HMC and Friends - Musikpalast - Ein Forum mit Schwerpunkt Blues, Rock, Progrock, Jazz, Büchern & Filmen.


ForumNewsMitgliederSuchenRegistrierenMember LoginKostenloses Forum!




News
www.musikzirkus.eu (Erstellt am 28.04.2006 - 08:39)
Domain ist freigeschaltet, der Rest wird folgen.




Thread "Computer oder sonstigen technischen Problemen?" (Erstellt am 24.04.2006 - 20:30)


Wer kennt das nicht, der Rechner spinnt, wie kann ich etwas anpassen, was muss ich wissen wenn ich eine CD/DVD aufnehmen möchte... Hier ist eine Plattform für den Unwissenden und den Profi.





Rockpalast News (Erstellt am 22.04.2006 - 11:57)
WDR ROCKPALAST - NEWSLETTER
22-04-2006

Liebe Rockpalast-Freunde,

hier wieder unser aktueller Newsletter mit dem Programm für
die kommenden 2 Wochen im WDR Fernsehen.

Die Sendetermine auf EinsFestival findet Ihr am Ende des Newsletters...

-------------------------------------------------------------------------------------------------------

Sonntag auf Montag,
23. auf 24. April 2006, 00.30 - 03.00 Uhr
im WDR Fernsehen:

Rockpalast
20. ROCKNACHT
(Palladium Köln am 09.04.06)

LIVE [ Playliste | Backstage | Line Up ]
Mit "Songs from Black Mountain“ melden sich Live mit ihrem mittlerweile
siebten Studioalbum zurück. Der Sound des Quartetts aus Pennsylvania
ist mittlerweile etwas glatter geworden, gleichzeitig hat aber auch das
religiöse Sendungsbewusstsein von Sänger Ed Kowalczyk abgenommen -
und seine Stimme ist sexy wie eh und je.

CALEXICO [ Playliste | Backstage | Line Up ]
Die verschiedenen musikalischen Einflüsse von Calexico, die von Lo-Fi,
Country und Folk bis hin zu Latin Jazz reichen, machen es extrem schwierig,
dem Stil der Band ein Etikett zu verpassen. Ebenso wie auf ihren von der
Kritik stets abgefeierten Alben ist die Band der beiden Masterminds und
Multi-Intrumentalisten Joey Burns und John Convertino auch live immer für
eine Überraschung gut. Bei der 20. Rocknacht haben Calexico unter
anderem Songs ihres brandneuen Longplayers "Garden Ruin“ vorgestellt.

THE REVS [ Playliste | Backstage | Line Up ]
Das hierzulande noch unbekannte Trio aus Irland stellte im Palladium sein
gleichnamiges Album vor, das am 28. April bei Haldern Pop Recordings
erscheint.

-------------------------------------------------------------------------------------------------------

Sonntag auf Montag,
30. April auf 01. Mai 2006, 00.30 - 03.00 Uhr
im WDR Fernsehen:

Rockpalast
20. ROCKNACHT
(Palladium Köln am 09.04.06)

TOCOTRONIC [ Playliste | Backstage | Line Up ]
Das Hamburger Quartett Tocotronic hat sich von Album zu Album stets zu
verändern gewusst. Wenn auch einige sogenannte "Fans der ersten Stunde“
mit der Entwicklung weg von den frühen knackig-punkigen Stücken hin zu
elegischen, fast symphonischen Songs wenig anfangen konnten, haben sich
Dirk von Lowtzow (Gesang/Gitarre), Arne Zank (Schlagzeug) und Jan Müller
(Bass) sowie der "neue“ Gitarrist Rick McPhail in den letzten dreizehn Jahren
einen festen Platz unter den wichtigsten Rockbands dieses Landes erspielt.

NADA SURF [ Playliste | Backstage | Line Up ]
Nach einigen Schwierigkeiten mit Plattenfirmen sind die amerikanischen
Indierock-Heroen Matthew Caws (Gesang/Gitarre), Daniel Lorca (Bass)
und Ira Elliot (Drums) inzwischen bei einem deutschen Label gelandet, wo
sie letzten September ihr viertes Album "The Weight Is A Gift“ veröffentlicht
haben. Die Refrains sind im Vergleich zu den teilweise recht düsteren
Vorgängern etwas eingängiger geworden, doch der Qualität der Songs tut
dieser kleine Spritzer Pop keinen Abbruch.

