ForumNewsMitgliederSuchenRegistrierenMember LoginKostenloses Forum!


Neuer Thread ...
More : [1] [2] [3] [4] [5] [6] [7]


ErstellerThema » Beitrag als Abo bestellenDiesen Beitrag freischalten Thread verschieben Festpinnen Druckansicht Thread löschen

greenlantern ...



...

Status: Offline
Registriert seit: 03.12.2007
Beiträge: 40
Nachricht senden
...   Erstellt am 18.12.2007 - 12:44Zum Seitenanfang Beitrag zitieren Beitrag melden 


ich hab da mal ne frage:
kann mir einer von euch die po des bhc mailen?
und wer von euch führt seinen hurleur tatsächlich jagdlich?
wer nicht, warum nicht?

kann leider erst morgen antworten, spätschicht bis 1.00 uhr.....





Signatur
ich kann auch ohne rechtschreibung leben....

Amanda ...
Alfa
........................



Status: Offline
Registriert seit: 20.12.2006
Beiträge: 3032
Nachricht senden
...   Erstellt am 18.12.2007 - 15:47Zum Seitenanfang Beitrag zitieren Beitrag melden 


hier kannst du nach der PO des BHC anfragen:

heinz.vogt@basset-hound.de

Ist unser Beauftragter der Jagdgebrauchshundekommission Hr. Vogt
Der kann dir bestimmt weiter helfen.

Wir führen unsere Hunde alle jagdlich...haben aber leider viel zu wenig Einsatzmöglichkeiten.
Darum müssen wir immer wieder Kunstfährten üben.
Und das wird jedes Jahr an jagdl. Übungstagen für Interessierte Führer ( auch Nichtjäger) angeboten!
U.a. gibt es die jagd. Übungswoche in Stribro...da kannst du dich gerne bei Hr. Vogt informieren. Es sind auch andere Hundetrassen willkommen!!

Gruß
Carola





Signatur
Ich bereue nicht meine Vergangenheit, sondern nur die Zeit , die ich für falsche Menschen opferte, die es nicht wert sind , dass man einen Gedanken an sie verschwendet !!
Menschen, die mich nur kannten, weil sie etwas von mir wollten und mir dann ihre Gefühle und Freundschaft vorgaukelten!!




\"Wer in der rechten Hand den Besen
hält, um damit den eigenen Dreck
vor seiner Tür wegzufegen und wer
sich dann mit der linken Hand an
der eigenen Nase fasst, der hat
keine Hand mehr frei, um mit
Fingern auf andere Leute zu
zeigen.\"

greenlantern ...



...

Status: Offline
Registriert seit: 03.12.2007
Beiträge: 40
Nachricht senden
...   Erstellt am 19.12.2007 - 09:46Zum Seitenanfang Beitrag zitieren Beitrag melden 


ich glaub, genau DA liegt der fehler.....
WAS kannst du denn auf der kunstfährte üben? die nachsuche...na ja, bestenfalls.....allerdings wird sich dasgros der deutschen jäger keinen basset zur nachsuche bestellen, abgesehen davon, das du mit nem basset kein bestätigter schweisshundführer wirst, weil ohne jghv papiere der hund gleich welche leistung er bringt gar nicht erst zur prüfung zugelasen wird....es sei denn man klagt, wie der mensch mit seinen schwarzwälder schweisshunden.....
als uneingeschränktes betätigungsfeld der hurleur aller arten sehe ich eher in der drückjagd, allerdings habe ich in verschiedentlich feststellen müssen, da es daran hapert, das die halter von bassets sich nicht trauen ihre hunde zu schnallen, und selbstständig arbeiten zu lassen....was ich nicht verstehen kann....
alle forstämter freuen sich nen loch in den bauch wenn man mit spurlauten hunden an ihren drückjagden teilnimmt...und der hund wäre artgerecht beschäftigt.....
wer von euch jagt mit seinem hund auf drückjagde`?
ich bekomme mit meinen beiden exoten spätestens ab mai die termine der forstämter zugemailt, und muss dann haarscharf planen, um keinen zu verärgern, weil ich ihm absagen muss....sind meine hunde im juni noch "gut im futter" sind sie ab ende august wieder rank und schlank

mich würde interessieren , warum so wenige basset halter ihre hunde jagen lassen.....!?





Signatur
ich kann auch ohne rechtschreibung leben....

peter ...
Administrator
...............

...

