Das Forum der Katzenstube über Katzenbabies, Wurmkuren, Ernährung und vieles mehr

Tausche Homepage gegen Katzenfutter | Rezeptbibliothek | Gedichte, Feste & Brauchtum | | Schwäbisch kochen & backen | Backen für Ostern | Katzenbücher |Katzentagebuch |Katzenkratzbäume| |Weihnachtsbäckerei| |Holzofen| |Katzenlexikon|
|Katzenkochbuch|
Tier-Drogerie.de - Denn VORBEUGEN ist besser als HEILEN!
Dieses Forum hier diente nur als Notforum - ich möchte es aber jetzt wieder aktivieren; speziell auch wegen der Katzendiabetes und Niereninsuffizienz meiner Kater. Informationen über Medikamente, Erste Hilfe etc. zu finden und werden auch aktuallisiert, damit im Notfall Hilfe und Information gewährleistet ist.

ForumNewsMitgliederSuchenRegistrierenMember LoginKostenloses Forum!


Neuer Thread ...


ErstellerThema » Beitrag als Abo bestellenThread schließen Thread verschieben Festpinnen Druckansicht Thread löschen

dagmar ...
undefiniert




Status: Offline
Registriert seit: 01.04.2004
Beiträge: 1645
Nachricht senden
...   Erstellt am 26.01.2005 - 17:32Zum Seitenanfang Beitrag zitieren Beitrag melden Beitrag verändern Beitrag löschen


dann solltet Ihr immer beachten dass es nicht nur "Tierverrückte" wie uns gibt, sondern auch solche Persönchen, die mit den Tieren nichts gutes im Sinn haben. Ich könnte mir persönlich vorstellen, dass ein Forum wie hier, für solche Leute anziehend ist, die pro "ausgeliefertes Tier" bezahlt werden.

Also: schon im Vorfeld telefonisch Kontakt aufnehmen
Immer den Personalausweis zeigen lassen und die Daten aufschreiben.
Unter der vor der Abgabe bereits getesteten Telefonnummer später auch anrufen und sich nach dem Tier erkundigen!

Wir können zwar nicht verhindern dass es die übelsten Spiele gibt: aber wir können ein bischen vorsorgen!

A c h t u n g : wenn Euch jemand vor dem 31.10 nach schwarzen Katzen befragt bitte doppelte und dreifache Vorsicht walten lassen!

Zu Heloween 2003 sind im Großraum Stuttgart zig schwarze Katzen abhanden gekommen, dass die nicht bei Tierfreunden gelandet sein dürften erscheint leider klar! Also bitte denkt dran!

Gruß
Dagmar





Signatur
Ich erhebe nicht den Anspruch alles richtig gemacht zu haben oder das "einzig richtige" hier im Forum zu schreiben - aber ich erhebe den Anspruch immer das bestmögliche für meine Katzenfamilie versucht zu haben!
Das Katzentagebuch gibt es unter http://katzenstube.de unser Katzenlexikon befindet sich unter http://katzenlexikon.katzenstube.de unsere Katzen und Tiergechichten gibt es unter http://geschichten-aus-der.katzenstube.de

doro 



...

Status: Offline
Registriert seit: 28.10.2004
Beiträge: 307
Nachricht senden
...   Erstellt am 26.01.2005 - 17:41Zum Seitenanfang Beitrag zitieren Beitrag melden Beitrag verändern Beitrag löschen


Da hast du absolut Recht liebe Dagmar. Shila hat das aber vorbildlich mit mir abgewickelt. Ich teilte ihr gleich meine Daten mit, so konnte sie in Ruhe überprüfen, wenn sie wollte. Ich weiß nicht, ob sie es getan hat, aber das ist mir auch egal.

Schließlich trägt sie die Verantwortung für das Tier und dass zukünftige Besitzer auch entsprechend überprüft und durchaus in einem kleinen Gespräch auf Herz und Nieren geprüft werden, sollte selbstverständlich sein.

LG
Doro




dagmar ...
undefiniert




Status: Offline
Registriert seit: 01.04.2004
Beiträge: 1645
Nachricht senden
...   Erstellt am 26.01.2005 - 17:47Zum Seitenanfang Beitrag zitieren Beitrag melden Beitrag verändern Beitrag löschen


Weißt Du Doro, wenn ich an meinen Nachwuchs denke, der mich so viele Tränen gekostet hat ... weil ich sie weggeben musst. Da konnte ich mir schon am Telefon versuchen eine Meinung zu bilden - evtl. auch, indem ich später nochmals anrief um zu sehen ob das Interesse immer noch besteht.

Eine Familie nahm zwei meiner Kiddies - fand ich ja toll, dass die zusammenbleiben durften - ich habe mehrfach später angerufen und den Junior, 5 Jahre vielleicht am Telefon gehabt. Der hat mir in seiner kindlich süßen Naivität gleich verraten was sie gerade tun. Und da war ich einfach erleichtert!

