Heey, hier seht ihr unser Forum, schreibt fleißig Berichte und bitte achtet immer auf die News die ganz oben in der Leiste stehen!! Viel Spaß noch im Forum! LG, eure Nilay!

ForumNewsMitgliederSuchenRegistrierenMember LoginKostenloses Forum!


Neuer Thread ...


ErstellerThema » Beitrag als Abo bestellenThread schließen Thread verschieben Festpinnen Druckansicht Thread löschen

Tanja ...





Status: Offline
Registriert seit: 30.01.2007
Beiträge: 228
Nachricht senden
...   Erstellt am 14.03.2007 - 13:03Zum Seitenanfang Beitrag zitieren Beitrag melden Beitrag verändern Beitrag löschen


gestern Abend:

Es ist nun kurz nach halb 7. Der Tag heute war ganz normal außer eines.. Rick hatte mich zum Kino besuch und anschließendes Essen eingeladen das ich sofort annahm ohne davor drüber nachgedacht zu haben. Was mich im nachhinein natürlich ärgerte. Aber irgendwie freute ich mich auch, ich war schon lange nicht mehr aus und vorallem sehr lang nicht mehr im Kino. Deshalb hatte ich mich warcheinlich daraufein gelassen.
Da ich gerade vom training mit Paradies kam und der Reitstunde von Lilly war ich ziemlich dreckig und ging nun erstmal unter die Dusche. Währgend ich duschte dachte ich über Lilly nach. Sie ist sehr groß geworden, außerdem lernt sie von Tag zu tag das Reiten wieder besser und Lola, beide sind ein super Team und es gefällt mir sehr gut! Außerdem kümmern sich Rick und Tim sehr gut um Lilly und Lilly mag beide sehr, ich wüsst nicht einmal wen sie lieber hat, denn Tim hat ihr mit mir ja Lola gekauft und von Rick bekommen wir den Welpen. Schon verrückt sowas, aber nun wollte ich das krübeln lassen, denn ich war fertig mit Duschen. Ich trocknete mich ab und legte mir ein Handtuch um den Kopf und um meinen Körper. Dann schlenderte ich in mein Zimmer. Von draußen hörte ich Lilly mit Joe toben. Ja, bald hätten wir noch einen Hund...
Als ich am Schrank angekommen bin, öffnete ich ihn und durchforstete ihn etwas. Am Ende entschloss ich mich einen schwarzen seiden Rock der mir etwas vor den knien endete, eine türkiesfarbene seiden Bluse die locker oben herunter hing und so für einen tieferen ausschnitt sorgte, dazu eine lange perlen kette die etwas an meinem rockbund endete, dazu passende Ohrringe und türkiesfarbene heels die nicht zu hohe absätze hätten nu 3-5 cm. Zum Rock habe ich mir einen goldenen gürtel ausgesucht. Nachdem ich das und meine weiße Spitzenunterwäsche auf mein Bett gelegt hatte, schminkte ich mich dezent.
Nachdem ich fertig war, föhnte ich mir die Haare und lockte mir sie einwenig. Am Ende fielen mir meine Haare weich über die Schultern. Nachdem ich dann geschminkt und fresiert war zog ich mir meine weißen spitzenunterwäsche, meinen schwarzen seiden rock und meine türkiesfarbene bluse. Später aber entschied ich mich den Spitzen Bh auszuziehen. Nun legte ich die Kette an und die Ohrringe, warf einen blick auf die Uhr, die mir verriet das es kurz vor 8 war. Und mich Rick in 10 Minuten abholte. Also zog ich mir meine Heels an die ich mit den bendeln um meine Füße leichte zu schnürte. Als ich gerade meine schwarze Tasche fertig gepackt hatte, klingelte es an der Tür. Lilly öffnete sie und Rick trat herein. Sie riefen mich und ich lief die Treppen herunter. Rick musterte mich und ich errötete etwas. Er lächelte mich an und sagte, na, fertig? Ich nickte und lief zu Lilly. Also Lilly, Hannah passt auf die auf, Tim kommt bestimmt auch bald, dann könnt ihr schön zu abend essen. Sei lieb und mach keinen unsinn, hörst du? Sie nickte, ich gab ihr einen Kuss und ging mit Rick zum Auto. Rick war munter und sah gut aus, er hatte einen schwarzen anzug und sah einfach toll aus. Für ein Kino war er zwar etwas zu förmlich angezogen aber wenn er das Jackett auszieht, geht das schon. Auf dem weg zum Kino unterhilten wir uns über belanglose dinge. Dort dann angekommen kaufte er uns zwei tickets und etwas zu trinken. Wir gingen in einen romantischen Film der heiße liebe hieß. Wir saßen fast ganz hinten und konnten gut sehen was passiert. Anfangs unterhilten wir uns noch, doch als der Film anfing sagten mir eigentlich nicht mehr viel. Später merkte ich auch nicht das er seinen Arm um mich gelegt hatte, aber das er mich immer mal ansah das merkte und spürte ich. Was mich aber stört war das ich es toll fand. Seine Augen fielen immer auf mein Dekollete. Ich sah hin an und lächelte etwas. Er sah mich liebenswürdig an. So das ich mit den Augen an seinen Lippen festhing. Sie waren wunderschön, das fiel mir aber nicht nur heute auf. Und ich erinnerte mich noch genau wie sie schmenkten. Ich fühlte mich so sehr zu ihm hingezogen das ich