ForumNewsMitgliederSuchenRegistrierenMember LoginKostenloses Forum!


Neuer Thread ...


ErstellerThema » Beitrag als Abo bestellenThread schließen Thread verschieben Festpinnen Druckansicht Thread löschen

<r@ainstone>
unregistriert

...   Erstellt am 25.03.2005 - 14:02Zum Seitenanfang Beitrag zitieren Beitrag melden Beitrag verändern Beitrag löschen


heute ist Karfreitag - an einem Karfreitag wurde ich geboren.
Die ganze Woche beschäftigt mich das Thema Terri Schiavo.



PINELLAS PARK (USA) – Jeb Bush war die letzte Hoffung für die Eltern der
hirntoten Terri Schiavo. Aber das Gericht hat seinen Antrag auf das
Sorgerecht abgelehnt.
«Wenn ich nachts meine Augen schliesse, sehe ich Terri vor mir, wie sie
stirbt, wie sie verhungert. Bitte, irgendjemand, stoppen Sie diese
Grausamkeit! Stoppen Sie diesen Irsinn! Bitte lassen Sie meine Tochter
leben», flehte Mary Schindler, die Mutter von Terri Schiavo, noch gestern im
TV.

Die Richter haben dieses Flehen nicht erhört. Der Oberste Gerichtshof der
Vereinigten Staaten von Amerika hat heute entschieden, dass die künstliche
Ernährung der mittlerweile 41-jährigen Wachkoma-Patientin nicht wieder
aufgenommen wird.

Seit einer Woche bekommt Terri Schiavo, die vor 15 Jahren nach einem
Herzanfall ins Wachkoma fiel, keine Nahrung mehr. Die Magensonde wurde ihr
auf Anordnung des Gerichts, dass ihr Mann Michael angerufen hatte, entfernt.
Das heisst: Terri hat nach der Einschätzung der Ärzte höchstens noch eine
Woche zu leben.

Die Eltern hatten vor dem Obersten Gericht der USA eine Verletzung des
Grundrechts der Religionsfreiheit geltend gemacht. Ihre katholische Tochter,
so die Schindlers, hätte nicht so sterben wollen. Ihr Mann Michael Schiavo
hingegen sagt, Terri hätte nie so leben wollen.

Jetzt hat sich auch der letzte Hoffnungsschimmer für die Eltern Schindler
verflüchtigt. Jeb Bush, Gouverneur von Florida und Bruder von US-Präsident
George W. Bush, hatte das Sorgerecht für die berühmte Patientin beantragt.
Doch ein Richter vom Staatsgericht in Florida hat sich geweigert, auf den
Antrag einzutreten – es gebe keine rechtliche Grundlage, das Sorgerecht für
Schiavo zu übernehmen.


Ein Arzt muss dein Eid des Hypokrates ablegen, alles zu tun um Leben zu
retten und zu erhalten. Soweit finde ich alles in Ordnung.
Mir stellt sich aber die Frage, was Leben den ist und vor allem, was
Lebenswert ist!?

Ein Mensch, solange er urteilsfähig ist, setzt kein Schreiben auf, indem
er/sie erwähnt, was nach einem Unfall oder einer Krankheit mit der Folge
eines Komas mit ihm/ihr passieren soll.
Und würde jemand es wollen, 15 Jahre mit Maschinen am leben "angehängt"
leben zu wollen? Sogar Weltweit in den Medien abgebildet zu werden? Wird
hier nicht einfach ein Persönlichkeitsrecht vergewaltigt?

Ein Leben, erst recht das eigene, ist ein kostbares Geschenk. Aber für mich
ist ein Leben nur lebens-und erstrebenswert, wenn ich ohne Maschinen atmen
kann. Ohne Maschinen essen kann.
Alles andere wäre für mich eine Strafe. Ein stummes Ausharren. Ohne
Mitspracherecht!

Nein, ich bin mir sicher, Terrie Schiavo möchte das nicht, dass sie ihre
Persönlichkeit hergeben muss, ohne gefragt werden zu können, noch dazu
Antworten zu können.

Und doch sind wir Menschen nicht berechtigt, über Leben und Tod entscheiden
zu dürfen.
Aber hat der Mensch, wie in einem Fall Terrie Schiavo nicht schon bereits
vor 15 Jahren in das "Spiel" von Leben und Tod eingegriffen?

Nur Pferden gibt man den Gnadenschuss. Es tönt gerade an einem Karfreitag
hart - ich weis.
Aber mein Leben fing an einem Karfreitag an. Und ich wünsche mir noch lange
über mich und mein Leben nachdenken zu dürfen.Und so auch über ein "Leben"
von einer Terrie Schiavo.

Ohne das über mich Beurteilt- oder Verurteilt wird.


freundliche grüsse

rainstone





Ähnliche Themen:
Thema Erstellt von Antworten Forumname
was mich bewegt bonbon 11 mountain
Was mich bewegt josh 0 uruway1
Was mich bewegt Gerhard_Herzog 0 pike1953
Ein Film, der mich bewegt DieRomi 0 focour
Wie bewegt man? Hexenkoenig 1 ringkrieg
Neuer Thread ...

Geburtstagsliste:
Heute hat kein User Geburtstag!
----------------------------------




Impressum

Dieses Forum ist ein kostenloser Service von razyboard.com
Wollen Sie auch ein kostenloses Forum in weniger als 2 Minuten? Dann klicken Sie hier!



blank