SHOUT OUT LOUDS [ Playliste | Backstage | Line Up ]
Die Newcomer-Band aus Schweden, die sich nah am amerikanischen
Indie-Rock orientiert, konnte bei ihrem Auftritt dem vorangegangenen Hype
um sie vollkommen gerecht werden.

-------------------------------------------------------------------------------------------------------

... Und hier die Bands, die in den kommenden 14 Tagen in den
Rockpalast-Sendungen auf EinsFestival zu sehen sind:

AMOR
BRIAN AUGER & THE NEW OBLIVION EXPRESS
STÉPHANE GRAPPELLI
GREAT CRUSADES
GREYHOUND SOUL
JOSEPH PARSONS SQUAD
PADDY MILLNER
TRIGGERFINGER
TRIO TÖYKEÄT
WDR BIG BAND

-------------------------------------------------------------------------------------------------------

Wir wünschen wie immer viel Spaß mit unserem Programm.

Eure
Rockpalast Info-Line

Noch Fragen??? Mailt uns: rockpalast@wdr.de
oder ruft an: 0180-5678 009 (12 Cent/Minute).




Eclypsed News (Erstellt am 19.04.2006 - 19:14)
eclipsed Rock Magazin
Art_Progressive_Psychedelic_Classic_Hard Rock

Frühlingshafte Grüße aus dem eclipsed-Lager!

„Nichts Bessers weiß ich mir an Sonn- und Feiertagen/Als ein
Gespräch von Krieg und Kriegsgeschrei,/Wenn hinten, weit, in der
Türkei,/Die Völker aufeinander schlagen“ (Goethe, „Faust I“). Wir
hoffen sehr, dass Ihr an den Feiertagen nicht verbal aufgerüstet,
sondern vielmehr eine friedfertige Zeit verbracht habt und Euch
über gut gefüllte Nester habt freuen können. Wenn dem so ist,
werdet Ihr sicherlich das Folgende mit einem Lächeln zur Kenntnis
nehmen: Leider, leider wird die kommende Ausgabe von eclipsed
wegen der Osterfeiertage und unvorhergesehenen Streikaktionen in
unserer Druckerei erst in den nächsten Tagen bei den Abonnenten
eintreffen. Das ist ärgerlich, wir konnten an diesem Umstand aber
nichts ändern. In den Läden wird das neue Heft voraussichtlich am
Donnerstag, dem 20. April, stehen. Hier schon mal einiges
Wissenswertes an die Hand.

Die Themen des Newsletters im Überblick:

UMZUG DER REDAKTION
KRISTEEN YOUNG: SUPPORT VON MORRISSEY
LED ZEPPELIN: LAKEHURST-CRASH IN 3D
MICHAEL JACKSON VERSILBERT BEATLES-KATALOG
9. ECLIPSED-FESTIVAL
VORSCHAU: ECLIPSED-AUSGABE 06/06

Viel Spaß beim Lesen wünscht Euch Euer eclipsed-Team!

*********************************************************************************************************
UMZUG DER REDAKTION
*********************************************************************************************************

Hier noch mal zur Erinnerung: Die Redaktion ist – innerhalb von
Aschaffenburg – umgezogen. Die neue Adresse lautet: Sysyphus
Verlags GmbH, Am Funkhaus 19, 63743 Aschaffenburg. Alle anderen
Kontakte – Telefon, Fax und E-Mail – gelten unverändert. Durch
den Umzug kann es in den nächsten Wochen noch zu Verzögerungen
bei Bestellungen im eclipsed-Shop und anderen Anfragen kommen.
Wir bitten an dieser Stelle um Euer Verständnis.

*********************************************************************************************************
KRISTEEN YOUNG: SUPPORT VON MORRISSEY
*********************************************************************************************************

Der eclipsed-Redaktions-Darling, die phänomenale New Yorker
Sängerin/Keyboarderin Kri-steen Young, hat den Ex-Smith-Musiker
Morrissey an Ostern bei drei Konzertterminen in Irland als
Support-Act unterstützt. Das ist umso erstaunlicher, als Kristeen
Young und ihr ständiger Partner, der Schlagzeuger Jeff White,
bislang ungesignt sind, also keinen Vertrag mit einer
Plattenfirma vorweisen können. Die 31-Jährige selbst hat die
überraschende Offer-te des berühmten britischen Kollegen wie
folgt kommentiert: „Ja, wir haben keinen Label-Deal, keinen
Agenten, spielen in unterirdischen Clubs... und nun das. Wunder
über Wunder. Morrissey liebt uns!!!!“ Kristeen Young wird
voraussichtlich noch in diesem Monat ihr fünftes Album, „The
Orphans“, veröffentlichen.

