Das größte und beste James Bond-Forum im deutschsprachigen Raum

WIR SIND UMGEZOGEN! Weiter geht es in Zukunft HIER!


Ein neuer deutscher James Bond Club wurde ins Leben gerufen! Alle Infos dazu auf dieser Seite!


00-Agenten
Übersicht
Q-Sells
Login
Anmelden
Du bist ausgeloggt oder nicht angemeldet. Wenn Du Dich hier im Forum registrierst, stehen Dir viele weitere Features zur Verfügung und Du kannst an der Welt von James Bond teilhaben! Also: Anmelden lohnt sich!

More : [1] [2] [3] [4] [5] [6] [7] [8] [9] [10] [11] [12] [13] [14] [15] [16] [17] [18] [19] [20] [21] [22] [23] [24] [25] [26] [27] [28] [29] [30] [31] [32] [33] [34] [35] [36] [37] [38] [39] [40] [41] [42] [43] [44] [45] [46] [47] [48] [49] [50] [51] [52] [53] [54] [55] [56] [57] [58] [59] [60] [61] [62] [63] [64] [65] [66] [67] [68] [69] [70] [71] [72] [73] [74] [75] [76] [77] [78] [79] [80] [81] [82] [83] [84] [85] [86] [87] [88] [89] [90] [91] [92] [93] [94] [95] [96] [97] [98] [99] [100] [101] [102] [103] [104] [105] [106] [107] [108] [109] [110] [111] [112] [113] [114] [115] [116] [117] [118] [119] [120] [121] [122] [123] [124] [125] [126] [127] [128] [129] [130] [131] [132] [133] [134] [135] [136] [137] [138] [139] [140] [141] [142] [143] [144] [145] [146] [147] [148] [149] [150] [151] [152] [153] [154] [155] [156] [157] [158] [159] [160] [161] [162] [163] [164] [165] [166] [167] [168] [169] [170] [171] [172] [173] [174] [175] [176] [177] [178] [179] [180] [181] [182] [183] [184] [185] [186] [187] [188] [189] [190] [191] [192] [193] [194] [195] [196] [197] [198] [199] [200] [201] [202] [203] [204] [205] [206] [207] [208] [209] [210] [211] [212] [213] [214] [215] [216] [217] [218] [219] [220] [221] [222] [223] [224] [225] [226] [227] [228] [229] [230] [231] [232] [233] [234] [235] [236] [237] [238] [239] [240] [241] [242] [243] [244] [245] [246] [247] [248] [249] [250] [251] [252] [253] [254] [255] [256] [257] [258] [259] [260] [261] [262] [263] [264]


ErstellerThema » Beitrag als Abo bestellenThread schließen Thread verschieben Festpinnen Druckansicht Thread löschen

Scarpine
unregistriert

...   Erstellt am 21.02.2009 - 12:57Zum Seitenanfang Beitrag zitieren Beitrag melden 


Invincible1958 schrieb

    LucSkywalker007 schrieb

      "96 Hours"
      mit einer der geilsten filme, die es je gab^^


    Das ist aber mal ne gewagte These.

    Ich kann einen Film immer erst ein paar Jahre (wenn nicht sogar Jahrzehnte) später in die All-Time-Filmhistorie einordnen.


Das geht mir meist genauso. Aber da zeigt sich eben wie subjektiv der persönliche Geschmack nun mal ist. Es gibt eine große Gruppe an weiblichen Zuschauern die Filme wie "Keinohrhasen" oder "Twilight" zu Meisterwerken ausrufen und eine große Gruppe männlicher Zuschauer für die Filme wie "Transporter" oder "96 Hours" die geilsten Filme aller Zeiten sind. Beide Gruppen kennen ziemlich häufig Filme wie "Der unsichtbare Dritte", "Dr. Seltsam", "Spiel mir das Lied vom Tod" oder "Die drei Tage des Condor" nicht oder sie gefallen ihnen einfach nicht. Filmkonsum ist eben immer subjektiv.




DoctorMoVe ...
Status: James Bond
............



