Neuer Thread ...
More : [1] [2] [3] [4] [5] [6] [7]


ErstellerThema » Beitrag als Abo bestellenThread schließen Thread verschieben Festpinnen Druckansicht Thread löschen

Brightscale 
Zigeuner
...

...

Status: Offline
Registriert seit: 29.12.2012
Beiträge: 1
Nachricht senden
...   Erstellt am 29.12.2012 - 15:23Zum Seitenanfang Beitrag zitieren Beitrag melden Beitrag verändern Beitrag löschen


Hallo Leute!

Ich wollte einmal fragen, was für euch die Sachen sind, welche Eragon besonders machen.

Für mich ist es die toll beschriebene Welt, in welche man abtauchen kann, die Vielzahl an Völkern mit ihren Eigenheiten, das Band zwischen Eragon und Saphira und der Wechsel zwischen actionreichen Kämpfen, emotionalen Momenten oder einfachen Gesprächen, welche die Geheimnisse der Welt aufdecken.

Also, wie sieht es bei euch aus?
Freue mich auf eure Meinungen!

Brightscale




Neytiri ...
Zwergenkönig
.....................

...

Status: Offline
Registriert seit: 13.11.2010
Beiträge: 502
Nachricht senden
...   Erstellt am 30.12.2012 - 16:52Zum Seitenanfang Beitrag zitieren Beitrag melden Beitrag verändern Beitrag löschen


Für mich ist die Verbindung zwischen Eragon und Saphira und überhaupt, das hier Drachen mal nicht immer nur die Bösen sind das Besondere

[Dieser Beitrag wurde am 30.12.2012 - 16:52 von Neytiri aktualisiert]





Signatur
"Deep into that darkness peering,
long I stood there,
wondering, fearing,
doubting, dreaming dreams
no mortal ever dared to dream before."
Edgar Allan Poe, The Raven

Arya96 
Werkatze
....................................

...

Status: Offline
Registriert seit: 30.12.2011
Beiträge: 888
Nachricht senden
...   Erstellt am 30.12.2012 - 18:56Zum Seitenanfang Beitrag zitieren Beitrag melden Beitrag verändern Beitrag löschen


Was macht Eragon so besonders? ALso wenn ich so drüber nachdenke, ist das ne ziemlich gute Frage...




Galbatoix2 ...
Zwerg
............

...

Status: Offline
Registriert seit: 28.06.2010
Beiträge: 399
Nachricht senden
...   Erstellt am 30.12.2012 - 19:26Zum Seitenanfang Beitrag zitieren Beitrag melden Beitrag verändern Beitrag löschen


ja zum einen die tolle welt...ja... aber auch der wechsel zwischen den schlachten und den "wanderungen", außerdem isses relativ leicht zu lesen ( im gegensatz zu dem herrn der ringe :D ) und es gibt einfach so viele intressante charaktere....angela, solembum.... aber auch die bösen sind ganz vielfältig... urgals, schatten, razack, galbi selber ....




Neytiri ...
Zwergenkönig
.....................

...

Status: Offline
Registriert seit: 13.11.2010
Beiträge: 502
Nachricht senden
...   Erstellt am 05.01.2013 - 19:11Zum Seitenanfang Beitrag zitieren Beitrag melden Beitrag verändern Beitrag löschen


Das hat mich an der Herr der Ringe auch so gestört, dass das so anstrengend geschrieben ist...
Und bei Eragon ist es auch gut, dass nichtalle Bösen dem üblichen Profil entsprechen und sich ihrer Bosheit teilweise gar nicht bewusst sind, oder das sie darauf keinen Einfluss haben, wie z.B. Durza...





Signatur
"Deep into that darkness peering,
long I stood there,
wondering, fearing,
doubting, dreaming dreams
no mortal ever dared to dream before."
Edgar Allan Poe, The Raven

bluechicken ...
Drachenreiter
..........................................

...

Status: Offline
Registriert seit: 06.04.2010
Beiträge: 1646
Nachricht senden
...   Erstellt am 08.01.2013 - 14:13Zum Seitenanfang Beitrag zitieren Beitrag melden Beitrag verändern Beitrag löschen


ist echt eine gute frage...

