Willkommen im MOBAZI Forum MOBAZI-HOME

ForumNewsMitgliederSuchenRegistrierenMember LoginKostenloses Forum!




News
Rückblick letztes Viertel 2012 (Erstellt am 31.12.2012 - 13:09)
Das Jahr 2012 endet, trotz Weltuntergangsprognose am 21.12., ohne besondere Vorkommnisse.
Traditionell poste ich den Jahrerückblick, der sich auf das letzte Viertel beschränt, weil es ja im September schon einen Rückblick gab (Wiederholungen überalsse ich dem Fernsehen ...)

In den letzten drei Monaten habe ich nur eine Schneeschleuder in H0 umgebaut, die ich auf meiner H0-Gartenbahn einsetzen möchte - vorausgesetzt, es gibt dafür den 'richtigen Schnee':
http://zoffi.net/MOBAZI/umbauten/rotary/rotary.htm
Für meinen Kohlezug habe ich mir noch eine dritte Lok zugelegt und umgebaut:
http://zoffi.net/MOBAZI/umbauten/SD70ACE_H0/SD70ACE.htm
Das war es dann für Heuer an Umbauten.
Ich schließe 2012 mit einem ersten Bericht des Prototypen der ZIMO Zentrale MX10 ab:
http://zoffi.net/MOBAZI/artikel/MX10/mx10.htm

und wünsche allen Lesern einen guten Rutsch ins Jahr 2013 - möge es mindestens so gut werden, wie 2012 trotzt aller Befürchtungen war!

Prosit 2013
Oliver Zoffi




Rückblick Jänner - September 2012 (Erstellt am 19.09.2012 - 09:42)
Die Zeit vergeht wie im Flug - die größte Änderung war mein Wechsel zur Gartrenbahn in H0:
-> http://zoffi.net/MOBAZI/anlagen/H0-GB/H0-GB.htm
So nenne ich nun zwei H0 Anlagen mein Eigen. Eine in 'luftiger Höhe' (2 Meter über Boden):
-> http://zoffi.net/MOBAZI/anlagen/H0USA/H0_USA.htm
an der ich nach wie vor bastle - zuletzt wurden Häuser in der Mainstreet aufgestellt.

Ich habe auch meine Tools wür das ZIMO MX32 eingestellt. Es ist einfach mehr als nur mühsam, wenn ständige Änderungen der Beschreibungsdatei, ein komplettes Neuprogrammieren der Tools verlangen - und weil ich da immer hinterher hinke (Informationen erhält man keine), entschied ich, die Entwicklung und Pflege meiner Tools einzustellen.
Wenn das MX32 einmal fertig sein und es keine Änderungen diesbezüglich mehr gibt, werde ich mich dem Thema erneut widmen.

Dafür wurde ZCS:
-> http://zoffi.net/MOBAZI/tipps/zimotool/zimottol.htm
weiter entwickelt und in der Vresion 11 (Stand Juni 2012) der derzeit aktuellen Decoder Software angepasst.

An Umbauten habe ich einige fertig gestellt. Unter:
-> http://zoffi.net/MOBAZI/umbauten/umbauten.htm
sind Berichte über Umbauten zu diversen US-Fahrzeugen:
El Capitan, AC4400, AC6000, NW2, Centipede, zu finden.
Die genannten Modelle wurden alle mit dem US-PLUX Adapter von ZIMO
-> http://zoffi.net/MOBAZI/artikel/US-Pluxadapter/uspluxadap.htm
digitalisiert, was gegen früher eine enorme Erleichterung darstellt!

Im Zuge dessen, habe ich mich wieder mit Energiepuffer beschäftigt. Da in H0 die Platzverhältnisse, trotz relativ riesiger US-Fahrzeuge, doch eher beengt sind, verwende ich nun SMD Tantal Elkos:
-> http://zoffi.net/MOBAZI/artikel/Energiepuffer/puffer.htm








Jahresrückblick 2011 (Erstellt am 08.12.2011 - 13:39)
Das Jahr neigt sich dem Ende zu - da ist es an der Zeit einen Rückblick zu machen. Was hat sich also 2011 auf MOBAZI alles getan?

