:: Die Arbeitsblätter haben ein neues Forum :: http://www.stangl.eu/psychologie/forum/
:: Die treuen Mitglieder dieses alten Forums werden gebeten, sich dort zu registrieren :: 8-}) werner stangl (admin) ::

ForumNewsMitgliederSuchenRegistrierenMember LoginKostenloses Forum!


Neuer Thread ...


ErstellerThema » Beitrag als Abo bestellenThread schließen Thread verschieben Festpinnen Druckansicht Thread löschen

<sanne>
unregistriert

...   Erstellt am 10.02.2006 - 03:00Zum Seitenanfang Beitrag zitieren Beitrag melden Beitrag verändern Beitrag löschen



Hoffe das man mir hier helfen kann..
Habe das Gefühl eine Zwangsneurose zu haben. Früher hat sich das z.B. darin ausgedrückt, das ich bis zu einer Stunde zum Duschen gebraucht hab (Waschzwang ? ), brauchte außerdem unheimlich lange um ein Buch zu lesen aus Angst eine Zeile vergessen zu haben etc. . Hat sich zwar schon alles ziemlich gebessert. Habe aber manchmal immer noch den Zwang, kontrollieren zu müssen, ob wirklich alles aus ist (besonders Wasserhähne, Herd usw.). Ganz schlimm ist es, wenn ich weiß das ich längere Zeit nicht da bin, ich habe dann große Angst beispielsweise den Herd anzulassen etc. . Habe auch beim Autofahren ständig Angst etwas beschädigt zu und es nicht bemerkt zu haben etc. . Wie stark ich ich an solchen Zwangshandlungen leide, hängt meistens von meinem psyischen Allgemeinzustand ab. Fühl ich mich gut, bemerke ich sogar öfters gar keine.
Deutet das alle auf Zwangsneurose hin? Gibt es irgendwelche Therapiemöglichkeiten?

Danke für die Hilfe




admin 





Status: Offline
Registriert seit: 20.01.2005
Beiträge: 99
Nachricht senden
...   Erstellt am 10.02.2006 - 10:22Zum Seitenanfang Beitrag zitieren Beitrag melden Beitrag verändern Beitrag löschen


Hier helfen wohl keine Ratschläge sondern nur der Weg zum Fachmann:

Anlaufstellen bei akuten Problemen sind
in Deutschland http://www.telefonseelsorge.de/
in Österreich http://www.notfallpsychologie.at/ und
in der Schweiz http://www.promentesana.ch/

Wenn Sie einen Fachkollegen suchen, wenden Sie sich an
den Berufsverband
http://www.boep.at/
http://www.bdp-verband.org/
dort wird man sicher gerne weiterhelfen und einen
praktisch tätigen Kollegen empfehlen.

[Dieser Beitrag wurde am 10.02.2006 - 10:26 von admin aktualisiert]





Signatur

<Jens>
unregistriert

...   Erstellt am 17.05.2006 - 21:25Zum Seitenanfang Beitrag zitieren Beitrag melden Beitrag verändern Beitrag löschen


Meine Frau hat das gleiche "Problem".
Wir haben aber zusammen festgestellt das dies nicht
als Krankheit zu bewerten ist. Es stört nicht unsere Lebensabläufe. Im Gegenteil, ich bin selbst froh wenn meine Frau alles überprüft was ich all zu oft vergessen würde. Eigentlich die perfekte Syimbiose.





Neuer Thread ...

Geburtstagsliste:
Heute hat kein User Geburtstag!
----------------------------------




Impressum

Dieses Forum ist ein kostenloser Service von razyboard.com
Wollen Sie auch ein kostenloses Forum in weniger als 2 Minuten? Dann klicken Sie hier!



Verwandte Suchbegriffe:
zwangsneurose | zwangsneurose forum | waschzwang forum | forum zwangsneurose | zwangsneurosen forum | waschzwang-forum | arbeitsblätter herd | zwangsneurose schweiz
blank