ForumNewsMitgliederSuchenRegistrierenMember LoginKostenloses Forum!


Neuer Thread ...


ErstellerThema » Beitrag als Abo bestellenThread schließen Thread verschieben Festpinnen Druckansicht Thread löschen

Elisabeth ...
Gelegenheitsposter
......

...

Status: Offline
Registriert seit: 20.11.2006
Beiträge: 121
Nachricht senden
...   Erstellt am 12.04.2007 - 11:07Zum Seitenanfang Beitrag zitieren Beitrag melden Beitrag verändern Beitrag löschen


Ich verstehe nicht, wozu die Kettenabbruchmethode gut sein soll.
Ich habe ja z.B. das nukleotid dATP in großen Mengen und ddATP in kleineren Mengen in dem Gefäß mit der TemplateDNA. Welches der beiden sich nun an den Templatestrang anheftet, ist je mehr oder minder Zufall, wenn auch mit einer gewissen Wahrscheinlichkeit. ok, ich sage mal, wir haben ein Stück DNA mit 4 möglichen Bindestellen für dATP / ddATP.
Bei einem Durchgang heftet sich des ddATP schon gleich an die erste Stelle, die dann im weitern Verlauf bricht und uns so ein Fragment liefern würde. ok, das gibt ein Bandenmuster usw - bis dahin ahbe ich es verstanden.
Aber angenommen, ich nehme die GLEICHE DNA nochmal, aber aus Zufall lagert sich das ddATP nun an 2. STelle an. Dann sehen die Fragmente und somit das Bandenmuster doch anders aus als beim 1. Durchgang. Mit anderen Worten: da kriege ich doch nciht mal für ein Individuum immer ein gleiches Muster, an Hand dessen ich es eindeutig bestimmen könnte! Ich verstehe den Sinn hinter der Methode nicht!
Kann mir jemand das erklären???




Anne ...
Gelegenheitsposter
......

...

Status: Offline
Registriert seit: 19.10.2006
Beiträge: 111
Nachricht senden
...   Erstellt am 12.04.2007 - 15:44Zum Seitenanfang Beitrag zitieren Beitrag melden Beitrag verändern Beitrag löschen


also ich habe es so verstanden, dass du deine 4 töpfchen mit dNTP´s und ddNTP´s hast. es gibt ja in einem topf nicht nur ein einziges ddNTP, sondern eigentlich genauso viele wie dNTP´s. das heißt, die chance das die kette abbricht, liegt immer bei 50%. du hast jetzt zb einen strang
3´->5´ GATCCTAGA.
und der komplementäre wäre dann
5´->3´ CTGGATCT.
im ersten töpfchen hast du zb ddTTP, dann kann die synthese an der 2. stelle abbrechen. also hast du im töpfchen stränge mit nur 2nucleotiden (CT). es kann aber sein, dass an diese 2. stelle ein normales dTTP tritt (wahrscheinlichkeit immer 50%). jetzt läuft die synthese weiter, bis zum 6. nucleotid. dort kann wieder zu 50% ein normales dTTP oder ein ddTTP eingebaut werden. somit hast du, wenn sich ein ddTTP anlagert, einen strang mit 6 nucleotiden (CTGGAT). aber natürlich auch noch welche mit 8, falls an der stelle 6 sich ein dTTP anlagert und an 8. stelle der abbruch kommt. prinzipiell kann also an jeder stelle ein abbruch erfolgen. da du viele template-dna´s hast, kommen automatisch auch viele unterschiedlich lange stränge in einem töpfchen raus.
wenn du alle 4 töpfchen zusammennimmst, hast du dna-stränge, die sich immer genau um ein nucleotid in der länge unterscheiden (also C, CT, CTG, CTGG usw.). und mit hilfe der elektrophorese bekommt man dann ein bandenmuster.
oje... das hast du bestimmt nicht verstanden, oder ~_~? ich hoffe, dass die erklärung überhaupt richtig ist...

[Dieser Beitrag wurde am 12.04.2007 - 15:52 von Anne aktualisiert]




Elisabeth ...
Gelegenheitsposter
......

...

Status: Offline
Registriert seit: 20.11.2006
Beiträge: 121
Nachricht senden
...   Erstellt am 12.04.2007 - 23:57Zum Seitenanfang Beitrag zitieren Beitrag melden Beitrag verändern Beitrag löschen


+g+ erst mal veilen Dank, ahbe eigentlich nciht erwartet, dass ich überhaupt und dann auch noch so schnell ne Antwort kriege!
Doch doch doch, mir ist immerhin schon mal einiges klar geworden. Ich habe mir det janze falsch vorgestellt.
Wenn ich jetzt noch ein Stück weiterdenke, dann ahbe ich es verstanden! Echt lustig, kennst du des? Man hat kurz die "Erleuchtung" kann es aber nciht in Worte fassen und weg ist sie... Aber bis morgen ahbe ich es verstanden!
Dangö nochmal!
Bis morgen. *Will nicht* >_





Ähnliche Themen:
Thema Erstellt von Antworten Forumname
Wozu? OhMyGod 20 hailani
wozu Tigerchen 0 scrat_forum
Was ist DPK und wozu ist ese GUT? Zmej 0 brigadaada
Wozu Hakura 16 sieg
Wozu??? ChrisDarling 22 richiessweety
Neuer Thread ...

Geburtstagsliste:
Heute hat kein User Geburtstag!
----------------------------------




Impressum

Dieses Forum ist ein kostenloser Service von razyboard.com
Wollen Sie auch ein kostenloses Forum in weniger als 2 Minuten? Dann klicken Sie hier!



Verwandte Suchbegriffe:
kettenabbruchmethode | kettenabbruchmethode erklärung | kettenabb | kettenabbruch | kettenabbruchmethode sinn | ddttp | kettenabbruch-methode | kettenabbruchmethode erklären
blank