HOME Registrieren / Register Login


Neuer Thread ...


ErstellerThema » Beitrag als Abo bestellenThread schließen Thread verschieben Festpinnen Druckansicht Thread löschen

<Gast>
unregistriert

...   Erstellt am 02.02.2006 - 13:57Zum Seitenanfang Beitrag zitieren Beitrag melden Beitrag verändern Beitrag löschen


Hallo,

vielen Dank für das Programm, aufdas Guidedog bald in der virtuellen Tonne landet

Ich habe das Programm vor eine Woche mal an meiner LXD75 ausprobiert und ich bekam nach dem Kalibrieren immer die Meldung "backflash overcompensated". Was heisst das, bzw. was sollte ich beim Kalibrieren beachten ? War es richtig, die Nachführung während der Kalibrieung weiterlaufen zu lassen, oder ist der Defaultwert für Ra/DE-Kalibrierungszeit von 1000msec bei mir zu wenig ?

Gruß

Matthias




rsbfoto 
undefiniert
......



Status: Offline
Registriert seit: 30.01.2006
Beiträge: 25
Nachricht senden
...   Erstellt am 03.02.2006 - 23:09Zum Seitenanfang Beitrag zitieren Beitrag melden Beitrag verändern Beitrag löschen


Hallo Matthias,

Backlash overcompensated heisst, soweit ich das verstehe, du kehrst zu schnell in die andere Richtung zurück.

Ich nehme an du kannst die Umkehrgeschwindigkeit reduzieren.

Was für eine Montierung hast du ?

Ich habe eine Losmandy mit Gemini GoTo und dort stelle ich über den sogenannten TVC die Beschleunigung der Umkehr ein.





Signatur
saludos Rainer
(Mexiko)

<Gast>
unregistriert

...   Erstellt am 04.02.2006 - 15:53Zum Seitenanfang Beitrag zitieren Beitrag melden Beitrag verändern Beitrag löschen


Hallo,

danke für deine Antwort. Die Montierung ist eine Meade LXD75.

Was meinst du mit Umkehrgeschwindigkeit reduzieren? Ich wüsste nicht, das man die Geschwindigkeit an dem Autostar-Goto einstellen kann. (Geht vielleicht, irgendwo in den Tiefen der Menüs ) Es gibt wohl für das Einstellen der Backslash-Korrektur ein Training. Das könnte ich noch einmal durchführen, da das letzte Mal schon etwas her ist.

Ich verstehe auch nicht, warum es "schlimm" ist, zu schnell in die andere Richtung zurückzuschwenken. Oder meinst Du, das Sie vielleicht zu weit korrigiert?

Gruß

Matthias




rsbfoto 
undefiniert
......



Status: Offline
Registriert seit: 30.01.2006
Beiträge: 25
Nachricht senden
...   Erstellt am 04.02.2006 - 16:37Zum Seitenanfang Beitrag zitieren Beitrag melden Beitrag verändern Beitrag löschen


Hallo Matthias,

Also mit Umkehr geschwindigkeit meine ich wenn du zB. erst mal nach Norden gefahren bist und dann schwenkst du auf einmal nach Süden ein.

In diesem Fall ist wo sich der Backlash bemerkbar da die Schnecke an der umgekehrten Seite belestet wird. Backlash ist ja wie du weisst das Spiel zwischen Schnecke und Schneckenrad und dieses macht sich erst bei einer Umkehrung der Drehbewegung bemerkbar.

Wie die LXD75 dies ausgleicht ist mir unbekannt.

Ich benutze 5000ms zum kalibrieren.





Signatur
saludos Rainer
(Mexiko)


Ähnliche Themen:
Thema Erstellt von Antworten Forumname
PH Meter kalibrieren sirayax 8 fruchtweinkeller
ph meter kalibrieren schreberpeter 4 fruchtweinkeller
Kalibrieren nicht möglich ckone2208 1 guidemaster
Fehlermeldung beim Kalibrieren RichardFischer 2 guidemaster
Wer kann beim Kalibrieren helfen 3 guidemaster
Neuer Thread ...

Geburtstagsliste:
Heute hat kein User Geburtstag!
----------------------------------




Impressum

Dieses Forum ist ein kostenloser Service von razyboard.com
Wollen Sie auch ein kostenloses Forum in weniger als 2 Minuten? Dann klicken Sie hier!



Verwandte Suchbegriffe:
guidemaster lxd75 | lxd 75 | autostar kalibrieren | guidemaster lxd 75 | guidemaster kalibrieren | lxd 75 backlash | backlash guidemaster | lxd75 | lxd 75 montierung
blank