Wenn Liebe einen Weg zum Himmel fände und Erinnerungen Stufen hätten, würden wir hinaufsteigen und euch zurückholen!

Forum Infohomepage Mitglieder Suchen Anmelden Member Login


Neuer Thread ...


ErstellerThema » Beitrag als Abo bestellenThread schließen Thread verschieben Festpinnen Druckansicht Thread löschen

maggy ...
Seepferdchen
...

...

Status: Offline
Registriert seit: 02.09.2012
Beiträge: 88
Nachricht senden
...   Erstellt am 17.10.2012 - 21:38Zum Seitenanfang Beitrag zitieren Beitrag melden Beitrag verändern Beitrag löschen


vor 2 Tagen habe ich versucht Tine in Sachen Schmerzen und Blutung nach AS zu beruhigen und jetzt gehts bei mir los!
Hatte ja am 4.10. meine AS, danach kaum Blutung und Schmerzen. Nach einer Woche wurden die SB ein bißchen mehr und seit heute habe ich wieder Menskrämpfe und starke Blutungen, was ist das denn??? GSD habe ich morgen meinen Kontrolltermin. Muss ich nochmal zur AS? Oder kann es schon die Mens sein? Die FG hat ja am 21.9. schon angefangen, sind zwar noch nicht ganz 4 Wochen aber fast - wobei mein Zyklus immer viel länger ist.
Oh man, kann denn auch mal was ohne Komplikationen laufen?
Hat jemand schon ähnliche Erfahrungen gemacht? Ich weiß, morgen werd ich schon mehr wissen,, befürchte aber, dass mein FA auch erst mehr sagen kann, wenn das HCG bestimmt wurde
Ist es nicht schlimm, wenn man schon fast vorraussagen kann, was sein Gynäkologe tun und sagen wird? (Weil man einfach schon sooo oft da war:wacky

Musst ich jetzt mal loswerden. Hoffe auf gute Nachrichten.
LG Maggy





Signatur
8/04 FG 10.SSW (Windei)
12/04 FG 8.SSW
4/06 FG 9.SSW (SS mit Zwillingen)
8/06 ELSS
3/08 FG 5.SSW
7/08 FG 5.SSW (trotz Immunglobulin-Infusion in Wiesbaden)
31.12.2011 FG 8.SSW (nach 1. IVF)
1.07.2012 FG 5.SSW ( nach Kryo-Zyklus)
Positiver Test am 27.08.2012, bitte bleib bei uns!
Unser letztes Sternchen ist auch in den Himmel geflogen.
21.9.2012 FG 8.SSW (nach Kryo-Zyklus)

silvia ...
Bronzener UserAward
...

...

Status: Offline
Registriert seit: 12.06.2012
Beiträge: 1259
Nachricht senden
...   Erstellt am 17.10.2012 - 22:24Zum Seitenanfang Beitrag zitieren Beitrag melden Beitrag verändern Beitrag löschen


Mach Dir keine Sorgen.. Mein Arzt sagte, dass es sehr selten ist, noch eine AS durchführen zu müssen!

Ich hatte immer mal leichte Blutungen - fast keine und den nächsten Tag war ich nur am Wechseln, weil ich so stark blutete.. Ich hatte auch Krämpfe und die waren von diesen Brocken gekommen. Wenn die raus waren, war auch die Blutung schwächer.. Ich hatte das auch bei Tine geschrieben, dass ich im ersten Zyklus noch mal ein Brocken raus "presste" seit dem hab ich ruhe..
Ich hatte sehr lange Blutungen..sicher 3 Wochen und in meinem ersten Zyklus hatte ich 14 Tage immer mal wieder leichte SB, wahrscheinlich wegen diesem Brocken..

Was du versuchen kannst..ich setzte mich auf die Toilette und drückte, drückte, drückt.. Meist kamen diese Brocken so besser raus..

Ich hoffe, dass es bei Dir auch nur Rückstände sind, geronnenes Blut und Du keine AS brauchst.. Ich hatte ja damals auch so Angst vor ner 2ten AS..

