ForumNewsMitgliederSuchenRegistrierenMember LoginKostenloses Forum!


Neuer Thread ...


ErstellerThema » Beitrag als Abo bestellenThread schließen Thread verschieben Festpinnen Druckansicht Thread löschen

delegatic ...
Administrator
........................



Status: Offline
Registriert seit: 22.03.2005
Beiträge: 12927
Nachricht senden
...   Erstellt am 13.03.2012 - 17:37Zum Seitenanfang Beitrag zitieren Beitrag melden Beitrag verändern Beitrag löschen


Ich lese grad "Wolfgang List / Andreas Kühn - Die Altmärkische Kleinbahn AG - VBN Verlag B. Neddermeyer, Berlin 2011" und wurde stutzig, als dort im Text vom Bahnhof Wittingen Stadt als Gemeinschaftsbahnhof der Kleinbahn Wittingen-Oebisfelde und der Altmärkischen Kleinbahn AG geschrieben wurde. Ich kannte bisher nur die Bezeichnung Wittingen Süd. Die Anschrift findet sich auch auf dem historischen Foto auf meiner Homepage und in der Literatur zu den OHE.



(Rechts verläuft die Strecke nach Diesdorf, links nach Oebisfelde)

Später im Buch fand ich dann den Hinweis auf den "... Bahnhof Wittingen Süd, früher Wittingen Stadt ..." und sah mich veranlasst einmal zu einem Vorkriegskursbuch zu greifen. Und richtig, im Kursbuch zum Sommerfahrplan 1935 findet sich bei der KBS 183x (Wittingen-Oebisfelde) der Bedarfshaltepunkt Wittingen Süd.



Also ein Fehler in den sonst so gut recherchierten Buch? Keinesfalls ... oder zumindest nicht so ganz, denn bei der KBS 189b (Beetzendorf-Wittingen) steht dann doch noch Wittingen Stadt. Offenbar eine nur bei der Altmärkischen Eisenbahn benutzte Bezeichnung.



Ein interessanter Umstand der mir bisher so nicht aufgefallen war und auch bei anderen Bahnhöfen von mir nicht beobachtet werden konnte.





Signatur
In the shuffling madness
of the locomotive breath

delegatic ...
Administrator
........................



Status: Offline
Registriert seit: 22.03.2005
Beiträge: 12927
Nachricht senden
...   Erstellt am 25.03.2013 - 09:50Zum Seitenanfang Beitrag zitieren Beitrag melden Beitrag verändern Beitrag löschen


Wittingen Süd am 23. März 2013 - auch auf der Homepage

Bild zwei Blickrichtung Oebisfelde, Bild drei nach Wittingen.









Signatur
In the shuffling madness
of the locomotive breath

Reliktenexperte ...
M-Member
.........

...

Status: Offline
Registriert seit: 29.09.2006
Beiträge: 394
Nachricht senden
...   Erstellt am 28.09.2017 - 15:59Zum Seitenanfang Beitrag zitieren Beitrag melden Beitrag verändern Beitrag löschen


Wenn ein Aufenthalt bei Wittingen West auf der Tagesordnung steht, sollte man natürlich auch die Gelegenheit nutzen, den Schwesterbahnhof aufzusuchen.

Und so präsentierte sich der bestens versteckte romantische Bahnhof Wittingen Süd - heute etwas besser bekannt als der Hundesalon "Struppi" in der Kakerbecker Str. 49 - am 26. Mai 2017:



Falls man es mit den Augen schwer hat, ist für eine Nahaufnahme gesorgt:



Einige Meter abseits der Straße ist die Haltetafel auch heute sehr gut erhalten (Blickrichtung Bahnhof):



Die Haltetafel aus der anderen Perspektive, im zweiten Bild sind die Gleise schon fast nicht mehr zu erkennen:





Aber fast noch wichtiger ist das in den obigen zwei Bildern angedeutete Übungsgelände des Vereins für Deutsche Schäferhunde (OG Wittingen), denn hier verlief (links) die Verbindung in die Altmark:



(Im übrigen wird seit Jahren gemunkelt, dass die besagten Hunde beim Hundesalon auf Vordermann gebracht werden, bevor sie ihren Dienst verrichten.)

Dies alles führt uns unweigerlich zu:

http://www.razyboard.com/system/morethr … 62-10.html

und insbesondere zur Aktualisierung vom 26. Mai 2017 ....

[Dieser Beitrag wurde am 09.10.2017 - 13:51 von Reliktenexperte aktualisiert]





Signatur
Wenn Du etwas Aussergewöhnliches, Spannendes, Absurdes entdeckst, dokumentiere es jetzt! Beim nächsten Besuch könnte es weg sein ....

Reliktenexperte ...
M-Member
.........

...

Status: Offline
Registriert seit: 29.09.2006
Beiträge: 394
Nachricht senden
...   Erstellt am 13.10.2017 - 14:55Zum Seitenanfang Beitrag zitieren Beitrag melden Beitrag verändern Beitrag löschen


Der Herbst naht am 1. Oktober 2017 - ebenso das Andreaskreuz bei Wittingen Süd, diesmal aus der anderen Richtung:



Der mittlerweile aus früheren Beiträgen bekannte Hundesalon "Struppi", hinter dem ehrwürdigen Gemäuer des Bahnhofsgebäudes bestens untergebracht:



Wo früher die Züge nach Diesdorf hin und wieder ausfielen, ist heute eher der Unterricht für die Vereinsschäferhunde betroffen - hoffentlich bedeutet dieser bedauernswerte Zustand keinen zu großen Verdienstausfall für Frau Heise ....



[Dieser Beitrag wurde am 13.10.2017 - 15:32 von Reliktenexperte aktualisiert]





Signatur
Wenn Du etwas Aussergewöhnliches, Spannendes, Absurdes entdeckst, dokumentiere es jetzt! Beim nächsten Besuch könnte es weg sein ....


Ähnliche Themen:
Thema Erstellt von Antworten Forumname
Wittingen Staatsbahn - Wittingen West - Wittingen Hafen delegatic 31 delegatic
Wittingen DB Lachtetalbahn 9 delegatic
OHE und DB Bhf Wittingen, Art im IK Rostbraetl 0 delegatic
Wittingen Hafen steviewde 6 delegatic
Wittingen (Urbahnhof) delegatic 5 delegatic
Neuer Thread ...



 

 

Impressum

Dieses Forum ist ein kostenloser Service von razyboard.com
Wollen Sie auch ein kostenloses Forum in weniger als 2 Minuten? Dann klicken Sie hier!



Verwandte Suchbegriffe:
bahnhof wittingen stadt | kleinbahn wittingen oebisfelde | wittingen bahnhof 1935
blank