Status: Offline
Registriert seit: 08.10.2005
Beiträge: 1645
Nachricht senden
...   Erstellt am 22.02.2009 - 09:36Zum Seitenanfang Beitrag zitieren Beitrag melden 


Im Kino:

Ron Howard's Frost/Nixon
mit Frank Langella, Michael Sheen, Sam Rockwell, Kevin Bacon

Ich erwartete nicht viel und wurde recht solide unterhalten. Warum allerdings unbedingt Sam Rockwell und Kevin Bacon mitspielen mußten habe ich nicht so recht verstanden. Ihre beiden Rollen wirkten recht blaß. Einzig der Hauptdarsteller Frank Langella überzeugte mich als Nixon. Den verbitterten, zynischen Präsidenten nimmt man ihm in jeder Szene ab.

Gestört hat mich im Gesamtbild in erster Linie die historische 'Übertreibung' zugunsten einer reißerischeren Film-Dramaturgie. Wie felixleitner hier im Thread schon so passend einen Kritiker zitierte: "Letztlich hat man als Nicht-Amerikaner das Gefühl, dass der Film das Geschehen als wichtiger stylisiert, als es eigentlich war.". Laut medialer Überlieferung hat Nixon vor laufenden Kameras niemals irgendwelche Verfehlungen eingestanden. Das Nixon/Frost-Interview war (laut FAZ) angeblich nur pures zynisches Kalkül; ein Umstand, den Ron Howard mit seiner sportiven Inszenierung geflissentlich herunterspielt. So reanimiert der Apollo13-Regisseur vielmehr den amerikanischen Mythos vom Underdog, der seinem haushoch überlegenen Gegner gegen alle Erwartungen Paroli bietet: 'David Frost als Rocky Balboa'. (Zitat aud der taz)
Stört man sich an diesen Aspekten nicht und versteht das ganze eher als rein fiktives Kammerstück, inspiriert durch reale Ereignisse, wird man aber wie gesagt recht nett unterhalten.


Auf DVD


John Mackenzie's Rififi am Karfreitag
(The Long Good Friday)
mit Bob Hoskins, Helen Mirren, Eddie Constantine

Ein cooler, schnörkelloser, britischer Gangster-Thriller, der Martin Scorsese oder Guy Ritchie sicherlich sehr gut gefällt. Bob Hoskins spielt auf beeindruckende Weise eine Art 'Scarface'. Ich kannte den Film bisher nicht, aber habe ihn nun bestimmt nicht zum letzten Mal gesehen. Interessant auch der Kurzauftritt eines wortlosen, sehr jungen Pierce Brosnan in der Rolle eines eiskalten Killers.
Natürlich ein Werk, das optisch auffällig in seine Zeit zementiert ist. Der Style der Jahre 1979/80 ist unverkannbar auszumachen. Das Wetter in London vorwiegend grau, die Mode bieder und die Musik unverkennbar 'pop-synthetisch'. Eben voll und ganz die FYEO-Epoche. Außerdem ist dies einer jenen Filme, in denen fast pausenlos gesoffen wird...


Quentin Tarantino's Death Proof
mit Kurt Russell, Rosario Dawson

Entweder man liebt oder man haßt ihn...
Ich hatte jedenfalls wieder ne Menge Spaß.
Die Action, der Schnitt, der Style, die Posen, der Groove, die coolen Autos und dieses perfekt-abrupte Schund-Film-Ende... Alles in allem schlicht und ergreifend 'geil'...


Pedro Almodóvar's Das Gesetz der Begierde - La ley del deseo.

Der junge Antonio Banderas entwickelt eine unerklärliche Obsession für den etwas älteren schwulen Filmregisseur Pablo. Pablo ist jedoch bereits mit einem Jüngling Namens Juan liiert. Als Juan Madrid für einen Aufenthalt am Meer verlässt, gelingt es Antonio, eine Liebesnacht mit Pablo zu verbringen. Das befriedigt seine Begierde aber nur kurz, denn er will den Angebeteten ganz für sich. Eine Schlüsselfigur des Films ist jedoch überraschender Weise dann Pablos Transsexuelle Schwester Tina. Das amüsant-kitschig übersteigerte Melodram spielt in der avantgardistischen Künstlerszene von Madrid des Jahres 1986 und endet selbstverständlich in Mord und Totschlag. Bis dahin präsentiert sich allerdings das pralle Leben auf dem Screen. Kein Meisterwerk, aber dennoch wiedermal sympathisch schundige Almodóvar-Unterhaltung...

[Dieser Beitrag wurde am 22.02.2009 - 09:56 von DoctorMoVe aktualisiert]





Signatur
"Ein Spiel ist gespielt worden und ich habe verloren - that's it" - Maximilian Largo

Photographer 

...............

...

