ForumNewsMitgliederSuchenRegistrierenMember LoginKostenloses Forum!


Neuer Thread ...
More : [1] [2] [3] [4]


ErstellerThema » Beitrag als Abo bestellenDiesen Beitrag freischalten Thread verschieben Festpinnen Druckansicht Thread löschen

Teekanne 
darf Derrick den Wagen holen
...

...

Status: Offline
Registriert seit: 23.04.2009
Beiträge: 96
Nachricht senden
...   Erstellt am 01.05.2013 - 16:47Zum Seitenanfang Beitrag zitieren Beitrag melden 


@marduk

Sind Sie eigentlich ganz dicht in der verquassten Birne? Selten so einen Müll gelesen.

Ansonsten finde ich es zwar auch enttäuschend, wenn sich Tappert in seinen Erinnerungen nicht ehrlich zu seiner Vergangenheit geäußert hat, aber das war wohl bei den braun angehauchten Deutschen damals sowieso üblich, unter Adenauer wurden ja die alten Nazis, dofern nicht gar zu belastet, frech wieder in die Ämter verteilt und für all die Kämpder in SS und sonstwo gab es gar keinen Grund sich zu outen...es hat ja kaum jemand wissen wollen. Und dann viel später, als endlich das Thema in der Öffentlichkeit angekommen war dank der 68er und ihrer Denkverwandten, da war es sicher für die meisten zu spät, sich zu bekennen. Denn damit hätte man ja zugeben müssen, dass man vorher nicht die Wahrheit gesagt hatte.

Wenn man das und das Alter von Tappert bedenkt sowie dass ihm ja keine individuellen Untaten nachgeweisen werden, sollte man nicht in Hysterie verfallen und ebenso wie bei Jens oder Grass das Ganze etwas tiefer hängen. Enttäuschung ja, wer die nicht empfindet, hat fragwürdige Moralvorstellungen, aber dass ZDF und die ewigdumme Bayern-CSU jetzt Derrick basetzen bzw. Ehrungen zurücknehmen wollen, erschent mir doch sehr lächerlich.





Signatur
Will Dich der liebe Gott bestrafen, schickt er dich nach Ludwigshafen. Straft er dich ein zweites Mal, schickt er dich nach Frankenthal. Straft er dich in Permanenz, geht es ab gen Pirmasens

Bubach ...
darf Derrick den Wagen holen
...

...

Status: Offline
Registriert seit: 06.05.2009
Beiträge: 200
Nachricht senden
...   Erstellt am 01.05.2013 - 22:37Zum Seitenanfang Beitrag zitieren Beitrag melden 


War früher irgendwer nicht in die Machenschaften und Strukturen des Regimes verstrickt? Ich finde das wird alles immer so hoch gehängt und überbewertet. Vergiss nicht, das damals die Leute anders tickten als heute.

Oh wie Wunder. Tappert in der SS. Also für mich jetzt nicht so überraschend. Er ist in den 20ern geboren.




Marmstorfer 
Newbie


...

Status: Offline
Registriert seit: 18.06.2009
Beiträge: 42
Nachricht senden
...   Erstellt am 02.05.2013 - 02:25Zum Seitenanfang Beitrag zitieren Beitrag melden 


Bubach schrieb

    Oh wie Wunder. Tappert in der SS. Also für mich jetzt nicht so überraschend.



Das Aufbauschen des Themas ist ebenso wenig angebracht wie das Kleinreden des selbigen. Halten wir uns doch an die Fakten:


Frühere Angaben Tapperts über seine Tätigkeit im Krieg:

Sanitäter bei der Wehrmacht; kurz vor Kriegsende in Russland stationiert.


Neue Erkenntnisse:

Eintritt in die Waffen-SS im Jahre 1942 unter ungeklärten Umständen, Dienstgrad: Grenadier, Teilnahme am Kampfeinsatz (u.a. in der Schlacht um Charkow) 1943, Verwundung (Unterarmdurchschuss, Bauchverletzung) im März 1943, daran anschließende Verlegung in verschiedene Lazarette, ab April mehrwöchiger Innendienst bei der Standortkommandatur in Wien, letzter dokumentierter Kriegseinsatz im September 1943.


