Hey Leute!Ich freue mich das Ihr hier seit.Eure Rose16!

ForumNewsMitgliederSuchenRegistrierenMember LoginKostenloses Forum!


Neuer Thread ...


ErstellerThema » Beitrag als Abo bestellenThread schließen Thread verschieben Festpinnen Druckansicht Thread löschen

<motoXgirl>
unregistriert

...   Erstellt am 26.05.2006 - 10:50Zum Seitenanfang Beitrag zitieren Beitrag melden Beitrag verändern Beitrag löschen


[color=darkslateblue][/color]_Richie_ „I’m so angry to fall in love with somebody!!!”, schallten meine Worte durch die Chaos-WG von us5. Ich saß grad mit den andren Jungs im Wohnzimmer…Doch als er den Satz beendet hatte, ging er traurig davon. Chris kam mir nach und fragte: „Hey Richie, whats going on with you?!?“ Ich fing an zu erzählen: „Oh man…Chris, we are stars now. Outside are so many girls and they are so beautiful!!! They rave from us, but just from the stars, not from the real Richie, Chris, Michael, Izzy and Jay. I’m angry to fall in love with the wrong girl…” Chris unterbrach mich und antwortete: “Richie, I understand your feelings very good, because I have the same feelings and I’m be afraid of it, too.” Ich sagte darauf: “Can we go shopping?!? I must distract me!!!” “Richie, thats a real good idea. I talk with the other guys about it.” Dann gingen wir beiden allein los, denn noch nicht einmal Michael wollte mitkommen, obwohl er shoppen so sehr liebte…Ich und Chris gingen in bestimmt 10Läden. Als wir fertig waren, machten wir uns beide mit 5 großen Einkaufstüten auf den Heimweg…Als wir ankamen, waren die anderen Jungs schon auf der Coach weggeratzt, obwohl es erst 18.00uhr war. „I’m tired, too…We have on 15.01.2006 an performance in Berlin. I will wear my new Jeans…She is so cool!!! I’m so excited about this show…” “I’m excited, too and Richie, the 15.01.06 is at morning…And, we live in Berlin!!!” “Oh Scheißa!!! Today is the 14.01.06?!? I was thinking, today is the 13.01.06…Oh my god, I’m so excited!!! Morning we’re going on tour around Germany…I checks net!!! I must pack my clothes and the other things…”, rief ich total durcheinander und aufgeregt. “Richie, I and the other boys are ready with packing our things…But you were yesterday like not present. You were far from here with your thoughts!!! I was wondering me about it the whole day…” “I don’t know, what were wrong with me yesterday…But yet, I must pack my things!!! And then, I must sleep!!!” Ich verschwand in mein Zimmer und rief: „I’m so excited and happy, but tired, too!!!“ Chris hörte das, denn ich hörte ihn grinsend sagen: „Der Kleene, ey…“ Dann ging auch er schlafen, doch nicht auf der Coach, wie die anderen Jungs, sondern in seinem Zimmer. Irgendwann kam ich aus meinem Zimmer, weil mir das Geschnarche von Izzy gehörig auf den Wecker ging…Ich ging in die Küche und überlegte, was ich dagegen machen konnte…Dann ging ich mit einer Kirsche und einer Dose Schlagsahne in der Hand ins Wohnzimmer zu Izzy. Frech grinste ich und begann mit meiner Tat…Ich sprühte auf Izzys Gesicht einen voll süßen Smiley mit Sprühsahne und setzte dann die Kirsche auf seine Nase. Dann brachte ich grinsend und erleichtert, dass er nicht aufgewacht war die Dinge in die Küche zurück…Als ich wieder am Wohnzimmer vorbeikam, hörte ich aber kein Schnarchen mehr. Ich schlich mich zur Wohnzimmertür und guckte durch die Tür, die einen Schlitz offen war. Ich sah, wie Izzy mit Augen offen auf dem Sofa lag und sich nun aufstetzte…Dann fiel dem verwirrten Izzy eine Kirsche auf den Schoß und er guckte so komisch, dass ich mich echt zusammenreißen musste, nicht laut loszulachen. Als Izzy dann ins Bad ging, zählte ich: „One, two, three…“ Ein Ohrenbetäubender Schrei ertönte und auf einmal waren auch Michael und Jay wach und Chris kam aus dem Zimmer gestürmt. Alle guckten erschreckt zum Bad und ich kicherte…Dann kam endlich Izzy aus dem Bad und Michael, Jay und Chris fassten sich an die Stirn und sagten: „Man, is doch nichts neues, dass der sich mit Sahne vollsprüht, wieso schreit der dann so?!?“, fragte Jay verständnislos…„Erst selber vollsprühen und dann deshalb schreien…Wer is denn schon so doof?!? Das kann nur Izzy sein, der war doch schon immer so cracy!!!“, sagte Michael und bekam damit einen bösen Blick von Izzy entgegen. „Aber jetzt sei bitte ruhig, wir brauchen unsren Schönheitsschlaf!!!“, sagte Chris verschlafen…Das das mit der Sprühsahne vielleicht ich hätte sein können, fiel ihnen vor Müdigkeit gar net ein. Dann gingen die drei in ihr Zimmer und Izzy sah mich lachenden an der Tür lehnen…Er war aber noch sehr müde, also guckte er mich nur sehr böse an und meinte: „Revenge!!!“ Ich lachte, ging in mein Zimmer und sagte: „You forget this in any case, Izzy!!! I know you.“ (womit ich auch Recht hatte…) Mit dem Packen war ich noch ca. 15minuten beschäftigt und legte mich dann auch Schlafen. Am nächsten Morgen wachte ich schon um 6.00uhr auf, denn ich war total nervös wegen dem Auftritt heute Abend…Außerdem hatte ich vergessen, meinen Wecker umzustellen. Gestern mussten wir nämlich um 6.00uhr aufstehen...
_Rachel_ Heut war der 15.01.06 und er wird, glaub ich der allerbeste Tag meines Lebens werden. Ich und meine Freundin ,Lara’ gingen nämlich heute Abend zum us5-Konzert in Berlin. Ich war schon total aufgeregt und konnte deshalb die ganze Nacht nicht schlafen...
