HERZLICHES WILLKOMMEN IM KAWASAKI 200/250 SINGLE FORUM - DAS FORUM FÜR KAWASAKI KLEINE LUFTGEKÜHLTEN EINZYLINDER LATEST NEWS SSM 2017 - Eine tolles Treffen - Danke an Elke und Ronny für die Mühe! *** Nächstes Small Single Treffen voraussichtlich 2022 ***

Noch mindestens

;
...bis zum nächsten
KL250 & Z200 Treffen
voraussichtlich 2022
***DAS FORUM WÜNSCHT ALLEN FREUNDEN DER KLEINEN KAWASAKI - EINZYLINDERN EINE TOLLE, UNFALLFREIE SAISON 2021 ***


KONTAKT * ALTES KL250 FORUM (Archiv)

ForumNewsMitgliederSuchenRegistrierenMember LoginKostenloses Forum!


Neuer Thread ...
More : [1] [2]


ErstellerThema » Beitrag als Abo bestellenThread schließen Thread verschieben Festpinnen Druckansicht Thread löschen

sidekick ...
Guru
...............

...

Status: Offline
Registriert seit: 12.05.2014
Beiträge: 226
Nachricht senden
...   Erstellt am 20.04.2015 - 08:53Zum Seitenanfang Beitrag zitieren Beitrag melden Beitrag verändern Beitrag löschen


Moien Jungs

Also ich plane schon schwer fürs Treffen. Leider hat meine Klette noch ein kleines Problem. Bei meinen kleinen Feierabendausfahren ist es nicht weiter schlimm, nervt aber trotzdem. Allerdings will ich keine 300km so fahren

Mein Problem ist schwer für mich zu beschreiben, ich versuchs mal.

Recht regelmäßig hab ich ein kurzes Leistungsloch. Ich glaube als Zündungsaussetzer würde ich es eher nicht beschreiben. Besonders merkt man es wenn man nicht Vollgas fährt. Motorgeräusch verändert sich dann auch und das Motorrrad verzögert kurz. Also man bekommt dann immer so ein Rucken mit...nervt.

Bei höheren Drehzahlen ist es im Grunde auch, nur der Effekt ist schneller vorbei und ich denke die Kinetische Energie vom Mopped ist da so hoch, dass diese das Moped über dieses Loch "schiebt" und deshalb das Rucken nicht so extrem spürbar ist.

Konnte ich es halbwegs beschreiben? Sonst versuche ich mal ein Video zu machen

Dachte schon Spritversorgung, hab jetzt aber schon meinen dritten Gockel verbaut, Fehler bleibt.

Dann kanns ja fast nur der Vergaser sein, oder?
Am Vergaser würde ich ungern rumfummeln. Mein Prof hat schon immer gesagt, Finger weg vom Vergaser wenn ihr keine Ahnung habt

Wenn jetzt wieder kommt, kontrollier mal die Düsen, spring ich im Dreieck ;-p
Dann müsst ihr mir schon verraten woran man die korrekten Düsen erkennt.

Gruß,
Peter





Signatur
Gruß,
Peter

KLX ...
KLX-Moderator
...............

...

Status: Offline
Registriert seit: 27.01.2013
Beiträge: 1376
Nachricht senden
...   Erstellt am 20.04.2015 - 19:16Zum Seitenanfang Beitrag zitieren Beitrag melden Beitrag verändern Beitrag löschen


Das riecht nach Vergaserproblem/Spritversorgung!??
Gruss Ronny





Signatur
Drosseln sind Vögel und haben in Mopeds nix zu suchen

DerSemmeL ...
Coadministrator
...............

...

Status: Offline
Registriert seit: 03.11.2008
Beiträge: 6518
Nachricht senden
...   Erstellt am 20.04.2015 - 19:45Zum Seitenanfang Beitrag zitieren Beitrag melden Beitrag verändern Beitrag löschen


Servus Peter,

ich nochmal..


Also soo schlimm wie Du Sorge zu haben scheinst, is es net..

Du sollst halt an den Düsen net in den "Bohrungen" rumpopeln.. sonst stimmt die Größe nimmer. Die hab ich mit Sicherheit irgendwo stehn und finde die auch..

Aber ne ganz andrerere Frage,
was sagt das Kerzenbild ??

Denn daran siehst Du evtl. ob zu fett oder zu mager...

Ansaugstutzen dicht ?
Luftfilter in Ordnung..