*********************************************************************************************************
LED ZEPPELIN: LAKEHURST-CRASH IN 3D
*********************************************************************************************************

Hier noch ein Nachtrag zu unserem Debütalben-Ranking (eclipsed
04/06): Das Artwork des Erstlingswerks von Led Zeppelin (Platz 3
unserer Top-100-Liste) gibt es jetzt als eindrucks-volle
3D-Skulptur zu erwerben. Abgebildet ist das berühmte Foto des
brennenden Luftschiffs „Hindenburg“. Der Zeppelin war am 6. Mai
1937 beim Landeanflug auf den Flugplatz im US-amerikanischen
Lakehurst in Flammen aufgegangen. Zu haben ist dieses
Sammlerstück über den McFarlane Toys Collector’s Club
(www.spawn.com/toys/product.aspx?product=2768). Der Preis beträgt
22 Dollar.

*********************************************************************************************************
MICHAEL JACKSON VERSILBERT BEATLES-KATALOG
*********************************************************************************************************

US-Popstar Michael Jackson steckt so sehr in Schulden, dass er
demnächst offenbar die Rechte an etlichen Beatles-Songs verkaufen
will. Um einen Bankrott abzuwehren, habe sich der Sänger zu dem
Schritt entschlossen, berichtet die „New York Times“. Demnach
will Jackson mit der Fortress Investment Group ein
Umschuldungsabkommen schließen, um einer Insolvenz zu entgehen.
Fortress habe dem Popidol einen neuen Kredit in Höhe von 300
Millionen Dollar (248 Millionen Euro) sowie die Senkung fälliger
Zinsen zugesichert. Zudem will Jackson dem Bericht zufolge
Anteile eines Musikrechtekatalogs im Wert von insge-samt einer
Milliarde Dollar an den Unterhaltungsriesen Sony veräußern.
Derzeit gehört der Katalog, der auch die Rechte an den
Beatles-Hits enthält, Jackson und der Firma Sony/ATV Music zu
jeweils 50 Prozent.

*********************************************************************************************************
9. eclipsed-Festival
*********************************************************************************************************

Am 27. Mai ist es wieder soweit, dann lädt eclipsed einmal mehr
in den Colos-Saal zu A-schaffenburg. Bereits zum neunten Mal
veranstalten wir das exklusive Event, das dieses Mal einen
außergewöhnlichen wie exquisiten Progressive-Rock-Dreierpack
biete: Den Abend eröffnen werden die finnischen Newcomer
OVERHEAD, die mit ihrem Debütalbum „Metaepi-tome“ im letzten Jahr
eigenständigen episch-melodischen Prog abzuliefern verstanden.
Nach ihnen entert die Hamburger Band SYLVAN die Bühne, die auch
mit ihrer neuen Veröffentlichung, dem Konzeptwerk „Posthumous
Silence“, wieder die Brücke zwischen melodischem, atmosphärischem
Prog und New Artrock schlägt. Das große Finale bestreiten
schließlich die wieder erstarkten Retro-Progger von THE TANGENT,
die mit „A Place In The Queue“ ein äußerst reizvolles Album
abgeliefert haben. Ein spannendes Line-up, wie wir finden. Wir
freuen uns sehr darauf, Euch in Aschaffenburg begrüßen zu können.

WAS: 9. eclipsed-Festival
WER: The Tangent, Sylvan, Overhead
WANN: 27. Mai, Einlass: 18:30 Uhr, Beginn: 19:30 Uhr
WO: Colos-Saal, Roßmarkt 19, Aschaffenburg
WIE VIEL: Vorverkauf: 18 Euro (Abonnenten: 17 Euro); Abendkasse:
20 Euro (Colos-Saal: www.colos-saal.de, Tel.: 0 60 21/2 72 39;
Sysyphus Verlag: ticket@eclipsed.de, Tel.: 0 60 21/4 90 80)

*********************************************************************************************************
VORSCHAU: ECLIPSED-AUSGABE 06/06
*********************************************************************************************************

Und hier bereits ein erster Blick auf die Themen der
Juni-Ausgabe:

ARCHIVE – Special zur neuen Platte inkl. Interview.

