ForumNewsMitgliederSuchenRegistrierenMember LoginKostenloses Forum!


Neuer Thread ...


ErstellerThema » Beitrag als Abo bestellenThread schließen Thread verschieben Festpinnen Druckansicht Thread löschen

BillieJoeChick 



...

Status: Offline
Registriert seit: 08.06.2005
Beiträge: 52
Nachricht senden
...   Erstellt am 16.08.2005 - 22:19Zum Seitenanfang Beitrag zitieren Beitrag melden Beitrag verändern Beitrag löschen


Where do I belong? - Ein Mädchen zwischen 2 Familien

Part 1

"Ich hab sie echt getroffen!!!" Jennifer saß auf ihrem Bett und sah sich zum x-ten mal die Bilder an, die sie vor einer Woche gemacht hatte. Sie war mit einer Freundin auf einem Konzert ihrer Lieblingsband gewesen.
GREEN DAY !!!
Wie sehr dieser Konzertbesuch ihr Leben bald verändern würde, war ihr zu diesem Zeitpunkt zwar nicht bewusst, doch sie erinnerte sich trotzdem gerne an den Tag zurück. Sie ließ sich auf ihrem Bett zurück fallen und schloß die Augen.

Am Tag des Konzertes:

"Is das nicht geil? Green Day! Wir werden sich endlich LIVE sehen." Es regnete in Strömen, doch Jennifer und ihre Freundin Camilla waren bester Laune. Sie standen vor der Stadthalle ihrer kleinen Heimatstadt und warteten. Wartete auf die Band die sich schon genial gefunden hatten, als sie kaum eingeschult worden waren. "Ja, Jenn ich hab es echt nicht geschnallt als du es die ersten 500 mal erwähnt hast, aber jetzt ist es durchgedrungen. Green Day, wir werden sie LIVE sehen." Camilla war ein wennig genervt. Nicht so sehr von ihrer Freundin, als von der Tatsache, dass sie jetzt schon seit 4 Stunden im Regen standen. Sie warwn nach der 2. Schulstunde einfach abgehaun, um schon so bald wie möglich an der Halle sein zu können. Dann war es endlich so weit. Die Tür der Halle öffnette sich und die Mädchen krammten ihre Karten heraus. Gleich würden sie sie sehen. Innerlich waren die beiden total am ausflippen, doch sie wollten es sich nicht anmerken lassen. Jedenfalls nicht bevor Green Day den ersten Song angestimmt hatten.

Zur gleichen Zeit Backstage:

Die drei Typen die an diesem Abend so viele Punkrock-Fans in diese Stadt gelockt hatten bekamen von dem ganzen Rummel vor der Halle garnichts mit. Sie saßen total relext in ihrem Aufenthaltsraum und beschaftigten sich mit sich selbst. Tre´ spielte gelangweillt mit seinen Drumsticks herum. Mike trank in aller Ruhe noch eine Tasse Kaffee und Billie war (wie immer) dabei sein Outfit zu checken. Ja,ja der Punkrock Gitarist war doch tatsächlich etwas eitel. "Hey Leutz, soll ich meine Haare so lassen, oder doch lieber so wie ich sie immer trage?" Mike und Tre sahen sich genervt an und rollten mit den Augen. "Du siehst gaaaanz toll aus!!! Wenn ich schwul wäre, wär ich jetzt sicher gern mit dir allein!" machte sich Tre´ über seinen langjährigen Freund lustig. Billie dachte über seine Worte nach. "Ach ihr könnt mich mal!" Mit diesen Worten drehte er sich von den beiden weg und begutachtete weiter sein Spiegelbild.
"Jungs, es ist so weit. Steht auf und macht euch fertig. Zeit die Halle zum kochen zu bringen." Die Worte kammen von ihrem Tourmanager. "Hast du da nicht was vergessen?" Billie sah den Manager fragend an. Dieser verstand sofort und zog drei kleine Wodka-Fläschchen aus seiner Jackentasche und reichte jedem eine. Aufgeschraubt, zugeprostet und schon waren die Fläschchen wieder leer. Die drei schnappten sich ihre Instrumente und machten sich auf den Weg zur Bühne.

Bei Jennifer und Camilla:

"Jetzt könnten sie aber echt langsam kommen." Die Mädchen wurden langsam ungeduldig. Sie wollten die drei Freaks endlich abgehen sehn. Dann schrie Jenn aufeinmal los:"Da sind sie!!!!"
Green Day stürmten auf die Bühne.....




BillieJoeChick 



...