„Ok, jetzt ist es 12.00uhr. Um 13.00uhr kommt Lara, um 14.00uhr wollen wir zum Konzerthalle laufen und um ca.20.00uhr fängt das Konzert an…“, sprach ich meine Gedanken laut aus. Meine Mutter kam zu mir und fragte: „Mit wem sprichst du?!?“ „Ach, ich hab nur laut gedacht…Bin halt total aufgeregt!!!“ „Es ist schön, dass du dich freust und du hast es auch verdient meine Maus, aber bitte bleib in der Realität…“, sagte sie, gab mir einen Kuss auf die Stirn und verschwand lächelnd in der Küche. Ich hatte meine mum echt voll lieb, und wir sind seit daddys Tod noch enger zusammen geschweißt worden!!! Er war an bei einem Autounfall ums Leben gekommen…Sofort schossen mir Tränen in die Augen, doch ich wischte sie weg und ging in die Küche, um zu frühstücken…Als ich in der Küche war, stand meine mum grad mit einem Kochlöffel und einem Topf in der Hand mit dem Rücken zu mir. Ich musste Grinsen und fragte: „Willst du mich jetzt verdröschen?!?“ Meine mum drehte sich erschrocken um und sagte: „Erschreck mich nicht noch mal so!!! Natürlich wollt ich dich verdröschen...Hast es doch nicht anders verdient!!!“, lachte sie. Dann redete sie weiter: „Ne, ne…Scherz bei Seite, ich wollt dich grad auf eine neue Art zum Frühstück rufen!!!“ „Das sieht total lecker aus, danke.“ „Hab ich gern gemacht!!!“
Nach dem leckeren Frühstück ging ich in mein Zimmer und zog mir erst mal ganz normale Sachen an. Danach wusch ich mich, kämmte meine Haare und putzte mir die Zähne…Ich machte mich noch nicht fertig, denn das wollte ich nachher erst machen, wenn Lara da war. Um ca.12.55uhr klingelte es an der Tür…Ich schrie durchs Haus: „Is für mich, ich mach auf!!!“ Ich hatte grade das us5-Album in überlauter Lautstärke an und deshalb tanzte und schlitterte ich sozusagen zur Tür…(Ich konnte nämlich sehr gut Tanzen, denn ich nahm Gesangs- und Tanzunterricht, denn ich wollte später was mit Schauspiel machen.) Ich machte die Tür auf und schrie: „Hi Mausi!!!“ Anstatt mich zu begrüßen, hatte ich nun meine Freundin Lara am Hals zu hängen, die vor Aufregung total zitterte…Ich sagte: „Komm doch rein.“ „Danke. Coole Musik hast du da an!!!“, lachte sie. „Ich weiß…Ich wusste, dass dir die gefällt und deshalb geh ich mit dir heut auch auf das Konzert von der Band!!!“, lachte ich. „Oh mein Gott!!! Ehrlich?!?“, schauspielerte sie. Dann gingen wir beide zu mir ins Zimmer und suchten für mich Sachen raus…Ich guckte mit einem fragenden Blick in meinen Kleiderschrank. Lara sah es und fragte: „Also, du willst doch bestimmt am meisten Richie gefallen, oder?!?“ „Na klar!!! Ich liebe diesen süßen Englisch-Deutsch-Akzent…“ Sie unterbrach mich, weil sie wusste, dass ich sonst nie mehr aufhören würde von Richie zu schwärmen. Sie war aber mit ihrer Chris-Schwärmerei auch net viel anders!!! „Ok. Richie findet eine enge Jeans und ein enges Top voll süß bei Mädels!!! Und du bist sowieso schön schlank und deshalb ziehst du das an, würde ich sagen…“ Sie gab mir eine enge, dunkelblaue Jeans und ein schwarzes Top. Ich zog es an, sie guckte mich an und sagte: „Super!!! Voll cute, Mausi.“ „Du bist echt für Modedesign geboren, Lara…Danke!!!“ Lara wollte später nämlich Modedesignerin werden. Ich guckte dann an ihr hinunter und sagte: „Du siehst auch voll niedlich aus…Der Rock und das Top passt dir Super. Chris wird dahinschwärmen!!!“ „Danke. Richie hat doch mal gesagt, dass er bei süßen Mädchen mit schicken Augen und blonden Haaren kein Wort mehr rausbekommt, ne?!?“ „Ja, wieso?!?“ „Na ja, dass wird ihm dann heut Abend bei deinem Anblick passieren…Außerdem hast du so schöne graugrüne Augen wie eine Katze, das sogar sein Lieblingstier ist. Du hast blonde Locken und bist voll süß!!! Müsste eigentlich klappen…“ (Womit sie Recht behalten sollte.) „Du übertreibst, Lara!!!“ „Nein, das stimmt. Wenn ich ein Junge wäre, dann würde ich sofort schwach werden“, sagte Lara ernst. Ich hatte sie wirklich noch nie so ernst gesehen…Ich und Lara gingen dann, eher gesagt tanzend vor Freude ins Bad, um meine Haare zu machen…(Lara war auch im Tanzunterricht, doch Gesangsunterricht wollte sie nicht.) Lara machte sich im Bad an meine Haare zu schaffen…Als ich mich dann am Ende im Spiegel sah, konnte ich es gar nicht glauben…Ich glaub, ich hatte in meinem ganzen Leben noch nie so schick ausgesehen. Das erste Mal seit langem fand ich mich wieder richtig schick…In der Schule wurde ich immer gemoppt, wegen meinen Locken u.s.w. Doch heute glaub ich, würde ich ihnen sogar meine Meinung ins Gesicht knallen!!! (Ich hatte kein Selbstvertrauen) Mit Tränen in den Augen sah ich in den Spiegel…„Lara, ich seh aus, wie ein Engel!!! Du bist die allerbeste!!! Ich liebe dich!!!“ sagte ich stotternd vor Rührung und umarmte sie. „Rachel, du bist noch viel schicker als ein Engel…Das einzige Problem ist, dass du kein Selbstvertrauen hast und die aus unserer Klasse das ausnutzen. Sie beleidigen dich und du bist davon dann so dolle verletzt, dass du selbst schon so dumm bist und selber glaubst, dass du hässlich bist!!! Ich sag dir, Schönheit kommt zwar von innen, doch bei dir kommt es von innen und von außen!!! Ich hab dich sooo lieb und werde immer zu dir halten!!! Ich werde dir ab heut helfen, dein Selbstvertrauen zu Stärken…Immer wenn jemand was sagt, dann geigst du ihm ordentlich die Meinung und schon bald werden sie sehen, dass du dich geändert hast und es dir nicht mehr gefallen lässt…“, flüsterte sie mir ins Ohr. „Hilfst du mir dabei?!? Ich schaff’s net ohne dich!!! Ich brauche deine Hilfe, denn es tut so weh…“ „Ich weiß. Natürlich helf ich dir. Außerdem ist bei einer Schauspielerin das Selbstvertrauen das allerwichtigste…“, sagte sie, drückte mir einen Kuss auf die Stirn und wischte mir die Tränen aus dem Gesicht. Dann strich sie mir freundschaftlich über die Wange und sagte: „Jetzt wasch dir erst mal dein Gesicht…Ich glaub nicht, dass Richie eine „Heulsuse“ als Freundin will!!!“ Ich sah sie böse an und schrie: „Ich bin keine Heulsuse!!! Außerdem bin ich auch net Richies Freundin…Wäre aber schön, wenn.“, endete ich den Satz träumend. „Siehst du Maus, das war ein guter Test. Jetzt hast du mir deine Meinung ins Gesicht geschrieen und das machst du bei den „Fuzzis“ aus unserer Klasse auch!!! Und das mit Richie kann man noch nicht sagen. Dein Traum könnte ja wahr werden…Du musst nur ganz fest dran glauben.“, sagte sie glücklich. „Du olle Schlange, du hast mich reingelegt!!!“, sagte ich lachend. „Das mit Richie bleibt leider nur ein Traum.“, beendete ich traurig meine Meinung dazu. „Hey, jetzt übertreib es aber nicht mit deiner Meinung geigen!!! Und…Wünsche sind da, um erfüllt zu werden. Es kommt zwar net so oft vor, doch wieso sollst du nicht auch mal Glück haben?!? Ihr passt sooo gut zusammen!!!“ Ich wusch mir das Gesicht und dann gingen wir los, da es schon 14.00uhr war.(Wir hassten Schminke, deshalb war auch vom Weinen keine Schminke verlaufen, da wir keine drauf hatten.) Kurz vor der Haustür sagte ich noch meiner mum „Ciao“ und die fragte: „Sag mal, habt ihr euch gestritten?!? Du hast im Bad so laut geschrieen…“ „Nö, is alles in Ordnung!!!“, antwortete ich lächelnd und glücklich, gab ihr einen Kuss auf die Wange und verschwand dann aus der Wohnung. Wir brauchten knapp 45minuten zur Konzerthalle und freuten uns, dass erst 10 Leute davor standen…Es war zwar besser so, aber wir wunderten uns schon, weil es schon 14.45uhr war und us5 total bekannt waren und viele Fans hatten. 3 1/2stunden standen wir in Eiseskälte in der 1. Reihe und klebten schon förmlich am Eingangstor…Es war nämlich schon total voll geworden und es kamen jetzt immer noch welche, die von hinten drängelten und schuppsten. Ich konnte mir total vorstellen, wie kalt Lara sein musste, denn sie hatte ja nur einen Rock an und noch nicht mal ne Strumpfhose…Sie tat mir total Leid und ich umarmte sie, dass sie es vielleicht etwas wärmer hatte. Es war schon total verrückt, was sie für Chris alles tat, doch das hätte ich für Richie auf jeden fall auch getan!!! Um ca.18.00uhr ging die schwere Eisentür auf und einer der muskulösen Security-Männer kam raus und sagte: „Bitte ganz ruhig bleiben(weil alle anfingen zu schreien), ihr dürft jetzt hinein!!!“ Wir zeigten unsere Tickets und waren die ersten, die hinein durften...
