Das Forum der Katzenstube über Katzenbabies, Wurmkuren, Ernährung und vieles mehr

Tausche Homepage gegen Katzenfutter | Rezeptbibliothek | Gedichte, Feste & Brauchtum | | Schwäbisch kochen & backen | Backen für Ostern | Katzenbücher |Katzentagebuch |Katzenkratzbäume| |Weihnachtsbäckerei| |Holzofen| |Katzenlexikon|
|Katzenkochbuch|
Tier-Drogerie.de - Denn VORBEUGEN ist besser als HEILEN!
Dieses Forum hier diente nur als Notforum - ich möchte es aber jetzt wieder aktivieren; speziell auch wegen der Katzendiabetes und Niereninsuffizienz meiner Kater. Informationen über Medikamente, Erste Hilfe etc. zu finden und werden auch aktuallisiert, damit im Notfall Hilfe und Information gewährleistet ist.

ForumNewsMitgliederSuchenRegistrierenMember LoginKostenloses Forum!


Neuer Thread ...
More : [1] [2]


ErstellerThema » Beitrag als Abo bestellenThread schließen Thread verschieben Festpinnen Druckansicht Thread löschen

ElfQuest 





Status: Offline
Registriert seit: 26.11.2004
Beiträge: 26
Nachricht senden
...   Erstellt am 03.12.2004 - 07:36Zum Seitenanfang Beitrag zitieren Beitrag melden Beitrag verändern Beitrag löschen


hallo miteinander,

sagtmal gibts dieses Wurmkur zeugs ned auch in Tröpfchenform?

Es gibt nämlich nix dämlicheres als Tabletten in Katzen zu stopfen......

Anatol wehrt sich gegen die dinger als würde es um sein leben gehen(tut es ja auch aber im positiven).

Und wenn ich versuche ihm das teil irgendwie z.B. eingepackt in ein leckerlie reinzukriegen, dann rührt er es ums verrecken nicht an.

Da bleibt nur die rabiate vorgehensweise, beherzter griff ins kiefergelenk tablette rein mund zuhalten und den hals streicheln damit er schluckt.

So die Anleitung des tierarztes aber sobald er das teil geschluckt hat dauerts keine 2min und er kotzt das teil am stück wieder raus....ich stehe also vor einem ganz schönen problem.

Habt ihr auch solche probs oder gibts da noch andere tricks???

liebe grüße

das Elfchen





Signatur
Familie geht mir über alles und mein Kater gehört dazu

doro 



...

Status: Offline
Registriert seit: 28.10.2004
Beiträge: 307
Nachricht senden
...   Erstellt am 03.12.2004 - 10:28Zum Seitenanfang Beitrag zitieren Beitrag melden Beitrag verändern Beitrag löschen


Wir haben eine Paste, die misch ich einfach unter etwas Frischkäse. Cindy nimmt sie dann gut an. Ich seh nach, wie das Zeug heißt. Scheint auf jeden Fall nicht schlecht zu schmecken. Sie nimmt es jedes Mal ganz gerne. Kommt wenn es um Medizin geht, selten genug vor.

LG
Dorothee




ElfQuest 





Status: Offline
Registriert seit: 26.11.2004
Beiträge: 26
Nachricht senden
...   Erstellt am 03.12.2004 - 11:58Zum Seitenanfang Beitrag zitieren Beitrag melden Beitrag verändern Beitrag löschen


ui das wär echt klasse, denn irgendwelche tabletten in Katzenmäuler zu stopfen is sau dämlich





Signatur
Familie geht mir über alles und mein Kater gehört dazu

jennifer ...





Status: Offline
Registriert seit: 27.05.2004
Beiträge: 935
Nachricht senden
...   Erstellt am 03.12.2004 - 12:42Zum Seitenanfang Beitrag zitieren Beitrag melden Beitrag verändern Beitrag löschen


hat dein ta dir nicht gesagt das es eine paste gibt`?oder hast du ihm gar nichts von der tablettenabneigung gesagt
die pasten sind oft teurer als tabletten, aber bezahlbar.

ich gebe meinen die tblöette so schnell das sie gar nicht merken was los ist.
wen ich zu langsam bin habe ich für diesen tag verloren und bekomme auch keine mehr in sie herrein





Signatur
Viele Grüsse von Jennifer, Asrael, Nepomuk und Freitag
"Erst wenn jene einfache und über jeden Zweifel erhabene Wahrheit, dass die Tiere in der Hauptsache und im Wesentlichen das Gleiche sind wie wir, ins Volk gedrungen ist, erst dann werden die Tiere nicht mehr rechtlose Wesen sein."

Mo. 





Status: Offline
Registriert seit: 23.09.2004
Beiträge: 909
Nachricht senden
...   Erstellt am 03.12.2004 - 18:43Zum Seitenanfang Beitrag zitieren Beitrag melden Beitrag verändern Beitrag löschen


Hallo Elf,
wir haben hier im Thema schon öfers davon gesprochen, lies mal nach.
Aber hier nochmal für Dich, wie ich es mache und es hat sich bewährt mit null Problemen.

Würzige Leberwurst, grob od. fein egal, erst mal ein bißchen so auf den Finger, dann Pillchen reinpacken, und zum Lob noch ein drittes mal ein wenig ablecken lassen.
Das würzige überdeckt den Geruch.
Bei Vorliebe der Katze auf Süßes, geschlagene Sahne nehmen. Geht auch gut.

LG Mo.

PS: Ja, ich weiß, es dauert ein wenig, bis man sich hier durchgelesen hat - wir sind halt fleißig !!





Signatur
Eine Katze ist nur technisch ein Tier -
ansonsten ist sie göttlich !




