:: Die Arbeitsblätter haben ein neues Forum :: http://www.stangl.eu/psychologie/forum/
:: Die treuen Mitglieder dieses alten Forums werden gebeten, sich dort zu registrieren :: 8-}) werner stangl (admin) ::

ForumNewsMitgliederSuchenRegistrierenMember LoginKostenloses Forum!


Neuer Thread ...


ErstellerThema » Beitrag als Abo bestellenThread schließen Thread verschieben Festpinnen Druckansicht Thread löschen

<Gast>
unregistriert

...   Erstellt am 16.12.2008 - 12:18Zum Seitenanfang Beitrag zitieren Beitrag melden Beitrag verändern Beitrag löschen


Hallo zusammen,

ich habe folgendes Problem. Als ich noch im Kindergarten war (weiß ich von meinen Eltern) war ich immer ein Einzelgänger, und bin oft von anderen Kindern ich schätze mal deshalb gehänselt worden. Ich hatte nie wirklich viele Freunde, war hyperaktiv, und hatte die schlechte Angewohnheit das es mir Spaß machte die Leute ständig zu ärgern.
Das Schema hat sich dann durch die Schulzeit gezogen, mit dem Unterschied, das dann in der Pubertät die Gefühle, die Freunde und auch die Beziehungen kamen. Ich hab aber immer den Eindruck gehabt nicht ernst genommen zuwerden, weil ich oft recht kindisch war, nicht besonders sorgfältig, und elementare Sachen wie Schule und Hausaufgaben für nicht wichtig gehalten habe. Trotzdem hatte ich zwischen 14-20 die beste Zeit in meinem Leben, weil ich mir über die Zukunft und die spätere Arbeit einen Dreck geschert habe (Ich war ja noch jung, was sollte ich mir da auch gedanken machen), und alles andere wie trinken, Frauen und Feten standen im Vordergrund. Hat ne Menge Spass gemacht die Zeit.
Ich hab schon immer den Leuten vertraut, und war selten voreingenommen und hab die Leute immer so genommen wie sie waren. Es kam dann irgentwann die Zeit das sich der Freundeskreis mit dem ich meine Jugend verbracht habe, aufgelöst hat. Viele sind studieren gegangen, andere weggezogen usw...
In der Zeit habe ich neue Leute kennengelernt, die ruhiger waren, nicht so spontan, und die die Menschen nicht so genommen haben wie sie waren. Ich hab dann mit meinem neuen Freundeskreis 2 1/2 Jahre lang jeden Tag gekifft, mal Pilze genommen, mal gekokst, und andere Halluzinogene ausprobiert, bis mein Hirn richtig weich war.
Ich hab in der Zeit meine offene Art auf andere zuzugehen komplett verloren, hab mir den vorurteilbehafteten Stil angewöhnt, und hab nachdem ich aufgehört habe zu kiffen versucht wieder der Alte zu werden, aber vergeblich. Die Zeit hat mich so gebrandmarkt, das ich nicht mehr so sein konnte. Ich hab aufgehört anderen zu vertrauen, ich lerne fast keine neuen Leute mehr kennen, und auch alte gute Bekanntschaften haben sich dadurch aufgelöst.
Ich würde alles dafür tun wieder so wie früher zu sein, mein Studium und alles andere leidet darunter. Das ist so ein Gefühl wie wenn man komplett aus der Gesellschaft ausgegrenzt ist, und einem jede unterhaltung schwer fällt.
Ich habs mir schon überlegt vielleicht mit einer Therapie oder hypnose das zu behandeln zu lassen.
Ich weiss einfach nicht mehr weiter deswegen. Ich wollte leben aber ich habs vielleicht doch etwas übertrieben...

schöne grüsse





Ähnliche Themen:
Thema Erstellt von Antworten Forumname
Bei Tom, Gustav & Goerg kann wieder gepostet werden ichich 3 maggielein
Kann dieses Forum wieder zum Leben erweckt werden? driveaway 1 gzsz_real_life_rpg_world
Was auf dem server verbessert werden kann oder nach hinzugefügt werden kann GMcraxon 0 wowgmserver02
Level 35 Erbenquest: Der Humpen von Moggok: Er kann wieder zusammengesetzt werden... Eloh 0 sahdiek
Der Alte ist wieder da - Geschäfte laufen wieder normal Horix 0 blutrauschforum
Neuer Thread ...

Geburtstagsliste:
Heute hat kein User Geburtstag!
----------------------------------




Impressum

Dieses Forum ist ein kostenloser Service von razyboard.com
Wollen Sie auch ein kostenloses Forum in weniger als 2 Minuten? Dann klicken Sie hier!



Verwandte Suchbegriffe:
arbeitsblätter kindergarten | kindergarten arbeitsblätter | arbeitsblätter für kindergarten | arbeitsblätter für kindergartenkinder | arbeitsblaetter kindergarten | arbeitsblätter für den kindergarten | arbeitsblätter | kindergartenarbeitsblätter
blank