Status: Offline
Registriert seit: 08.06.2005
Beiträge: 52
Nachricht senden
...   Erstellt am 16.08.2005 - 22:21Zum Seitenanfang Beitrag zitieren Beitrag melden Beitrag verändern Beitrag löschen


Na dann kommt der nächaste Teil:

Die ganze Halle war sofort am durchdrehen. Alle Fans sangen lautstark mit und überhaubt war eine total geniale Stimmung. Camila und Jenn bildeten da natürlich keine Ausnahme. Die 2 gingen total ab und waren innerhalb von ein paar Minuten total verschwitzt. Was dann passierte konnte Jenn immernoch nicht richtig glauben:

Als die 3 Jungs "Basket Case" anstimmten sah sich Billie neugirig im Puplikum um. "Hey, wer von euch hat Lust hier oben ein bischen mit uns zu feiern?" Alle schrien los. Billie sah sich noch etwas um und fing dann an zu grinsen. Ach du Scheiße!!!
Jenn und Camila bemerkten dass Billie sie vielsagend ansah. Er winkte sie doch tatsächlich auf die Bühne. Die beiden konnten ihr Glück kaum fassen. Von da oben merkten sie erst wie viele Leute in der Halle waren. Hunderte, nein vielleicht sogar Tausende. Jenn bemerkte wie sie weiche Knie bekamm. Camila ging das total anders. Sie fühlte sich pudelwohl und wollte am liebsten garnicht mehr gehen. So kam es dazu, dass Jenn nach hinten zu Tre´ geschickt wurde und Camila mit Billie zusammen sang. Erst stand Jenn etwas schüchtern neben Tre´, aber der ließ das nicht lange zu. "Hey, ich dachte du willst mich hier unterstützen." mit diesen Worten packte er sie am Arm und zog sie auf seinen Schoß."Wow!!!" dachte Jenn innerlich. Sie wollte am liebsten losschrein. Tre´drückte ihr derweillen seine Drumsticks in die Hand. "Na, jetzt zeig mal was du drauf hast!" Als Jenn nicht wirklich wuste was sie tun sollte, ergriff Der Drummer die Initative. Er nahm ihre Hände in seine und führte sie praktisch. Die beiden Girls hatten auf der Bühne echt Fun mit ihrer Liblingsband. Aber für Camilas Geschmack war der Song viel zu schnell zu ende. Jenn stand auf und wollte nach vorne gehen zu ihrer Freundin. Doch dann drehte sie sich nocheinmal um. "Das hat echt Fun gebracht. Wiederholen wir das auf eurem nächsten Konzert?" Aber Tre´ konnte nicht antworten. Er starrte Jenn nur an. War es wirklich möglich? Konnte sie es sein? Tre´ musterte sie von oben bis unten. Jenn war das ein wennig unangenem. Nach einem Moment des Schweigens drehte sie sich weg und ging zu ihrer Freundin. Erst wollte Tre´ sie aufhalten. Er wollte ihr einige Fragen stellen, doch dann stellte er fest wie dumm das doch von ihm war. Wie groß war die Warscheinlichkeit schon? "Du Idiot!!! Krieg dich wieder ein!!!" ermahnte er sich selbst.
Es war einfach unmöglich.
Billie bedankte sich bei den Mädchen auf seine Art und weiße. "Ich hab da noch was für euch, bevor ihr uns wieder verlasst!" Er ließ einen Typen auf die Bühne kommen der ihnen 2 Backstageausweise überreichte. Dann mussten sie wirklich gehen. Sie verschwanden also wieder in der Menge. Tre´ sah Jenn nachdenklich hinterher.

Nach dem Konzert im Hotelzimmer von Tre´:

Die drei Feierten ihren gelungen Auftritt. Aber auch wenn die Bühne über ihnen eingestürzt und sie sich sonst was gebrochen hätten, wären sie jetzt am Feiern. Sie waren eben immer für einen feucht-fröhlichen Abend zu haben. Aber Tre´ verhielt sich nicht wie immer. Billie ging zu ihm ans Fenster. "Hey, was ist den los mit dir? Du bist den ganzen Abend voll komisch" Tre´ sah seinen besten freund an. "Naja, weißt du...ach vergiss es!" Tre´ wollte an ihm vorbei gehn. Doch so leicht machte Billie es ihm nicht. "Verdammt, wir kennen uns seit Jahren. Was ist los?" Tre´ atmete tief durch. "Sie hat Lorelei´s Augen!" Mike und Billie sahen sich wortlos an. Sie wusten genau von wem Tre´ sprach. Sie hatten seine Ex-Frau nicht vergessen. Mike war derjenige, der die Frage stellte die auch in Billie brannte:" Du glaubst doch nicht wirklich deine Tochter gefunden zu haben?"



So, das war der nächste Teil. Viel Spass beim lesen!!!




BillieJoeChick 



...