Mein Tool zur Ergänzung des ZIMO Sound Programm (ZSP), ZIMO CV Setting (ZCS):

http://zoffi.net/MOBAZI/tipps/zimotool/zimottol.htm

ist mehrmals upgedatet worden und nun in Version 7.3.1 verfügbar.

Um ZIMOs neues Fahrpult, das MX32 mit Lokbildern und sonstigen Informationen versorgen zu können, habe ich weitere Tools dafür erstellt und diese dann samt ZCS in eine Toolsammlung namens ZORC verpackt.
ZORC steht in Anlehnung an ZIRC (ZIMOs Rail Center) eben für ZOFFIs Rail Center ;)

http://zoffi.net/MOBAZI/tipps/ZORC/zorc.htm

Da ZIMO es bis zum heuten Tag nicht geschafft hat, sein eigenes Tool 'ZIRC' up to Date zu bringen, verweist ZIMO derzeit auf mein Tool ...
Das mag zwar nicht unbedingt 'ZIMO-Style' sein, es ist aber *vorhanden* und es erfüllt genau den Zweck, wofür es geschaffen wurde ....

Natürlich wurde auch regelmäßig meine Kurzanleitung:

http://zoffi.net/MOBAZI/files/KurzanleitungMX69MX690.zip

upgedatet.

Ich habe weiters TIPPS & TRICKS zum Bemalen von Waggon Inneneinrichtungen:

http://zoffi.net/MOBAZI/tipps/wagen-bemalen/wagen_bemalen.htm

oder der Reparatur eines Micro-Linearservos (die man leider schwer bekommt), erstellt:

http://zoffi.net/MOBAZI/tipps/linearservo_rep/linearservo.htm

Es haben auch viele Digital-Umbauten das Licht der Welt erblickt:

http://zoffi.net/MOBAZI/umbauten/UP_E8/UP_E8.htm
http://zoffi.net/MOBAZI/umbauten/Centennial/Centennial.htm
http://zoffi.net/MOBAZI/umbauten/US-Kran-H0/uskranh0.htm
http://zoffi.net/MOBAZI/umbauten/U50/U50.htm
http://zoffi.net/MOBAZI/umbauten/CabForward_AC5/AC5.htm

Für die ich natürlich alle die entsprechenden Spundprojekte erstellt und gratis zum Downloaden bereit gestellt habe - sowohl auf meiner HP, als auch auf der HP von ZIMO.

Eines meiner Ziele ist, in H0 möglichst auch all das zu realisieren, was ich in 'G' tun würde. Demzufolge musste in H0 ein animierter Conductor gebaut werden:

http://zoffi.net/MOBAZI/umbauten/conductor/conductor.htm

Für meinen oben erwähnten 250Tonnen Kran, habe ich einen Kranschutzwagen gebaut - die Laserdatei steht selbstverständlich auch zum Download bereit:

http://zoffi.net/MOBAZI/umbauten/kranwagen/kranwagen.htm

Für das Carsystem habe ich zwei Fahrzeuge mit DCC-Car ausgerüstet:

http://zoffi.net/MOBAZI/umbauten/DCC-Car/DCCCar.htm
http://zoffi.net/MOBAZI/umbauten/carsystem_H0/Lieferwagen/Lieferwagen.htm

Um meine Loks bequem konfigurieren zu können, habe ich mir auch einen Rollenprüfstand erstellt:

http://zoffi.net/MOBAZI/umbauten/Rollenpruefstand/rollenpruefstand.htm

Der die Geschwindigkeit über einen Rollbock von http://www.marion-zeller.de/ misst und für den ich auch ein Programm geschrieben habe, dass die Geschwindigkeit genauer anzeigt, als das beigefügte Programm und in KMH und MPH!