Weis nicht, ob ich Dich beruhigen konnte..ich HOFFE aber..





Signatur
Liebe Grüße von Silvia
IMMER im HERZEN Sternchen Nick *10.05.2012 MA 12.Woche.. Sternchen Mysteri *09.12.2012 FG 5.Woche..
und Sternchen Skadi *07.02.2013 FG 8.Woche


Zeit heilt keine Wunden..Man gewöhnt sich nur an den Schmerz..


maggy ...
Seepferdchen
...

...

Status: Offline
Registriert seit: 02.09.2012
Beiträge: 88
Nachricht senden
...   Erstellt am 18.10.2012 - 00:16Zum Seitenanfang Beitrag zitieren Beitrag melden Beitrag verändern Beitrag löschen


Vielen Dank Silvia, ein bißchen beruhigt bin ich schon.
Hatte ja auch schon mal 3 Wochen stärkere Blutungen, aber weil es eben jetzt eine Woche fast gar nix war und jetzt plötzlich wieder anfängt...aber ich werde morgen sehen.
Gute Nacht
Maggy





Signatur
8/04 FG 10.SSW (Windei)
12/04 FG 8.SSW
4/06 FG 9.SSW (SS mit Zwillingen)
8/06 ELSS
3/08 FG 5.SSW
7/08 FG 5.SSW (trotz Immunglobulin-Infusion in Wiesbaden)
31.12.2011 FG 8.SSW (nach 1. IVF)
1.07.2012 FG 5.SSW ( nach Kryo-Zyklus)
Positiver Test am 27.08.2012, bitte bleib bei uns!
Unser letztes Sternchen ist auch in den Himmel geflogen.
21.9.2012 FG 8.SSW (nach Kryo-Zyklus)

Cari ...

...

...

Status: Offline
Registriert seit: 07.02.2011
Beiträge: 1890
Nachricht senden
...   Erstellt am 18.10.2012 - 11:25Zum Seitenanfang Beitrag zitieren Beitrag melden Beitrag verändern Beitrag löschen


Hattest Du denn schon eine Nachuntersuchung, ob die AS alles "erwischt" hat? Üblich ist das ja eine Woche danach, aber ich habe gelesen, daß hier manche Ärzte das auch erst ein paar Wochen später machen.

Ich hatte meistens nur etwa eine Woche Blutungen. Aber nach einer meiner AS hat die Ärztin dann noch ein Hämatom(?) in der Gebärmutter entsdeckt und gesagt, das kommt dann spätestens bei der nächsten Mens mit raus. Vielleicht hast Du ja sowas, und es blutet jetzt mit etwas Verspätung doch noch ab?

Liebe Grüße
Cari





Signatur
"...lass deine Träume länger dauern als die Nacht..."
1. FG 30.12.2009 (9. SSW) - mein Weihnachtssternchen,
2. FG 7.8.2010 (9. SSW) - mein Hochzeitssternchen,
3. FG 24.1.2011 (20. SSW): Valentin
4. FG 23.6.2011 (9.SSW) - mein Pünktchen,
5. FG 24.12.2011(7. SSW) - mein Krümelchen;
zwei gestörte Gerinnungsfaktoren, am 6.9.2011 Immunisierung mit Partner-Lymphozyten.


Alle Hausaufgaben erledigt!

maggy ...
Seepferdchen
...

...

Status: Offline
Registriert seit: 02.09.2012
Beiträge: 88
Nachricht senden
...   Erstellt am 18.10.2012 - 20:22Zum Seitenanfang Beitrag zitieren Beitrag melden Beitrag verändern Beitrag löschen


Komm leider jetzt erst dazu zu schreiben, war ja heute morgen schon beim FA. Und Cari, das war mein erster Termin nach AS.