_Richie_ Um ca.17.30uhr waren wir unbemerkt am Hintereingang der Halle angekommen. Wir gingen auf die Bühne und probierten alles aus…Mikrophone u.s.w. Michael und Izzy waren natürlich wieder nur am Scheiße bauen…
_Rachel_ Ich war sooo froh, dass wir als erstes hinein durften. Auch wenn wir dann fast zerdrückt werden, das wusste ich jetzt schon. Ich und Lara rannten so schnell es ging zur Bühne und standen dann noch ca.1 3/4stunde und warteten, warteten, warteten und langweilten uns…=(
_Richie_ Nun war es soweit!!! Wir standen hinter der Bühne und gleich wurden wir auf die Bühne geschickt…Ich war sooo aufgeregt, doch kurz bevor es losging guckten ich und Chris noch einmal in die tobende Menge. Wir guckten uns die Mädels aus der 1. Reihe an, weil wir ja zu „Come back to me Baby“ und „The day you cried” ein Girl aus der 1. Reihe holen wollten. Na ja, also fingen ich und Chris von rechts an und irgendwann in der Mitte blieben mein und Chris’ Blick stecken…Plötzlich tippte mich jemand von hinten auf die Schulter. Es war Izzy…„Mach den Mund zu, wir müssen jetzt los!!!“ Ich stolperte erschrocken auf die Bühne und wir fingen an zu Singen…
_Rachel_ Das Geschreie ging nun richtig los und us5 kamen auf die Bühne gesprungen, aber irgendwie war das voll komisch…denn Chris und Richie „stolperten“ total verplant auf die Bühne und verkackten die ganze Choreographie zu „Just because of you“. Das fiel schon ganz schön dolle auf, aber als sie dann auch noch Singen mussten, hatten sie einen totalen Blackout…Was war bloß mit denen los?!?
_Richie_ Als Chris dann mit seinem Singpart dran war, verpasste er zuerst den Einsatz und konnte dann auch den Text auf einmal net mehr richtig…Vorher konnten ich und Chris unsere Singparts perfekt, doch auch ich versaute meinen total!!! Was hatte dieses Mädchen bloß an sich, dass ich so aus der Fassung geriet und kein Wort mehr rausbekam…Ich konnte einfach nicht aufhören, sie anzustarren, es war wie hypnotisiert!!! Das war mir wirklich total peinlich, doch ich konnte mir noch so viel Mühe geben, mich an den Text zu erinnern und versuchen, nicht zu Stottern...Immer, wenn ich sie ansah (sie stand nämlich genau vor mir) kam ich aus dem Takt und fing an zu Stottern!!! Außerdem vergaß ich den Text auch noch…Ich glaub, dass die aus der 1. und 2. Reihe das schon mitbekamen, aber dahinter glaubte ich es nicht, denn schon ich konnte kaum mein eigenes Wort verstehen, so laut kreischten sie. Als Jay dann bei der Choreographie neben Izzy stand, flüsterte er ihm etwas zu, was ich natürlich nicht hörte…Dann nickte Izzy Jay kurz zu und machte einen seiner Stunts, dann knickte er dabei so doll um, dass er auf dem Boden liegen blieb.
_Rachel_ Wir kannten die Choreographie zu „Just because of you“ In- und Auswendig!!! Deshalb wussten wir auch, dass dieser Stunt nicht geplant war…Es kam mir schon total Spanisch vor, aber als Izzy dann auch noch umknickte (es sah nicht echt aus), wusste ich, warum. Ich sagte zu Lara, oder genauer genommen schrie, weil es so laut war: „Das war Absicht und nicht geplant!!!“ Lara nickte nur und sagte: „Was ist bloß mit Chris und Richie los?!?“ Ich zuckte mit den Schultern und, weil ich es auch net wusste…
_Richie_ Es kam mir schon total komisch vor, als Izzy seinen stunt ungeplant machte und dann auch noch umgeknickt war…„Das konnte doch nur mit Absicht gewesen sein.“, dachte ich. Das Umknicken war nämlich total gespielt. Ich glaubte aber nicht, dass das einer von den Fans mitbekam. Ich kannte Izzy nämlich besser und wusste, wann er was mit Absicht machte und wann nicht…
_Rachel_ Da lag Izzy nun am Boden und alle Fans guckten ihn besorgt total an…Auf einmal ging die Musik aus und Jay sprach: „Es tut mir sehr leid, aber Izzy hat sich wahrscheinlich verletzt. Wir müssen eine kurze Unterbrechung machen!!! Ich hoffe, es geht ihm bald besser und ihr wartet auf uns!!! Danke…“
_Richie_ Jay ging zu Izzy und hob ihn hoch…Er legte ihn grad über seine Schulter, als Izzy durch sein Mikrophon rief (augenblicklich tobte die ganze Menge an Fans wieder und schrie, wie am Spieß!!!): „Jay, wait!!!“ „Ok.“, sagte Jay verwirrt. „Hello Fans…I’m so sorry, but I promised you, that the show will going until the End.”, sagte er Ernst. Dann sprach er lachend weiter: “When I must coming in an wheelchair, too.” Die ganze Menge fing an zu Lachen…“Not one can forbid me, to perform here on stage, because I life fort hat!!! Without you, were us5 an nothing…I love you all sooo much and just wanna say –thx sooo much for all!!!-“, sagte er nun noch mal voller Gefühl und Ernst.
_Rachel_ Als sie nun von der Bühne gingen, wurde es leiser und alle wunderten sich und machten besorgte Gesichter…
_Richie_ Als wir hinter der Bühne waren, fing Jay an, uns sauer anzumaulen (was ich auch verstehen konnte, aber es war, als ob sie mich in einen Bann gezogen hatte und ich konnte machen was ich will, doch ich kam da net mehr raus!!!): „Richie, Chris…Whats going on with you?!? You were so muddled on Stage and you looks, as if you seen an Alien!!!” Ich hörte gar nicht richtig hin und Chris schien auch nicht ganz anwesend zu sein…„She is sooo cute!!!“, sagten ich und Chris verträumt wie aus einem Munde. Jay guckte Michael und Izzy verständnislos an…Dann fuchtelte jemand mit seinen Händen vor meinem Gesicht herum und auch vor Chris’ Gesicht fuchtelte jemand mit seinen Händen herum. Es waren Izzy und Michael…„Earth on Richie… Good morning. Wake up!!! Are you hypnotized?!?”, lachte Izzy mich nun frech an. Ich und Chris kamen so langsam wieder zu uns…“Na endlich!!!“, sagten Michael und Izzy. „Also, was war das auf der Bühne eben Richie, Chris?!?“, fragte Michael. „Before Izzy was tipped me on the shoulder, that we must go on Stage…There have Chris and I choos two girls from the first row, because we must fetch two girls on Stage later.”, erzählte ich schüchtern. “Ja…Dann sahen wir zwei Mädchen, die uns total faszinierten, doch dann musste wir auf die Bühne. Als wir auf der Bühne waren, stand sie genau vor mir, denn sie stand in der Mitte vor der Bühne!!! Es war, als ob sie mich in einen Bann zog und ich konnte mich nicht mehr davon lösen…Ich konnte nur noch sie angucken. Ihr Blick war wie ein Magnet das mich anguckt, um mich im nächsten Moment anzusaugen und nicht mehr loszulassen!!! Ich hab wirklich alles gegeben, um mich irgendwie wieder an den Text und die Choreographie zu erinnern, doch es ging einfach nicht…Immer wenn ich sie ansah, fing ich an zu Stottern und mir fiel nichts mehr ein!!! Es war, wie…“, wurde Chris total rot im Gesicht. Ich sagte: “Jenau, Chris!!! In my case, it was the same…” Izzy grinste und sagte: „You mean…Love at first time Chris, Richie, right?!?” Wir liefen beide total rot an und sagten nichts mehr…Jay war nun nicht mehr so sauer und sagte total verständnisvoll: „I can understand you so good, because girls can hypnotized somebody!!!“, lachte er. „But Richie, Chris…you must pull yourself together, ok?!? We fetch the two girls later on Stage!!! And Izzy…”, überlegte er. “You say to the fans, that you can make the show, but can’t make stunts. Your ankle is swollen!!!”, beendete er den Satz. Izzy hob seine Hand an die Stirn wie ein Soldat und sagte grinsend: „Ai, ai, Soer!!!