An meiner Anlage wurde weiter gearbeitet, sie hat jezt u.a. auch einen Hintergrund erhalten:

http://zoffi.net/MOBAZI/anlagen/H0USA/H0_USA.htm

Wie schon erwähnt, hat 2011 ein neues ZIMO Fahrpult das Licht der Welt erblickt, welches ich auch genauer unter die Lupe genommen habe:

http://zoffi.net/MOBAZI/artikel/MX32/MX32.htm

Auch 2011 wurde der Großbahndecoder MX690 vom MX695 abgelöst, den ich hier vorgestellt habe:

http://zoffi.net/MOBAZI/artikel/MX695/mx695.htm

Auffallend ist, dass ich mich 2011 hauptsächlich mit H0 beschäftig habe. Einfach aus dem Grund, da mein Platz für neue Gartenbahnmodelle am Ende ist. Ich also mit dem Vorhandenen das Auslangen finde.
Das Wetter ist auch nicht so toll, sodass ich im Grunde einen durchgehenden längeren Betrieb heuer im Urlaub von gerade einmal 6 Tagen hatte ...
Wesentliche Neuigkeiten auf meiner Gartenbahn gibt es keine, also auch keine Berichte darüber.





Rückblick 4.Quartal 2010 (Erstellt am 02.01.2011 - 11:45)
Ich habe mit meiner H0 US-ANlage begonnen und dokumentiere den Werdegang unter:
http://www.zoffi.net/MOBAZI/anlagen/H0USA/H0_USA.htm

Im Zusammenahng damit stelle ich meine Weichen mittels Servos. Wie das funktioniert und wie man einen solche Servo als 'Weichenmotor' verwendet,ist hier nach zulesen:
http://www.zoffi.net/MOBAZI/umbauten/WeichenServo/WeichenServo.htm

Da das MX32 noch auf sich warten ließ, habe ich in der Zwischenzeit mti einfachem Mitteln die dort verfügbaren Infos auf für mein MX31 verfügbar gemacht - Papier ist doch eine wunderbare Sache:
http://www.zoffi.net/MOBAZI/tipps/mx31/mx31.htm

Kurz vor Weihnachten ist das MX32 endlich im Handel zu haben. Einen ersten Eindruck gibt es hier:
http://www.zoffi.net/MOBAZI/artikel/MX32/MX32.htm

Dazwischen wurden meine US-Streamliner in H0 beleuchtet und die Inneneinrichtung bemalt. Da man die Dinger aber kaum komplett zerlegen kann, musste ich dies mit Tricks machen - wie, kann man hier lesen:
http://www.zoffi.net/MOBAZI/tipps/wagen-bemalen/wagen_bemalen.htm

Und dann habe ich da noch einen Tachowagen gefertigt - weit günstiger, als vergleichbare Produkte im Handel:
http://www.zoffi.net/MOBAZI/umbauten/Tachowagen/Tachowagen.htm





09.10.2010 - Rückblick 3.Quartal 2010 (Erstellt am 09.10.2010 - 08:18)
Nachdem heuer die Sonnentage - an denen ich auch Zeit hatte - eher spärlich gesät waren, gab es nicht wirklich viele Fahrtage. Meine erste Ausfahrt im Juni fand unter dem Titel 'Güterverkehr einst und jetzt' statt:

http://zoffi.net/MOBAZI/anlagen/GB10/gartenbahn10.htm

-----------------------------------------------------------------------------------------
Gleichzeitg mit den Wetterkapriolen entschloss ich mich auch in H0 meiner US-Bahnleidenschaft zu fröhnen - man braucht schließlich was bei schlechtem Wetter ....