LED ZEPPELIN – Auf den Spuren der 70s-Rock-Fürsten.

THE BEATLES – Die Beatles 1965 in den USA.

TOP-50-DEBÜTALBEN – Die Leser haben entschieden.

ELVIS COSTELLO – Neues von dem wandlungsfähigen britischen
Künstler.

CHICAGO – Lagebericht.

PAATOS – Die Schweden mit neuem Material.

SAGA – Großes Interview.

RIDERS ON THE STORM – Konzertbericht.

WISHBONE ASH – Double-Leadguitar rules.

MIKE OLDFIELD – Ausführlicher Einkaufszettel.

SCHWEDISCHER PROG DER 70ER – Special über eine unbekannte Szene.

!!!!!!!!!!!!NEWSLETTER ENDE!!!!!!!!!!!!




CD Anbieter gibt es hier (Erstellt am 14.04.2006 - 20:16)

Online Anbieter können hier gepostet werden. Es gibt CDs oder DVDs ausserhalb von AMAZONE und JPC.




Was ist neu im Forum? (Erstellt am 13.04.2006 - 20:39)
Was "brezelt" gerade im Ohr?
Was hört die Bande gerade für Musik? Kurzbeschreibung und Antworten erbeten.





Liebe Freunde von SYLVAN (Erstellt am 07.04.2006 - 11:14)

Liebe Freunde von SYLVAN,

heute wurde nun der erste Schub an "POSTHUMOUS SILENCE" CDs an diejenigen
von Euch verschickt, die das Album frühzeitig bei uns vorbestellt hatten.
Wir freuen uns riesig, dass so viele von Euch von unserem Angebot gebrauch
gemacht haben. Für alle, die bislang unentschlossen waren, zuzugreifen: Es
gibt seit ein paar Wochen auf unserer Webseite www.sylvan.de erste Hörproben
vom neuen Album!

Am 18.4.2006 ist dann der offizielle Release Termin für "POSTHUMOUS
SILENCE". Und diesen Tag wollen wir mit Euch gebührend feiern!

Zu diesem Anlass gibt es eine dicke (und spontane) Release Party im
Hamburger Club "Fundbureau" ("http://www.fundbureau.de/";). Der Abend ist
nicht als Konzert geplant. Da wir aber ein paar Instrumente mitbringen
werden, gibt es sicherlich den ein oder anderen SYLVAN Song unplugged zu
hören. Die Party beginnt um 21:00 und der Einritt ist frei!!!

Und dann gibt es da ja auch noch unsere "POSTHUMOUS SILENCE" Tour:

28.4.2006 - Köln - MTC
29.4.2006 - Unna - Lindenbrauerei
06.5.2006 - Rotherham (England)
11.5.2006 - Karlsruhe - Substage
13.5.2006 - Hamburg - Logo
27.5.2006 - Aschaffenburg - Colos Saal (Eclipsed Festival)
03.6.2006 - Reichenbach - Bergkeller

Wir freuen uns auf Euch!

Mit besten Grüßen und auf bald,
Matthias

---------------------------------------
SYLVAN
email: mail@sylvan.de
homepage: www.sylvan.de







SYLVAN - Gig in Unna's Lindenbrauerei (Erstellt am 05.04.2006 - 18:02)
Konzert im Kühlschiff

Posthumous Silence Tour 2006

1999 veröffentlichte die Hamburger Art-Rock-Band Sylvan ihr Debutalbum Deliverance und startete damit ihren Weg von der lokalen Band in die europäische Musikszene. Die Band hat gerade mit Posthumous Silence ihr fünftes Album veröffentlicht, sammelte langjährige Live-Erfahrungen in ganz Deutschland und tritt mittlerweile verstärkt im europäischen Ausland auf. Beim Konzert in Unna darf man sich einstellen auf vielschichtigen Art-Rock mit anspruchsvollen Songs, die das erzählerische Element betonen und von emotionaler Tiefe geprägt sind.

