Übersicht Suche Registrieren Login


Neuer Thread ...
More : [1] [2] [3] [4]


ErstellerThema » Beitrag als Abo bestellenThread schließen Thread verschieben Festpinnen Druckansicht Thread löschen

Mareike ...
Anfängerin
...

...

Status: Offline
Registriert seit: 20.04.2011
Beiträge: 238
Nachricht senden
...   Erstellt am 02.05.2012 - 16:34Zum Seitenanfang Beitrag zitieren Beitrag melden Beitrag verändern Beitrag löschen


Och, Schade!!!! Das wäre ja auch zu schön gewesen, um wahr zu sein Ich hatte auf den harzigen Geruch gehofft... Aber warum verkauft meine Hundeschulde das? Nur um Geld zu verdienen? Meine Hundeschule macht auch Reklame für Hundefutter (Bosch), wo ein Verkäufer im Tierladen mir gesagt hat, dass die Händler daran besonders viel Provision dran verdienen. Das war der Gleiche, der mir Royal Canin verkauft hat.





Signatur
Dackelige Grüße von Mareike und Ed

SabC ...
Fortgeschrittene
......

...

Status: Offline
Registriert seit: 04.04.2011
Beiträge: 528
Nachricht senden
...   Erstellt am 03.05.2012 - 08:10Zum Seitenanfang Beitrag zitieren Beitrag melden Beitrag verändern Beitrag löschen


verwoe schrieb

    Cumin hatte gestern seine erste Zecke hinter dem rechten Ohr


Trotz Tic Clik? Das ist doch alles doof. Eigentlich kann man alles weg lassen, oder? Nur absuchen und entfernen, ist vielleicht am besten.





Signatur
viele liebe Grüße von Sabine mit Emil

SabC ...
Fortgeschrittene
......

...

Status: Offline
Registriert seit: 04.04.2011
Beiträge: 528
Nachricht senden
...   Erstellt am 03.05.2012 - 08:20Zum Seitenanfang Beitrag zitieren Beitrag melden Beitrag verändern Beitrag löschen


Mareike schrieb

    Aber warum verkauft meine Hundeschulde das? Nur um Geld zu verdienen? Meine Hundeschule macht auch Reklame für Hundefutter (Bosch), wo ein Verkäufer im Tierladen mir gesagt hat, dass die Händler daran besonders viel Provision dran verdienen. Das war der Gleiche, der mir Royal Canin verkauft hat.


Hundeschulen wollen auch Geld verdienen, klar. Tierarztpraxen auch, aber vielleicht glauben sie auch dran. Wie gesagt, es gibt Hundehalter, die schwören auf Bernsteinketten. Manchmal wirken die Dinge ja auch, ohne dass man beweisen kann warum. Dann muss man eben glauben und ausprobieren.

Bei dem Hundefutter ist es ja auch so eine Art Philosophie, was einem wichtiger ist, naturnah, fleischhaltig oder eben nur von den Inhaltsstoffen, Vitaminen etc. optimal, egal wo sie herkommen. So kann man eben auch verschiedenes verkaufen und vertreten.





Signatur
viele liebe Grüße von Sabine mit Emil

verwoe ...
Anfängerin
...

...

Status: Offline
Registriert seit: 14.04.2011
Beiträge: 343
Nachricht senden
...   Erstellt am 04.05.2012 - 11:40Zum Seitenanfang Beitrag zitieren Beitrag melden Beitrag verändern Beitrag löschen


SabC schrieb

    Trotz Tic Clik? Das ist doch alles doof. Eigentlich kann man alles weg lassen, oder? Nur absuchen und entfernen, ist vielleicht am besten.

Nee, trotz Frontline. Aber weglassen, lieber nicht, denn Gunther hat schon wieder Igel in unserem Garten gesehen!! Das kann auch wieder Flohalarm bedeuten. Bis jetzt ist noch alles easy - ich denke, dank Frontline.





Signatur
Herzliche Grüße
von Vera mit Cumin und Eubie

groco 
Administrator
..............................

...

Status: Offline
Registriert seit: 04.04.2011
Beiträge: 498
Nachricht senden
...   Erstellt am 04.05.2012 - 14:53Zum Seitenanfang Beitrag zitieren Beitrag melden Beitrag verändern Beitrag löschen


Jetzt habe ich aber gerade sch.. gedacht.
Denn ich habe für die Welpen Tic Clik bestellt....
Heute sind die angekommen und ich bin gespannt ob es weniger wird.

[Dieser Beitrag wurde am 04.05.2012 - 14:53 von groco aktualisiert]





Signatur
Cordula und die


verwoe ...
Anfängerin
...

...

Status: Offline
Registriert seit: 14.04.2011
Beiträge: 343
Nachricht senden
...   Erstellt am 08.05.2012 - 15:04Zum Seitenanfang Beitrag zitieren Beitrag melden Beitrag verändern Beitrag löschen


Ich habe doch in den letzten beiden Jahren mit Tic Clip gute Erfahrungen gemacht, denn die Hunde hatten auch nicht mehr Zecken, als bei mit den chemischen Mitteln.
Würde wohl im nächsten Jahr dann auch Tic Clip wieder verwenden, falls nicht wieder Igel im Garten sind.