Status: Offline
Registriert seit: 17.12.2006
Beiträge: 856
Nachricht senden
...   Erstellt am 19.12.2007 - 16:14Zum Seitenanfang Beitrag zitieren Beitrag melden 


Hi,
du muß die Frage auch anders formulieren, wieviele Basset Halter besitzen den Jagdschein ?
Ich habe keinen und das ist auch meine Antwort auf deine Frage.
Meine beiden haben mit 12 Monaten JAP gemacht und werden weiter in die Richtung ausgebildet.Mein Rüde ist auch spurlaut und von meiner Seite hätte ich kein Problem damit, daß er an eine Drückjagd teilnehmen würde,

Peter





Signatur
www.bassethound-bayern.de



Amanda ...
Alfa
........................



Status: Offline
Registriert seit: 20.12.2006
Beiträge: 3032
Nachricht senden
...   Erstellt am 19.12.2007 - 16:30Zum Seitenanfang Beitrag zitieren Beitrag melden 


Ja, Peter hat da Recht... es gibt weinige Basset-Besitzer, die einen Jagdschein haben.
Und wie ich schon geschrieben habe, die Jäger, die sich einen Basset anschaffenb würden, dürften nicht mal einen Grundkurs beim JGHV mitmachen.
Und als Anfänger( so ging es mir) braucht man einfach eine Anleitung!

Bei uns im BHC dürfen zwar alle Hunde mitmachen ( auch die ohne "Jäger") aber man muß sich klar sein, dass man beim Basset dann "schlafende" Hunde weckt, wenn man sie z.b. zum Stöbern motiviert.
Die Anlagen sind da, und wenn sie dann auch noch Erfolg haben und dafür gelobt werden.... dann muß auch der Gehorsam stimmen , damit sie nicht "zu selbstständig " arbeiten!!

Frage: wie viele Basset-Besitzer hast du denn schon erlebt, die den Hund nicht schnallen wollten??

Carola





Signatur
Ich bereue nicht meine Vergangenheit, sondern nur die Zeit , die ich für falsche Menschen opferte, die es nicht wert sind , dass man einen Gedanken an sie verschwendet !!
Menschen, die mich nur kannten, weil sie etwas von mir wollten und mir dann ihre Gefühle und Freundschaft vorgaukelten!!




\"Wer in der rechten Hand den Besen
hält, um damit den eigenen Dreck
vor seiner Tür wegzufegen und wer
sich dann mit der linken Hand an
der eigenen Nase fasst, der hat
keine Hand mehr frei, um mit
Fingern auf andere Leute zu
zeigen.\"

greenlantern ...



...

Status: Offline
Registriert seit: 03.12.2007
Beiträge: 40
Nachricht senden
...   Erstellt am 20.12.2007 - 00:59Zum Seitenanfang Beitrag zitieren Beitrag melden 


ich kenne KEINEN basset besitzer, der seinen hund schnallt, ausnahme, der aus dem wild und hund artikel.
und: um mit deinem hund an den drückjagden als hundeführer teilzunehmen, brauchst du keinen jagdschein.....jghv prüfungen sind übrigens auch nicht zwingend notwendig für die teilnahme, und ausser thüringen, verbietet kein bundesland die teilnahme an BP´s ohne jghv papiere....





Signatur
ich kann auch ohne rechtschreibung leben....

Amanda ...
Alfa
........................



Status: Offline
Registriert seit: 20.12.2006
Beiträge: 3032
Nachricht senden
...   Erstellt am 20.12.2007 - 07:03Zum Seitenanfang Beitrag zitieren Beitrag melden 


BAYERN SCHON!!!

INFOS BEI HRN. STEFAN RUFF ( Beauftragter JGHV Mittelfranken Tel.kann ich dir gerne per PM schicken!Und ich hatte nicht nur ein Telefonat deßwegen mit ihm)
HR. Vogt ( BHC) wird dies auch bestätigen können( Tel auf der LG 8 HP)
Wie gesagt, ich durfte nicht mal den Kurs ohne Prüfung mitmachen!

Kannst mir schon glauben!!


Carola

IN BW darf man mitmachen, aber was nützt einem Anfänger eine Prüfung, wenn man keine Vorbereitung bekommt!





Signatur
Ich bereue nicht meine Vergangenheit, sondern nur die Zeit , die ich für falsche Menschen opferte, die es nicht wert sind , dass man einen Gedanken an sie verschwendet !!
Menschen, die mich nur kannten, weil sie etwas von mir wollten und mir dann ihre Gefühle und Freundschaft vorgaukelten!!