Eintritt: Euro 8,– (VVK) / 10,– (AK)





News from Eclypsed (Erstellt am 26.03.2006 - 13:34)
eclipsed Rock Magazin
Art_Progressive_Psychedelic_Classic_Hard Rock

Ein herzliches „Grüß Gott“ aus Unterfranken!

Der Winter rückt und rührt sich nicht, stur wie ein Maultier ist
er. Auch die paar läppischen Plusgrade können nicht darüber
hinwegtäuschen: Frühling lässt sein blaues Band noch nicht wieder
flattern durch die Lüfte! Warum das so ist, wir wissen es nicht.
Was wir dafür sicher wissen, ist das: 100 frisch gedruckte Seiten
eclipsed sind Euch die Tage ins Haus geflattert bzw. warten ab
Donnerstag am Kiosk auf Euch. Wie bereits angekündigt, haben sich
in der April-Ausgabe die Listenfetischisten in uns wieder
ausgetobt. Diesmal haben wir die 100 grandiosesten Debütalben der
Rockgeschichte gekürt. Wir hoffen, dass Ihr an der Lektüre des
Rankings genauso viel Spaß habt wie wir an der Erstellung
desselben. Selbstverständ-lich gibt es auch wieder ein kleines
Gewinnspiel, in dessen Rahmen ihr uns Eure Debütfavo-riten wissen
lassen könnt.

Die Themen des Newsletters im Überblick:

UMZUG DER REDAKTION
GENESIS-REUNION
NEUES ALBUM VON ROXY MUSIC
„PULSE“ KOMMT IM HERBST…
9. ECLIPSED-FESTIVAL
VORSCHAU: ECLIPSED-AUSGABE 05/06

Viel Spaß beim Lesen wünscht Euch Euer eclipsed-Team!

*********************************************************************************************************
UMZUG DER REDAKTION
*********************************************************************************************************

Nach fünf Jahren auf vergleichsweise beengtem Raum zieht eclipsed
Ende März in neue Redaktionsräume um. Wir bleiben am Ort, richten
uns aber in einer anderen Ecke ein. Die neue Adresse lautet:
Sysyphus Verlags GmbH, Am Funkhaus 19, 63743 Aschaffenburg. Dort
könnt Ihr uns ab dem 27. März erreichen. Alle anderen Kontakte –
Telefon, Fax und E-Mail – gelten unverändert.
Das April-Heft, Ausgabe Nr. 81, ist somit das letzte, das in der
alten Redaktion fertig gestellt worden ist. Auch in den neuen
Räumen werden wir selbstverständlich alles daran setzen, Euch ein
Magazin in altbewährter Qualität zu bieten.

*********************************************************************************************************
GENESIS-REUNION
*********************************************************************************************************

Als veritable Ente entpuppte sich einmal mehr das Gerücht um eine
Genesis-Reunion mit Peter Gabriel, das Mitte März die Runde
durchs World Wide Web machte. Zwar hatten Fans der britischen
Progressive-Rock-Band sogar auf Virgin Music News von der
ominösen Pres-sekonferenz lesen können, die Gabriel und Phil
Collins am 14. März in Los Angeles geben sollten, um die
Wiedervereinung bekannt zu geben, doch blieb die sensationelle
Erklärung der beiden Ex-Kollegen aus. Dieser neuerliche Aufreger
bildet den Höhepunkt in einer Reihe von Gerüchten. In der letzten
Zeit wurde immer wieder über eine Reunion in der klassischen
70er-Besetzung von Genesis spekuliert, angeheizt von
Interviewstatements von Collins und Steve Hackett, die eine
Wiedervereinigung zumindest nicht ausschlossen. Unterdessen ließ
Phil Collins auf seiner Homepage verlauten, dass er sich nach
zwölf Jahren Ehe von seiner dritten Frau Orianne getrennt habe.
Im Interesse ihrer beiden gemeinsamen Kinder wolle er aber
weiterhin in der Schweiz leben.

*********************************************************************************************************
NEUES ALBUM VON ROXY MUSIC
*********************************************************************************************************

Die ruhmreiche britische Rockformation hat nach ihrer
Live-Reunion nun auch wieder den Weg ins Studio gefunden und ist
augenblicklich dabei, ein neues Album einzuspielen. Nach über
dreißig Jahren auch wieder mit an Bord: der einstige
Paradiesvogel Brian Eno. Roxy Music werden übrigens am 21. Juli
beim österreichischen „Lovely Days“-Festival auftreten
(www.lovelydays.at). Ob Eno sich seinen Ex-Kollegen auch auf der
Bühne wieder anschlie-ßen wird, ist noch offen.