Status: Offline
Registriert seit: 17.05.2005
Beiträge: 2605
Nachricht senden
...   Erstellt am 22.02.2009 - 13:29Zum Seitenanfang Beitrag zitieren Beitrag melden 


Übrigens - "The Long Good Friday" (1980) gilt übrigens als Pierce Brosnans Einstand auf der Leinwand. Sein damals noch schiefes Gebiss dürfte erst danach irgendwann gerichtet worden sein.




Kristatos ...
BKD-Headquarters
...



Status: Offline
Registriert seit: 15.09.2002
Beiträge: 4048
Nachricht senden
...   Erstellt am 22.02.2009 - 13:58Zum Seitenanfang Beitrag zitieren Beitrag melden 


zuletzt gesehen:

Der seltsame Fall des Benjamin Button - muß man sich darauf einlassen oder nicht, trotzdem spannende Idee - 8/10

Er steht einfach nicht auf Dich - ordentliche Comedy, hübsche Ideen 6/10

The International - hat mich etwas enttäuscht, hatte mich erwartet, dennoch klassischer Thriller, gute Musik 7/10

Frost/Nixon - fand ich langweilig und hat mir gar nichts gegeben, bin ich vorzeitig heraus gegangen 5/10

96 Hours - solide und spannende Unterhaltung, allerdings ohne Überraschungen 7/10





Signatur
Wow what a Film! Skyfall!! and now looking for Bond24

LucSkywalker007 ...
Status: MI6 Staff
...

...

Status: Offline
Registriert seit: 09.02.2009
Beiträge: 228
Nachricht senden
...   Erstellt am 22.02.2009 - 14:19Zum Seitenanfang Beitrag zitieren Beitrag melden 


Kristatos schrieb

    zuletzt gesehen:

    Der seltsame Fall des Benjamin Button - muß man sich darauf einlassen oder nicht, trotzdem spannende Idee - 8/10

    Er steht einfach nicht auf Dich - ordentliche Comedy, hübsche Ideen 6/10

    The International - hat mich etwas enttäuscht, hatte mich erwartet, dennoch klassischer Thriller, gute Musik 7/10

    Frost/Nixon - fand ich langweilig und hat mir gar nichts gegeben, bin ich vorzeitig heraus gegangen 5/10

    96 Hours - solide und spannende Unterhaltung, allerdings ohne Überraschungen 7/10



Was sind denn Filme für dich mit 10 Punkten, wenn solche Oscarmeisterwerke wie "Der seltsame Fall des Banjamin Button" nur 8 Punkte hat? Ich meine, der hat bis jetzte (22.Feb.08) schon knapp 90 Mill. Us Dollar eingespielt...





Signatur
--> SEBASTIAN VETTEL - F1 CHAMPION OF THE WORLD

Don-Corleone ...
Status: James Bond
............

...

Status: Offline
Registriert seit: 30.11.2002
Beiträge: 2442
Nachricht senden
...   Erstellt am 22.02.2009 - 14:26Zum Seitenanfang Beitrag zitieren Beitrag melden 


Ähm nur weil ein Film für den Oscar nominiert ist (bis jetzt hat er ja auch noch keinen gewonnen :happy, ist er a) noch lange kein Meisterwerk b) Einspielergebnisse sagen 0,000 über die Qualität eines Filmes aus und c)8/10 ist doch eine ziemlich gute Wertung.

MfG

Don-Corleone





Signatur
Schönes Gewehr, passt eigentlich mehr zu einer Frau. - Verstehen Sie etwas von Waffen Mr.Bond ? - Nein, aber etwas von Frauen.

Ahab 
Status: 00-Agent
.........

...

Status: Offline
Registriert seit: 20.07.2007
Beiträge: 855
Nachricht senden
...   Erstellt am 22.02.2009 - 15:31Zum Seitenanfang Beitrag zitieren Beitrag melden 


Kristatos schrieb

    zuletzt gesehen:

    Der seltsame Fall des Benjamin Button - muß man sich darauf einlassen oder nicht, trotzdem spannende Idee - 8/10

    Er steht einfach nicht auf Dich - ordentliche Comedy, hübsche Ideen 6/10

    The International - hat mich etwas enttäuscht, hatte mich erwartet, dennoch klassischer Thriller, gute Musik 7/10

    Frost/Nixon - fand ich langweilig und hat mir gar nichts gegeben, bin ich vorzeitig heraus gegangen 5/10

    96 Hours - solide und spannende Unterhaltung, allerdings ohne Überraschungen 7/10


Frost/Nixon lief in unserem tollen Dorf-Kino nur eine Woche, sonst hätte ich den gern gesehen.

