Unser neue Online Shop Adresse www.shop.mower24.de

ForumNewsMitgliederSuchenRegistrierenMember LoginKostenloses Forum!




ErstellerThema » Beitrag als Abo bestellenThread schließen Thread verschieben Festpinnen Druckansicht Thread löschen

Vogon ...

.............................................



Status: Offline
Registriert seit: 16.04.2005
Beiträge: 268
Nachricht senden
...   Erstellt am 01.09.2006 - 23:28Zum Seitenanfang Beitrag zitieren Beitrag melden 


Erklärung aus dem Technischen Handbuch zum Automower.

Der Automower kann unter Umständen das Mähschema ändern und stattdessen in einen viereckigen-spiralförmigen Schema mähenn. Hierbei spricht man vom Viereckmodus. Der Viereckmodus dient dazu, das Gras im gesamten Arbeitsbereich auf die gleiche Länge zu kürzen.

Wenn ein Automower beginnt, im Viereckmodus zu mähen, bedeutet dies, dass er registriert hat, dass das Gras in einem Bereich länger und/oder dichter ist als zuvor. Die Länge/Dichte des Rasens im betreffenden Bereich muss sich nicht besonders stark von dem reslichen Bereich unterscheiden, damit der Automower mit dem Viereckmodus beginnt. Der Unterschied kann mitunter kaum sichtbar sein.

Der Automower versucht stets, eine gleichmäßige Drehzahl des Messertellers beizubehalten. Hierzu ist je nach Länge/Dicke des Rasens unterschiedlich viel Kraft erforderlich. Der Automower vergleicht die momentan aufgebrachte Kraft mit dem mittleren Kraftaufwand der letzten acht Mähstunden. Das bedeutet, dass der Automower im Viereckmodus zu mähen beginnt, sobald er in einem Bereich einfährt, indem der Rasen länger/dichter ist als zuvor und dadurch die momentan aufgewendete Kraft vom mittleren Kraftaufwand abweicht.

Werkseitig is der Grenzwert, bei dem der Automower im Viereckmodus zu mähen beginnt, auf 50% eingestellt. Der Grenzwert kann im Menue "Werkzeug-Sondereinstellungen-Viereckmodus" geändert werden. Ein höherer Wert fürt dazu, dass das Gerät seltener im Viereckmodus mäht.


    Es müssen folgende Voraussetzungen vorliegen,damit der Automower im Viereckmodus zu mähen beginnt.

  • 1. Automower muss in der Betriebsart AUTO stehen. In der Betriebsart MAN ist die Funktion deaktiviert.

  • 2. Automower muss mindestens acht Mähstunden ununterbrochen in Betrieb gewesen sein (= der Hauptschalter steht auf ON), was einer Gesamtbetriebszeit (Mähen und Laden) von 13-14 Stunden entspricht.
    Wenn der Mäher über den Hauptschalter ausgeschaltet wird und mindestens vier Stunden ausgeschaltet bleibt, wird der Betriebsstundenzähler rückgestellt. Wenn ein AM zB. jeden Abend mit dem Hauptschalter ausgeschaltet wird, ist es im Prinzip unmöglich, das er jemals im Viereckmodus mähen wird.

  • 3. Der momentane Kraftaufwand zur Beibehaltung der Drehzahl des Messertellers muss von der mittleren Kraft um den eingestellten Faktor (z.B.50%) abweichen. Der Rasen muss in einem Bereich also länger/dichter sein als zuvor.





Signatur
Prostetnic Vogon Jeltz.

Geht die Sonne auf im Westen, musst du deinen Kompass testen.


Ähnliche Themen:
Thema Erstellt von Antworten Forumname
Viereckmodus StarWarsRasenmaeher 8 corsatimo
Viereckmodus Andiadm 0 corsatimo
Automower im Viereckmodus Vogon 3 corsatimo
Viereckmodus Modell G1 goetzrch 1 corsatimo
kein Viereckmodus beim 260 ACX kuedes 3 corsatimo

Geburtstagsliste:
Heute haben 2 User Geburtstag
coldplay38 (50), Joe (55)


Unser neue Online Shop Adresse www.shop.mower24.de

Link: Unser Partner Forum auf Französisch http://automower-fans.les-forums.com/forums/
(Lien vers le forum Automower partenaire en français)



Impressum

Dieses Forum ist ein kostenloser Service von razyboard.com
Wollen Sie auch ein kostenloses Forum in weniger als 2 Minuten? Dann klicken Sie hier!



Verwandte Suchbegriffe:
automower motor forum | automower g1 drehzshl | automower schema | wartungshandbuch automower | auto mower motor drehzahl | automower g1 schema | automower motor forum g1 | trilobite erklärung
blank