*********************************************************************************************************
„PULSE“ KOMMT IM HERBST…
*********************************************************************************************************

The never ending story: Der neueste Veröffentlichungstermin für
den Pink-Floyd-Konzertfilm „Pulse“ ist nach Angaben der
Plattenfirma Ende Oktober. Welches Jahr? Nun ja, dieses Jahr!
Dass diese Angabe mit Vorsicht zu genießen ist, muss nach dem Hin
und Her der ver-gangenen vier Monate nicht groß erwähnt werden.
Allerdings ist es nicht sehr wahrschein-lich, dass man sich ein
weiteres Mal das Weihnachtsgeschäft entgehen lassen wird. Richten
wir also unser aller Augenmerk auf den Herbst.

*********************************************************************************************************
9. eclipsed-Festival
*********************************************************************************************************

Am 27. Mai ist es wieder soweit, dann lädt eclipsed einmal mehr
in den Colos-Saal zu A-schaffenburg. Bereits zum neunten Mal
veranstalten wir das exklusive Event, das dieses Mal einen
außergewöhnlichen wie exquisiten Progressive-Rock-Dreierpack
biete: Den Abend eröffnen werden die finnischen Newcomer
OVERHEAD, die mit ihrem Debütalbum „Metaepi-tome“ im letzten Jahr
eigenständigen episch-melodischen Prog abzuliefern verstanden.
Nach ihnen entert die Hamburger Band SYLVAN die Bühne, die auch
mit ihrer neuen Veröffentli-chung, dem Konzeptwerk „Posthumous
Silence“, wieder die Brücke zwischen melodischem, atmosphärischem
Prog und New Artrock schlägt. Das große Finale bestreiten
schließlich die wieder erstarkten Retro-Progger von THE TANGENT,
die mit „A Place In The Queue“ ein äußerst reizvolles Album
abgeliefert haben. Ein spannendes Line-up, wie wir finden. Wir
freuen uns sehr darauf, Euch in Aschaffenburg begrüßen zu können.

WAS: 9. eclipsed-Festival
WER: The Tangent, Sylvan, Overhead
WANN: 27. Mai, Einlass: 18:30 Uhr, Beginn: 19:30 Uhr
WO: Colos-Saal, Roßmarkt 19, Aschaffenburg
WIE VIEL: Vorverkauf: 18 Euro (Abonnenten: 17 Euro); Abendkasse:
20 Euro (Colos-Saal: www.colos-saal.de, Tel.: 0 60 21/2 72 39;
Sysyphus Verlag: ticket@eclipsed.de, Tel.: 0 60 21/4 90 80)

*********************************************************************************************************
VORSCHAU: ECLIPSED-AUSGABE 05/06
*********************************************************************************************************

Und hier bereits ein erster Blick auf die Themen der Mai-Ausgabe:

FRANK ZAPPA – Vorabdruck eines Auszugs aus einer brandneuen
Zappa-Biographie

TOOL – Special zur neuen Platte inkl. Interview

OSI – Die Supergroup meldet sich mit einem spannenden zweiten
Album zurück

EBERHARD SCHOENER – Was ist los beim deutschen
Elektronikspezialisten?

DAVID GILMOUR – Livebericht

SOFT MACHINE – Vorgeschmack auf das Konzert beim
Herzberg-Festival

VANDEN PLAS – Prog-Metal aus heimischen Gefilden

KANSAS – Einkaufszettel

THE DRESDEN DOLLS – Das Pianorock-Duo aus Boston lässt wieder die
Puppen tanzen

!!!!!!!!!!!!NEWSLETTER ENDE!!!!!!!!!!!!

****************************
Sysyphus Verlags GmbH
Rock Magazin eclipsed
Am Funkhaus 19
63743 Aschaffenburg
Tel.: 06021-4908-0
Fax: 06021-4908-25
info@eclipsed.de
www.eclipsed.de







Los gehts..

Impressum

Dieses Forum ist ein kostenloser Service von razyboard.com
Wollen Sie auch ein kostenloses Forum in weniger als 2 Minuten? Dann klicken Sie hier!



blank