Herzlich Willkommen im Forum für neue Rassen und Farben!


FAQ Übersicht News Mitglieder registrieren Login


Neuer Thread ...
More : [1] [2] [3]


ErstellerThema » Beitrag als Abo bestellenThread schließen Thread verschieben Festpinnen Druckansicht Thread löschen

ridge_anna ...
Administrator
...



Status: Offline
Registriert seit: 29.07.2004
Beiträge: 1145
Nachricht senden
...   Erstellt am 19.03.2010 - 20:26Zum Seitenanfang Beitrag zitieren Beitrag melden Beitrag verändern Beitrag löschen


ridge_anna schrieb

    Und nun ist fraglich, ob Rosettenmixe nach dem Typ C bei Typ E mal Typ D möglich sind. Es entstehen hier ja wieder aus RMm x RMM => je 50% Babys mit RMm und RMM. Da wir nicht wissen, wieso manche RMm Typ C und andere Typ D sind, könnten hier natürlich auch Typ C fallen.
    Und da haben wir ein weiteres Problem!
    Du hast zwei "potentielle" Typ E x Typ D -Verpaarungen, bei denen Typ C fielen:
    1) Xulu (Typ E?) x Zaccharias (Typ D?)
    2) Xulu (Typ E?) x Karlos (Typ D)


Ach ja ich vergas, falls Xulu Typ D war und Zaccharias der Typ E würde ja auch diese Verpaarung unter TypExTypD fallen:

3) Jeannie (Typ D) x Zaccharias (Typ E?)





Signatur

cheyenne ...
Meerschweinchen-Besitzer


...

Status: Offline
Registriert seit: 12.04.2009
Beiträge: 205
Nachricht senden
...   Erstellt am 22.03.2010 - 20:54Zum Seitenanfang Beitrag zitieren Beitrag melden Beitrag verändern Beitrag löschen


Hallo Anna,

genau daran habe ich sofort gedacht! Ich habe so das Gefühl, dass Zacharias Typ E ist. Denn Jeannie hat so einen tollen Wurf bekommen, der vielleicht nur Glück war, aber ich denke aus 2x Typ D ist die Chance auf einen reinen Ridgebackwurf geringer als aus Typ E x Typ D. Aber mal sehen, was die Wurfwiederholung bringt. Sollte es wieder so eindeutig sein, gehe ich von Typ E bei Zacharias aus. Und es würde auch zur Verpaarung Xulu x Karlos passen (Typ D x Typ D), wo ja nur Rosettenmixe gefallen sind.

Ich freue mich schon auf die Würfe in diesem Jahr und viele kleine Ridgebacks!!!

LG
Janine





Signatur
Liebe Grüße
Janine


cheyenne ...
Meerschweinchen-Besitzer


...

Status: Offline
Registriert seit: 12.04.2009
Beiträge: 205
Nachricht senden
...   Erstellt am 08.05.2010 - 23:05Zum Seitenanfang Beitrag zitieren Beitrag melden Beitrag verändern Beitrag löschen


Hallihallo,

ich wollte mal wieder etwas leben in dieses Thema bringen.

Ich habe von Julia die freudige Nachricht erfahren, dass mein Woodstock Papa geworden ist. Er ist ja ein kammloser Ridgeback und brachte jetzt ein Ridgebackmädel und zwei Glatthaar. Wer die Mama ist, weiß ich jetzt nicht.
Jetzt meine Frage: Zeigt dieser Wurf jetzt nicht, dass die Kammlosen (zumindest er) nicht reinerbig ist? Sonst hätten doch nur Ridgebacks fallen müssen. Oder hängt das jetzt mit unserem vermuteten Verstärker V zusammen?
Bei mir hat sich bei den Ridgebacks noch nichts getan, aber Annabell ist in den nächsten Tagen dran.

LG
Janine





Signatur
Liebe Grüße
Janine


ridge_anna ...
Administrator
...



Status: Offline
Registriert seit: 29.07.2004
Beiträge: 1145
Nachricht senden
...   Erstellt am 14.05.2010 - 13:11Zum Seitenanfang Beitrag zitieren Beitrag melden Beitrag verändern Beitrag löschen


Doch klar kann er immer noch reinerbig auf MM sein, nur wegen der GH-Kinder eben nicht auf RR, sondern er ist Rr. Also insgesamt: RrMM. Erst wenn Rosettenmixe (mehr Körperwirbel als Typ C - also 2 Rückenwirbel) im Wurf wären, dann müsste man von Mm ausgehen, da sich bei den Babys dann mm treffen würde.