errötete und schnell zurück zur Bildwand sah. Er lachte leise und ich wurde zornig, sagte aber nichts. Den restlichen Film konsentrierte ich mich nur darauf und sah nicht mehr zu Rick. Als er fertig war, stand er auf und ich lief ihm hinterher aus dem Kino. Wir stiegen in sein Auto und fuhren zu einem Restaurante und als wir ankamen, traute ich meinen Augen nicht. Es war eins der teuersten hier und ich blickte ihn unglaubwürdig an. Er achtete jedoch nicht darauf sondern legte seinen Arm um mich und führte mich rein. Er hilt mich fest an sich, als hätte er angst mich könnte jemand mitnehmen. Im restaurente sahen mich viele Kerle bewundernd an. Die Frauen dagegen eher schnippch und wiesen ihre beleiter immer darauf das sie auch noch da waren, was ich etwas lustig fand. Als wir am Tischv on ihm ankamen bedankte ich mich für den tollen Film. Er lächelte mich an und sagte: Bitte, es hat mir sehr gefallen und seine Augen fielen kurz wieder auf mein dekollte. Er bestellte uns etwas zu essen und dazu einen schönen Rotwein. Der einfach köstlich schmeckte genauso wie das Essen. Auch hier im Restaurante erzählten wir ungezwungen. Zum Nachtisch aß ich eine leckere quarkspeise. Nachdem ich aufgegessen hatte und wir etwas erzählt hatten, schlug er vor noch in einen Club zu gehen. Ich war nicht abgeneigt und er bezahlte. Zum Club liefen wir, da er nicht weit weg war und er danach eh nicht mehr fahren konnte, sagte er. Dort angekommen war eine riesige schlange dort, den club kannte ich auch, war aber noch niemals drin, weil man einfach nicht rein kam, wenn man den gastgeber nicht kannte. Ich sagte: Komm lass uns gehen, ich will heir nicht anstehen und dann nicht reinkommen. Doch er sagte garnix sondern lenkte uns zu dem Türsteher. Als wir da ankamen sagte er: Aah hey Rick, schön das du auch wieder da bist. Komm nur rein. Rick begrüßte ihn genauso herzlich und dann kamen wir ohne weiteres rein. Drinnen war es ziemlich voll, doch es gab noch einen ecktisch an den wir uns setzen. Rick holte schonmal etwas zu trinken. Ohne das ich es wirklich mitbekam, sahen mir viele an und plötzlich stand ein Mann vormir, er sah nicht schlecht aus. Er sagte: Hallo Miss, ich bin Jack und wer sind sie? Bevor ich antworten konnte war Rick da, er sah Jack böse an und sagte: Du bist doch auch überall, nicht wahr Jack! Als Jack Rick sah, wurde sein selbstbewusstes auftreten sehr verkleinert, er sah auf den Boden und dann wieder zu ihm. Sagte aber nichts nur zu mir. Entschuldigen sie mich bitte. Dann war er weg. Fragend sah ich Rick an, er wehrte aber nur ab. Ist nicht so wichtig, genieß den abend. Dann stießen wir gemeinsam an und eräzlhten wieder einwenig. Später forderte er mich zum Tanzen auf, erster sagte ich nein, lies mich aber überreden. Auf der Tanzfläche wurde gerade ein langsamer Song gespielt und er nahm mich deshalb in die Arme und wir tanzen langsam Seine Hand war in meiner und die andere lag ganz knap über meinem Po. Nachdem wir so tanzen sagte er: Entspann dich, ich tu dir schon nichts... noch nichts und er grinste jugendhaft. Ich versuchte mich zu entspannen und es gelang mir auch etwas. Daraufhin meinte er: Also du siehst heute unbeschreiblich toll aus! Danke, du aber auch, entgenete ich. Danke, antwortete er. Nachdem Song tanzen wir noch einen etwas schnelleren und danach setzen wir uns wieder hin. Ich war etwas aus der puste, lachte aber verknügt weil Rick ein ausgezeichneter Tänzer war.
Ich merkte später garnicht mehr was ich alles getrunken hatte, aufjedenfall viel, denn meine hemmungen waren später wie weg geblasen. Rick war nicht so sehr angetrunken. Als ich dann schon betrunken, ging ich raus aus dem Club. Rick musste mich stützen und so gingen wir in einen Park. Ich war noch nicht bei mir. Im Park setzen wir uns auf eine Bank. Ich wackelte etwas rum, so das Rick fürchete ich würde von der Bank fallen. Aber ich hilt mich und sah ihm tief in die Augen. Dann sagte ich: Rick, ich mag dich. Dann küsste ich ihn, er regte sich erster nicht, küsste mich dann aber auch. Als es dann leidenschaftlich wurde und ich mich auf seinen schossetze und seine Hose aufmachte sties es mich zurück und sagte: Nein, Tanja, ich wünsch mir nichts sehnlicher, glaub mir bitte. Oh wie ich mir das wünsche aber, ich kann nicht. Nicht wenn du nicht im vollen besitz deiner Sinne bist. Er drehte sich um, knöpfte seine Hose zu und sagte irgendwas das ich nicht mehr mitbekam. Sondern, ich stand auf und kam zu ihm, legte von hinten meine arme um ihn udn um seinen Bauch. Dann meinte ich: Rick.. ich mag dich wirklich.. und schlief ein. Was dann passierte wusste ich nicht mehr...

