Hier geht es zum aktuellen Forum Mitgliederliste registrieren Login




ErstellerThema » Beitrag als Abo bestellenDiesen Beitrag freischalten Thread verschieben Festpinnen Druckansicht Thread löschen

ghostmaker ...
Head Coach


...

Status: Offline
Registriert seit: 02.05.2005
Beiträge: 765
Nachricht senden
...   Erstellt am 19.02.2006 - 15:34Zum Seitenanfang Beitrag zitieren Beitrag melden 


Okay, ihr habt offensichtlich eine Malkrise im Forum, kann ich nur zu gut verstehen, trotzdem mal ne " Technikfrage":
Man mische drei Teile Scorched Brown mit... womit meßt ihr die "Teile" ab ( Pipette, Puppenlöffel..?) und worin bewahrt ihr die Mischung auf? Soviel alte Farbtöpfe hab ich nämlich nicht und wenn da so wenig drin ist, trocknet das ziemlich schnell ein.




Grischbal ...
Head Coach




Status: Offline
Registriert seit: 18.01.2006
Beiträge: 473
Nachricht senden
...   Erstellt am 19.02.2006 - 16:07Zum Seitenanfang Beitrag zitieren Beitrag melden 


Also anteilmäßiges Mischen ist mit Vallejo Farben sicher leichter, denn dann kommt immer genau ein Tropfen raus, wenn man das will. Das mit dem Konservieren von Farbe ist so ein Problem. Ich hab aber vor Kurzem von einen Tipp für eine größere Malsession gelesen. Die "Nasse Pallette": In einen Plastikdeckel (z.B. Mascarpone) legt man ein (wenn man will rund zugeschnittenes) Blatt feuchtes Küchenpapier und darauf (evtl. ebenfalls zugeschnittenes) Backpapier.Darauf die Farben. Das Küchenpapier lässt anscheinend nur soviel Feuchtigkeit durch das Backpapier, dass die Farbe nicht eindrocknet. Obs Klappt weiß ich aber nicht.




Pauli 
Head Coach


...

Status: Offline
Registriert seit: 18.08.2004
Beiträge: 5300
Nachricht senden
...   Erstellt am 19.02.2006 - 16:56Zum Seitenanfang Beitrag zitieren Beitrag melden 


Ich mische immer auf einer Glasplatte und die restliche Farbe lasse ich festtrocknen. Dann weiss ich genau, wenn ich neue Farbe nachmische, wie sie aussehen muss. Aufheben lohnt sich nicht - denke ich.

Abmessen mit Vallejo mit Tropfen und bei GW Farben mit dem Selben Pinsel. Ein voller Pinsel auf die Palette, dann weitere volle Pinsel neben der ersten Farbe abstreichen. Damit bekommt man die Verhältnisse raus.




miko ...
Head Coach




Status: Offline
Registriert seit: 22.08.2004
Beiträge: 6402
Nachricht senden
...   Erstellt am 19.02.2006 - 17:54Zum Seitenanfang Beitrag zitieren Beitrag melden 


Meine Meßmethode - Pi mal Daumen mal Fensterkreuz.

Und ich hebe die Reste eigentlich nie auf. Wenn man den letzten Akzent immer mit einer vorgefertigten Farbe macht, dann sind kleine Nuancen bei vorher angemischten Farben unwichtig.

Zum Beispiel mische ich Schwarz mit zunehmenden Teilen Gelb, um ein immer helleres Oliv zu bekommen und mache die Letzten Highlights mmit Bad Moon Yellow (bzw dem Äquivalent von Vallejo).

[Dieser Beitrag wurde am 20.02.2006 - 09:50 von miko aktualisiert]




PrinceMoranion ...
Head Coach


...

Status: Offline
Registriert seit: 18.08.2004
Beiträge: 16113
Nachricht senden
...   Erstellt am 20.02.2006 - 09:44Zum Seitenanfang Beitrag zitieren Beitrag melden 


Ich mische eigentlich nie zwei Farben miteinander, sondern nur immer

Farbe + Weiß

für helle Akzente. Und das kann man problemlos nach Gefühl machen.




Pauli 
Head Coach


...

Status: Offline
Registriert seit: 18.08.2004
Beiträge: 5300
Nachricht senden
...   Erstellt am 20.02.2006 - 16:05Zum Seitenanfang Beitrag zitieren Beitrag melden 


So richtig Grundfarben mische ich auch nicht. Nur Farbe zum Highlighten. Da braucht man nicht so viel und hat deswegen auch nicht so viel Probleme beim Nachmischen oder Aufheben.




PrinceMoranion ...
Head Coach


...

Status: Offline
Registriert seit: 18.08.2004
Beiträge: 16113
Nachricht senden
...   Erstellt am 21.02.2006 - 10:12Zum Seitenanfang Beitrag zitieren Beitrag melden 


Was Pauli und ich mit diesen Ausführungen sagen wollen: Eigentlich sind wir beide völlig inkompetent, um die Frage zu beantworten ...




ghostmaker ...
Head Coach


...

Status: Offline
Registriert seit: 02.05.2005
Beiträge: 765
Nachricht senden
...   Erstellt am 21.02.2006 - 11:13Zum Seitenanfang Beitrag zitieren Beitrag melden 


Hab die Glasplatten /Pinselteilemethode ausprobiert, war ok. . Fand auch die Selbstkritik sehr erheiternd besonders die von Miko. Over and out




PrinceMoranion ...
Head Coach


...

Status: Offline
Registriert seit: 18.08.2004
Beiträge: 16113
Nachricht senden
...   Erstellt am 21.02.2006 - 11:22Zum Seitenanfang Beitrag zitieren Beitrag melden 


Ich denke, das soll heißen: Prince, mach zu!










Impressum

Dieses Forum ist ein kostenloser Service von razyboard.com
Wollen Sie auch ein kostenloses Forum in weniger als 2 Minuten? Dann klicken Sie hier!



blank