Neuer Thread ...
More : [1] [2] [3] [4]


ErstellerThema » Beitrag als Abo bestellenThread schließen Thread verschieben Festpinnen Druckansicht Thread löschen

Caver 
Bauer
.........

...

Status: Offline
Registriert seit: 25.07.2012
Beiträge: 17
Nachricht senden
...   Erstellt am 27.07.2012 - 18:08Zum Seitenanfang Beitrag zitieren Beitrag melden Beitrag verändern Beitrag löschen


Futhark schrieb

    Ich stelle mir das so vor, dass erst nach dem finalen Kampf der Vergessenszauber gebrochen wurde, und zwar bei allen. Ich glaube nicht, dass dadurch Erinnerungen zurückkommen, wenn jemand zuvor mitgehört hatte, wie Galbatorix den Namen ausgesprochen hatte. Das heißt, danach wüssten auch nur diejenigen den Namen, denen es explizit danach gesagt wurde. Und ich vermute, dass dann eben Murtagh den Namen so ausgesprochen hat, dass nur Eragon ihn hören konnte.




Oromis erklärte mal das alle Erinnerungen tief im Geist verborgen wären, man müsste nur danach suchen.
ein Magier der ein bisschen skills hat könnte locker so im Geist nachforschen und den wahren Namen rausfinden. Ich glaube also, dass Eragon und Murtagh soviel Grips haben und den Zauber nicht für alle auflösen. Außerdem steht nirgendwo das der zauber für alle genommen wurde

schaut euch einfach mein Buchzitat 3 beiträge vorher an

[Dieser Beitrag wurde am 27.07.2012 - 18:09 von Caver aktualisiert]




Neytiri ...
Zwergenkönig
.....................

...

Status: Offline
Registriert seit: 13.11.2010
Beiträge: 502
Nachricht senden
...   Erstellt am 27.07.2012 - 20:06Zum Seitenanfang Beitrag zitieren Beitrag melden Beitrag verändern Beitrag löschen


Caver schrieb

    nein es steht geschrieben: Mutagh sprach den Namen aller Namen zweimal aus: das erste mal um den Vergessenszauber zu lösen, den Galbatorix Eragon auferlegt hatte und dann nochmal, damit Eragon und Saphira sich den Namen einprägen konnte.


Es kann aber auchsein, dass Murthag einen Fehler gemacht hat und den Zauber auf mehreren Personen aufgelöst hat, mit diesem Satz wird zwar behauptet, dass Eragon und Saphira sich den Namen danach merken können, aber nicht ausgeschlossen, dass sich auch andere den Namen merken können. Außerdem hätte auch Eragon, oder Saphira, im Nachhinein den Zauber auflösen können, da sie den Namen ja jetzt auch wissen. Er könnte es für gerecht gehalten haben, dass mindestens einer, der in Alagaesia bleibt und dort weiter hilft, den Namen weiß, damit er gegen kommende Katastrophen vorgehen kann und vielleicht hat er dann ja ausgerechnet Arya für vertrauenswürdig gehalten und da sie mit ihrem Drachen verbunden ist, hätte sich der Zauber dann ja auch über ihn ausgedehnt.





Signatur
"Deep into that darkness peering,
long I stood there,
wondering, fearing,
doubting, dreaming dreams
no mortal ever dared to dream before."
Edgar Allan Poe, The Raven

Futhark ...
Drachenreiter
..........................................

...

Status: Offline
Registriert seit: 29.06.2010
Beiträge: 1289
Nachricht senden
...   Erstellt am 27.07.2012 - 21:48Zum Seitenanfang Beitrag zitieren Beitrag melden Beitrag verändern Beitrag löschen


Das würde ich sogar für plausibel halten, aber ich glaube nicht, dass Paolini so weit gedacht hat. Für mich hört sich das alles eher so an, als ob er am Ende der Geschichte ein bisschen die Nerven verloren hat und im "Augen-zu-und-durch-Modus" geschrieben hat.





Signatur
Ich studiere Physik und Mathe, meine Hobbies sind Essen und Schlafen...

Neytiri ...
Zwergenkönig
.....................

...

Status: Offline
Registriert seit: 13.11.2010
Beiträge: 502
Nachricht senden
...   Erstellt am 27.07.2012 - 22:47Zum Seitenanfang Beitrag zitieren Beitrag melden Beitrag verändern Beitrag löschen


Ja, leider. Als wollte er einfach nur noch fertig werden, aber ich kanns ihm nicht verübeln, die Verlage machen heutzutage reichlich Druck auf die Autoren und er musste ja auch deine Verträge einhalten, Schade ist es trotzdem. Das hätte er besser gekonnt





Signatur
"Deep into that darkness peering,
long I stood there,
wondering, fearing,
doubting, dreaming dreams
no mortal ever dared to dream before."
Edgar Allan Poe, The Raven

Caver 
Bauer
.........

...

