ForumNewsMitgliederSuchenRegistrierenMember LoginKostenloses Forum!


Neuer Thread ...


ErstellerThema » Beitrag als Abo bestellenThread schließen Thread verschieben Festpinnen Druckansicht Thread löschen

KraloMa ...
Administrator
........................



Status: Offline
Registriert seit: 19.09.2003
Beiträge: 6642
Nachricht senden
...   Erstellt am 23.01.2007 - 13:29Zum Seitenanfang Beitrag zitieren Beitrag melden Beitrag verändern Beitrag löschen


Ich möchte hier ein wenig über Snooker schreiben und posten, da mich dieses Spiel absolut in seinen Bann gezogen hat.

Hier mal eine Kurzbeschreibung aus Wikipedia:

Snooker ist eine Variante des Präzisionssports Billard, welche mit speziellen Queues auf einem 12-Fuß-Billardtisch mit sechs Taschen gespielt wird. Das Spielprinzip besteht darin, 15 rote und sechs andersfarbige Bälle („die Farben“) mit dem weißen Spielball nach bestimmten Regeln in die Taschen zu versenken.

Der Name Snooker bezieht sich auf eine „Snooker“ genannte Spielsituation, in welcher ein Spieler einen Ball, den er laut Regeln anspielen müsste, nicht auf direktem Wege in vollem Umfang anspielen kann und so zu einer schwierigeren Lösung gezwungen ist (er wurde gesnookert). Das Wort snooker hat aus dieser Bedeutung heraus auch im übertragenen Sinne Eingang in die englische Sprache gefunden (to snooker somebody: „jemanden sperren, behindern“).

Snooker ist gegenüber Poolbillard durch einen höheren technischen Schwierigkeitsgrad sowie durch größere Anforderungen an die spieltaktischen Fähigkeiten der Spieler geprägt. Die höhere technische Schwierigkeit ergibt sich hauptsächlich aus der im Vergleich zu anderen Billardvarianten größeren Fläche des Spieltisches, aus dem kleineren Durchmesser der Kugeln und daraus, dass die Taschen weiter in die Banden eingezogen und enger sind als etwa beim Poolbillard. Das abwechselnde Anspielen von roten und nichtroten Bällen und das angestrebte Spiel auf den höchstwertigen (schwarzen) Ball erfordert darüber hinaus ein hohes Maß an Kontrolle über den weißen Spielball.
Snooker gilt als „gentlemen’s sport“, da beim Snooker noch etwas mehr als bei anderen Billardvarianten auf Stil, Contenance und die Einhaltung der Etikette Wert gelegt wird. Bei den meisten großen Turnieren ist zudem förmliche Kleidung mit Hemd, Weste und Fliege vorgeschrieben (dresscode).

Vor allem in Großbritannien, Irland und in einigen Ländern des Commonwealth hat Snooker einen hohen gesellschaftlichen Stellenwert. Erfolgreiche Snookerspieler besitzen dort den Status von Stars oder gelten fast als Nationalhelden wie zum Beispiel Ken Doherty in Irland oder James Wattana in Thailand. Die meisten der Profi-Snookerspieler stammen dieser Tradition entsprechend aus England, Schottland, Wales, Nordirland und Irland. Die bedeutendsten Turniere sind mit bis zu mehreren Millionen Euro dotiert und werden von den Fernsehanstalten BBC, Sky Digital und Eurosport live übertragen.

In Deutschland kann Snooker mit ca. 4.000 im Verein organisierten Spielern eher als Randsportart bezeichnet werden (zum Vergleich: Großbritannien ca. 6 Millionen). Snooker wird jedoch auch in Deutschland immer populärer, mehr dazu im Abschnitt Snooker in Deutschland.





Signatur
KraloMa

KraloMa ...
Administrator
........................



Status: Offline
Registriert seit: 19.09.2003
Beiträge: 6642
Nachricht senden
...   Erstellt am 23.01.2007 - 13:30Zum Seitenanfang Beitrag zitieren Beitrag melden Beitrag verändern Beitrag löschen


Der Aufbau des Snookertisches:



Der offizielle Tournier-Snookertisch ist ein 12-Fuß-Tisch, d. h. er ist 12 Fuß lang und sechs Fuß breit und damit, wie bei allen Billardvarianten, doppelt so lang wie breit. Die von den Banden umschlossene Spielfläche hat eine Größe von 3.569 mm x 1.778 mm, die Höhe des Spieltisches beträgt zwischen 851 mm und 876 mm. Snookertische sind mit bis zu 1500 kg sehr schwer, weswegen man sich beim Aufstellen z. B. in einer Wohnung über die statische Belastbarkeit des Bodens informieren sollte.

Die durchgezogene Linie am Fuß des D (Baulk-Line) ist 737 mm von der Fußbande entfernt. Das D hat einen Radius von 292 mm. Die Aufsetzmarke für den schwarzen Ball ist 324 mm von der Kopfbande entfernt. Die Aufsetzmarke des pinkfarbenen Balls liegt genau in der Mitte zwischen der Aufsetzmarke von Blau (Mittelpunkt des Tisches) und der Kopfbande.

