ForumNewsMitgliederSuchenRegistrierenMember LoginKostenloses Forum!


Neuer Thread ...


ErstellerThema » Beitrag als Abo bestellenThread schließen Thread verschieben Festpinnen Druckansicht Thread löschen

<Carp Newbie>
unregistriert

...   Erstellt am 12.03.2005 - 18:30Zum Seitenanfang Beitrag zitieren Beitrag melden Beitrag verändern Beitrag löschen


Moin moin aus Hamburg

Ich hätte da mal ne Frage....
Wie montiert man Frolic ringe ???
Da die ja n loch haben und so......
Durch beide änden oder in hälften schneiden ??
Kein Plan wie man das macht !!!!
Noch was:

Rollt ihr selbst Boilies oder euren eigenen Köder ???
Wie stellt ihr diese her.......
Da ich auch nicht nur mit Tauwürmern etc. Angeln will, will ich mir Boilies selber rollen aber wie


Und tschüss.............




Stimbl ...





Status: Offline
Registriert seit: 16.01.2005
Beiträge: 7
Nachricht senden
...   Erstellt am 13.03.2005 - 16:35Zum Seitenanfang Beitrag zitieren Beitrag melden Beitrag verändern Beitrag löschen


Also, am besten besorgst du dir Karpfenhaken (lose) und Vorfachschnur (am besten geflochtene).
Dann gibt es 2 Methoden:
Einmal diese:
Hair-rig
Bei dieser Methode is allerdings der Nachteil, dass du erst den Frolic längs durchbohren musst und dann mit ner Ködernadel o.ä. den Köder aufs Haar ziehst.
Unsere Methode:

Als erstes schnedest du ca. 40cm Vorfachschnur ab und ziehst beide Enden von hinten nach vorne durch das Hakenöhr vorbei die entstehene Schlaufe ca. 4-5cm lang sein sollte. Ein Ende ziehst du nur ganz kurz durchs Öhr, das andere soweit, bis die gewünschte schlaufengröße erreicht ist.

Dann nimmst du das lange Ende und wickelst es von oben nach unten 5-7x über die Schlaufen, das kurze Ende und den Hakenschenkel.

Dann ziehst du das lange Ende einfach von hinten nach vorne durchs Hakenöhr und ziehst n bissl an, damit alles sauber fest ist.
Zum Schluss einfach noch nen einfachen Schlaufenknoten ans lange Ende machen.

Das Frolic machst du so fest:

Du ziehst die Schlaufe durchs Frolicloch und stülpst es dann ums Frolic herum.

Wenn das Frolic dann noch zu weit vom Haken weghängt (sollte knapp unterm Bogen hängen) wickelst du die Schlaufe mit dem Frolic einfach n paar mal um den Hakenschenkel (genauso machst du es mit dem oben genannten Hair-rig)

Boiles selbermachen hab ich noch nie gemacht, aber es soll sich nicht lohnen. Nimme einfach Frolic, is billig und ne sehr gute Alternative.

MFG
Andi





Signatur
Fische sind Freunde, kein Futter!

<Carp Newbie>
unregistriert

...   Erstellt am 13.03.2005 - 19:36Zum Seitenanfang Beitrag zitieren Beitrag melden Beitrag verändern Beitrag löschen


Jo

Danke für die ausführliche beschreibung !!!!!
Werds mal versuchn !!!!


Und tschüss..............




<alcoferm>
unregistriert

...   Erstellt am 05.10.2017 - 10:56Zum Seitenanfang Beitrag zitieren Beitrag melden Beitrag verändern Beitrag löschen


Ja, ok tschuss!


_____________
Schinkenkocher -
http://alcofermbrew.com/de/PRESSURE-HAM … 6c174.html





Neuer Thread ...

Geburtstagsliste:
Heute hat kein User Geburtstag!
----------------------------------




Impressum

Dieses Forum ist ein kostenloser Service von razyboard.com
Wollen Sie auch ein kostenloses Forum in weniger als 2 Minuten? Dann klicken Sie hier!



Verwandte Suchbegriffe:
frolic montage | angeln mit frolic | frolic | frolic boilies selbst rollen | frolic haken | frolic angeln montage | frolic schlaufen | angeln mit
blank