Beweise für die persönliche Beteiligung Tapperts an Kriegsverbrechen:

Keine!


Entlastende Argumente:

Tappert war kein NSDAP-Mitglied.
Seine Jugend: Tappert war zum Zeitpunkt der Machtergreifung neun Jahre alt; in der Schule wurde ihm die Nazi-Ideologie indoktriniert.


Konsequenzen der Enthüllungen:

Das Niederländische Fernsehen streicht die geplante Wiederholung mehrerer Derrick-Folgen; das bayerische Innenministerium überprüft eine posthume Aberkennung von Tapperts Ehrenkommissar-Titel, das ZDF erklärt: "Wiederholungen von Derrick-Folgen sind nicht geplant". (Eine Nullnachricht: Die letzte Ausstrahlung einer Derrick-Folge im ZDF liegt über zwei Jahre zurück, Anlass war der Tod Helmut Ringelmanns.)


Persönliches Fazit:

Man muss Tappert vorwerfen, dass er seine Rolle im Krieg im Nachhinein geschönt hat. Ihn jetzt aber derart zu diskreditieren - das hat er angesichts der nicht vorhandenen Beweise für individuelle Kriegsvergehen nicht verdient. Und somit sind die Reaktionen des bayerischen Innenministeriums und des ZDF nichts anderes als blanker Populis- und Opportunismus. Vorauseilender Gehorsam, wenn man so will...




MARDUK
unregistriert

...   Erstellt am 02.05.2013 - 09:12Zum Seitenanfang Beitrag zitieren Beitrag melden 


Teekanne schrieb

    @marduk

    Sind Sie eigentlich ganz dicht in der verquassten Birne? Selten so einen Müll gelesen.

    Ansonsten finde ich es zwar auch enttäuschend, wenn sich Tappert in seinen Erinnerungen nicht ehrlich zu seiner Vergangenheit geäußert hat, aber das war wohl bei den braun angehauchten Deutschen damals sowieso üblich, unter Adenauer wurden ja die alten Nazis, dofern nicht gar zu belastet, frech wieder in die Ämter verteilt und für all die Kämpder in SS und sonstwo gab es gar keinen Grund sich zu outen...es hat ja kaum jemand wissen wollen. Und dann viel später, als endlich das Thema in der Öffentlichkeit angekommen war dank der 68er und ihrer Denkverwandten, da war es sicher für die meisten zu spät, sich zu bekennen. Denn damit hätte man ja zugeben müssen, dass man vorher nicht die Wahrheit gesagt hatte.

    Wenn man das und das Alter von Tappert bedenkt sowie dass ihm ja keine individuellen Untaten nachgeweisen werden, sollte man nicht in Hysterie verfallen und ebenso wie bei Jens oder Grass das Ganze etwas tiefer hängen. Enttäuschung ja, wer die nicht empfindet, hat fragwürdige Moralvorstellungen, aber dass ZDF und die ewigdumme Bayern-CSU jetzt Derrick basetzen bzw. Ehrungen zurücknehmen wollen, erschent mir doch sehr lächerlich.


Da Du Spucknapf mich hier persönlich beleidigst, mußt Du auch mit einem Echo rechnen und wenn dieses dazu führt, daß ich hier ausgeschlossen werde, dann ist es eben so.

Wer hier nicht ganz dicht ist, bist Du, Du rot versiffte Kanalratte.

Was die scheiß 68er uns eingebrockt haben, sieht man ja: Die Vernichtung des eigenen Volkes, na danke. Und solche Pissbirnen wie Du feiern das auch noch. Aber Du wirst schon sehen, was Du davon hast, wenn z.B. einer der vielen "Bereicherer" jemanden aus Deinem persönlichen Umfeld übers Ohr haut, (tot)schlägt oder vergewaltigt. Der Tag wird kommen und vielleicht setzt Du dann endlich mal Deine absolut unangebrachte "Nazisuchbrille" ab.

Im Übrigen hast Du in Deinem geistigen Dünnschiß Horst Tappert als "braun angehauchten Deutschen" bezeichnet, zumindest mit einbezogen. Gehts noch?! Was ist denn überhaupt "braun angehaucht"? Wer sein Vaterland nicht haßt? Wer etwas dagegen hat, daß im Gegensatz zu der durchaus übergründlich betriebenen Entnazifizierung gleiches nach Auflösung des Unrechtstaats DDR nicht geschah und die roten Ratten des DDR Regimes heute teilweise mitregieren dürfen?!