Mein erster Umbau war der 'Big Boy' von Atheran:

http://zoffi.net/MOBAZI/umbauten/BigBoy_H0/BigBoy.htm

Eine Lok, die ich schon wegen der erforderlichen Radien niemals im Garten fahren werde können. In H0 ist dies schon eher möglich. Mein Ehrgeiz ist es, auch in H0 möglichst all das zu realisieren, was ich auch in einer Gartenbahnlok tun würde. Der 'Big Boy' wird dafür von insgesamt 2 Decoder gesteuert.

-----------------------------------------------------------------------------------------

Mein nächster Umbau war dann die Gasturbine 'Veranda' von Atheran.
Auch ein Modell, dass es in 'G' nicht gibt und vermutlich auch nie geben wird, weil es einfach in dieser Baugröße fast schon zu monströs ist.

http://www.zoffi.net/MOBAZI/umbauten/Veranda_H0/veranda.htm

Auch hier habe ich bis auf den Rauch alles realisiert, was ich in meinen Dieselloks in 1:29 auch getan habe. Eine besondere Herausforderung war das rot/grün/weisse Classificationlight.

-----------------------------------------------------------------------------------------

Weil ich beim Umbau grade so in Fahrt war und das geplante Soundmodul für meinen 1:32 US-Truck nciht so funktionierte, wie ich es mir vorstellt, habe ich umdisponiert und einen H0 US-Truck besoundet.

Dieser musste vorher natürlich noch mit einer Fernsteuerung ausgestattet werden:

http://www.zoffi.net/MOBAZI/umbauten/carsystem_H0/truck/truck.htm

-----------------------------------------------------------------------------------------

Und weil ich auch mein CarSystem auf meiner künftigen US ANlage einsetzen wollte, wurde der Faller Bus aus einem Startset geschlachtet und ein Traylways Bus damit ausgestattet.

http://www.zoffi.net/MOBAZI/umbauten/carsystem_H0/us-bus/bus.htm

-----------------------------------------------------------------------------------------

Ich habe weiters eine neue Version - 5 - des ZCS Tools Online gestellt.
Es sind nun auch dieverse 'Sound CVs' einstellbar.

http://www.zoffi.net/MOBAZI/tipps/zimotool/zimottol.htm

-----------------------------------------------------------------------------------------

Aufgrund diverser Anfragen zum Thema Digital und Elektronik verwertete ich die Artikel aus dem G-Spur Magazin und stellte diese als Einzeldatei im PDF Format zur Verfügung.

http://www.zoffi.net/MOBAZI/artikel/grundlagen/grundlagen.htm

-----------------------------------------------------------------------------------------

Bei Conrad entdeckte ich einen 'digitalen Bilderrahmen' als Schlüsselanhänger um knapp 13€, den ich als 'kleine Bastelei' zu einer Lichtreklame umfunktionierte.

http://www.zoffi.net/MOBAZI/tipps/lichtreklame/Lichtreklame.htm

-----------------------------------------------------------------------------------------

Ebenfalls bei Conrad (nein, ich wohne noch nicht dort ...) entdeckte ich um 3,49€ LED Leisten mit 8 weissen SMD-LEDs, die sich direkt mit 12 Volt versorgen lassen. Als Wagenbeleuchtung also ideal!
Ich habe sie auch gleich in zwei H0 Waggons eingebaut.

http://www.zoffi.net/MOBAZI/umbauten/H0WaggonLicht/H0WaggonLicht.htm

Diese Leisten lassen sich natürlich auch in andere Modelle und Baugrößen verwenden - und der Preis ist allemal gut.









Rückblick 2.Quartal 2010 (Erstellt am 29.06.2010 - 16:39)
Im 2. Quartal wurde am US-Truck weiter gebaut:
http://www.zoffi.net/MOBAZI/umbauten/us-truck/ustruck.htm
Ein Soundmodul soll folgen ...