Er sagt es sei alles ok. Es könne schon sein, dass es jetzt wieder stärker blutet, da der "Wundschorf" der nach der OP entstanden ist, sich jetzt abstösst! Ich glaub, die Ärzte reimen sich oft einfach was zusammen, dass die Patienten beruhigt sind
Habe weiterhin mensstarke Blutung und auch Krämpfe. Morgen kann ich nach dem HCG-Wert fragen, den er mir erst nach Nachfragen abgenommen hat.
Nach 4 Wochen Blutung reicht es mir jetzt echt. So kann ich ja gar nicht abschliessen, aber das werd ich wohl nie können!
Ich habe jetzt wirklich soooo große Hoffnung, dass es auf natürlichem Weg nochmal klappt. Was kann ich dagegen tun? Ich kann nicht-nicht hoffen sonst heul ich den ganzen Tag!
Mein Mann will es gar nicht mehr versuchen, aber da wir wohl nicht verhüten werden...vielleicht funktionieren meine Eileiter ja doch noch

Naja, jetzt muss erstmal die Blutung weg!
Danke euch nochmals
LG Maggy





Signatur
8/04 FG 10.SSW (Windei)
12/04 FG 8.SSW
4/06 FG 9.SSW (SS mit Zwillingen)
8/06 ELSS
3/08 FG 5.SSW
7/08 FG 5.SSW (trotz Immunglobulin-Infusion in Wiesbaden)
31.12.2011 FG 8.SSW (nach 1. IVF)
1.07.2012 FG 5.SSW ( nach Kryo-Zyklus)
Positiver Test am 27.08.2012, bitte bleib bei uns!
Unser letztes Sternchen ist auch in den Himmel geflogen.
21.9.2012 FG 8.SSW (nach Kryo-Zyklus)

silvia ...
Bronzener UserAward
...

...

Status: Offline
Registriert seit: 12.06.2012
Beiträge: 1259
Nachricht senden
...   Erstellt am 19.10.2012 - 01:58Zum Seitenanfang Beitrag zitieren Beitrag melden Beitrag verändern Beitrag löschen


Na das ist ja super.. Du hast sicher auch noch Brocken, wie ich. Und wenn die weg sind, verschwindet auch die Blutung..
Ich weis..die lange Bluterei NERVT!!!!!

Ich versteh Dich!!! Ein Abschied ist wirklich ein großer Schritt, den man vielleicht bereuen kann.. Auf der einen Seite finde ich es super, dass Du noch so viel Hoffnung hast und das Du es nochmal probieren würdest.. Riesen respekt dafür..
Auf der anderen Seite versteh ich auch Dein Mann.. Ständig Dich leiden zu sehen, dass ist sicher auch schwer.. Sie können uns eben nicht helfen..

Grad heute hat mir eine Kundin erzählt, dass sie jemand kennt die nach 13 Fehlgeburten erfolgreich schwanger wurde und dieses auch Gesund zur Welt brachte.. Da weis man, warum die Hoffnung wirklich NIE erlischt!!!!

Ich finde, die Entscheidung ob ja oder nein..solltest Du treffen. Die Meinung der Frau hat in diesem Fall einfach mehr Gewicht.. Klingt vielleicht altmodisch oder egoistisch, aber WIR sind die MÜTTER..

Ich wünsch Dir, dass Dein Mann sich doch nochmal umstimmen lässt und wir uns bald im Hibbel-Bereich treffen..





Signatur
Liebe Grüße von Silvia
IMMER im HERZEN Sternchen Nick *10.05.2012 MA 12.Woche.. Sternchen Mysteri *09.12.2012 FG 5.Woche..
und Sternchen Skadi *07.02.2013 FG 8.Woche


Zeit heilt keine Wunden..Man gewöhnt sich nur an den Schmerz..



Ähnliche Themen:
Thema Erstellt von Antworten Forumname
Wie weit bin ich denn jetzt? Dippy 2 knalli
was war das denn???? AngelAkima 4 knalli
Was denn nun? Always 20 knalli
FG in der 5.SSW-Was will ich denn ? susar 4 knalli
wat is denn nu?? steffect 14 knalli
Neuer Thread ...

Geburtstagsliste:
Heute hat kein User Geburtstag!
----------------------------------




Impressum

Dieses Forum ist ein kostenloser Service von razyboard.com
Wollen Sie auch ein kostenloses Forum in weniger als 2 Minuten? Dann klicken Sie hier!



blank