Also selbst wenn man ihn mit einer Rosette verpaart kommt allerhöchstens Typ C (R?Mm) heraus, sofern er eben reinerbig ist.

Die GH sind wohl auch nur durch Selektion und Glück loszuwerden, so wie jedes rezessive Merkmal. Bei mir scheinen die Ridgebacks (bis auf meinen Franz und dessen Nachkommen) weitestgehend reinerbig auf RR zu sein, da ich ja nun schon ewig kein GH mehr in den Würfen hatte (außer natürlich die von meinem Franz und Eleonore).





Signatur

dasjulchen1985 ...
Meerschweinchen-Neuling


...

Status: Offline
Registriert seit: 25.02.2009
Beiträge: 95
Nachricht senden
...   Erstellt am 17.05.2010 - 16:30Zum Seitenanfang Beitrag zitieren Beitrag melden Beitrag verändern Beitrag löschen


Hallo !Wollt mich mal kurz einmischen:Der erste nachwuchs von woodstock ist von einer Ridgebackdame mit 1 fehlwirbel.gefallen aus GH mal rosette.falls das beim diskutieren hilft




cheyenne ...
Meerschweinchen-Besitzer


...

Status: Offline
Registriert seit: 12.04.2009
Beiträge: 205
Nachricht senden
...   Erstellt am 01.06.2010 - 23:31Zum Seitenanfang Beitrag zitieren Beitrag melden Beitrag verändern Beitrag löschen


Hallohallo,

der Beweis ist nun erbracht, dass Zacharias nicht reinerbig ist. Es ist ein Rosettenmixbaby mit ca 5 Rosetten gepurzelt, aber auch 2 Ridgebacks (eins mit und eins ohne Kamm) sind dabei.

LG
Janine





Signatur
Liebe Grüße
Janine


cheyenne ...
Meerschweinchen-Besitzer


...

Status: Offline
Registriert seit: 12.04.2009
Beiträge: 205
Nachricht senden
...   Erstellt am 14.03.2011 - 15:42Zum Seitenanfang Beitrag zitieren Beitrag melden Beitrag verändern Beitrag löschen


Gibt es eigentlich mal wieder was Neues?

Tess ist ja ein Ridgebackmädchen mit Kamm und brachte mir mit einem Rexbock zwei Ridgebacks mit Kamm und ein Rosettenmix mit nur 1 Wirbel. Kann man jetzt Rückschlüsse bei Tess ziehen (es ist ja kein richtiges Rosettchen dabei gewesen) oder ist das unter Zufall zu verbuchen?

Meine nächsten beiden Verpaarungen sind kammlos x Kamm, aber ich denke, dass ich dieses Jahr auch ein Mal kammlos x kammlos setzen werde...

LG
Janine





Signatur
Liebe Grüße
Janine


dasjulchen1985 ...
Meerschweinchen-Neuling


...

Status: Offline
Registriert seit: 25.02.2009
Beiträge: 95
Nachricht senden
...   Erstellt am 19.03.2011 - 21:58Zum Seitenanfang Beitrag zitieren Beitrag melden Beitrag verändern Beitrag löschen


also bei mir hat das mit den kammlos*kammlos verpaarungen gut geklappt bei cara mia und havanna sind 3.1 babys gepurzelt.alles ridgis,davon 1 mit richtigem kamm




ridge_anna ...
Administrator
...



Status: Offline
Registriert seit: 29.07.2004
Beiträge: 1145
Nachricht senden
...   Erstellt am 20.03.2011 - 18:58Zum Seitenanfang Beitrag zitieren Beitrag melden Beitrag verändern Beitrag löschen


dasjulchen1985 schrieb

    also bei mir hat das mit den kammlos*kammlos verpaarungen gut geklappt bei cara mia und havanna sind 3.1 babys gepurzelt.alles ridgis,davon 1 mit richtigem kamm


Wow super! Da sind wir echt auf dem richtigen Weg also!!!





Signatur

More : [1] [2] [3]

Ähnliche Themen:
Thema Erstellt von Antworten Forumname
Zusammenfassung Shonik 2 tentacle
Zusammenfassung Feuerelfe 0 meggiecf
Zusammenfassung Lisa 2 muckilchen
Zusammenfassung Teela 25 dot_hackers
Zusammenfassung Aley 0 rssistas
Neuer Thread ...

Geburtstagsliste:
Heute hat kein User Geburtstag!
----------------------------------




Impressum

Dieses Forum ist ein kostenloser Service von razyboard.com
Wollen Sie auch ein kostenloses Forum in weniger als 2 Minuten? Dann klicken Sie hier!



blank