Es gab grundsätzliche Infos rund um US-Railroads:
http://www.zoffi.net/MOBAZI/artikel/usbahn.htm

Ein Bericht der Digitalisierung einer GP40 von Aristocraft ergänzt die News:
http://www.zoffi.net/MOBAZI/umbauten/gp40/gp40.htm

Nicht zu vergessen, das Tool namens ZCS (ZIMO CV Setting), welches inzwischen in der vierten Version online ist:
http://www.zoffi.net/MOBAZI/tipps/zimotool/zimottol.htm





Rückblick 1.Quartal 2010 (Erstellt am 28.03.2010 - 19:58)
Mit Jahreswechsel wurde MOBAZI neu aufgebaut.
Das hatte u.a. ein Redesign und eine 'Verschlankung' des Angebotes zur Folge.
Es gab viele neue Bauberichte, wie z.b.:
- GP38 Digitalumbau
- US Kran
- Greifer für den US Kran
- Slotcars in 1:32 (Cadillac und Higghway Patrol)
Auch die Elektronik kam nicht zu kurz:
- Elektronische Schwungmasse
- Decoderdester
Tipps und Tricks wie:
- Sounderstellung
- CV-Konfiguration
bereicherten das Angebot.
In den letzen drei Monaten ist vorallem die Entwicklung eines SW-Tools zur einfacheren Konfiguration von ZIMO Sounddecoder hervorzuheben!
ZCS wurde in kurzer Zeit mit allen erdenklichen Features vervollständigt und dient nun in Verbidnugn mit dem ZIMO Soundprogramm (ZSP) wie erwähnt zu einfachen Konfiugration der Decoder, ohne sich lange mit CVs herum schlagen zu müssen.
Natürlich habe ich mich nicht nur auf die SW-Entwicklung gestüzt, es gab auch noch einige Umbauten:
- Digitalumbau der SD40-2 von USA trains
- Streamliner mit LED-Licht
- US-Truck Umbau aus SIKU LKW





Softwaretool zum Konfigurieren des Funktionmapings und der Effekte (Erstellt am 12.02.2010 - 15:06)
Mit Februar habe ich ein Tool erstellt, mit dem aus ZSP gespeicherte ZPR-Dateien gelesen und beschreiben werden können.
Mit dem Tool können die CVs für das 14 Funktionen Funktionmapping und für die Effekte einfach mit der Maus ausgewählt werden.
Mehr lesen Sie unter:

http://zoffi.net/MOBAZI/tipps/zimotool/zimottol.htm




MOBAZI Jahresrückblick (Erstellt am 31.12.2009 - 14:34)
MOBAZI wurde im November 2009 einem Redesign unterzogen. Viele Altlasten wurden gelöscht. Dafür bietet Mobazi nun einige Services, wie die MOBAZI-SUCHE, die Übersetzung, das Drucken einer Seite und natürlich das MOBAZI-FORUM an.

Dieses Forum ist kein klassisches Diskussionsforum!
Hier sollen in erster Linie Beiträge (Fragen, Anregungen, Tipps etc.) zu bestehenden Artikeln mit deren Artikel-Überschrift aus MOBAZI erstellt werden.

Dieses Service steht allerdings nur registrierten Benutzern zur Verfügung!

Hier eine Auflistung aller seit dem Redesign neu erstellten Artikel, bzw. Updates:

TIPPS & TRICKS

- Elektronische Schwungmasse mittels Pufferelko
- Sounderstellung
- Decodertester
- CV konfiguration für Effekte


UM- U. SELBSTBAUTEN

- GP 38 Digitalumbau
- US-Kran
- 'Greifer' für US-Kran
- Cadillac in 1:32 als Slotcar DCC digital
- Highway Patrol in 1:32 als Slotcar DCC digital

ARTIKEL

- Tipps zur Sounderstellung
- Welches Digitalsystem soll man nehmen?

MOBAZI wünscht allen Besuchern ein glückliches neues Jahr!









Impressum

Dieses Forum ist ein kostenloser Service von razyboard.com
Wollen Sie auch ein kostenloses Forum in weniger als 2 Minuten? Dann klicken Sie hier!



blank