Summe der Kleinigkeiten die net 100pro passen können das auch sein, ohne das ich damit nun davon ablenken mag, dass ich mir die Düsen ansehen würde !

Schwimmerkammer runternehmen, die Achse auf der der Schwimmer hängt austreiben,
und dann den Düsenstock rausdrehen, das is wahrlich keine Sache, Peter..

Düsen für die KL lt. WHB bei nem PW 28 is ne 140ziger Hauptdüse und ne 38ziger für den Leerlauf (beginnend auf Seite 69)..

Grüße und Erfolgswünsche
vom SemmeL





Signatur
Bei manchen Menschen verstehen die Augen mehr die Bilder als die Buchstaben

KLX ...
KLX-Moderator
...............

...

Status: Offline
Registriert seit: 27.01.2013
Beiträge: 1376
Nachricht senden
...   Erstellt am 20.04.2015 - 21:54Zum Seitenanfang Beitrag zitieren Beitrag melden Beitrag verändern Beitrag löschen


Hallo Peter , da du eine KL250A3 bis ??? hast gelten folgende Grössen;
HD 137,5
LL 42,5
Schwimmerstand 5mm+-1mm
Gruss Ronny





Signatur
Drosseln sind Vögel und haben in Mopeds nix zu suchen

sidekick ...
Guru
...............

...

Status: Offline
Registriert seit: 12.05.2014
Beiträge: 226
Nachricht senden
...   Erstellt am 21.04.2015 - 08:16Zum Seitenanfang Beitrag zitieren Beitrag melden Beitrag verändern Beitrag löschen


Moien Ronny,

erstmal Danke für eure Antworten.
Mhh, hab ich eine A3? Macht man das am Datum fest oder an Fzg ID Nummer?
Erstzulassung: 21.07.1983
ID: KL250A043859





Signatur
Gruß,
Peter

zottelkater ...
Guru
...............

...

Status: Offline
Registriert seit: 21.08.2011
Beiträge: 736
Nachricht senden
...   Erstellt am 24.04.2015 - 23:28Zum Seitenanfang Beitrag zitieren Beitrag melden Beitrag verändern Beitrag löschen


Also Peter,
jetzt gebe ich mal als Nicht-KL-Fahrer auch noch meinen Senf dazu:
Ich hatte ein ähnliches Problem mit meiner 250C.
Nach langem Suchem, Vergaser-reinigen und allem drumrum war letztendlich die Zündkerze schuld.
Ich konnte kilometerweit fahren, alles gut, dann plötzlich an der Ampel Zündaussetzter. So wie Du das beschreibst, würde ich den Vergaser fast ausschliessen, die Düsen verändern sich während der Fahrt ja nicht. Meiner Meinung nach hast Du ein Problem mit der Zündung. Versuche doch mal neue Kerze, Kerzenstecker ( die sind ganz linke Fehlerquellen )und nötigenfalls habe ich auch noch eine Zündspule für Dich für lau.
html: Klugscheißermodus aus :
Gruß,
Uwe
PM an mich





Signatur
Früher war nicht ALLES besser.
Aber zumindest die ZUKUNFT !

sidekick ...
Guru
...............

...

Status: Offline
Registriert seit: 12.05.2014
Beiträge: 226
Nachricht senden
...   Erstellt am 25.04.2015 - 00:10Zum Seitenanfang Beitrag zitieren Beitrag melden Beitrag verändern Beitrag löschen


Hey Zottel

Du glaubst es nicht, die Zündspule hatte ich auch schon in Verdacht. Denn gerade vor 2 Woche war das die Lösung für mein Stottern bei meinem 87ger Babybenz...

Kerze und Stecker sind nur ein paar Monate alt.

[Dieser Beitrag wurde am 25.04.2015 - 08:23 von sidekick aktualisiert]





Signatur
Gruß,
Peter

sidekick ...
Guru
...............

...

Status: Offline
Registriert seit: 12.05.2014
Beiträge: 226
Nachricht senden
...   Erstellt am 04.05.2015 - 12:33Zum Seitenanfang Beitrag zitieren Beitrag melden Beitrag verändern Beitrag löschen


Moien

Hatte gestern meinen Vergaser auseinander (ist mein zweiter).
Und musste feststellen, dass meine Membran im "Sitz" mehrfach gerissen ist.
Ich denke wenn der Deckel drauf ist, müsste die Membran noch dicht abschließen. Aber evtl. kommt das Problem auch daher?