Die Spielfläche und die Banden von hochwertigen Snookertischen sind mit einem in der Regel grünen Kammgarn-Tuch überzogen, dessen Tuchnoppe von der Baulk-Line in Richtung des schwarzen Spots gebürstet wird. Unter dem Tuch befindet sich eine bis ca. 5 cm dicke Schieferplatte, die im Allgemeinen aus fünf Teilen besteht, wobei die Übergänge zwischen den Teilplatten durch Überschleifen geglättet werden müssen. An den Banden befinden sich Naturkautschukleisten unter dem Wolltuch, die das kontrollierte Auslaufen der Bälle aus den Banden ermöglichen.

Der Aufbau des Tisches vom Anstoßbereich nach oben:

Baulk-Line mit dem aufgezeichneten D, hier liegen der gelbe, braune und grüne Ball, von hier wird auch angestoßen
Center-Spot für den blauen Ball
Pyramid-Spot, der Platz für den pinkfarbenen Ball
Triangle, das Dreieck mit den roten Bällen. Wird oft nur Tri genannt
Black-Spot, der Platz für den schwarzen Ball
Die roten Bälle werden so nah am pinkfarbenen Ball aufgesetzt wie möglich, ohne ihn zu berühren.

[Dieser Beitrag wurde am 23.01.2007 - 13:32 von KraloMa aktualisiert]





Signatur
KraloMa

enzo
unregistriert

...   Erstellt am 23.02.2007 - 17:49Zum Seitenanfang Beitrag zitieren Beitrag melden Beitrag verändern Beitrag löschen


Tja ... ich bin auch mal wieder da ...

Aber kaum schau ich ne Zeit nicht mehr in dein Forum, schon machst du ne eigene Rubrik über Snooker auf ...

Wie schon gesagt, finde die Sportart auch absolut faszinierend und möchte mir, wenn´s irgendwie geht, nächstes Jahr mal ein Turnier ansehen ...

Ciao Enzo




Blues ...
Board-Professor(in)
........................



Status: Offline
Registriert seit: 20.09.2003
Beiträge: 2494
Nachricht senden
...   Erstellt am 07.03.2007 - 12:31Zum Seitenanfang Beitrag zitieren Beitrag melden Beitrag verändern Beitrag löschen


SNOOKER - echt geil. Hab zum ersten mal in Thailand vor einigen Jahren die Weltmeisterschaften gesehen und seitdem schau ich immer wenns geht.


Super DER Snooker-Reporter auf Eurosport "ROLF KALB". Selten hab ich so einen guten Reporter gehört...

Freu mich schon auf die nächsten Turniere, China Open (25.03. - 01.04.) und die Weltmeisterschaft (21.04. - 07.05.)





Signatur
Blues

KraloMa ...
Administrator
........................



Status: Offline
Registriert seit: 19.09.2003
Beiträge: 6642
Nachricht senden
...   Erstellt am 12.03.2007 - 20:02Zum Seitenanfang Beitrag zitieren Beitrag melden Beitrag verändern Beitrag löschen


Ja, eine Snooker-Übertragung auf Eurosport ohne Ralf Kalb wäre mit Sicherheit nur halb so gut.

Was mir an Ihm besonders gefällt, daß er auch während der Übertragung auf die Fragen aus dem Forum bei www.eurosport.de eingeht und versucht jeden Neuling an diesen wunderbaren Sport heranzuführen.





Signatur
KraloMa

enzo
unregistriert

...   Erstellt am 12.04.2007 - 21:44Zum Seitenanfang Beitrag zitieren Beitrag melden Beitrag verändern Beitrag löschen


Tja ... Ende nächster Woche ist es wieder mal soweit ...

die WM in Sheffield beginnt am 21.04. ...
(und ich hab ab Mo, 23.04. ne Woche Urlaub und bin daheim) und werde mir somit das eine oder andere Spiel anschauen ...

Wird bestimmt wieder interessant ...

Ciao Enzo




KraloMa ...
Administrator
........................



Status: Offline
Registriert seit: 19.09.2003
Beiträge: 6642
Nachricht senden
...   Erstellt am 15.04.2007 - 11:23Zum Seitenanfang Beitrag zitieren Beitrag melden Beitrag verändern Beitrag löschen


Dieses Jahr kann ich leider nicht schaun, weil ich im Urlaub bin, werd´s aber definitiv überleben.





Signatur
KraloMa


Ähnliche Themen:
Thema Erstellt von Antworten Forumname
Snooker Raketenwurm 16 raketenwurm
Snooker Daniela 0 moschuslady
Snooker Christian 2 ck12van
Snooker! Alex 29 mathiasss
Snooker Rubin 86 giuditta
Neuer Thread ...

Geburtstagsliste:
Heute hat kein User Geburtstag!
----------------------------------


Nach Oben >> Plauderstübchen >> Plauderecke >> Fußball-Bundesliga >> Formel 1 >> WM 2006 >> Börsentalk

Impressum

Dieses Forum ist ein kostenloser Service von razyboard.com
Wollen Sie auch ein kostenloses Forum in weniger als 2 Minuten? Dann klicken Sie hier!



Verwandte Suchbegriffe:
snookertisch maße | snooker aufbau | snookertisch aufbau | snookertisch | aufbau snookertisch | snookertisch aufbauen | maße snookertisch | snooker maße
blank