Signatur
Herzliche Grüße
von Vera mit Cumin und Eubie

SabC ...
Fortgeschrittene
......

...

Status: Offline
Registriert seit: 04.04.2011
Beiträge: 528
Nachricht senden
...   Erstellt am 23.05.2012 - 16:46Zum Seitenanfang Beitrag zitieren Beitrag melden Beitrag verändern Beitrag löschen


Hallo Ihr Lieben, wollte euch in dem Zusammenhang schreiben, dass ich gerade mindestens zum zweiten Mal (aufgefallen durch den Hautausschlag) eine Infektion mit Borrelien habe. Soviel zum Thema, wie wahrscheinlich ist es, sich mit den Biestern anzustecken. Habe eine Hautprobe und Blut untersuchen lassen und komme nicht drumherum,jetzt wieder drei Wochen Antibiotikum zu nehmen.Sehr ungern, aber es scheint bei der Diagnose keine Alternative zu geben.
Hoffentlich hat Emil das nicht auch längst, er hat ja regelmäßig mit den gleichen Zecken Kontakt.





Signatur
viele liebe Grüße von Sabine mit Emil

groco 
Administrator
..............................

...

Status: Offline
Registriert seit: 04.04.2011
Beiträge: 498
Nachricht senden
...   Erstellt am 23.05.2012 - 16:54Zum Seitenanfang Beitrag zitieren Beitrag melden Beitrag verändern Beitrag löschen


Nimm das Antibiotikum auf jeden Fall!
Das ist wirklich das kleinere Übel.
Ich kenne zwei Frauen die an Borreliose erkrankt sind.
Bei beiden wurde es zu späht erkannt so das die jetzt zB immer schlapp sind.
Also an ein "normales" Leben nicht zu denken ist.

Hattest du keine rote Stelle oder Kringel?





Signatur
Cordula und die


SabC ...
Fortgeschrittene
......

...

Status: Offline
Registriert seit: 04.04.2011
Beiträge: 528
Nachricht senden
...   Erstellt am 23.05.2012 - 18:36Zum Seitenanfang Beitrag zitieren Beitrag melden Beitrag verändern Beitrag löschen


Doch klar, Erythema migrans, das meinte ich mit Hautauschlag. Aus der Stelle hat der Hautarzt auch die Probe geschnitten.

Echt,du kennst gleich zwei "Betroffene"? Ist ja gar nicht mehr so einfach hinterher zu diagnostizieren, die Symptome sind so unspezifisch. Habe heute ganz viel dazu gegoogelt (das meiste ist ja nicht so nett)
Das mit der Müdigkeit habe ich auch gelesen, schwer abzugrenzen von Erschöpfungssyndrom. Richtig furchtbar. Wie sind sie denn bei deinen Bekannten auf Borreliose gekommen? Durch Zufall mal einen Bluttest gemacht und dann als Ursache vermutet?

Aber man muss auch nicht zwingend krank werden.Es haben ganz viele Menschen Antikörper, also schonmal Kontakt gehabt.

Das AB nehme ich natürlich,wär ja sonst fahrlässig.
Blöde Viecher, die Zecken!!!





Signatur
viele liebe Grüße von Sabine mit Emil

verwoe ...
Anfängerin
...

...

Status: Offline
Registriert seit: 14.04.2011
Beiträge: 343
Nachricht senden
...   Erstellt am 24.05.2012 - 13:02Zum Seitenanfang Beitrag zitieren Beitrag melden Beitrag verändern Beitrag löschen


Mensch, Sabine, das ist ja eine ganz dumme Sache. Tut mir leid für Dich. Wünsche Dir, dass Du alles gut überstehst.
Da bekommt man ja Angst, sich auch sowas einzufangen.
Vielleicht würde Dir ja zukünftig zu Beginn der Zeckenzeit eine Impfung gegen Borreliose helfen und Emil auch. Denn eine Freundin hat mir schon im letzten Jahr davon erzählt, dass sie ihren Rauhaardackel auch immer durch den Tierarzt gegen Borreliose hat impfen lassen.

Diese blöden Zecken - sch... Viecher!!!!





Signatur
Herzliche Grüße
von Vera mit Cumin und Eubie

More : [1] [2] [3] [4]

Ähnliche Themen:
Thema Erstellt von Antworten Forumname
Was macht Ihr gegen Flöhe? verwoe 7 teuto_teckel
Was macht Ihr gegen Würmer? groco 5 teuto_teckel
Neuer Thread ...

Geburtstagsliste:
Heute hat kein User Geburtstag!
----------------------------------




Impressum

Dieses Forum ist ein kostenloser Service von razyboard.com
Wollen Sie auch ein kostenloses Forum in weniger als 2 Minuten? Dann klicken Sie hier!



blank