Habt ihr schon einen Klebstoff entdeckt, der flexibel bleibt und Benzinresistent ist?

Was haltet ihr von den ebay Membran Reparatursets? Dabei muss man einen Klemmring vom Schieber zerstören und die neue Membran einkleben... Hab da etwas bedenken...





Signatur
Gruß,
Peter

DerSemmeL ...
Coadministrator
...............

...

Status: Offline
Registriert seit: 03.11.2008
Beiträge: 6518
Nachricht senden
...   Erstellt am 04.05.2015 - 13:28Zum Seitenanfang Beitrag zitieren Beitrag melden Beitrag verändern Beitrag löschen


sidekick schrieb

    Moien

    Hatte gestern meinen Vergaser auseinander (ist mein zweiter).
    Und musste feststellen, dass meine Membran im "Sitz" mehrfach gerissen ist.
    Ich denke wenn der Deckel drauf ist, müsste die Membran noch dicht abschließen. Aber evtl. kommt das Problem auch daher?

    Habt ihr schon einen Klebstoff entdeckt, der flexibel bleibt und Benzinresistent ist?

    Was haltet ihr von den ebay Membran Reparatursets? Dabei muss man einen Klemmring vom Schieber zerstören und die neue Membran einkleben... Hab da etwas bedenken...


Moin bzw. Servus !!

da denkst Du falsch, denn wenn die an dem Ring porös ist, schiebt da nichts mehr !

Kleber is meiner Ansicht nach "für den A punkt punkt... "
Lieber eine Membran nachkaufen, wäre mein Ansatz, entweder hier im Forum fragen, ob einer eine hat oder bei Motorradbay schaun ...

Ob da die Membran mit Schieber passt, die mir am Freitag in die Hände gefallen ist, vom CV 32, von der Z 250C, kann ich Dir aber (noch) nicht sagen. Hab die leider auch net vor Ort, sondern in der Schrauberhöhle..

Grüße vom SemmeL





Signatur
Bei manchen Menschen verstehen die Augen mehr die Bilder als die Buchstaben

sidekick ...
Guru
...............

...

Status: Offline
Registriert seit: 12.05.2014
Beiträge: 226
Nachricht senden
...   Erstellt am 04.05.2015 - 14:18Zum Seitenanfang Beitrag zitieren Beitrag melden Beitrag verändern Beitrag löschen


DerSemmeL schrieb

    Moin bzw. Servus !!

    da denkst Du falsch, denn wenn die an dem Ring porös ist, schiebt da nichts mehr !

    Kleber is meiner Ansicht nach "für den A punkt punkt... "
    Lieber eine Membran nachkaufen, wäre mein Ansatz, entweder hier im Forum fragen, ob einer eine hat oder bei Motorradbay schaun ...

    Ob da die Membran mit Schieber passt, die mir am Freitag in die Hände gefallen ist, vom CV 32, von der Z 250C, kann ich Dir aber (noch) nicht sagen. Hab die leider auch net vor Ort, sondern in der Schrauberhöhle..

    Grüße vom SemmeL


Der schiebt schon noch. Mein Kawa Händler hat es mir letztes Jahr so gezeigt, wenn man vorne in den Vergaser rein pustet und der Schieber hoch geht, wäre alles in Ordnung. Das tut er auch. Nur trotzdem hab ich bedenken, dass bei diesem Test kleine Risse gar nicht auffallen.

Ich habe mir sagen lassen, dass man den Schieber nicht tauschen sollte. Da dieser über die Jahre perfekt mit dem Vergaser eingeschliffen ist. Ein Anderer Schieber würde nicht so gut abdichten.





Signatur
Gruß,
Peter

More : [1] [2]

Ähnliche Themen:
Thema Erstellt von Antworten Forumname
Leistungsloch bei Vollgas Raineu 12 kawajock
KL 250 D Zündaussetzer ab 6500 Umdrehungen Mobbie 1 kawajock
Treffen ChristianKL250 4 kawajock
Einladung zum Z-Treffen adi 11 kawajock
Ersatzteile zum Treffen zottelkater 2 kawajock
Neuer Thread ...

Geburtstagsliste:
Heute hat nur 1 User Geburtstag
Thomas68 (53)


KLette und Zette - 2 Kleine mit Charakter
Google


Impressum

Dieses Forum ist ein kostenloser Service von razyboard.com
Wollen Sie auch ein kostenloses Forum in weniger als 2 Minuten? Dann klicken Sie hier!



blank