Wie seht ihr das eigentlich sonst so bei euch mit dem vor-dem-Ende-raus-gehen? Das käm für mich irgendwie nie in Frage. So schlecht kann ein Film doch gar nicht sein, für den man sich vorher entschieden hat. Daher hab ich das noch nie gemacht. Man geht ja schließlich nicht blind ins Kino und guckt, was für einen Film man erwischt. Und selbst wenn ich mal schwer enttäuscht bin, ist es kein Problem das Ende abzuwarten, um sich wenigstens ein komplettes Urteil zu fällen.

Also versteh mich nicht falsch Kristatos, jeder soll das machen wie er mag! Aber ich würd gern Standpunkte der anderen Mitglieder hier dazu hören.


Hab gestern dann noch im Ersten Nach eigenen Regeln gesehen. Ich kannte den noch garnicht und wusste auch nicht von wem der war. Die Besetzung sah gut aus, also hab ich mal angefangen. Nach einer halben Stunde musste ich mich dann doch mal genauer informieren, von wem der ist und hab im Videotext nachgesehen. Und es war Lee Tamahori. Ohne jetzt alles von ihm schlecht machen zu wollen muss ich schon sagen, dass in dem Film außer den Schauspielern und der Optik nicht viel gepasst hat...





Signatur
__________________________________
'Nein, er fliegt nicht wieder weg'

LucSkywalker007 ...
Status: MI6 Staff
...

...

Status: Offline
Registriert seit: 09.02.2009
Beiträge: 228
Nachricht senden
...   Erstellt am 22.02.2009 - 15:57Zum Seitenanfang Beitrag zitieren Beitrag melden 


Don-Corleone schrieb

    Ähm nur weil ein Film für den Oscar nominiert ist (bis jetzt hat er ja auch noch keinen gewonnen :happy, ist er a) noch lange kein Meisterwerk b) Einspielergebnisse sagen 0,000 über die Qualität eines Filmes aus und c)8/10 ist doch eine ziemlich gute Wertung.

    MfG

    Don-Corleone


Natürlich sagen einpielergebnisse etwas über den film aus

Ich hab ja nicht gesagt, dass 8/10 schlecht ist, aber ich wollte halt nur ma wisssn was für filme er dann mit 10/10 bewertet...





Signatur
--> SEBASTIAN VETTEL - F1 CHAMPION OF THE WORLD

Scarpine
unregistriert

...   Erstellt am 22.02.2009 - 16:04Zum Seitenanfang Beitrag zitieren Beitrag melden 


Ahab schrieb

    Frost/Nixon lief in unserem tollen Dorf-Kino nur eine Woche, sonst hätte ich den gern gesehen.

    Wie seht ihr das eigentlich sonst so bei euch mit dem vor-dem-Ende-raus-gehen? Das käm für mich irgendwie nie in Frage. So schlecht kann ein Film doch gar nicht sein, für den man sich vorher entschieden hat. Daher hab ich das noch nie gemacht. Man geht ja schließlich nicht blind ins Kino und guckt, was für einen Film man erwischt. Und selbst wenn ich mal schwer enttäuscht bin, ist es kein Problem das Ende abzuwarten, um sich wenigstens ein komplettes Urteil zu fällen.

    Also versteh mich nicht falsch Kristatos, jeder soll das machen wie er mag! Aber ich würd gern Standpunkte der anderen Mitglieder hier dazu hören.


"Frost/Nixon" habe ich nicht gesehen und der Film interessiert mich persönlich einfach auch überhaupt nicht.
Allgemein kann ich sagen, dass ich bisher jeden Film im Kino bis zum Ende angesehen habe und dass vermutlich auch weiterhin so tun werde. Das liegt aber auch vor allem daran, dass ich mich über jeden Film, den ich mir ansehe, genau informiere oder dass es sich eben um einen Film handelt, auf den ich mich schon lange freue. So weis ich im Groben immer was mich erwartet und werde selten wirklich enttäuscht. Selbst einen so grottigen Film wie "Men in Black II" habe ich mir anno 2002 noch bis zu Ende angesehen. Damals war ich aber in der Bewertung noch nicht so kritisch und in der Filmauswahl noch nicht so penibel, wie heute. Trotzdem fand ich diesen Streifen damals schon dämlich.