“ Ich und Chris umarmten uns vor Freude, weil wir die zwei Mädels auf die Bühne holen durften und die beiden Songs alleine für sie Singen sollten…„Hoffentlich fang ich dann nicht bei ihrem Anblick an zu stottern und vergess alles!!! Es ist, als ob sie mich mit ihren Smaragdgrünen Augen, ihren blonden Engelslocken, ihrer Ausstrahlung und ihren Körper hypnotisiert…Das, was ich fühle, wenn sie von unten vor der Bühne meinen Blick erwidert ist sooo unbeschreiblich schön!!! Ich glaub, dieses Gefühl geht gar net in Worte zu fassen!!!“, dachte ich bei mir. Ich wachte grade wieder aus meinen Gedanken auf und sah die anderen Jungs nicht mehr. Ich bekam Panik, doch dann kam auch schon Jay wütend angerannt…„Richie, pull yourself together, now!!! It’s so important for our band!!! The boys are ready…Come now!!!”, zog er mich vor die Bühne. “Sorry, but she’s so beautiful and her eyes hypnotized me…”, sagte ich verlegen. “Schon ok!!!” Dann rief Izzy: “Let’s rock on!!!” Wir gingen wieder auf die Bühne und Izzy witzelte gleich drauf los: „We’re back, but not in black!!!“ Alle lachten und auch ich grinste und sah dabei dem mir unbekannten Mädchen wieder in ihre smaragdgrünen Augen. „So…My doc sais, I can make the show, but I can’t make stunts, because my ankle is swollen”, redete er traurig weiter, denn er hatte sich so darauf gefreut, sich auf der Bühne richtig austoben zu können. Die Fans stöhnten traurig, aber klatschten auch für Izzys Tapferkeit. Dann nahm ich mein Mikrophon und sagte: „Yet, we’re singing „Yust because of you“, but now without injury…”, grinste ich Izzy an, der zurück grinste…
_Rachel_ Als sie wieder auf die Bühne kamen, waren Richie und Chris wie ausgewechselt. Vorher sah es so aus, als ob sie irgendwie gar net anwesend seien, doch jetzt waren sie wieder voller Energie und strahlten…„Irgendwie kam es mir so vor, als ob Richie mich beim ersten Performen, also als Izzy umknickte immer anguckte und die andren gar net mehr mitbekam. Immer, wenn ich ihn ansah, dann guckte er mir tief in die Augen und schien total verträumt. Sollten etwa ich und Lara der Grund gewesen sein, dass Chris und Richie so verplant waren?!? (Chris schaute auch Lara die ganze Zeit an) Sollte Lara wirklich Recht gehabt haben damit, dass er bei meinem Anblick total ins Stottern geriet und er mich voll süß finden würde?!? Ich glaubte zwar net dran, doch für mich war das mit Chris und Lara schon total auffällig…Ob das mit Richie und mir genauso auffällig war?!?“, dachte ich. Ich wurde aus meinen Gedanken gerissen, denn ich fühlte, wie jemand vor mir stand und mich beobachtete…Als ich dann vor mir schaute, sah ich Richie auf der Bühne vor mir sitzen, mit runterhängenden Beinen. Er sang grade den Refrain von „Your love“ und schaute mich die ganze Zeit total süß an…Ich musste wohl so lange in Gedanken gewesen sein, dass ich 1-2Lieder verpasst hatte. Auf einmal merkte ich, wie mir eine Träne die Wange hinunterkullerte und Richie strich sie mir mit einem total süßen Lächeln weg. Es war sooo klar zu sehen, dass er mich die ganze Zeit beobachtete und vorhin war es auch zu sehen, dass er wegen mir voll verplant war und Chris wegen Lara, doch wir beide wollten es einfach nicht glauben!!! Die andern Fans grinsten uns schon die ganze Zeit an, denn sie merkten es auch, dass uns beiden die ganze Aufmerksamkeit von Richie und Chris gehörte…Vorhin hatten sie es wohl auch schon mitbekommen. Ich weiß nicht, warum, aber ich wollte es einfach net glauben, dass Richie mich überhaupt beachtete…Lara aber genauso wenig bei Chris, schien mir. Die Fans schauten uns schon die ganze Zeit an, doch ich war so fasziniert von Richie und Lara von Chris, dass wir es net mitbekamen…Na ja, also sangen wir beide einfach jedes Lied mit, da wir jeden Text auswendig konnten.
_Richie_ Sie schien total in Gedanken und auf einmal lief ihr eine Träne über die Wange und ich wischte sie ihr aus dem Gesicht. Ich hatte das Gefühl, dass ich noch nie eine sooo schöne Stimme hatte, wie heute und das nur wegen ihr!!! Ich sang jedes Lied ganz alleine für sie und Chris für ihre Freundin daneben…Auch er hatte noch nie eine so schöne Stimme wie heute, kam es mir vor…Als ich ihr die Träne weggewischt hatte, war ich fast wieder daran, alles zu vergessen, doch diesmal bewies ich Stärke und riss mich zusammen, wie Jay es befohlen hatte!!!
_Rachel_ Entweder schielten Richie und Chris, oder sie schauten nur noch Lara und mich an, kein einziges anderes Girl mehr…Als sie dann fertig waren mit „Here we go“, kündigte Jay durch sein Mikrophon an: „Ok. Yet came our last 2 Songs…Richie and Chris are singing these songs alone for you!!! But Richie and Jay need two Girls for these Songs…Richie, Chris, choose one!!!”, grinste Jay. Die Menge tobte sowieso schon, doch nun wurden sie noch viel lauter…
_Richie_ Ich sah erst durch die ganze 1. Reihe, obwohl ich schon von Anfang an wusste, wen ich nehme und Chris machte es genauso…
_Rachel_ Auf ein Mal kam Richie grinsend auf mich zu, nahm meine Hand und küsste sie, wie ein Charmeur…Ich lief total rot an und wehrte mich, als er mich hoch holen wollte, weil ich total schüchtern bin. „Come with me, please!!!“, sagte er verlegen, aber trotzdem süß…„I’m sooo angry!!!“, antwortete ich schüchtern zurück. „No. You don’t have to be afraid…Trust me, I be on your side!!!” “Ok.”
_Richie_ Ich sprang von der Bühne und stand nun Millimeter entfernt von ihr…Ich sah ihr in die Augen und sie waren so was von schön, dass ich in ihnen hätte versinken können!!! Wir standen bestimmt 1 Minute voreinander, rührten uns nicht und schauten uns einfach nur in die Augen…Sie sah aus wie ein Engel!!! Es knisterte total zwischen uns und ich mahnte mich in Gedanken: „Not became weak, Richie!!! Her eyes can hypnotized, but pull yourself together!!! You don’t know about her Character…She can be an bitch!!!“
_Rachel_ Er hielt immer noch meine Hand…Es knisterte total zwischen uns!!! „Ich träume nur, das ist alles nur ein Traum!!! Reiß dich zusammen, Rachel…Das kann einfach nicht wahr sein!!!“, dachte ich. Ich hörte auf nachzudenken und schaute hinüber zu Lara…Die stand genauso bescheuert mit Chris voreinander und wusste auch net, wie ihr geschah!!! Dann sah ich, wie die Fans Lara, Chris, Richie und mich schon total komisch ansahen…Es wurde mir allmählich zu peinlich und ich sah zu Richie, der mich immer noch anstarrte. „Are you ok, Richie?!?“, fragte ich grinsend. Er schüttelte kurz den Kopf und sagte: „Yes, let’s go!!!“ Dann sagte auch Lara grinsend: „Bademeister, bist du bereit?!?“ Chris guckte genervt und sagte: „Jetzt fängst du auch noch an!!! Das hört echt nie auf mit „Bademeister“…Aber wir können, Im ready.“, grinste er sie am Ende doch noch an. Ich guckte zu Richie, der das auch mitbekommen hatte und wir lachte und sagten: „Bademeister, Bademeister!!!“ Die ganzen Fans fingen an mit zu lachen und wir erschraken richtig, denn wir waren so mit uns beschäftigt, dass wir diese 1000 von Menschen gar net bemerkten…Richie hob mich über die Absperrung und ich fragte: „Lara?!?“ „Ja?!?“ „Träum ich jetzt, oder geht grad mein allergrößter Wunsch und Traum in Erfüllung?!?“, fragte ich verwirrt. „Frag mich nich, ich check’s grad auch net!!!“ Dann waren wir 4 wieder auf der Bühne und Richie und Chris setzten uns auf 2 Hocker, die mitten auf der Bühne standen...Michael, Jay und Izzy hatten die Bühne schon verlassen.
