HERZLICHES WILLKOMMEN IM KAWASAKI 200/250 SINGLE FORUM - DAS FORUM FÜR KAWASAKI KLEINE LUFTGEKÜHLTEN EINZYLINDER LATEST NEWS SSM 2017 - Eine tolles Treffen - Danke an Elke und Ronny für die Mühe! *** Nächstes Small Single Treffen voraussichtlich 2022 ***

Noch mindestens

;
...bis zum nächsten
KL250 & Z200 Treffen
voraussichtlich 2022
***DAS FORUM WÜNSCHT ALLEN FREUNDEN DER KLEINEN KAWASAKI - EINZYLINDERN EINE TOLLE, UNFALLFREIE SAISON 2021 ***


KONTAKT * ALTES KL250 FORUM (Archiv)

ForumNewsMitgliederSuchenRegistrierenMember LoginKostenloses Forum!


Neuer Thread ...


ErstellerThema » Beitrag als Abo bestellenThread schließen Thread verschieben Festpinnen Druckansicht Thread löschen

MrTrain ...
Stammgast
......

...

Status: Offline
Registriert seit: 09.05.2018
Beiträge: 12
Nachricht senden
...   Erstellt am 15.05.2018 - 12:46Zum Seitenanfang Beitrag zitieren Beitrag melden Beitrag verändern Beitrag löschen


Hallo Zusammen,

ich will bei meiner Z200 aus '79 einen offenen Luftfilter verbauen. Soweit ich das gelesen habe ist das mit der Eintragung bei dem Baujahr kein großes Problem. Jetzt hab ich zwei Fragen:

1. Hat jemand schon einen eingetragenen Filter bei seiner Z200 und kann mir eine Kopie der Eintragung schicken? Damit geht's dann nochmal leichter und erspart oftmals eine Leistungsmessung.

2. Kann mir jemand in München eine gute TÜV-Stelle nennen, die bei Eintragungen recht locker drauf sind?

Schon mal vielen Dank
Servus




DerSemmeL ...
Coadministrator
...............

...

Status: Offline
Registriert seit: 03.11.2008
Beiträge: 6493
Nachricht senden
...   Erstellt am 15.05.2018 - 13:55Zum Seitenanfang Beitrag zitieren Beitrag melden Beitrag verändern Beitrag löschen


Servus aus Thalkirchen,

bisher kenn ich noch niemanden der ne Z200 mit offenem Luftfilter fährt. Einige haben aber umgerüstet auf K & N so wie ich auch.

Das ist ein Dauerluftfilter, mit guten Eigenschaften, was den Durchzug usw. angeht. Kostet um die 50 Euro
und erspart einem den Weg zum TÜV und zum eintragen, weil der ganz einfach nur den Papierluftfilter ersetzt.


Einen (meinen Lieblingssachverständigen) kann ich Dir schon empfehlen. Info per PM dazu.

Der hat mir bisher relativ anstandslos "alles" eingetragen, was ich gemacht habe:
16-KW-Motor in Z200 Rahmen mit kompletter Übernahme der Ltd-Gabel und Reifengrößen.

KLX mit Scheibenbremse und KL-Motor, das war am 27.04. erst - ganz ehrlich, ich hab noch nie so unkompliziert was eingetragen bekommen.

Da waren die 3.0-Größen bei den Vorderreifen der Z200 und der Z250c aufwendiger.

Das kann ich Dir übrigens anbieten - falls Du bei Deiner Reifenkombi nix mehr an vernünftigem bekommst, dass Du Dir nen Fender der Z250 A besorgst - einen hätte ich "übrig" und Dir vorne 3.00/18 eintragen lässt. (nur am Rande erwähnt)

Was hier ganz wichtig ist, VORHER! mit dem Prüfer reden, dann geht "fast" alles.

Gruß vom SemmeL





Signatur
Bei manchen Menschen verstehen die Augen mehr die Bilder als die Buchstaben

MrTrain ...
Stammgast
......

...

Status: Offline
Registriert seit: 09.05.2018
Beiträge: 12
Nachricht senden
...   Erstellt am 16.05.2018 - 09:06Zum Seitenanfang Beitrag zitieren Beitrag melden Beitrag verändern Beitrag löschen


Servus Semmel,

danke für die Infos. Der K&N ist schon bei mir verbaut. Es geht mir eher um die Optik und ein offenes Rahmendreieck.

Ich werde mich dann an deinen Sachverständigen wenden, werde nämlich erst umbauen, wenn sicher alles eingetragen wird.

Das mit dem Umbau auf 3.0 vorne klingt gut. Aktuell habe ich vorne 2.75/18 und hinten 3.50/17 verbaut.

Danke und servus




DerSemmeL ...
Coadministrator
...............

...

Status: Offline
Registriert seit: 03.11.2008
Beiträge: 6493
Nachricht senden
...   Erstellt am 19.05.2018 - 00:42Zum Seitenanfang Beitrag zitieren Beitrag melden Beitrag verändern Beitrag löschen


Okay,

selten, dass Zettchenfahrer bereits "selbst" nen Ersatz für den originalen Luftfilter gefunden haben


Was für ne Reifenmarke fährst Du denn aktuell?
Für mich war der Grund der, dass Metzeler den ME77 nur noch in 3.00 und nicht mehr in 2.75 herstellt.

Und dass es den K82 von Dunlop nicht in 2.75 gibt, für die Zuckerlschwester, denn das is n feiner Reifen und sieht auch noch vernünftig aus.

Es gibt dazu auch nen eigenen Fred dazu hier..
mit den ganzen Details wie es sich gehört - nach meinem Verständnis.

Auch wenns a wengerl ab vom Thema Luftilfter ging,


Gruß vom SemmeL





Signatur
Bei manchen Menschen verstehen die Augen mehr die Bilder als die Buchstaben

DerSemmeL ...
Coadministrator
...............

...

Status: Offline
Registriert seit: 03.11.2008
Beiträge: 6493
Nachricht senden
...   Erstellt am 01.11.2020 - 14:59Zum Seitenanfang Beitrag zitieren Beitrag melden Beitrag verändern Beitrag löschen


Mittlerweile kann ich meine Aussage, den 2.75 von Dunlop gibt es nicht, revidieren. Der ist ganz normal zu bekommen, nicht nur über Dunlop selbst!

Bevor der ein oder andere hier den 3.00 eintragen lässt, weil..


Und es gibt ein ähnliches Modell, wie den K82
aber wesentlich günstiger von Continental, den habe ich eben nur entdeckt, selbst aber noch keine Erfahrungen damit, gell

Gruß vom SemmeL





Signatur
Bei manchen Menschen verstehen die Augen mehr die Bilder als die Buchstaben


Ähnliche Themen:
Thema Erstellt von Antworten Forumname
Luftfilter z200 oldtimerfan 19 kawajock
Z200 A1 Luftfilter adi 2 kawajock
Z200 Luftfilter Motor68wolf 10 kawajock
K&N Luftfilter für Z200 Kawajock 22 kawajock
Offener Luftfilter gonzo 1 kawajock
Neuer Thread ...

Geburtstagsliste:
Heute haben 2 User Geburtstag
NixXx (32), RiRa (35)


KLette und Zette - 2 Kleine mit Charakter
Google


Impressum

Dieses Forum ist ein kostenloser Service von razyboard.com
Wollen Sie auch ein kostenloses Forum in weniger als 2 Minuten? Dann klicken Sie hier!



blank