Etwas über 1,5 Jahre haben wir an diesem Forum gespielt. Wir hatten viele schöne gemeinsame RS-Erlebnisse.
Aus dem Staffel 6 haben sich im Laufe der Zeit 3 eigenständige RS-Foren entwickelt. Dieses Board dient nur noch als Archiv für die gemeinsame 6. Staffel.







ErstellerThema » Beitrag als Abo bestellenThread schließen Thread verschieben Festpinnen Druckansicht Thread löschen

Unknown 
- jeder -
...



Status: Offline
Registriert seit: 16.06.2004
Beiträge: 1547
Nachricht senden
...   Erstellt am 16.12.2005 - 18:12Zum Seitenanfang Beitrag zitieren Beitrag melden 


Wohnhaus

Das Wohnhaus ist ein Dreistöckiges Gebäude mit einem kleinen Dachboden.


Im Keller sind ein paar ungenutzte Räume, die man noch umbauen könnte. Dort könnte auch ein Durchbruch gemacht werden, der das Wohnhaus mit dem Dungeon verbindet und durch den die Prostituierten vom einen zum anderen Haus gehen können, ohne auf die Straße zu müssen.



Im Erdgeschoß befinden sich die gemeinsame Küche, ein Badezimmer, eine Abstellkammer, die als Vorratsraum genutzt wird und noch ein altes Wohnzimmer, was allerdings ziemlich heruntergekommen ist und nicht mehr benutzt wird.

Im Bad befinden sich eine Badewanne, eine kleine Komode, ein Waschbecken und eine Toilette.
In der Küche gibt es einen großen Tisch mit Stühlen drum herum und eine Arbeitsecke mit Herd, Kühlschrank und Spülbecken. Darüber befinden sich Hängeschränke.
Der Vorratsraum ist voller Regale.
Im ungenutzten Wohnzimmer stehen ein paar Gegenstände herum, die die Prostituierten irgendwann mal gesammelt haben.


In der ersten Etage gibt es vier Zimmer. Jedes dieser Zimmer enthält eine kleine Nische, in der man z.B. einen kleinen Tisch hin stellen oder eine Garderobe einrichten kann. Neben einem Bett und einem Nachtschränkchen finden sich in den Zimmer noch viele persönliche Dinge.



Die zweite und dritte Etage sind sehr baufällig und auch manchmal etwas löchrig. Hier pfeift der Wind durch und es ist nicht sicher, ob die Balken viel Gewicht tragen würden. Deswegen wohnt hier auch niemand. Die Treppe nach oben wurde abgedichtet, so dass der Wind nicht von oben in die bewohnte Etage eindringen kann.










Impressum

Dieses Forum ist ein kostenloser Service von razyboard.com
Wollen Sie auch ein kostenloses Forum in weniger als 2 Minuten? Dann klicken Sie hier!



blank