ElfQuest 





Status: Offline
Registriert seit: 26.11.2004
Beiträge: 26
Nachricht senden
...   Erstellt am 04.12.2004 - 08:56Zum Seitenanfang Beitrag zitieren Beitrag melden Beitrag verändern Beitrag löschen


hey Mo,

danke für den Tip aber das hat meist ned geholfen, der kleine schlabbert das zeug in so kleinen häbchen runter das er irgendwann zwangsläufig auf die Tablette stößt, aber ich glaube ich probier es mal mit diesem Vitaminpräparat aus, das ich mal vom TA bekommen habe.

Ach und zu der Paste, ich hab mal in der Tierklinik nachgefragt und die haben gemeint das des Zeug nix taugt, es sei denn es is irgendwas spezielles das man beim Tierarzt verschreiben lassen muss, denn das was man in der Apotheke kriegt sei nicht mehr wie ein Placebo.

LG
ElfQuest





Signatur
Familie geht mir über alles und mein Kater gehört dazu

peggy 





Status: Offline
Registriert seit: 19.10.2004
Beiträge: 367
Nachricht senden
...   Erstellt am 04.12.2004 - 13:40Zum Seitenanfang Beitrag zitieren Beitrag melden Beitrag verändern Beitrag löschen


Hallo Elf,

ich war beim Impfen beim TA mit meinem Perser Flo,
da fragte er mich wegen Entwurmen.
Tabletten nimmt mein Kater auch nicht,
er gab ihm eine Spritze, fand ich praktisch, gleich mit erledigt.
Aber ich weiß nicht, wie das Zeug heißt und was es kostet.
Habe noch keine Rechnung bekommen.
LG
Peggy


[Dieser Beitrag wurde am 04.12.2004 - 13:44 von peggy aktualisiert]





Signatur
Peggy und ihre Rasselbande.

Jemand der nicht bereit ist seine Katze zu verwöhnen, bekommt niemals die Belohnung, die sie bereit ist demjenigen zu schenken, der sie verwöhnt.

jennifer ...





Status: Offline
Registriert seit: 27.05.2004
Beiträge: 935
Nachricht senden
...   Erstellt am 04.12.2004 - 18:49Zum Seitenanfang Beitrag zitieren Beitrag melden Beitrag verändern Beitrag löschen


hallo
also man holt sich die pate natürlich beim ta
ich wuste auch nicht das es irgendwie so was in der apotheke gibt.

spritzen gibt e auch
aber ich will meine katze nicht unnötig spritzen lassen. ich mag das ja selbst auch nicht.





Signatur
Viele Grüsse von Jennifer, Asrael, Nepomuk und Freitag
"Erst wenn jene einfache und über jeden Zweifel erhabene Wahrheit, dass die Tiere in der Hauptsache und im Wesentlichen das Gleiche sind wie wir, ins Volk gedrungen ist, erst dann werden die Tiere nicht mehr rechtlose Wesen sein."

dagmar ...
undefiniert




Status: Offline
Registriert seit: 01.04.2004
Beiträge: 1645
Nachricht senden
...   Erstellt am 04.12.2004 - 19:21Zum Seitenanfang Beitrag zitieren Beitrag melden Beitrag verändern Beitrag löschen


Hey Ihr,
Flubenol dürfte die Paste sein, von der Ihr sprecht - es gibt sie im Regelfall auch in Apotheken, ist jedoch im allgemeinen ein Mittel welches unter die Rezeptverordnung fällt ... ausser ...

Es gibt einen Apotheker in Eurer Nähe, was gut denkbar ist, der diese Paste verkaufen darf weil er seinem Pharma-Zulieferer glaubwürdig versprochen hat dass diese Paste nur an Tiere abgegeben wird, die nicht der Fleischgewinnung dienen.

Also - beim Tierarzt in jedem Fall : Flubenol - mehr über Flubenol-Paste im Medikamentenlexikon

Gruß
Dagmar





Signatur
Ich erhebe nicht den Anspruch alles richtig gemacht zu haben oder das "einzig richtige" hier im Forum zu schreiben - aber ich erhebe den Anspruch immer das bestmögliche für meine Katzenfamilie versucht zu haben!
Das Katzentagebuch gibt es unter http://katzenstube.de unser Katzenlexikon befindet sich unter http://katzenlexikon.katzenstube.de unsere Katzen und Tiergechichten gibt es unter http://geschichten-aus-der.katzenstube.de

doro 



...

Status: Offline
Registriert seit: 28.10.2004
Beiträge: 307
Nachricht senden
...   Erstellt am 06.12.2004 - 07:36Zum Seitenanfang Beitrag zitieren Beitrag melden Beitrag verändern Beitrag löschen


Richtig. So heißt unsere. Die wirkt. Bei Cindy sah man im Kot die Würmer abgehen. Aber die habe ich tatsächlich bei TA erstanden. Da ich Neuling auf diesem Gebiet, ersteh die Sache lieber bei unserer TA. Außerdem hätte ich sowieso ein Rezept gebraucht.

LG
Doro




More : [1] [2]

Ähnliche Themen:
Thema Erstellt von Antworten Forumname
Tabletten Nina 19 psplanung
FG durch Tabletten?? leni26 13 knalli
Vitamin D Tabletten Miamaus 1 erdnuss_allerg
Katzen und Tabletten difilous 6 uruway1
Wurmkur Renate 0 itancana
Neuer Thread ...

Geburtstagsliste:
Heute hat kein User Geburtstag!
----------------------------------


Besucherzähler kostenlos Impressum Katzenlexkon





Impressum

Dieses Forum ist ein kostenloser Service von razyboard.com
Wollen Sie auch ein kostenloses Forum in weniger als 2 Minuten? Dann klicken Sie hier!



Verwandte Suchbegriffe:
wurmkur tabletten bestellen
blank