_Richie_ Ich sah, dass sie anfing zu Zittern und nahm ihre Hand…Chris nahm auch von seinem Girl die Hand, dass es so aussah, als ob es zur Show gehörte. (Obwohl ich ihr nur die Angst nehmen wollte…) Die Fans waren total still und ich und Chris fingen an „Come back to me Baby“ zu Singen…Die Menge fing an, laut loszukreischen, doch ich bemerkte sie gar net mehr, weil ich mich total auf das Mädel konzentrierte und Chris ging es genauso mit seinem Mädchen!!! Die Mädchen sangen die ganze Zeit mit, was mich darauf schließen ließ, dass sie die Fans wahrscheinlich auch schon gar net mehr mitbekamen…
_Rachel_ Boah, das war so Hammergeil!!! Einfach unbeschreiblich, nicht in Worte zu fassen…Ich war so fixiert auf Richie, dass ich die kreischenden Fans gar net mitbekam. Ich merkte noch nicht mal, dass mir wieder Tränen die Wangen hinunterliefen!!!
_Richie_ Irgendwann mitten im Lied fing sie dann an zu weinen und am ende des Liedes wischte ich ihr die Tränen wieder aus dem Gesicht, wie vorhin bei der Show…Dann sagte ich zu ihr: „Now, we’re singing with you together „The day you cried“!!!“ Ich sah, wie sie Panik bekam und legte schüchtern meinen Arm um sie…Sie schaute mich grinsend an und sagte: „Thx, Richie!!! You’re the best!!!“
_Rachel_ Ich bekam total Panik, doch Richie nahm sie mir, indem er schüchtern einen Arm um mich legte…Ich war ihm sooo unendlich dankbar dafür!!! Alle sagten immer, ich hätte eine schöne Stimme, doch ich konnte es ja selber net einschätzen…
Zuerst sangen Lara und Chris den Anfang und das Publikum rastete nun völlig aus!!! Es sah so süß aus, als die zwei so sich gegenüber standen…Als ob sie ein Theaterstück spielen würden und sich grade ihre Liebe gestehen würden…Sie passten total super zusammen!!! Ich und Richie guckten uns an und sagten: „That’s sooo cute!!!“, und lachten. Dann sangen Richie und ich den Refrain und gaben unser bestes, es so gut zu machen, wie Lara und Chris!!! Das Publikum schrie immer lauter und unsere Stimmen harmonierten total miteinander…Es kam mir vor, wie in dem Theaterstück „Kabale und Liebe“. Als ob Richie zu mir sagen würde: „Ich liebe dich über alles, aber unsere Eltern sind dagegen!!! Nur weil wir aus anderen Verhältnissen kommen…Lass uns abhauen. Ich halt es einfach nicht mehr aus hier, wie können sie uns so was nur antun?!? Für die ist Liebe doch nur ein „Wort“ und sie verstehen einfach nicht, dass wir uns lieben!!!“ Im Hintergrund meiner Gedanken hörte ich das Publikum Kreischen und Jubeln…Am Ende des Liedes lagen ich und Richie uns in den Armen, genauso wie Lara und Chris. Ich glaub, für die Fans kam es auch wie ein Theaterstück rüber…Wir lösten uns aus unserer Umarmung und Richie sagte zu mir: „Say whatever you will!!!“
_Richie_ Sie war kein bisschen aufgeregt mehr, das sah ich ihr an…Auf einmal war Totenstille in der Halle und sie begann: „Oh mein Gott…Was soll ich sagen?!? Ich war hier oben so aufgeregt hier oben und ich hatte noch nie viel Selbstvertrauen…Doch nur durch Richie bin ich jetzt an mein Ziel angekommen. Es war nämlich schon immer mein größter Traum, vor so einem großartigen Publikum wie euch aufzutreten!!! Davon hatte ich immer geträumt!!!“, machte sie eine kurze Pause, da sie ihre Gefühle überkamen und sie anfing zu Weinen…Ich nahm sie in den arm und sie sprach weiter: „Aber jetzt ist mein Traum wahr geworden und das hab ich alles nur Richie zu Verdanken!!! Erstens hab ich nun kein Lampenfieber mehr und zweitens durfte ich vor euch auftreten…Danke für alles!!!“
_Rachel_ Das war das geilste Gefühl in meinem ganzen Leben!!! Dort oben zu stehen und zu Singen, danach noch mit meinem absoluten Traumtyp im Arm zum Publikum sprechen und dann mit Chris, Lara und ihn von der Bühne zugehen…Ich und Lara setzten uns in us5’s Aufenthaltsraum. Wir lagen uns mit Freudetränen in den Augen in den Armen…„Wieso grade wir?!?“, fragte ich mich selbst in Gedanken. Richie, Chris, Michael, Izzy und Jay gingen noch mal auf die Bühne, um Zugaben zu geben…„Rachel, ich hab’s dir gesagt!!! Richie wird dich total süß finden und kein Wort mehr herausbekommen!!! Als Izzy das mit Absicht gemacht hat, hat er es wegen Richie und Chris gemacht…Der hat dich nämlich die ganze Zeit angestarrt und kein Wort mehr rausbekommen, außerdem hat er seinen Songpart und die Choreographie wegen dir verhauen!!! Dein Traum ist wahr geworden, Püppi…“, sagte sie glücklich. „Bei dir und Chris war’s aber genauso!!!“ „Als ihr zusammen gesungen habt, hat’s total gefunkt zwischen euch, oder?!? Das hat ausgesehen, wie das Theaterstück „Kabale und Liebe“…“, grinste sie frech. „Bei euch hat’s aber auch total gefunkt und bei euch sah es auch aus, wie im Theater!!!“ Wir lachten total laut und da kamen dann auch schon die Jungs rein…„Why are you laughing.?!?“, fragte Richie mich…„Just so!!! No bottom…“, grinste ich.
_Richie_ Sie hatte ein sooo süßes Lächeln, ich musste sie einfach berühren…Ich guckte Chris an und ging zu ihr und kitzelte sie ab…Chris ging zu ihrer Freundin und kitzelte auch sie ab…Danach sagte mein Mädchen(Ich wusste immer noch nicht ihren Namen, leider!!!): „Geht ihr schon mal vor zum Buffet, eure Mägen knurren ja schon!!! Ich ruf nur kurz meine mum an und sag, dass wir im Hotel schlafen müssen…Ist schon so spät!!! Einglück is Morgen keine Schule, ey!!!“ „Ähm…The others can go and you can call to your mother!!! I will wait of you…“ Die anderen gingen und sie rief ihre mum an!!!
_Rachel_ Sie sagte, dass es okay wäre, aber wir sollten auf uns aufpassen!!!
_Richie_ Dann gingen wir in den Buffetsaal und füllten unsere Teller…Eher gesagt meinen Teller, denn sie aß nur ein bisschen Salat!!! Sie sah, dass ich sie besorgt ansah, weil sie schon so dünn war!!! „I’m never very hungry!!!“ „I was thinking this, because you are sooo dried!!!”, sagte ich traurig, dass sie so wenig aß…“I think, I’m to thick!!!” Wir gingen weiter und ich war voller Wut, wegen den Satz grade eben…Also sagte ich einfach meine Gedanken und war danach richtig erstaunt, wie wütend ich sein konnte und dass ich mir so was traute zu sagen. „You are dried, cute and…“, weiter kam ich nicht, denn ich stolperte über eine Stufe und hatte nun meinen ganzen Salat, der vorher auf dem Teller war im Gesicht und lag immer noch auf dem Boden!!! Ich sagte grinsend: „Man, I’m so Tollpatsch!!!“
_Rachel_ Ich konnte mir ein Lachen nicht verkneifen, half ihm aber natürlich hoch…Er hatte überall Kartoffelsalat im Gesicht und ich nahm meinen Finger, wischte ihm den Kartoffelsalat aus dem Gesicht und sagte: „Mmh… legger!!!“ Richie lief total rot an und ging sich im Bad das Gesicht waschen…Ich ging zu den andren an den Tisch und wir alle lachten über Richie, doch Izzy fing gleich wieder mit seinen Sprüchen an!!! „Tollpatsche must be carfulier as normal people!!! So Richie, be careful…”, lachte er.