Wenn ich so darüber nachdenke, muss ich sagen, dass es wahrscheinlich die Mischung ist von leichter Lektüre, Liebesgeschichte, einem Bösen den man besiegen muss und ein paar nette Ideen.

Zu den "netten" Ideen zähle ich dann die Raza'c und Schatten, Solembum...die riesenschnecken auf vroengard sich auch lustig.

Ziemlich schlecht find ich aber den komischen metallroboter der die dracheneier bewacht.

dann hat er natürlich auchn haufen Abgekupfert wie die Urgals und die Kull (Orks und Urukhai), auch wenn er sie eher als Barbaren hinstellt denn als grundsätzlich bösartige wesen...





Signatur
B.C.

Galbatoix2 ...
Zwerg
............

...

Status: Offline
Registriert seit: 28.06.2010
Beiträge: 399
Nachricht senden
...   Erstellt am 12.01.2013 - 12:48Zum Seitenanfang Beitrag zitieren Beitrag melden Beitrag verändern Beitrag löschen


bluechicken schrieb


    dann hat er natürlich auchn haufen Abgekupfert wie die Urgals und die Kull (Orks und Urukhai)...


es gibt aber auch nur ziemlich wenig bücher, wo sich die autorn nichts abschaun... meiner meinung gehört ja artemis fowl dazu, weil es was ganz andres is, so auf die schnelle isses aber einzige buch, was mir dazu einfällt...vll noch evtl bartimäus...




Arya96 
Werkatze
....................................

...

Status: Offline
Registriert seit: 30.12.2011
Beiträge: 888
Nachricht senden
...   Erstellt am 13.01.2013 - 12:38Zum Seitenanfang Beitrag zitieren Beitrag melden Beitrag verändern Beitrag löschen


Jo, da haste wohl recht. es gibt einfach dinge, die sich in der fantasy fest etabliert haben und nicht mehr wegzudenken sind...




bluechicken ...
Drachenreiter
..........................................

...

Status: Offline
Registriert seit: 06.04.2010
Beiträge: 1646
Nachricht senden
...   Erstellt am 13.01.2013 - 18:26Zum Seitenanfang Beitrag zitieren Beitrag melden Beitrag verändern Beitrag löschen


ja eh... trotzdem ^^





Signatur
B.C.

Galbatoix2 ...
Zwerg
............

...

Status: Offline
Registriert seit: 28.06.2010
Beiträge: 399
Nachricht senden
...   Erstellt am 13.01.2013 - 21:43Zum Seitenanfang Beitrag zitieren Beitrag melden Beitrag verändern Beitrag löschen


:D ja mei... ohne so "alltägliches Zeug" wie elfen und drachen wärs ja auch blöd...

mir is neulich aufgefallen, dass ich extrem depri werd, wenn die bücher keine richtigen happy-ends haben...ich fang dann nur noch an rumzuschimpfen xD
ich hasse bücher ohne richtiges happy-end... wie bei eragon, wo dann der murthag wegging und eragon das land verlies, wie bei tribute von panem, wo die mutter am ende woanders is, prim stirbt und gale irgendwo in nem andren distrikt is :P
des musst ich jetzt grad unbedingt loswerden

[Dieser Beitrag wurde am 13.01.2013 - 21:44 von Galbatoix2 aktualisiert]




More : [1] [2] [3] [4] [5] [6] [7]

Ähnliche Themen:
Thema Erstellt von Antworten Forumname
Eragon 5 EragonZweiPunktNull 32 skulblakas
Eragon Nagatubimaru -1 skulblakas
Eragon test Glaedr 91 skulblakas
Eragon teil 2 KillerQueen 81 skulblakas
Eragon Neuverfilmung? Futhark 79 skulblakas
Neuer Thread ...





Impressum

Dieses Forum ist ein kostenloser Service von razyboard.com
Wollen Sie auch ein kostenloses Forum in weniger als 2 Minuten? Dann klicken Sie hier!



Verwandte Suchbegriffe:
was macht eragon erfolgreich
blank