ForumNewsMitgliederSuchenRegistrierenMember LoginKostenloses Forum!


Neuer Thread ...


ErstellerThema » Beitrag als Abo bestellenThread schließen Thread verschieben Festpinnen Druckansicht Thread löschen

<Bettina>
unregistriert

...   Erstellt am 29.04.2006 - 07:58Zum Seitenanfang Beitrag zitieren Beitrag melden Beitrag verändern Beitrag löschen


Seit kurzem bin ich mit meinem Freund liiert, der noch am Papier verheiratet ist und eine Tochter aus 1. Ehe hat. Inwieweit wäre es ein Fehler, zusammenzuziehen? Könnten sich dadurch die Alimente erhöhen wenn wir zu zweit einen Haushalt haben?




Paumgartner 
Administrator
...............



Status: Offline
Registriert seit: 07.01.2006
Beiträge: 120
Nachricht senden
...   Erstellt am 29.04.2006 - 08:00Zum Seitenanfang Beitrag zitieren Beitrag melden Beitrag verändern Beitrag löschen


Durch das Zusammenziehen zu Ihrem Freund erhöhen sich dessen Alimentationsverpflichtungen nicht.





Ähnliche Themen:
Thema Erstellt von Antworten Forumname
Zusammenziehen mit neuem Partner, obwohl noch verheiratet 2 scheidung
Zusammenziehen mit Freund wieder mal 3 sevenid
Auskunft über Freund beim zusammenziehen dassams75 5 sevenid
Unterhalt/Unterhalt Altschulden 2 sevenid
Zusammenziehen Pierce 4 sevenid
Neuer Thread ...

Geburtstagsliste:
Heute hat nur 1 User Geburtstag
Niels16 (61)


Rechtsanwalt Dr. Wolfgang Maria Paumgartner recht@scheidungen.at
Mediation Dr. Doris Maria Hochaspöck mediation@scheidungen.at



Dieses Forum ist ein kostenloser Service von razyboard.com
Wollen Sie auch ein kostenloses Forum in weniger als 2 Minuten? Dann klicken Sie hier!



Verwandte Suchbegriffe:
freund verheiratet | verheirateter freund | freund ist verheiratet | kindesunterhalt verheiratet | mit österreicher verheiratet | verheirateter freu | mit oesterreicher verheiratet | auswirkung scheidung auf kinder
blank