_Richie_ Ich kam vom Klo wieder und dann aßen wir alle…Es schmeckte total lecker und ich holte mir noch ganze 2Teller voll. Am Abend, um ca.22.00uhr mussten wir zurück in unsere Wohnung gefahren werden. Die beiden Mädchen(Ich war total schüchtern und trautre mich nicht, nach ihren Namen zu fragen.) wollten sich ein Hotel suchen, weil sie ja Morgen sowieso nicht in die Schule mussten und es schon zu dunkel war, um allein nach Haus zu laufen. Auf einmal sagte Jay das, was ich mir sooo sehr wünschte…„Wollt ihr nich bei uns Schlafen?!? Genug Platz haben wir auf jeden Fall noch und dann braucht auch ihr das teure Hotel net zu bezahlen!!!“
_Rachel_ Das haben ich und Lara uns schon die ganze Zeit gewünscht, dass jemand das fragt, doch als er es wirklich fragte, war erst mal richtig geschockt…Ich hätte es mir nie getraut zu Fragen, eher hätte ich ne Spinne angefasst, obwohl ich vor Spinnen Riesenangst hatte!!! Als ich aus meiner Schockphase raus war, nickten ich und Lara total glücklich zu Jay…Passieren konnte uns ja nichts!!!
_Richie_ Einerseits freute ich mich total darüber, aber andererseits wollte ich mich nich noch mehr in sie verlieben!!! Ich und Chris wussten ja noch nicht mal, ob sie uns lieben, oder nur normale Fans waren…Und wenn sie in uns verliebt sind, dann konnte man sich ja auch nicht sicher sein, ob in dich oder den us5-Richie und us5-Chris (den Star). Dann waren wir endlich in unserer Wohnung angekommen…Als wir dann fragten, wo die beiden Schlafen wollten, antworteten sie: „Uns ist’s egal, entscheidet ihr!!!“ Chris guckte Lara sowieso schon die ganze Zeit an und sagte dann: „Wenn sie(er zeigte auf Lara) will, kann sie bei mir Schlafen.“ Lara sah zwar sehr schüchtern zu Chris, doch sagte: „Ähm…ok!!!“
_Rachel_ Ich guckte Lara an und zwinkerte ihre zu. Dann sagte Richie: „Ok. You (er zeigte auf Mich) can sleep in Izzys room…He has the biggest bed from all!!!” Ich war geschockt, aber sagte: “Ok.” Dann gingen ich und Izzy in sein Zimmer und ich fing an, die Coach zu beziehen, die wirklich ziemlich klein war. Izzy kam dann aber auf einmal zu mir und sagte: „You can sleeping in my bed. I’m sleeping on the Coach!!!“ Ich guckte ihn an und sagte dann schüchtern und verlegen: „No, Izzy. The Coach is too small…We 2 sleep in the bed, ok?!?” Er sah mir nun tief in die Augen, dann schaute er verlegen zum Boden und antwortete: “OK.“
_Richie_ Als die 4 in den Räumen verschwunden waren, fing Jay aber auch schon an: „Richie, what’s going on with you?!? You will not, that she sleeps in Izzys room, right?!?” “I will this. Else I had saying this to her!!!”, log ich. “That’s not true, Richie. You are lying, I can see it!!! You have yust panic that you fall in love with her bigger than yet already…It hurts you very much!!! I can see, that you lie, because your bed is the biggest, not Izzys…”, beendete er den Satz. “Why are you know all this?!?”, fragte ich traurig mit Tränen in den Augen. Noch nie hatte mich ein Mädchen so aus der Fassung gebracht und sooo wehgetan, dass ich anfing zu Weinen. „I can see it in your eyes, Richie. And I know you!!! But I can’t help you.“ Er ging und ich setzte Mich auf die Coach im Wohnzimmer. “Wie schafft das Chris bloß?!? Er hat doch genauso Angst davor…Soll ich mich etwa dagegen wehren, gegen die Angst, alles falsch zu machen und sie zu verlieren?!?“, dachte ich.
_Rachel_ Ich ging ins Bad, um meine Schlafsachen anzuziehen…Weil ich dachte, dass wir zu Haus schliefen, hatte ich natürlich nichts zum Schlafen dabei!!! Also hatte mir Izzy ein zu großes Shirt von ihm gegeben. Ich zog es im Bad an und es ging mir grad mal bis zu den Pobacken, sodass man meinen schwarzen Tanga sah und meine Pobacken halb rausguckten…=( Als ich fertig war, wollte ich in Izzys Zimmer zurück und musste deshalb durchs Wohnzimmer laufen. Auf der Coach sah ich einen traurigen, nachdenklichen Richie mit Beinen angezogen sitzen…„Wieso ist der die ganze Zeit schon so komisch?!?“, fragte ich mich selber in Gedanken. Ich wollte es zwar wissen, doch war zu schüchtern, um ihn zu Fragen!!! Also ging ich zu ihm und versuchte ihn abzulenken…Ich überlegte, wie ich das anstellen konnte und mein Blick fiel auf die offene Tür von Chris’ Zimmer. „Richie, shell we go to Chris’ room?!? I will see, what’s going on their. It’s so quiet and the door is open, too!!!” Er grinste mich an und sagte: “Sure…Let’s go!!!” Ich freute mich riesig, dass ich ihn ablenken konnte, denn ich konnte keinen Menschen so traurig sehen…Das konnte ich zum Tod nich ab!!! Außerdem glaub ich, dass er mir dafür sehr dankbar war, dass ich ihn ablenkte…
_Richie_ Ich war ihr sooo dankbar, dass sie mich ablenkte!!! Also gingen wir beide zur offenen Tür von Chris’ Zimmer und schauten durch den Türspalt…Und was sahen wir da?!? Chris und das Mädchen lagen zusammen auf dem Bett und schliefen. Chris hatte seine Hand wie ihr Beschützer über ihren Bauch gelegt. Beide waren sowieso schon die ganze Autofahrt lang total müde gewesen…
_Rachel_ Ich merkte, wie Richie, der direkt hinter mir stand, mich die ganze Zeit beobachtete und anstarrte. Irgendwann drehte ich mich um und sagte zu ihm: „That’s sooo cute!!!“ Er nickte und sagte: „Chris has protectinstinct.“ Wir lachten beide und schlossen leise die Tür.
_Richie_ Ich gähnte und sagte zu ihr: „I go to bed. It’s 23.00uhr.“ „I go to bed, too. Thx for all!!!”, sagte sie und umarmte mich. “No problem. All time again!!!“, grinste ich sie an und ging in mein Zimmer.
_Rachel_ Auch ich ging Schlafen, doch ich konnte es nicht…Erstens musste ich andauernd an Richie denken, weil ich mich total in ihn verliebt hatte und zweitens, weil Izzy nun seinen Arm um mich legte und mir dann am ganzen Körper entlangfuhr!!! Ich war total verlegen und angewidert deswegen, drehte mich um und sagte: „Izzy, I will this not!!! Please, let me.“ „You has a beautiful body!!!“, grinste er. “But I don’t will this, Izzy!!! Checks endlich…” Dann wollte ich anfangen zu Schlafen, doch er machte wieder weiter…Ich stand auf und ging.
_Richie_ Ich war total geschafft von dem Tag und konnte nun noch nicht mal mehr Schlafen, weil ich nur noch an sie denken…Es hatte mich schon total erwischt, als sie auf einmal in meinem Zimmer stand. „Richie?!?“ „Oh, hi.“ „I can’t sleep, have you an bucket?!?“ „I can’t sleep, too. Why an bucket?!?“, fragte ich und guckte verwirrt zu ihr. „You would see it immediately!!!“, grinste sie. „Was hat sie denn bloß mit nem Eimer vor?!?“, fragte ich mich in Gedanken. Dann stand ich auf und sagte zu ihr: „Oh, ok. Come with me!!!“ Sie ging also dicht hinter mir und ich nahm verlegen ihre Hand, dass sie nirgendwo gegenlief, da sie sich hier ja net auskannte und es stockduster war…
_Rachel_ Im Bad angekommen ließ er meine Hand los und gab mir einen Eimer. Das war ein unbeschreibliches Gefühl, als er meine Hand nahm…Ich hatte tausende von Schmetterlingen im Bauch und mir war total heiß…Am liebsten wäre mir, er hätte sie nie wieder losgelassen. Dann grinste ich und füllte den Eimer mit lauwarmem Wasser und gingen danach zu Izzys Zimmer, wo ein fest schlafender Izzy im Bett lag…
_Richie_ Das, was nun geschah, konnte ich überhaupt nicht fassen. Sie ging zu Izzy und legte sich zu ihm ins Bett…Dann fing er auf einmal an, sie überall zu begrapschen. Ich wollte schon hingehen und ihm eine Klatschen, doch sie sah mich an und schüttelte den Kopf. Dann nahm sie den vollen Eimer mit Wasser in die Hand…und schüttete ihn Izzy über den Kopf!!! Ich fing total an zu Lachen und Izzy fing an zu Schreien, wie am Spieß…Ich guckte hinter mir und sah zwei zerzauste und verschlafene Gestalten hinter mir stehen. Als ich genauer hinsah, musste ich Lachen, denn es waren Michael und Jay mit total zerzausten Haaren…„What’s going on here?!?“, fragten sie gleichzeitig und schauten auf die Uhr. „It’s 1.00uhr at morning!!!“, meckerte Michael. Ich erzählte ihnen die ganze Story und dann gingen sie wieder ins Bett…(Chris und Lara mussten so tief Schlafen, dass sie gar net aufgewacht waren.)
