Hier geht es zum neuen Forum von

www.axolotl-online.de

Bewerten Sie meine Seite bei AquaLink!

ForumNewsMitgliederSuchenRegistrierenMember LoginKostenloses Forum!




ErstellerThema » Beitrag als Abo bestellenThread schließen Thread verschieben Festpinnen Druckansicht Thread löschen

Floh ...
+ Mitglied
.........



Status: Offline
Registriert seit: 20.08.2005
Beiträge: 108
Nachricht senden
...   Erstellt am 04.09.2005 - 14:05Zum Seitenanfang Beitrag zitieren Beitrag melden 


Hallo zusammen,

unsere beiden Lotls "wohnen" in einem 80x40x35 Becken. Und wie es so ist, bin ich den Tieren rückhaltslos verfallen :

Nun habe ich schon öfters gelesen, dass man in einem 80er Becken auch drei Lotls halten kann.
Da dies bei uns, wenn, über einen längeren Zeitraum der Fall sein würde, habe ich Bedenken dass es zu eng werden könnte. Und den Tieren soll es ja gut bei uns gehen.

Wie ist eure Meinung und Erfahrung dazu?

Sonnige Grüße
Kerstin





Signatur
Kerstin

Christina ...
Moderatorin
...............



Status: Offline
Registriert seit: 24.09.2003
Beiträge: 735
Nachricht senden
...   Erstellt am 04.09.2005 - 14:32Zum Seitenanfang Beitrag zitieren Beitrag melden 


Hallo Kerstin,
wenn Du das Becken gut gestaltest und für jeden Lotl Versteckmöglichkeit bietest, ohne die Rennstrecke zu verbauen, meine ich schon, das da noch ein dritter Lotl reinpassen würde. Auf die Menge der Tiere kommt es eigentlich, ab einer bestimmten Beckengröße, nicht an, sondern auf die Beckengestaltung. Die Tiere sitzen ohnehin meist zusammen in einer Ecke. Nur morgens und abend, wenn die Burschen aktiv werden, wird sich im Becken verteilt und rumgewuselt. Ich habe in einem 120 cm Becken neun Lotl. Die kommen gut miteinander klar. Sitzen machmal als Stapel zusammen oder verteilen sich je nach Laune. Ich habe auch genug Verstecke und meisten sieht man gar nicht alle Lots.
Ich würde mal sagen, kein Problem. Besser als Einzelhaltung.
Liebe Grüße Christina





Signatur
Allmeling.Christina@t-online.
www.itsbhamm.de/axolotl/

Axolotl.70 ...
Moderator
...............



Status: Offline
Registriert seit: 22.03.2004
Beiträge: 1084
Nachricht senden
...   Erstellt am 04.09.2005 - 15:57Zum Seitenanfang Beitrag zitieren Beitrag melden 


Hallo Floh,
3 Axos das geht schon,jedem Axo 1 Versteck anbieten da passiert nichts.
Gruß Thomas





Signatur
Notfallmailadresse: uwe.juergens2@ewetel.net
Bilder meiner Tierchen zu sehen unter:
www.itsbhamm.de/axolotlzucht_jaeschke/


Floh ...
+ Mitglied
.........



Status: Offline
Registriert seit: 20.08.2005
Beiträge: 108
Nachricht senden
...   Erstellt am 04.09.2005 - 20:03Zum Seitenanfang Beitrag zitieren Beitrag melden 


Hallöchen,

könnt ihr mir Tipps geben, wie ich vernüftige Verstecke bauen kann, ohne die Rennstrecke zu verbauen? Weil die Grundfläche ist ja nicht so groß.

Momentan hab ich aus Steinen ne Höhle gebaut, die aber zu klein ist, wenn die Lotls ausgewachsen sind. Und wenn ich da z.B. noch nen flachen Stein als Decke drüber lege, hab ich die Befürchtung das die Höhle evtl. einstürzen könnte.
Dann hab ich noch ne große Axolotlhöhle von ca. 30 cm Länge drinn. Die Wurzel die ich noch als Versteck hatte, hat leider so einen schleimigen Belag bekommen, obwohl ich sie vorher abgekocht habe und dannach noch eingie Tage gewässert habe. Da habe ich sie lieber aus dem Becken genommen.
Pflanzen sind auch ein paar vorhanden.

Viele Grüße
Kerstin

@Christina: Dein Wildling hat heute ratzfatz nen Regenwurm verputzt!





Signatur
Kerstin

Christina ...
Moderatorin
...............



Status: Offline
Registriert seit: 24.09.2003
Beiträge: 735
Nachricht senden
...   Erstellt am 04.09.2005 - 20:12Zum Seitenanfang Beitrag zitieren Beitrag melden 


Hallo kerstin,
ich habe Höhlen aus Tonröhren im Becken. es Kommt gar nicht auf die länge der Höhlen an. Flexe die Tonröhre doch durch, dann hast Du schon mal zwei Höhlen. Wenn der halbe lotl in der Höhle ist, merkt er gar nicht, wenn das Hinterteil noch raushängt.
Ansonsten ist Töpfern auch eine Maßnahme. Ich stapel die Höhlen wie Mikado übereindander, dann ist noch genügend Platz für Rennstrecke. Und die Lotl finden auch die Höhle, die oben liegt.
Phantasie und Kreativität laß walten .
Ich sag, ja auch die Lütten von mir sind Fressraupen. Da wirst Du noch Deine Spaß mit haben.
Liebe Grüße Christina

[Dieser Beitrag wurde am 04.09.2005 - 20:16 von Christina aktualisiert]





Signatur
Allmeling.Christina@t-online.
www.itsbhamm.de/axolotl/


Ähnliche Themen:
Thema Erstellt von Antworten Forumname
Wieviele L46 in 200l Becken Phaxy 0 hypancistrus
Tiere trennen in einem Becken Amiga 1 frank_axo
Wieviele Wörter stecken in einem Wort? Grainne 29 ladyviviane
Lotls an Störpelletts gewöhnen ratzfatzkatz 7 frank_axo
Notfall-Apotheke für Lotls Floh 8 frank_axo



Tiere der Urzeit

www.axolotl-online.de

Bewerten Sie meine Seite bei AquaLink!

Impressum

Dieses Forum ist ein kostenloser Service von razyboard.com
Wollen Sie auch ein kostenloses Forum in weniger als 2 Minuten? Dann klicken Sie hier!



Verwandte Suchbegriffe:
axolotl höhle | axolotl verstecke | axolotl hoehle | axolotl nur in der höhle | beckengestaltung für axolotl | axolotl nur in höhle | axolotlhöhle | höhlen axolotl
blank