ForumNewsMitgliederSuchenRegistrierenMember LoginKostenloses Forum!


Neuer Thread ...


ErstellerThema » Beitrag als Abo bestellenThread schließen Thread verschieben Festpinnen Druckansicht Thread löschen

GrossOut ...





Status: Offline
Registriert seit: 10.03.2005
Beiträge: 125
Nachricht senden
...   Erstellt am 11.03.2005 - 23:52Zum Seitenanfang Beitrag zitieren Beitrag melden Beitrag verändern Beitrag löschen




BICHUNMOO

Originaltitel Bichunmoo
Genre Martial Arts/Fantasy
Land Südkorea
Jahr 2000
Lauflänge ca. 113 Minuten (uncut)
Label I-ON New Media
Regie Kim Young-jun
Darsteller Jang Jin-Young, Kim Hae-Sun, Shin Jun-Ha, Shin Hyon-joon

Die Story
China im 14. Jahrhundert: Die Herrschaft der Mongolen, sowie die unermüdlichen Kämpfe der Stammesfürsten um ihre Territorien, erschüttern das Land. In dieser unruhigen Zeit lernt der junge Waise Jinha das Mädchen Sullie, Tochter eines mächtigen Mongolenführers kennen. Als Sullie eines Tages von ihrem Vater nach Korea gebracht wird, bricht für die beiden Verliebten eine Welt zusammen. Doch dann erfährt Jinha seine wahre Herkunft und Bestimmung. Als letzter Nachfahre einer berühmten Schwertkämpfer-Dynastie schwört er Rache an den Mördern seiner Eltern. Getrieben durch die Sehnsucht nach seiner Geliebten und dem Ruf nach Vergeltung begibt er sich auf eine abenteuerliche Reise. Doch seine Gegner erwarten ihn schon... (Quelle: Splendid)

Der Film
Der im Heimatland Korea sehr erfolgreiche Mix aus Martial Arts und Fantasy hat wirklich eine fsazinierende Kraft, welche einen schon gleich von Beginn an einfängt. Mit wirklich starken und wunderschönen Bildern nimmt er den Zuschauer mit auf eine verstrickte Reise. Einziger Schwachpunkt des ansonsten wirklich schönen Films ist die teilweise aufkommende Unübersichtlichkeit innerhalb der Story durch die vielen Verbindugnen der Charaktere untereinander. Aber dies stört wenn dann nur Minimal. Denn meist wird man von den furiosen und mitreißend choreographierten Kämpfen und einer ergreifenden und für asiatische Streifen typisch tragischen Liebesgeschichte gefesselt, so das die knapp zwei Stunden wie im Flug vergehen.
(4/5)

Das Bild
1,85:1 Widescreen anamorph
Die anamorphe Abtastung kann sich sehen lassen. Die Schärfe ist wirklich sehr gut. Auch kleinere Details lassen sich ohne Mühe erkennen. Die Kontrastwerte sind ebenfalls gut. Die Farben kommen frisch rüber, sind klar und weder zu blass noch zu kräftig geraten. So kann auch die Helligkeit der Bilder gefallen - auch im Dunkeln spielende Szenen. Hintergrundrauschen ist nur in dunkleren Szenen auszumachen, stört aber eigentlich kaum. Somit weiß das Bild wirklich zu gefallen.
(4/5)

Der Ton
Deutsch DD 5.1 und 2.0, Koreanisch DD 5.1; deutsche Untertitel
Auch der Ton ist wirklich sehr gut. Die laute Abmischung der deutschen Tonspur ist gut verständlich - vorallem bei einsetzender Filmmusik kommt dynamik im Ton auf. Auch Verzerrungen sind keine auszumachen - weder bei den Stimmen noch bei der Musik. Gleiches gilt für die koreanische Tonspur.
(4/5)

Die Extras
3 Trailer, TV-Special, 2 Musik-Videos
Die Extras gehen auch in Ordnung. Neben Trailern zum Film in Deutsch, Englisch und Koreanisch weiß vor allem das knapp vierminütige TV-Special zu gefallen, welches einen kleinen Einblick in die Dreharbeiten gibt. Dieses hätte ruhig etwas länger sein können. Abschließend gibt es noch 2 Musik-Videos welche Szenen aus dem Film untermalt mit Stücken aus dem Film zeigen. Könnte vielleicht etwas mehr sein, geht aber gerade noch in Ordnung.
(3/5)

Das Fazit
Für Bichunmoo kann ich eine klare Kaufempfehlung aussprechen. Nicht nur der Film weiß zu beeindrucken. Auch Bild und Ton der DVD sind wirklich sehr gut. Auszusetzen gibt es wenn überhaupt nur etwas an den wenigen Extras. Aber diese sind auch noch gerade ausreichend genug. Somit veröffentlicht I-ON New Media diesen beeindruckenden Film auf einem wirklich gelungenen Silberling.
(4/5)








Neuer Thread ...

Geburtstagsliste:
Heute hat kein User Geburtstag!
----------------------------------




Impressum

Dieses Forum ist ein kostenloser Service von razyboard.com
Wollen Sie auch ein kostenloses Forum in weniger als 2 Minuten? Dann klicken Sie hier!



blank