Das Forum der Katzenstube über Katzenbabies, Wurmkuren, Ernährung und vieles mehr

Tausche Homepage gegen Katzenfutter | Rezeptbibliothek | Gedichte, Feste & Brauchtum | | Schwäbisch kochen & backen | Backen für Ostern | Katzenbücher |Katzentagebuch |Katzenkratzbäume| |Weihnachtsbäckerei| |Holzofen| |Katzenlexikon|
|Katzenkochbuch|
Tier-Drogerie.de - Denn VORBEUGEN ist besser als HEILEN!
Dieses Forum hier diente nur als Notforum - ich möchte es aber jetzt wieder aktivieren; speziell auch wegen der Katzendiabetes und Niereninsuffizienz meiner Kater. Informationen über Medikamente, Erste Hilfe etc. zu finden und werden auch aktuallisiert, damit im Notfall Hilfe und Information gewährleistet ist.

ForumNewsMitgliederSuchenRegistrierenMember LoginKostenloses Forum!


Neuer Thread ...


ErstellerThema » Beitrag als Abo bestellenThread schließen Thread verschieben Festpinnen Druckansicht Thread löschen

dagmar ...
undefiniert




Status: Offline
Registriert seit: 01.04.2004
Beiträge: 1645
Nachricht senden
...   Erstellt am 28.07.2004 - 14:44Zum Seitenanfang Beitrag zitieren Beitrag melden Beitrag verändern Beitrag löschen


bei mir und meiner ehemaligen alten Coco wurde es bei einer Routineuntersuchunge entdeckt bevor Probleme mit dem Essen auftragen. Deshalb an dieser Stelle der Hinweis: wenn der Tierarzt nicht nach den Zähnen sieht, dann bittet ihn einfach bei jedem Besuch darum!

Die Zahnhälse wurden gereinigt und meiner Dame ging es gut. Allerdings hatte ich ein Problem dass ich sie vollnarkotisiert mit nach Hause bekam. Ich hatte solche Angst, dass sie nicht mehr aufwacht, dass es für uns beide eine Qual war.

Sie konnte nicht in Ruhe schlafen und ich war ständig bei ihr. Nicht toll, aber die Tierärztin wollte es so ... ich will mal lieber nicht näher hinterfragen, ich war damals froh darüber dass sie es gemacht hat.

Coco war damals bereits 13 - wer weiß, ob sie es mit 17 auch so verkraftet hätte. Je früher also so etwas bemerkt wird, desto besser und desto besser verkraften auch die Tiger die Narkose.

Gruß
Dagmar





Signatur
Ich erhebe nicht den Anspruch alles richtig gemacht zu haben oder das "einzig richtige" hier im Forum zu schreiben - aber ich erhebe den Anspruch immer das bestmögliche für meine Katzenfamilie versucht zu haben!
Das Katzentagebuch gibt es unter http://katzenstube.de unser Katzenlexikon befindet sich unter http://katzenlexikon.katzenstube.de unsere Katzen und Tiergechichten gibt es unter http://geschichten-aus-der.katzenstube.de

Sheytan ...





Status: Offline
Registriert seit: 14.01.2006
Beiträge: 4
Nachricht senden
...   Erstellt am 14.01.2006 - 19:53Zum Seitenanfang Beitrag zitieren Beitrag melden Beitrag verändern Beitrag löschen


meint Amun ( 16 Monate alt) hat auch schon Zahnstein, den ich jetzt selbst entfernt habe, selbstverständlich ohne Narkose.

Das Problem was er hat: er frißt das Trockenfutter ohne zu kauen, auch größere Brocken schluckt er einfach runter. Wenn ich es festhalte damit er kaut läßt er es lieber ganz bleiben, deswegen werde ich den Zahnstein wohl in regelmäßigen Abständen entfernen müssen und evtl. anfangen ihm seine Beißerchen zu putzen.

Allerdings hatte er schon immer kleine Probleme mit seinen Zähnen.




dagmar ...
undefiniert




Status: Offline
Registriert seit: 01.04.2004
Beiträge: 1645
Nachricht senden
...   Erstellt am 15.01.2006 - 11:00Zum Seitenanfang Beitrag zitieren Beitrag melden Beitrag verändern Beitrag löschen


als Zwischenlösung vielleicht mittelhartes Trockenfutter - oder ein ganz besonderes, vielleicht ein Premiumfutter, welches ihm dann so gut schmeckt, dass er das Kauen erträgt?

Gruß
Dagmar





Signatur
Ich erhebe nicht den Anspruch alles richtig gemacht zu haben oder das "einzig richtige" hier im Forum zu schreiben - aber ich erhebe den Anspruch immer das bestmögliche für meine Katzenfamilie versucht zu haben!
Das Katzentagebuch gibt es unter http://katzenstube.de unser Katzenlexikon befindet sich unter http://katzenlexikon.katzenstube.de unsere Katzen und Tiergechichten gibt es unter http://geschichten-aus-der.katzenstube.de


Ähnliche Themen:
Thema Erstellt von Antworten Forumname
Was wäre wenn es keine Männer/Frauen mehr gäbe? Kaén-chan 21 digidreamer
Wie würdet ihr reagieren wenn Tom auf einmal keine Dreadlooks mehr hätte?? ToMsTedDy 7 tokiohotellu
Vegetarier essen keine Tiere, aber sie fressen ihnen das Futter weg. 0 pharr
Keine Kostenübernahme für Fahrerlaubnis durch den Grundsicherungsträger , wenn keine konkrete Arbeitsstelle vorhanden ist Ines 0 dresdner_sozialwacht
Mehr freude in der Gemeinde??? jessydeistersuentel 21 junakio
Neuer Thread ...

Geburtstagsliste:
Heute hat kein User Geburtstag!
----------------------------------


Besucherzähler kostenlos Impressum Katzenlexkon





Impressum

Dieses Forum ist ein kostenloser Service von razyboard.com
Wollen Sie auch ein kostenloses Forum in weniger als 2 Minuten? Dann klicken Sie hier!



blank