Zauberspiegel Wissenschaft Ideenfabrik

++++++ Nochmal neues Forum +++++++Achtung ! ++++++ NEUES FORUM ++++++

Ab sofort neues Forum nutzbar: www.torkado.de/zauberspiegel
Bitte hier nichts mehr eintragen, eventuell eigene gute Texte von hier rüberschaffen.
--- Ab Oktober kann man hier nur noch lesen ---

Altes Archiv Mitglieder Registrieren Login


More : [1] [2]


ErstellerThema » Beitrag als Abo bestellenThread schließen Thread verschieben Festpinnen Druckansicht Thread löschen

<Gast>
unregistriert

...   Erstellt am 08.09.2009 - 23:57Zum Seitenanfang Beitrag zitieren Beitrag melden 


Erweitertes_Michelson-Morley_Experiment_2009__Deutsche_Version




<P.Weber>
unregistriert

...   Erstellt am 09.09.2009 - 10:14Zum Seitenanfang Beitrag zitieren Beitrag melden 


Hallo, ich bin "telekombedingt" wieder einmal von der Außenwelt abgeschnitten. Herzlichen Dank erst einmal an alle, die reagiert haben. Ich werde noch darauf eingehen. Ich weiß, dass mein Strudel ein Torkado ist. Aber ich brauche eine Unterscheidung zu dem Gebilde, das sich in der UEM spontan als HOCH und TIEF bilden kann und nach außen als virtuelles Teilchenpaar erscheint. Das ist für mich bereits ein Wirbel aber keine echte Materie. Materie entsteht nur durch das Verdichten der UEM - also durch ein urknallähnliches Ereignis.
Bitte seht meine Arbeit nicht als Konkurrenz zu Euren Theorien. Mir schwebt ein einfaches Modell vor, das die Verhältnisse im Infinitesimalkosmos möglichst so beschreibt, dass keine Wiedersprüche zu den experimentellen Erkenntnissen entstehen. Da, wo Widersprüche unvermeidbar sind - wie zum Beispiel mit der Gravitation - sehe ich diese als Möglichkeit zur Bestätigung oder Ablehnung des Modells. Spannend ist das, wenn man an die zukünftigen Experimente mit dem LHC denkt.

Viele Grüße Peter




<P.Weber>
unregistriert

...   Erstellt am 10.09.2009 - 10:49Zum Seitenanfang Beitrag zitieren Beitrag melden 


Hallo Artbody, was meinst Du mit "statisch"?

Statisch ist an meinem Modell eigentlich nur der Anfang von allem - als die UEM noch unberührt war. Jede Materiebewegung, jeder Lichtimpuls, jeder em-Fluss führt zu Bewegungen in der UEM, die den Eindruck erwecken, als wäre das "Nichts" ein brodelnder Kessel. Die Materieteilchen sind nicht nur dynamisch, weil sie rotieren, sondern sie erneuern sich ja laufend in ihrer Substanz, sind eben auch nur Wellen in der UEM.

MfG Peter




artbody 



...

Status: Offline
Registriert seit: 31.07.2009
Beiträge: 9
Nachricht senden
...   Erstellt am 12.09.2009 - 11:11Zum Seitenanfang Beitrag zitieren Beitrag melden 


Ich denke daß alles nur Schwingung ist. Es also keine Materie in dem Sinn gibt. Schwingungen in einem Wassertropfen oder Wasserbecken sind da ein gutes Anschauungsmodell wenn auch hier die Vieldiminsionalität fehlt, so vermittelt es doch recht anschaulich daß da nichts wirklich statisch ist.
http://www.youtube.com/watch?v=fCXZF3NiPIk
wasser klangbilder





Signatur
Das Bewußtsein ist ein kosmischer B

<P.Weber>
unregistriert

...   Erstellt am 13.09.2009 - 17:12Zum Seitenanfang Beitrag zitieren Beitrag melden 


Ja, Artbody, es ist alles Schwingung! Wenn Du dir die UEM anschaust und die "Punkte" unendlich klein machst, bleibt außer Kraft nur Schwingung übrig. Unsere Materie ist eben Materie in "dem Sinn" - ist Schwingng der UEM. Die UEM selbst ist keine Materie. Materie ist nur, was sich in seiner Schwingung über den Planck-Horizont erhebt. Nur das ist greifbar.




More : [1] [2]




Wir sind zu finden über
alle24.de

Das Forum wendet sich an interdisziplinäre Grenzenüberschreiter der Naturwissenschaft, wie Privatforscher, Erfinder und Entdecker und die, die es werden wollen. Neue Ideen oder gute Fragen sind Pflicht, die Lehrmeinung wird als bekannt vorausgesetzt. Wiederholt mahnende Vertreter der "anerkannten Seite" ohne kreativen Beitrag sind nicht erwünscht, auch Fragen nicht, die kein kreatives Ziel verfolgen, sondern auf eine Beschäftigungstaktik hinauslaufen. Destruktive oder beleidigende Beiträge werden gelöscht.
(kurzer Löschantrag an Fee oder Markus)

Was hier anders ist:
Keine Störer !
Zensur der Zensur

An Schüler und Studenten eine
Warnung
:

Hier werden auch Inhalte diskutiert, die hypothetisch sind
(nicht immer ausgewiesen).

[ Resonanz-Programm ] [ PSE ] [ Borderlands ] [ Dichtes Wasser ] [ Tolzin ] [ Dorntorus ] [ Disclaimer ]
im Web in www.torkado.de


Ist die Wissenschaft ein fauler Zauber? Kann sie die zauberhafte Natur widerspiegeln ? Hier wird daran gearbeitet


Impressum

Dieses Forum ist ein kostenloser Service von razyboard.com
Wollen Sie auch ein kostenloses Forum in weniger als 2 Minuten? Dann klicken Sie hier!



Verwandte Suchbegriffe:
weltmodell weber gravitation
blank