Ich dachte eigentlich, es handele sich hier um ein Derrick Forum aber scheinbar wird das hier eher eine Mischung aus linksfaschistischem Gutmenschengebrabbel und Teekränzchen ach so enttäuschter und entsetzter Internetsofties. Wenige Ausnahmen bestätigen auch hier die Regel.




Teekanne 
darf Derrick den Wagen holen
...

...

Status: Offline
Registriert seit: 23.04.2009
Beiträge: 96
Nachricht senden
...   Erstellt am 02.05.2013 - 16:28Zum Seitenanfang Beitrag zitieren Beitrag melden 


Na wer nicht lesen kann, kann auch nicht richtig schreiben, ich hielt dies auch für ein Derrick-Forum und habe ja nicht mit faschistischen Verschwörungen begonnen. Ihr Stil disqualifiziert sich selbst, mur eine Korrektur, dann werden Sie nicht mehr beachtet:

"Im Übrigen hast Du in Deinem geistigen Dünnschiß Horst Tappert als "braun angehauchten Deutschen" bezeichnet"

Habe ich nicht!





Signatur
Will Dich der liebe Gott bestrafen, schickt er dich nach Ludwigshafen. Straft er dich ein zweites Mal, schickt er dich nach Frankenthal. Straft er dich in Permanenz, geht es ab gen Pirmasens

Berger ...
darf Derrick den Wagen holen
...

...

Status: Offline
Registriert seit: 16.09.2008
Beiträge: 55
Nachricht senden
...   Erstellt am 02.05.2013 - 20:40Zum Seitenanfang Beitrag zitieren Beitrag melden 


MARDUK schrieb

    Da Du Spucknapf mich hier persönlich beleidigst, mußt Du auch mit einem Echo rechnen und wenn dieses dazu führt, daß ich hier ausgeschlossen werde, dann ist es eben so.

    Wer hier nicht ganz dicht ist, bist Du, Du rot versiffte Kanalratte.

    Was die scheiß 68er uns eingebrockt haben, sieht man ja: Die Vernichtung des eigenen Volkes, na danke. Und solche Pissbirnen wie Du feiern das auch noch. Aber Du wirst schon sehen, was Du davon hast, wenn z.B. einer der vielen "Bereicherer" jemanden aus Deinem persönlichen Umfeld übers Ohr haut, (tot)schlägt oder vergewaltigt. Der Tag wird kommen und vielleicht setzt Du dann endlich mal Deine absolut unangebrachte "Nazisuchbrille" ab.

    Im Übrigen hast Du in Deinem geistigen Dünnschiß Horst Tappert als "braun angehauchten Deutschen" bezeichnet, zumindest mit einbezogen. Gehts noch?! Was ist denn überhaupt "braun angehaucht"? Wer sein Vaterland nicht haßt? Wer etwas dagegen hat, daß im Gegensatz zu der durchaus übergründlich betriebenen Entnazifizierung gleiches nach Auflösung des Unrechtstaats DDR nicht geschah und die roten Ratten des DDR Regimes heute teilweise mitregieren dürfen?!

    Ich dachte eigentlich, es handele sich hier um ein Derrick Forum aber scheinbar wird das hier eher eine Mischung aus linksfaschistischem Gutmenschengebrabbel und Teekränzchen ach so enttäuschter und entsetzter Internetsofties. Wenige Ausnahmen bestätigen auch hier die Regel.


Ich habe den Schrott zwar nur bis zur fünften Zeile gelesen, aber eins ist jawohl klar, liebe Mods: Raus mit dem Typen. Und ich hoffe nicht, dass man in diesem Forum für's "Karte fordern" bestraft wird.




Sascha1971 
Inspektor
............

...