Wir stecken alle nicht dahinter und können nur im Vorfeld versuchen das schlimmste zu verhindern. Und so sehr ich mich auch über alle Aktivitäten hier freue - damit das niemand falsch versteht!!!! - wir müssen das jetzt auch unter einer solchen Premisse betrachten. Denn wo bitteschön, wäre es einfacher und namenloser an "Testopfer für die Wissenschaft" zu kommen....

Lieben Gruß und weitere Tip(p)s hier ruhig einstellen!

Daggi





Signatur
Ich erhebe nicht den Anspruch alles richtig gemacht zu haben oder das "einzig richtige" hier im Forum zu schreiben - aber ich erhebe den Anspruch immer das bestmögliche für meine Katzenfamilie versucht zu haben!
Das Katzentagebuch gibt es unter http://katzenstube.de unser Katzenlexikon befindet sich unter http://katzenlexikon.katzenstube.de unsere Katzen und Tiergechichten gibt es unter http://geschichten-aus-der.katzenstube.de

doro 



...

Status: Offline
Registriert seit: 28.10.2004
Beiträge: 307
Nachricht senden
...   Erstellt am 26.01.2005 - 18:04Zum Seitenanfang Beitrag zitieren Beitrag melden Beitrag verändern Beitrag löschen


Ich weiß dass Shila nicht einfach mal 300 km vorbeikommt um zu sehen, ob es Gina gut geht. Aber:

Als meine Schwester ihren ersten Kater über den Katzenhilfeverein Wadgassen übernahm, kam die Dame tatsächlich, nachdem Jerry sich schon für Martina und Gerd entschieden hatte, bei ihr zu hause vorbei und sah sich die Wohnung an. Als sie den Kater dann hatten, rief sie mehrmals an und eines Abends unverhofft stand sie vor der Tür und wollte mal sehen wie es ihm geht. Da hatte er aber schon Gesellschaft von Kitty. Weder meine Schwester noch mein Schwager waren darüber sauer, ganz im Gegenteil. Sie fanden es auch voll in Ordnung, dass die Unterbringung überprüft wurde.
Bei Kitty war das anders, was sie nicht so toll fanden. Hier galt wohl die Devise: Hauptsache vermittelt.
Bei Tom, von Privat übernommen, fragt heute noch ab und zu der alte Besitzer an, wie es ihm geht.
Keiner fühlt sich dadurch gestört.
Ich habe ganz bewußt die erste Zeit von Gina bei uns hier veröffentlicht, damit Shila es weiter beobachten kann.

LG
Doro




Mo. 





Status: Offline
Registriert seit: 23.09.2004
Beiträge: 909
Nachricht senden
...   Erstellt am 27.01.2005 - 19:16Zum Seitenanfang Beitrag zitieren Beitrag melden Beitrag verändern Beitrag löschen


Ja, Dagmar,
ich geb Dir völlig recht.
Deshalb habe ich auch gerade zu dem Posting von smily, die ein zuhause für den kleinen Kater sucht, sehr erstaunt nachgefragt, weshalb nur lapidar eine e-mail-adresse ohne weitere Auskünfte angegeben wurde.
Jemand der sich nur für diese Antwort eingeloggt hat - nichts für ungut - aber seltsam.

Man muss schon sehr aufpassen und darf nicht vergessen, daß es (leider) auch Versuchsstationen gibt, in denen die Tiere landen können.
Traurig aber wahr !

Bitte aufpassen ! Wir wollen doch nicht, daß unser Forum mißbraucht wird.

LG Mo.

[Dieser Beitrag wurde am 27.01.2005 - 19:19 von Mo. aktualisiert]





Signatur
Eine Katze ist nur technisch ein Tier -
ansonsten ist sie göttlich !





Ähnliche Themen:
Thema Erstellt von Antworten Forumname
Was wollt oder habt ihr für Tiere? kleinebrina18 15 kleinebrina
Alles was ihr über RITSUKO AKAGI wissen müsst und sagen wollt ^^ Kakashi 0 sasukeuchiha2nd
Noch eine wichtige Sache, die uns aufgefallen ist (Bitte lesen wenn ihr im Forum schreiben wollt, es aber net geht wenn ihr angemeldet seid) Schnuffelmausele 0 nguradio
Bewerbung!!!! ihr müsst euch nicht bewerben!!! wenn ihr... MetalXKenny 0 metalxkenny
Veränderungsmitteilung oder nur neue Gehaltsabrechnung abgeben? ditcherbing 1 sevenid
Neuer Thread ...

Geburtstagsliste:
Heute hat kein User Geburtstag!
----------------------------------


Besucherzähler kostenlos Impressum Katzenlexkon





Impressum

Dieses Forum ist ein kostenloser Service von razyboard.com
Wollen Sie auch ein kostenloses Forum in weniger als 2 Minuten? Dann klicken Sie hier!



Verwandte Suchbegriffe:
tiere abgeben
blank