_Rachel_ Ich war zwar total schüchtern und es war mir peinlich, doch die Erinnerungen an Izzys Rumgrapscherei, die ich ihm aber net so übel nahm, siegte…„Richie, can I sleep with you?!?“, versprach ich mich. „You mean, in my room, right?!?“, fragte er grinsend. „Yes. I have slip of the tongue me!!! Sorry.”, entschuldigte ich mich verlegen. “No problem. You are just a person, too. Passiert halt mal…Don’t be awkward!!! It happened me ongoing, too. Because I talk sooo much and to much!!!”, grinste er. “I talk to much, too. But why must I slip of the tongue me?!? It’s sooo awkward…”, fragte ich traurig. “Nonsense!!! It’s human…And now come with me!!! I can not and will not let you alone with this bad guy!!! (Er zeigte auf Izzy…) He is a Bad-Boy and hasn’t any behaviour!!!”, sagte er Ernst. “You are in danger here…I saved you for this guy!!!”, witzelte er. “Oh Richie, my Hero!!!”, schauspielerte ich und grinste. Er hob mich hoch und ging mit mir auf dem Arm auf sein Zimmer zu. Vor seiner Zimmertür blieb er stehen und fragte: „I don’t know your name, little princess!!!“, sagte er grinsend. „I’m Rachel Pourcel and not little. I’m 1,64m tall!!!“, sagte ich sauer. Richie grinste mich an und sagte: „Oh…1, 64m, that’s very tall!!!“ Dann schaute er mich verwirrt an und sagte: „Know you Christoph Pourcel?!? He is an good Motocross driver and an Frenchman.“ Ich schaute ihn an und sagte: „Yes. He is my brother and I’m driving Motocross, too. I’m an Frenchman, too. But my mother and I life here in Berlin. Christoph lifes by our grandfather in France. And our real dad is dying by an Car accident.”, sprudelte es aus mir hervor und ich fing an zu Weinen. Richie machte seine Zimmertür nun endlich auf und sagte. “Sorry!!! I don’t know this. I like Motocross very much!!! And Frenchman’s, too.”, grinste er mich an und setzte mich auf sein Bett. Das mit dem Tod hatte ich nach einiger Zeit wieder vergessen und Richie wischte mir die Tränen aus dem Gesicht…Ich umarmte ihn bestimmt 1minute lang und ging dann zur Coach, aber stolperte kurz davor über ein Stuhlbein.
_Richie_ „Are you ok?!?“, fragte ich sie sehr besorgt, denn ich hatte wirklich Angst um sie…„yes. But I’m a Tollpatsch, too.“, lachte sie und ich musste auch Grinsen. „I like you very much…Because we have the same hobby’s and our character is very same!!! Dann legten wir uns hin…Sie auf die Coach und ich in mein Bett. Ich wollte grade mit Gedanken an Rachel die Augen schließen, als es aus Rachels Richtung einen mächtigen Knall gab. Erschrocken griff ich zu meinen Nachttisch und stellte die Nachttischlampe, die darauf stand an…Ich guckte geblendet in Rachels Richtung und sah sie lachend auf dem Boden liegen. „Whats going on with you?!? Are you cracy?!?“, fragte ich grinsend, da ich sah, dass ihr nichts weh tat und sie auch lachte…„I was falling out of the coach!!!“ Rachel fing noch doller an zu Lachen und ich ging zu ihr, half ihr hoch, hielt ihr den Mund zu und sagte: „Psst!!! The others are sleeping…“
_Rachel_ „Oh, sorry…I was forgotten this!!!“ “No problem.” Dann redete er verlegen weiter: „Come to me!!! The coach is to small…“ “Oh, ok…“, sagte ich verlegen zurück und fühlte, wie ich total rot wurde und mir immer heißer wurde. Dann nahm er mich an die Hand und zog mich mit in sein Bett. Das Bett war zwar das größte von allen, aber nur so, dass grad mal 2personen sich reinquetschen konnten…Nachdem ich mich nach allen Seiten einmal gedreht hatte, sagte ich schließlich: „Richie?!?“ „Hmm?!?“ „I stick on the wall, now…I can’t sleep so!!!“
_Richie_ Ich guckte sie an und sah, dass sie total an die Wand geklatscht dalag…Ich rutschte ein Stück zurück und lag zwar nun halb auf der Erde, das war mir aber egal. Hauptsache ich war einfach bei ihr, denn das war einfach ein unbeschreibliches Gefühl, dass ich noch nie erlebt hatte!!! „You can come a little bit nearer to me…“, sagte ich schüchtern. “Yes…Yet, it’s better than before!!! Now, I can sleep. Thx for all, Richie.” Sie drehte sich zu mir um und gab mir einen Kuss auf die Stirn. Dann legte ich langsam und zögernd meinen Arm um ihre Taille und sagte dann: „No problem. All time again!!! Love ya…“ „Love you, too!!!“ Nun ließ ich meinen Arm langsam auf ihre Taille fallen und sie guckte mich sofort an und sagte schüchtern: „I hope, I can trust you. But I know, you are not Izzy!!!“, beendete sie lächelnd den Satz. “I hope that I’m not Izzy!!!”
_Rachel_ Ich fühlte mich total geborgen in seinen Armen und ich glaub, er fühlte das Gleiche, denn er hatte total strahlende Augen und sah glücklich aus…„Aber wieso nimmt er grad mich mit auf die Bühne und lässt mich sogar mit sich in seinem Bett schlafen…Da draußen gibt es sooo viele Mädchen, die viel schicker sind als ich und grad mich nimmt er?!? Wieso?!?“, fragte ich mich in Gedanken.
_Richie_ Ich knipste das Licht aus und versuchte zu Schlafen, doch ich konnte nicht, denn ich konnte nur an Rachel denken, auch wenn sie grad neben mir lag…Also versuchte ich etwas über sie herauszufinden. „Rachel, how old are you?!?“, fragte ich leise. „I’m 16jears old.“ “Can you describe me your character?!?” “I have the same character like you!!!”
_Rachel_ “Just therefore are you my favourite!!!”, fügte ich schüchtern hinzu…
_Richie_ Ich wurde total verlegen und fragte: “Is that a fake?!?“
_Rachel_ Ich hätte nie gedacht, dass ich mir das je Trauen würde zu sagen, doch es musste einfach raus und danach dachte ich, wäre ich erlöst von dem Schmerz. Also erzählte ich in Richies Armen liegend: „No. It’s true!!! I can’t forget you and dreaming all nights from you. I’m crying me in sleep, because I love you so!!! Before I see you at first time, my life hasn’t an real meaning. But now, I know, I love you and not Richie, the Star…Before I meet you, I don’t know, if I love you, or the Star. Now I know, I love the real Richie, because you are sooo sweet and we are so same!!! I’m on earth, just to love you…It was like -love at first time-. I don’t know you, but we are sooo same that I don’t have to know you, because you are me and I’m you…””, sagte ich den letzten Satz mit Tränen, aber grinsend und ich war wirklich froh, dass es raus war und fühlte Mich schon viel besser.