Status: Offline
Registriert seit: 15.06.2008
Beiträge: 1781
Nachricht senden
...   Erstellt am 02.05.2013 - 21:31Zum Seitenanfang Beitrag zitieren Beitrag melden 


Wirklich überrascht war ich bei Bekanntwerden von " Tappert war bei der Waffen-SS" nicht, obwohl ich in seiner 1998er Biographie kein Wort darüber gelesen hatte. Er wurde in den frühen 20ern geboren. Schade ist nur, daß diese Nachricht 5 Jahre zu spät kommt ihm die Möglichkeit zu geben, sich zu erklären und richtigzustellen. Ob er freiwillig oder wie in den letzten Kriegsjahren üblich gezwungenermaßen mitmachte. Anhand der jetzigen Informationen stellt sich die ganz große Enttäuschung bei mir nicht ein. Allenfalls ein fader Beigeschmack, der mir den Spaß an meiner Lieblings-Krimiserie aber nicht vermiest.




Carsten ...
Assistent
......

...

Status: Offline
Registriert seit: 12.07.2008
Beiträge: 426
Nachricht senden
...   Erstellt am 02.05.2013 - 22:55Zum Seitenanfang Beitrag zitieren Beitrag melden 


Meine Herren!!! Cool down!!!

Wie schon von einem Vorredner gesagt: Herr Tappert wurde in den 20ern geboren. Das war halt ne andere Zeit als heutzutage!
Wer weiss: Evtl. wäre ich ich damals an seiner Stelle den selben "Weg" gegangen.

Deswegen: Nix für ungut.
Und wie schon gesagt: Ich bin Fan von der Serie "DERRICK" und mich interessiert weniger das Privatleben dessen Schauspieler.

Wenn es so war, dann war es eben so. Fertig!!

Ich finde diese ganze Aktion sowieso etwas unfair, da sich Herr Tappert diesbezüglich sowieso nicht mehr äussern bzw. rechtfertigen kann.

[Dieser Beitrag wurde am 02.05.2013 - 22:58 von Carsten aktualisiert]




Squire1971 ...
Administrator
...............

...

Status: Offline
Registriert seit: 11.06.2008
Beiträge: 1520
Nachricht senden
...   Erstellt am 03.05.2013 - 00:29Zum Seitenanfang Beitrag zitieren Beitrag melden 


Nachdem Marduk freilich hier noch mitlesen kann, an dieser Stelle eine kurze Erklärung zu seinem Ausschluß:
Leider hast Du den Bogen überspannt! Du hast die Option des Ausschlußes ja selbst "vorausgeahnt" und nun ist diese selbsterfüllende Prophezeiung also eingetroffen. Deine Beleidigung eines schon seit vielen Jahren verdienten Users ist schlicht und einfach zu extrem ausgefallen. Er hat Dich zwar auch nicht mit Samthandschuhen angefasst, aber seine Reaktion auf Deinen aggressiven Kommentar war vergleichsweise harmlos. Somit blieb mir nichts anderes übrig, als die Konsequenz Deines Ausschlußes zu ziehen, alleine schon deswegen, weil dieses Hick-Hack auf Dauer dem Forum nur schaden kann. Das hat nicht mit Friede, Freude, Eierkuchen zu tun, sondern mit gegenseitigem Respekt, der einer der wichtigsten (un)geschriebenen Regeln eines Forums ist.





Signatur
"Harry, wir brauchen den Wagen, sofort!!!" (Stephan zu Harry in "Johanna")

http://www.literaturexperte.com/

Alexander ...
darf Derrick den Wagen holen
...

...

Status: Offline
Registriert seit: 22.10.2008
Beiträge: 80
Nachricht senden
...   Erstellt am 03.05.2013 - 10:41Zum Seitenanfang Beitrag zitieren Beitrag melden 


Wie heute den Zeitungen in Österreich zu entnehmen war, so folgt der ORF dem ZDF, es werden keine weiteren Derrick Folgen mehr ausgestrahlt!





Signatur
Derrick zu Harry Klein:
Nun hör doch mal auf! Tippse. Nicht du. Berger

More : [1] [2] [3] [4]

Neuer Thread ...

Geburtstagsliste:
Heute haben 2 User Geburtstag
HerrLumann (53), Benischek (37)




Impressum

Dieses Forum ist ein kostenloser Service von razyboard.com
Wollen Sie auch ein kostenloses Forum in weniger als 2 Minuten? Dann klicken Sie hier!



blank