fortsetzung folgt im nächsten Bericht.

Lg Tanja

[Dieser Beitrag wurde am 15.03.2007 - 19:51 von Tanja aktualisiert]





Signatur
Ein Pferd bleibt mir im Sturme treu, der Mensch nicht mal im Winde!

Nilay ...
Administrator
...............



Status: Offline
Registriert seit: 21.01.2007
Beiträge: 302
Nachricht senden
...   Erstellt am 14.03.2007 - 16:13Zum Seitenanfang Beitrag zitieren Beitrag melden Beitrag verändern Beitrag löschen


Okay, aber bis hierhin schon seeehr guuut!
LG nilay





Signatur
Love my little horse ALLEGRO!!<3<3<3

Tanja ...





Status: Offline
Registriert seit: 30.01.2007
Beiträge: 228
Nachricht senden
...   Erstellt am 14.03.2007 - 19:59Zum Seitenanfang Beitrag zitieren Beitrag melden Beitrag verändern Beitrag löschen


lol danke ^^
die Fortsetzung folgt aber in einem neuen Bericht
Lg Tanja

[Dieser Beitrag wurde am 14.03.2007 - 20:24 von Tanja aktualisiert]





Signatur
Ein Pferd bleibt mir im Sturme treu, der Mensch nicht mal im Winde!


Ähnliche Themen:
Thema Erstellt von Antworten Forumname
Nike Flyknit Lunar 2 Mens much date Air the date Sep21 0 falkschrader
Traum date & Horror date KiraYamato 6 gundam_seed
The Best Online Dating Sites : Date Sites Australia : Asian Date Site metutavi 0 metutavi
Date Sites Free Online : Gay Date Sites : Free Gay Dating Sites ferlijafum 0 ferlijafum
First Date DeLonge 0 blink182fan
Neuer Thread ...

Geburtstagsliste:
Heute hat kein User Geburtstag!
----------------------------------




Impressum

Dieses Forum ist ein kostenloser Service von razyboard.com
Wollen Sie auch ein kostenloses Forum in weniger als 2 Minuten? Dann klicken Sie hier!



Verwandte Suchbegriffe:
ich mich auf seinen
blank