[Dieser Beitrag wurde am 22.02.2009 - 16:05 von Scarpine aktualisiert]




Ahab 
Status: 00-Agent
.........

...

Status: Offline
Registriert seit: 20.07.2007
Beiträge: 855
Nachricht senden
...   Erstellt am 22.02.2009 - 18:19Zum Seitenanfang Beitrag zitieren Beitrag melden 


LucSkywalker007 schrieb

    Natürlich sagen einpielergebnisse etwas über den film aus

    Ich hab ja nicht gesagt, dass 8/10 schlecht ist, aber ich wollte halt nur ma wisssn was für filme er dann mit 10/10 bewertet...


Klar sagen die Einspielergebnisse was aus. Nur eben nicht über die Qualität.

Und Scarpines Beitrag kann man so unterschreiben.





Signatur
__________________________________
'Nein, er fliegt nicht wieder weg'

More : [1] [2] [3] [4] [5] [6] [7] [8] [9] [10] [11] [12] [13] [14] [15] [16] [17] [18] [19] [20] [21] [22] [23] [24] [25] [26] [27] [28] [29] [30] [31] [32] [33] [34] [35] [36] [37] [38] [39] [40] [41] [42] [43] [44] [45] [46] [47] [48] [49] [50] [51] [52] [53] [54] [55] [56] [57] [58] [59] [60] [61] [62] [63] [64] [65] [66] [67] [68] [69] [70] [71] [72] [73] [74] [75] [76] [77] [78] [79] [80] [81] [82] [83] [84] [85] [86] [87] [88] [89] [90] [91] [92] [93] [94] [95] [96] [97] [98] [99] [100] [101] [102] [103] [104] [105] [106] [107] [108] [109] [110] [111] [112] [113] [114] [115] [116] [117] [118] [119] [120] [121] [122] [123] [124] [125] [126] [127] [128] [129] [130] [131] [132] [133] [134] [135] [136] [137] [138] [139] [140] [141] [142] [143] [144] [145] [146] [147] [148] [149] [150] [151] [152] [153] [154] [155] [156] [157] [158] [159] [160] [161] [162] [163] [164] [165] [166] [167] [168] [169] [170] [171] [172] [173] [174] [175] [176] [177] [178] [179] [180] [181] [182] [183] [184] [185] [186] [187] [188] [189] [190] [191] [192] [193] [194] [195] [196] [197] [198] [199] [200] [201] [202] [203] [204] [205] [206] [207] [208] [209] [210] [211] [212] [213] [214] [215] [216] [217] [218] [219] [220] [221] [222] [223] [224] [225] [226] [227] [228] [229] [230] [231] [232] [233] [234] [235] [236] [237] [238] [239] [240] [241] [242] [243] [244] [245] [246] [247] [248] [249] [250] [251] [252] [253] [254] [255] [256] [257] [258] [259] [260] [261] [262] [263] [264]

Ähnliche Themen:
Thema Erstellt von Antworten Forumname
Action Filme Kevin17 18 jamesbond
Ist der zuerst gesehene Bond-Darsteller immer der Lieblingsdarsteller ? Carsten 1 jamesbond
Der erste gesehene Bond-Darsteller immer der Beste ? Carsten 48 jamesbond
sind bond filme hollywood filme? MrBond 7 jamesbond
Filme download joe 1 jamesbond

Geburtstagsliste:
Heute haben 5 User Geburtstag
scorelimited (52), DrZuckerbrot (36), DonLopeDeAguirre (36), Mic007 (30), DOERDELMANN (50)


Am 007-Gemeinschaftsforum beteiligte Webseiten: all time high | Der Name ist Bond, James Bond | Hallalla's Bondseiten
Weitere 007 Partnerseiten: 007 News | Bond & Beyond | Bondklub Deutschland & Friends (FB) | James Bond XXL

Gründer: Tim Roth (all time high)
Administrative Tätigkeit: Laura Jung, Thorsten Beckmann
Moderatoren: Fabian Stufft, Patrick Völkner, Tim Roth, Thomas Stephan
In Memoriam: Mirko Backes



Impressum

Dieses Forum ist ein kostenloser Service von razyboard.com
Wollen Sie auch ein kostenloses Forum in weniger als 2 Minuten? Dann klicken Sie hier!



Verwandte Suchbegriffe:
forum helen mirren
blank