ForumNewsMitgliederSuchenRegistrierenMember LoginKostenloses Forum!


Neuer Thread ...


ErstellerThema » Beitrag als Abo bestellenThread schließen Thread verschieben Festpinnen Druckansicht Thread löschen

EmilKarl 
Frischling


...

Status: Offline
Registriert seit: 18.02.2007
Beiträge: 8
Nachricht senden
...   Erstellt am 07.03.2010 - 23:40Zum Seitenanfang Beitrag zitieren Beitrag melden Beitrag verändern Beitrag löschen


Lieber Landsmann Karl Heinz Kralowetz,
liebe Heimatfreunde!

Lange bin ich nicht mehr hier gewesen, deshalb möchte ich allen noch ein gesundes und zufriedenes Jahr 2010 wünschen.

Der Zahn der Zeit nagt und bald werden die letzten Überlebenden aus der alten Heimat den Weg allem Irdischen gegangen sein, aber vorher möchte ich noch erfahren ob mir hier jemand weiterhelfen kann.

Vor vielen Jahren hatte ich einmal ein Gedicht in deitsch-böhmischer Mundart, das ich aber nicht mehr komplett kenne.

Nun meine Frage:
Wer kennt das Gedicht:

„Die Priefung“
Ei da Schule hot da Pfoarrer zu uns Kindern mou gesoot,
"Tut ma fleissig lernen, morne kimmt da Ortschulrot,
da wat gruße Prüfung halt'n.
Wenn a eich um wos wat froh'n,
missta heflich und bescheiden, stets Herr Ortschulrat soh'n.
Uf dan Ehrentitel issa nehmlich feine sehr erpicht,
merkt's eich fein nou mit dazune, dass man kenna 'Du' onspricht."
Andern Tog's im holba ochte, wor ma pinktlich alle dou
und da Ortschulrot kom' sochte mit'n Pfarrer a danou.
S'wor a klänes, dickes Mann'l mit en Bauche wie e Foß,
ar nom glei' vom Tisch e Bichl, wo ar drinne biss'l loos.
S'wor die Biblische Geschichte; drauf ruft er en Knab'n auf:
"Sag mir's Kleiner jetzt geschwinde, was Gott sprach
zur Schlange drauf, als den Adam und die Eva er im schönen Paradies,
hat erwischt beim Apfelbaume, beim verbot'nen Apfelbiß?"
Keck hout'da'n uf die Froge glei als Antwort druf gesoot:
"Uf'n Bauche soll'ste griechen, immerfort Herr Ortsschulrot."
"Setz dich nieder, dummer Tölpel" spricht der Schulrat ärgerlich:
"Nun, wer gibt mir bess're Antwort - wer's vermag, der zeige sich."
Meld'st dich jetzt, ducht'sch ma dabejne, warscht ok 'Sie' jetz'ibern soon,
hätt'n da ni 'Du' gehäßen, wer ni bieße jetz' dar Moon.
Und ich dout a glei' mich meld'n, ho dann hallelaut gesoot:
"Staub und Osche soll'n se frass'n, dos Lab'n lang, Herr Ortschulrot."
"Nä Herr Pfarrer, potz Dunnawetter" meente da vor Golle glei,
"Fro'n ok sie die Kinder wedda, aus is' meene Priferei!"


Und der Schluß zu diesem Gedicht fehlt, denn ich weiß, dass sich dos kläne dicke Mannl noch verabschiedet.

Mit freundlichen Grüßen
Emil-Karl





Signatur
"Das größte Insekt ist der Elephant".
Galetti


Ähnliche Themen:
Thema Erstellt von Antworten Forumname
Ein mahnendes Gedicht KralHei 0 heimatfreunde_aussig
Ein Gedicht von Kurt Klaus KralHei 0 heimatfreunde_aussig
Gedicht über Schönpriesen kralhei 0 heimatfreunde_aussig
Wer kennt diesen Ort Kralhei 1 heimatfreunde_aussig
Wer kennt diesen Ort? KralHei 1 heimatfreunde_aussig
Neuer Thread ...

Geburtstagsliste:
Heute hat kein User Geburtstag!
----------------------------------




Impressum

Dieses Forum ist ein kostenloser Service von razyboard.com
Wollen Sie auch ein kostenloses Forum in weniger als 2 Minuten? Dann klicken Sie hier!



blank