Forum registrieren Login Razyboard


Neuer Thread ...


ErstellerThema » Beitrag als Abo bestellenThread schließen Thread verschieben Festpinnen Druckansicht Thread löschen

geniesserin ...
Chef de Cuisine
........................

...

Status: Offline
Registriert seit: 22.02.2007
Beiträge: 2867
Nachricht senden
...   Erstellt am 27.10.2010 - 19:58Zum Seitenanfang Beitrag zitieren Beitrag melden Beitrag verändern Beitrag löschen


Zutaten für 24 Muffins:

4 Eigelb
240 ml Mandelöl
200 g Zucker
500 g Mehl
1 Pck. Backpulver
400 ml Sahne
1 Vanilleschote
80 ml Whiskey-Likör 40 % Vol.
1 Prise Salz

Vanilleschote auskratzen und mit der Sahne erwärmen. Abkühlen lassen und den Whiskeylikör dazugeben.

Mehl mit Backpulver mischen.

Eigelb, Zucker und Mandelöl schaumig schlagen. In mehreren Schritten das Mehl unterrühren und zuletzt die Sahne/Whiskey-Mischung.

Das ganze in Muffinförmchen füllen und im vorgeheizten Backofen bei 180 C etwa 20 - 25 Minuten backen.

Dazu passt Baileys-Eis, Vanilleeis oder Vanillesahne.





Signatur
"Egal wie tief man die Messlatte für den menschlichen Verstand legt,
es gibt täglich mindestens einen, der aufrecht darunter durchgehen kann."

merisa ...
Junior Sous Chef
..................

...

Status: Offline
Registriert seit: 04.09.2007
Beiträge: 990
Nachricht senden
...   Erstellt am 27.10.2010 - 20:35Zum Seitenanfang Beitrag zitieren Beitrag melden Beitrag verändern Beitrag löschen


Gehe ich recht in der Annahme, das das Baileys Eis deswegen dazu passt, weil der in den Muffins ist, oder ist das ein klarer Whiskylikör in den Muffins.
Ich hätte da einen nette Auswahl zu Hause ( Irish Mist, Bruadar und Amber von Macallan).

Barbara, die wieder mal einen Grund hat zu backen

Danke





Signatur
" The colours of Scotland leave you young inside "
(R. und C. McDonald)

geniesserin ...
Chef de Cuisine
........................

...

Status: Offline
Registriert seit: 22.02.2007
Beiträge: 2867
Nachricht senden
...   Erstellt am 27.10.2010 - 23:40Zum Seitenanfang Beitrag zitieren Beitrag melden Beitrag verändern Beitrag löschen


Liebe Merisa,
es ist kein Baileys in den Muffins, der hätte auch zu wenig Alkohol (nämlich nur 17 % Vol.). Durch die Sahne machst du zwar auch eine eigene cremige Mischung aber mit einem sehr kräftigen 40%igen Whiskey-Likör.

Ich könnte mir auch gut die Küchenengel-Eissorten (Sahne- und Kaffeeeis) vorstellen.


Mir ist nachträglich eingefallen, man könnte auch einen Whiskeyguss benutzen wenn man den Geschmack noch stärker herauskitzeln möchte.





Signatur
"Egal wie tief man die Messlatte für den menschlichen Verstand legt,
es gibt täglich mindestens einen, der aufrecht darunter durchgehen kann."

toskanine
unregistriert

...   Erstellt am 30.10.2010 - 12:38Zum Seitenanfang Beitrag zitieren Beitrag melden Beitrag verändern Beitrag löschen


Ich habe die Muffins heute gebacken und Leute, ich kann Euch sagen, die sind einfach der Hammer. Tolles Rezept Geniesserin.

Ich habe noch einen Guss aus Puderzucker und Whisky über die Muffins gemacht. Die wird es bei uns sicher noch sehr oft geben.





Ähnliche Themen:
Thema Erstellt von Antworten Forumname
Bärlauch-Schinken-Muffins geniesserin 2 rawsiebers
Neuer Thread ...

Geburtstagsliste:
Heute hat kein User Geburtstag!
----------------------------------


  • Kanzlei des inhaltlich verantwortlichen Foren-Papas
  • blog des Foren-Papas
  • Owi-Spezialisten
  • Blog zu Verkehrsunfaellen
  • Unsere Presse
  • Linktausch.at


  • Impressum

    Dieses Forum ist ein kostenloser Service von razyboard.com
    Wollen Sie auch ein kostenloses Forum in weniger als 2 Minuten? Dann klicken Sie hier!



    blank