1. Zum Eintrag Deines Beitrages brauchst Du nur auf eine Bootslänge bzw. „Verkauf “ zu klicken.
2. Dann klick auf "Neues Thema" , trage dort als Thema z.B.den Bootsnamen ein + los geht das.

Derzeit kannst Du Dein Boot/Deinen Beitrag auch unregistriert und anonym als "guest" vorstellen.

Ich werde Deine Bootsvorstellung / Deinen Törnbericht möglichst umgehend ins Archiv kopieren.




ForumNewsMitgliederSuchenRegistrierenMember LoginKostenloses Forum!


Neuer Thread ...


ErstellerThema » Beitrag als Abo bestellenThread schließen Thread verschieben Festpinnen Druckansicht Thread löschen

MarkP 



...

Status: Offline
Registriert seit: 15.10.2008
Beiträge: 1
Nachricht senden
...   Erstellt am 15.10.2008 - 21:02Zum Seitenanfang Beitrag zitieren Beitrag melden Beitrag verändern Beitrag löschen


Hallo Leute,

ich fahre selber eine Xylon Tümmler 83 und würde mich über jegliche Infos zu diesem schönen Boot freuen; Vielleicht hat ja noch jemand zeitgenössische Tests oder andere Informationen? Ich habe im Tausch auch noch einen Test für die Tümmler 125, falls da Interesse besteht!

Aber nun erstmal zu meinem Boot:

Es handelt sich um einen Werftbau der Xylon-Werft in Mannheim, die noch heute exisitert und eine kleine Website unterhält; Wirklich viele Informationen sind dort aber nicht zu finden...

Die Tümmler sind typische Formverleimte Sperrholzboote und wurden meines Wissens in Größen bis ca. 15 mtr. gebaut. Die Tümmler 83 ist sozusagen das "Einstiegsmodell" und eine Neuauflage der Tümmler 81 aus den 60er Jahren. Als Nachfolgemodell gab es dann wohl noch die Tümmler 85. Die Zahlen nennen jeweils die Länge in dm - also ist die 83er 8,30 mtr. lang;, ,Außerdem 2,75 breit und ca. 60 cm Tiefgang. Das Boot wiegt einschließlich Maschine (OMC V8 mit 215 PS) ca. 2.700 KG ist also relativ leicht. Es ist ein Gleiter allerdings kein tiefes V; Ich bin nicht so der absolute Kenner von Fahreigenschaften, habe aber bereits andere Gleiter mit sehr sportlichen Eigenschaften wie die Draco 2000 sowie gemütlichere Boote wie die Ancas Queen gefahren; Die Tümmler ist im Vergleich zu den genannten Booten sehr fahrstabil, leicht ins Gleiten zu bringen, und mit geringem Krängungswinkel bei schwerer See (wir befahren die Nordsee) oder beim begehen durch mehrere Personen im Hafen. Die Marschgeschwindigkeit mit dem genannten Motor liegt zwischen 13 und 15 Knoten, 20 bis 22 Knoten sind je nach Beladung möglich - also kein Rennferd aber man kommt voran. Auch der Geradeauslauf in Verdrängerfahrt ist für einen Gleiter hervorragend.

Die Raumaufteilung ist für meine Begriffe auch sehr gelungen: Es gibt eine große selbstlenzende Plicht die aus einem Teak-Stabdeck besteht, unter der Plicht sind längs der Fahrtrichtung zwei Unterflurkojen eingerichtet. WEnn man in die Kajüte hinabsteigt ist Backbord der Toiletten raum und Steuerbord ein großer Kleiderschrank und davor noch ein kleiner SChrank für die Elektrik. Nach diesen Einbauten kommt Backbord die Pantry und Steuerbord eine Arbeitsfläche mit SChrankeinbauten. Den Abschluß zum Bug hin stellt ein längs zur Fahrtrichtung befestigter Tisch mit zwei gegenüberliegenden Sitzbänken. Das Ganze kann auch zu einer V-Koje umgebaut werden. In der Kajüte herscht "Stehhöhe" mit ca 1,85 cm für mich mit 1,91 etwas knapp, es geht aber noch. Schlechter gelöst finde ich die Stehöhe auf der Plicht die mit dem serienmäßigen Cabrioverdeck lediglich ca. 1,75 beträgt - viele Tümmler 83 Besitzer haben hier schon nachgebessert indem sie das VErdeck haben ändern lassen bzw. bei Neuanschaffung gleich anders konstruieren liessen.

Einige Bilder meiner Tümmler habe ich Online - wen es interessiert kann mich gerne kontaktieren: Einfach hier eine Antwort schreiben, ich bekomme dann eine nachricht!

Das wars erstmal - wenn mehr Infos gewünscht werden, bzw. geboten werden können würde ich mich freuen!




<Fred>
unregistriert

...   Erstellt am 19.10.2008 - 11:57Zum Seitenanfang Beitrag zitieren Beitrag melden Beitrag verändern Beitrag löschen


Geh mal zurück und dann weiter unten auf Know How ohne Ende - da gibts bestimmt was.




seebaer150 



...

Status: Offline
Registriert seit: 26.11.2009
Beiträge: 2
Nachricht senden
...   Erstellt am 27.11.2009 - 05:30Zum Seitenanfang Beitrag zitieren Beitrag melden Beitrag verändern Beitrag löschen


Hallo Mark,

ich möchte Dich und alle anderen, die sich für Tümmler interessieren, in unser Xylon Tümmler-Forum im Freundeskreis klassischer Yachten einladen.

Einfach Xylon Tümmöer-Forum googeln.

Liebe Grüße

seebaer150





Ähnliche Themen:
Thema Erstellt von Antworten Forumname
Vorsicht !!! Xylon Tümmler 160 seebaer150 0 klaus123
Ein Tümmler namens Benny Blue Mischi0 0 mischi0
Neuer Thread ...



home



Impressum

Dieses Forum ist ein kostenloser Service von razyboard.com
Wollen Sie auch ein kostenloses Forum in weniger als 2 Minuten? Dann klicken Sie hier!



Verwandte Suchbegriffe:
xylon tümmler | sperrholzboote | xylon werft | xylon | tümmler 83 | xylon tümmler forum | motorboot tümmler | xylon tümmler 83
blank