\"Wer in der rechten Hand den Besen
hält, um damit den eigenen Dreck
vor seiner Tür wegzufegen und wer
sich dann mit der linken Hand an
der eigenen Nase fasst, der hat
keine Hand mehr frei, um mit
Fingern auf andere Leute zu
zeigen.\"

greenlantern ...



...

Status: Offline
Registriert seit: 03.12.2007
Beiträge: 40
Nachricht senden
...   Erstellt am 20.12.2007 - 10:16Zum Seitenanfang Beitrag zitieren Beitrag melden 


...ich will ja hier nicht den klugschwätzer raushängen, aber was erwartest du für infos vom jghv, wenn du den fragst, wie man den jghv umgeht?

zunächst mal kannst du in nrw, nds und meck-pomm an den bp der LJV´s teilnehmen, und zwar völlig unbürokratisch....dann verhält es sich so, das als einziger ljv in deutschland der ljv thüringen die jghv pappe als prüfungsvorraussetzung hat.
d.h. die teilnahme ist entweder im landesjagdgesetz so geregelt, das du ohnehin teilnehmen kannst, ODER aber du musst die teilnahme beim prüfungsleiter beantragen.
ein "offizielles" briefpapier schadet übrigens bei solchen anträgen nicht, da die wenigstens amt und würdenträger gerne mit nicht rechtskonformen auskünften zitiert werden möchten.

die BP schalenwild in bayern steht übrigens fast allen hunden offen, es sei denn , sie sind gänzlich papierlos.

wie gesagt, der jghv ist EIN verein, nicht mehr, nicht weniger.....auf verbandsprüfungen sch...pfeife ich ganz ehrlich, und letzlich haben die landesjagdverbände die prüfungshoheit in ihren bundesländern, lasst euch nicht verkaspern!

zu erfragen sind die bedingungen direkt per e-mail bei den jeweiligen landesjagdverbänden, jeder landesjagdverband hat seine eigenen internet-prässenz und einen hundeobmann.

stand selber mal vor der verlegenheit, als mir jemand blöd kam, und ich bekanntermassen nicht zurückweiche, wenn es ein wenig kompliziert wird.....





Signatur
ich kann auch ohne rechtschreibung leben....

Amanda ...
Alfa
........................



Status: Offline
Registriert seit: 20.12.2006
Beiträge: 3032
Nachricht senden
...   Erstellt am 20.12.2007 - 10:49Zum Seitenanfang Beitrag zitieren Beitrag melden 


Danke für die Info.... ich werde mich da nach den Feiertagen mal dran machen....

Carola





Signatur
Ich bereue nicht meine Vergangenheit, sondern nur die Zeit , die ich für falsche Menschen opferte, die es nicht wert sind , dass man einen Gedanken an sie verschwendet !!
Menschen, die mich nur kannten, weil sie etwas von mir wollten und mir dann ihre Gefühle und Freundschaft vorgaukelten!!




\"Wer in der rechten Hand den Besen
hält, um damit den eigenen Dreck
vor seiner Tür wegzufegen und wer
sich dann mit der linken Hand an
der eigenen Nase fasst, der hat
keine Hand mehr frei, um mit
Fingern auf andere Leute zu
zeigen.\"

altedora ...
Veteranenklasse
.....................

...

Status: Offline
Registriert seit: 26.06.2007
Beiträge: 870
Nachricht senden
...   Erstellt am 21.12.2007 - 18:37Zum Seitenanfang Beitrag zitieren Beitrag melden 


Hallo habe da mal eine Frage an den Jägersmann.
Keine Ahnung wie du heißt ????

Bist du dir sicher hier in diesem Forum richtig zu sein ?????





Signatur
Martina mit Paul (Bassetoma Dora und Beagleoma Hetti im Herzen)

Nicht alles so ernst nehmen !!

More : [1] [2] [3] [4] [5] [6] [7]

Neuer Thread ...

Geburtstagsliste:
Heute hat kein User Geburtstag!
----------------------------------




Impressum

Dieses Forum ist ein kostenloser Service von razyboard.com
Wollen Sie auch ein kostenloses Forum in weniger als 2 Minuten? Dann klicken Sie hier!



Verwandte Suchbegriffe:
stefan ruff hunde | bhc stribro | stefan ruff hund
blank