_Richie_ Ich nahm sie schnell in den Arm, denn ich fühlte ja dasselbe in meinem Herzen für sie. Außerdem musste ich auch immer anfangen zu Weinen, wenn andre Weinen und ich wollte nicht noch mal wegen ihr anfangen zu Weinen und außer Kontrolle geraten…Ich hatte total Panik davor, mir von meinen Gefühlen für sie zu erzählen, doch sie fing schon selber damit an. „Richie?!?“ „Hmm?!?“, fragte ich. „As you and Chris came at first time on Stage…you were sooo verplant!!! Why?!?” Nun nahm ich meinen ganzen Mut zusammen und erzählte ihr, dass ich und Chris kurz vor der Show in die erste Reihe geguckt hatten und Chris sich in Lara und ich mich halt in sie total verliebt hätten!!! Dass ich und Chris die ganze Zeit dann wie gelähmt waren und nur noch Lara und sie angucken konnten…Es war, wie hypnotisiert und ich vergaß alles um mich. Ich gab mir die größte Mühe, mich an die Choreographie und den Text wieder zu erinnern, doch es ging einfach nicht. Dann hatte Izzy das mit dem Unfall einfach vorgetäuscht!!!
_Rachel_ Ich war total geschockt und fragte: „That’s a joke, or?!? Please, don’t make jokes with me, Richie. My feelings are sooo mess and now, you say this!!! Why are you making these things with me?!? I’m just a people, too. I have feelings, like you and you?!? You are making jokes with me. That’s sooo stupid from you, because it hurts so much!!! My heart is broken, just because of you!!! What are you making with me?!?”
_Richie_ Dachte sie echt, ich liebte sie nicht?!? Das musste ich wieder in Ordnung bringen!!! Unzwar schnell…„Rachel, Stop talking!!! I will all others, but not hurt you…Because I love you and that’s not a joke.” “How can I trust you?!?” “First, I never cry, just because a girl. But now, I’m crying, just because of you!!!” Sie schaltete das Licht an und sah die Tränen, die ich nur ihretwegen weinte…Sie war total gerührt und sagte: „And second?!?“ Ich lächelte sie leicht an und sagte: „Second…What are you thinking, why I were fetch you on Stage?!? Rachel, just because I love you!!! And Chris loves Lara…But would you love me, when I were not a Star?!?”
_Rachel_ Ich war total aufgeregt und hätte die ganze Welt umarmen können…Wie konnte er mich, ein ganz normales Mädchen nur lieben?!? Als Antwort auf seine Frage sagte ich: „Yes, sure!!! Because you are like me an Tollpatsch…“, lachte ich. „But when you were not a Star, I don’t meet you!!!“, sagte ich traurig.
_Richie_ “That’s right. But let’s go sleeping…I’m sooo tired and it’s…” Er schaute auf sein Handy und sagte: “Boah Rachel, its 1.00uhr!!! Good night and sweet dreams…Love ya!!!“ Dann versuchten wir zu Schlafen, doch wir konnten es beide nicht. Nach ca.1minute: “Richie?!? I have an request!!!” “Yes. I do all for you!!! I love you sooo!!! And it would never ending…” “Ok. We love us, but please let our love time!!! It’s not easy for me, because you are a Star now. I’m very jealous, but I pull myself together and we manage this together, right?!?” Ich musste grinsen und sagte: “I had the same thought even!!! You don’t have to be angry, that I’m leaving you, Rachel…I love you sooo strong, that I have nothing interest on other girls. They can make, what they want, but you are the one for me and this forever!!! I had never before this feeling that I’m feeling for you…There fore, you don’t have to be jealous!!! I love you forever and that never ends…Nothing can stop these feelings for you and nothing can separate us…The many girls outside can stand for me and show me his ass, I’m not interested in it. You must trust me in this situation!!! I know, it’s not easy…Because it’s not easy for me, too!!! The own thing, that’s easy for me, is. –I would say it to the whole world that I love you forever- I let stand every girl for you, because I know, that you are waiting of me and that’s enough for me. You are the one, I need. We manage this together!!! And when the girls never leave me alone, too…I can’t say, I’m pissed of that girls, because these are my fans and without they, were us5 nothing!!! But I can not say it often enough…-You are the one for me forever and ever!!!- But you must trust me in this situation. Then, we two manage every situation together!!! Love ya!!! Without you, I can’t go this, because that’s my dream and I must fighting for it…You give me the strength, that I never give up!!! You are the importantest thing in my life!!!” Sie umarmte Mich und sagte unter Tränen: “We manage this and I trust you. And you are the importantest thing in my life, too!!!” Dann schliefen wir beide aneinandergekuschelt und mit Tränen in den Augen ein…
_Rachel_ Am nächsten Morgen standen wir um 11.00uhr auf und gingen in die Küche…Alle saßen schon am Tisch und ich sah auch, wie Lara und Chris Händchen hielten. Ich grinste Lara an und gab ihr einen Kuss auf die Wange zur Begrüßung…
_Richie_ Ich nahm auch Rachel etwas schüchtern an die Hand und wir setzten uns nebeneinander zu den andren. Sie standen aber schon nach kurzer Zeit auf, weil sie mit Frühstücken fertig waren…
_Rachel_ Ich hatte wieder mal keinen Hunger, doch ein Stück Brot aß ich. Richie sah es, grinste und schnappte es mir weg. Dann steckte er es sich zwischen die Zähne…
_Richie_ „Are you thinking, that I’m not dare this?!?”, fragte sie Mich. Ich grinste und sie bewegte ihren Kopf immer näher auf mich zu, dass mein Atem stockte und nahm mir das Stück Brot mit den Zähnen wieder ab…Dann küssten wir uns das erste Mal und wussten, dass wir füreinander bestimmt waren. Als wir uns wieder von dem Kuss lösten, hörten wir ein lautes Lachen aus dem Wohnzimmer…Ich ging mit Rachel an der Hand ins Wohnzimmer und sah Izzy. Er sagte: „I have seen all and that was sooo cute!!!“ Ich ging auf ihm zu, schupste ihn auf die Coach und stürzte mich mit Rachel auf ihn. Dann kitzelten wir ihn ab und er schrie: „No, Stop!!! Please, Stop!!!“
_Rachel_ Natürlich sind ich und Richie und Lara und Chris auch heut noch glücklich zusammen…Die us5-Fans wissen es auch bald. Ich bin schon total gespannt, wie sie darauf reagieren, denn Chris und Richie wollen es ihnen auf der Tour noch sage und das sind ja die beiden Lieblinge von us5…Mike, der Produzent von us5 und Lou Pearlman, der Gründer der Band haben nichts gegen unsre Beziehung. Hauptsache, es leidet die Arbeit nicht darunter und die Fans, die dann keine Fans von us5 mehr sind, sind sowieso keine richtigen, denn sie stehen ja dann nicht auf die Musik von us5, sondern nur auf die boys!!!
_Richie_ Seit ich mit Rachel zusammen bin, hat sie viel mehr Selbstvertrauen entwickelt…In der Klasse akzeptieren sie sie jetzt fast alle, denn sie haben gemerkt, dass sie so was nich mehr mit sich machen lässt!!! =)
Und die, die das nich checken und sie immer noch volllabern, lässt sie einfach links liegen. Hab ich ihr geraten, denn ich hatte ja in meiner Schule früher auch so eine Art –mobbing- hinter mir und bei mir klappte es, denn ich hab gemerkt, dass alle, die auf mich rumhackten im Endeffekt nur total doof im Hirn und einfach nur neidisch waren...
_Rachel_ Trotz den kreischenden und verrückten Fans/Groupies von us5 weiß ich, dass ich die Einzige für ihn bin und er mich niemals betrügen würde!!! Er sagt es mir auch jeden Tag und das ist ein sooo unbeschreibliches Gefühl…Einfach nur Hammergeil!!!
[color=darkslateblue]





Ähnliche Themen:
Thema Erstellt von Antworten Forumname
Most words x= LaRy 9 lary_
5-Words Legolas 187 rpg_4_movies
last words to say Wish 2 redsun
More than words Th3zY 3 street_life
More than words Th3zY 15 street_life
Neuer Thread ...

Geburtstagsliste:
Heute hat kein User Geburtstag!
----------------------------------




Impressum

Dieses Forum ist ein kostenloser Service von razyboard.com
Wollen Sie auch ein kostenloses Forum in weniger als 2 Minuten? Dann klicken Sie hier!



Verwandte Suchbegriffe:
joke without words | refain rockstop beautiful
blank