Status: Offline
Registriert seit: 08.06.2005
Beiträge: 52
Nachricht senden
...   Erstellt am 22.08.2005 - 18:16Zum Seitenanfang Beitrag zitieren Beitrag melden Beitrag verändern Beitrag löschen


Teil 3:

Billie Mike und Tre´ Hatten sich gesetzt. Keiner sprach ein Wort. Jeder dachte für sich über Tre´s Worte nach. Er selbst war in Erinnerungen versunken.

Damals:

Er schlief tief und fest.
Bis er unsanft geweckt wurde! "Schatz, es ist so weit!!!" Jemand versuchte ihn wachzurütteln. "Frank, jetzt wach schon auf!" Lorelei hatte sich immer geweigert Ihren Mann mit seinem "Künstlernamen" anzusprechen. Sie sagte immer, dass sie Frank Edwin Wright geheiratet hat und nicht Tre´ Cool. Flackernt öffnete er die Augen. "Was ist den?" fragte er verschlafen. Das war zu viel für Lorelei. Sie zog auf und verpasste ihm eine schallende Ohrfeige. Sofort war er hellwach. Endlich kapierte er. "Das Baby!!! Ich...ich...ich werde..." Lorelei unterbrach sein gestottere. "Du wirst nicht mehr besonders lange leben, wenn du mich nicht sofort ins Krankenhaus fährst!" kreischte sie. Tre´ sprang auf und zog sich schnell an. Was er dabei aus dem Schrank zog, war ihm egal. Dann schnappte er die Tasche, die er und Lorelei vorsorglich gepackt hatten und verleiß mit seiner Frau das Haus. Schnell sprangen die beiden ins Auto und Tre´ raste los. "Geht das nicht etwas schneller?" Tre´ ignorierte die Bitte seiner Frau einfach. Er trat das Gaspedal ohnehin schon voll durch. Endlich kammen sie am städtischen Krankenhaus an. Die beiden gingen nach innen in die Entbindungsstation und sprachen eine Schwester an. Kurz darauf lag Lorelei auch schon im Kreissaal.

Hab leider keine Zeit mehr. Ich tipp so bald wie möglich weiter.

Bis denne.....




chipmunk ...





Status: Offline
Registriert seit: 13.07.2005
Beiträge: 70
Nachricht senden
...   Erstellt am 28.09.2005 - 22:29Zum Seitenanfang Beitrag zitieren Beitrag melden Beitrag verändern Beitrag löschen


Wann geht es denn weiter?




<jenny>
unregistriert

...   Erstellt am 14.10.2005 - 13:43Zum Seitenanfang Beitrag zitieren Beitrag melden Beitrag verändern Beitrag löschen


also erst mal muss ich dir nen riesen lob für die story aussprechen, ist echt genial...

was zwar nur ein zufall ist, was ich aber troztdem voll lustig finde, ich heiße jennifer und find tré einfach geil... naja is schon cool, dass du mein name (nazürlich unbeabsichtigt) genommen hast

h.e.l jenny




chipmunk ...





Status: Offline
Registriert seit: 13.07.2005
Beiträge: 70
Nachricht senden
...   Erstellt am 14.10.2005 - 19:01Zum Seitenanfang Beitrag zitieren Beitrag melden Beitrag verändern Beitrag löschen


Ja ich fand die Namenswahl auch ganz witzig. Heiße nämlich auch Jennifer.




<jenny>
unregistriert

...   Erstellt am 13.11.2005 - 11:38Zum Seitenanfang Beitrag zitieren Beitrag melden Beitrag verändern Beitrag löschen


WANN GEHT ENDLICH DIE GESCHICHTE WEITER???? *ungeduldig bin*




<PunkChick>
unregistriert

...   Erstellt am 09.01.2006 - 17:57Zum Seitenanfang Beitrag zitieren Beitrag melden Beitrag verändern Beitrag löschen


SCHREIB WEITAAAAAAAAAAAAAAAAAAAAAAAA!





Ähnliche Themen:
Thema Erstellt von Antworten Forumname
I belong to YOU - YOU belong to ME samsbabe 323 blazin_fanclub
Somewhere I Belong 0 indila
Somewhere I Belong MinervaMcGonagall 0 aberix
Somewhere I Belong 0 timjana
.....::::::WE BELONG TOGETHER::::::..... XxKrAzYsBaBexX 42 blazin_fanclub
Neuer Thread ...

Geburtstagsliste:
Heute hat kein User Geburtstag!
----------------------------------




Impressum

Dieses Forum ist ein kostenloser Service von razyboard.com
Wollen Sie auch ein kostenloses Forum in weniger als 2 Minuten? Dann klicken Sie hier!



blank