Status: Offline
Registriert seit: 25.07.2012
Beiträge: 17
Nachricht senden
...   Erstellt am 28.07.2012 - 14:01Zum Seitenanfang Beitrag zitieren Beitrag melden Beitrag verändern Beitrag löschen


Neytiri schrieb

    Es kann aber auchsein, dass Murthag einen Fehler gemacht hat und den Zauber auf mehreren Personen aufgelöst hat, mit diesem Satz wird zwar behauptet, dass Eragon und Saphira sich den Namen danach merken können, aber nicht ausgeschlossen, dass sich auch andere den Namen merken können. Außerdem hätte auch Eragon, oder Saphira, im Nachhinein den Zauber auflösen können, da sie den Namen ja jetzt auch wissen. Er könnte es für gerecht gehalten haben, dass mindestens einer, der in Alagaesia bleibt und dort weiter hilft, den Namen weiß, damit er gegen kommende Katastrophen vorgehen kann und vielleicht hat er dann ja ausgerechnet Arya für vertrauenswürdig gehalten und da sie mit ihrem Drachen verbunden ist, hätte sich der Zauber dann ja auch über ihn ausgedehnt.



das könnte so sein, es würde erklären woher Arya ,den Namen' weiß.
leider steht es so nirgendwo geschrieben, im gesamten Buch wird die Thematik ,Was passiert wohl nach eragons Abgang und wer sichert nun den Frieden' kaum erwähnt.

es steht wie gesagt auch nicht woher Arya ,den wahren Namen' weiß, nur das sie es weiß( 905)

wenn Eragon den Namen Arya gegeben hat widerspricht es fundamental seinem Prinzip der Fairness und Gleichheit der Völker




Aregeion ...
Magier
.................................

...

Status: Offline
Registriert seit: 16.04.2012
Beiträge: 124
Nachricht senden
...   Erstellt am 28.07.2012 - 14:57Zum Seitenanfang Beitrag zitieren Beitrag melden Beitrag verändern Beitrag löschen


Caver schrieb

    Mutagh sprach den Namen aller Namen zweimal aus: das erste mal um den Vergessenszauber zu lösen, den Galbatorix Eragon auferlegt hatte und dann nochmal, damit Eragon und Saphira sich den Namen einprägen konnte.


ich habe den abschnitt zwischen dem treffen eragon - murtagh und eragon - arya gelesen und es wird an keiner stelle erwähnt, dass eragon den namen weitergibt. jedoch sind einige tage dazwischen, an denen eragon dies hätte tun können. ein kontakt zwischen murtagh und arya kann man wohl ausschließen und mehr personen kennen den namen auch nicht. wahrscheinlich hat cp den entsprechenden dialog vergessen.





Signatur
Atra Wydra thaefathan Mor'ranr un atra Skulblaka un Shur'tugal varda ono.

Futhark ...
Drachenreiter
..........................................

...

Status: Offline
Registriert seit: 29.06.2010
Beiträge: 1289
Nachricht senden
...   Erstellt am 28.07.2012 - 16:20Zum Seitenanfang Beitrag zitieren Beitrag melden Beitrag verändern Beitrag löschen


Das schreit doch alles gerade zu nach einer Fortsetzung...





Signatur
Ich studiere Physik und Mathe, meine Hobbies sind Essen und Schlafen...

Neytiri ...
Zwergenkönig
.....................

...

Status: Offline
Registriert seit: 13.11.2010
Beiträge: 502
Nachricht senden
...   Erstellt am 28.07.2012 - 17:02Zum Seitenanfang Beitrag zitieren Beitrag melden Beitrag verändern Beitrag löschen


hoffentlich! Genug lose Enden gibts ja





Signatur
"Deep into that darkness peering,
long I stood there,
wondering, fearing,
doubting, dreaming dreams
no mortal ever dared to dream before."
Edgar Allan Poe, The Raven

Caver 
Bauer
.........

...

Status: Offline
Registriert seit: 25.07.2012
Beiträge: 17
Nachricht senden
...   Erstellt am 28.07.2012 - 23:09Zum Seitenanfang Beitrag zitieren Beitrag melden Beitrag verändern Beitrag löschen


Aregeion schrieb

    ich habe den abschnitt zwischen dem treffen eragon - murtagh und eragon - arya gelesen und es wird an keiner stelle erwähnt, dass eragon den namen weitergibt. jedoch sind einige tage dazwischen, an denen eragon dies hätte tun können. ein kontakt zwischen murtagh und arya kann man wohl ausschließen und mehr personen kennen den namen auch nicht. wahrscheinlich hat cp den entsprechenden dialog vergessen.


so würde ich es mir auch erklären




Adurtil 
Drachenreiter
..........................................

...

Status: Offline
Registriert seit: 16.03.2014
Beiträge: 1618
Nachricht senden
...   Erstellt am 14.04.2014 - 16:41Zum Seitenanfang Beitrag zitieren Beitrag melden Beitrag verändern Beitrag löschen


tja mgie eben





Signatur
Eyau, der Magen knurrt wie Sau
Ich rauch' und bin den Nächsten schon am bau'n
Verschließ' die Tür, ziehe durch's Revier
Markier hier und da mal, dass ich da war
Sikk ist mein Partner, la Junya Mafia
Die Master vom Mars, yoa, dein Rap ist nada
Das Original, Mann, Mr.Watanaba
Mach die Blaster startklar und baller' mein Plasma

More : [1] [2] [3] [4]

Ähnliche Themen:
Thema Erstellt von Antworten Forumname
woher kennt Arya den ,,wahren Namen"" der alten Sprache? Caver 0 skulblakas
Wie findet ihr Arya EragonArya 153 skulblakas
kommen eragon und arya zusammen? 148 skulblakas
Die wahren Namen Lahara 11 skulblakas
Welchen wahren Namen sucht Galbatorix. Aiedail 113 skulblakas
Neuer Thread ...





Impressum

Dieses Forum ist ein kostenloser Service von razyboard.com
Wollen Sie auch ein kostenloses Forum in weniger als 2 Minuten? Dann klicken Sie hier!



Verwandte Suchbegriffe:
wann zaubert eragon das erste mal | zaubern wie in eragon
blank