Das Forum der Katzenstube über Katzenbabies, Wurmkuren, Ernährung und vieles mehr

Tausche Homepage gegen Katzenfutter | Rezeptbibliothek | Gedichte, Feste & Brauchtum | | Schwäbisch kochen & backen | Backen für Ostern | Katzenbücher |Katzentagebuch |Katzenkratzbäume| |Weihnachtsbäckerei| |Holzofen| |Katzenlexikon|
|Katzenkochbuch|
Tier-Drogerie.de - Denn VORBEUGEN ist besser als HEILEN!
Dieses Forum hier diente nur als Notforum - ich möchte es aber jetzt wieder aktivieren; speziell auch wegen der Katzendiabetes und Niereninsuffizienz meiner Kater. Informationen über Medikamente, Erste Hilfe etc. zu finden und werden auch aktuallisiert, damit im Notfall Hilfe und Information gewährleistet ist.

ForumNewsMitgliederSuchenRegistrierenMember LoginKostenloses Forum!


Neuer Thread ...


ErstellerThema » Beitrag als Abo bestellenThread schließen Thread verschieben Festpinnen Druckansicht Thread löschen

shila 



...

Status: Offline
Registriert seit: 10.11.2004
Beiträge: 41
Nachricht senden
...   Erstellt am 11.11.2004 - 11:53Zum Seitenanfang Beitrag zitieren Beitrag melden Beitrag verändern Beitrag löschen


Im April hatte meine Nelly einen Wurf Babys. Ashanti, die super lieb und sozial ist, kümmerte sich von Anfang an mit um Nellys Nachwuchs. Sie begann nach einigen Tagen sogar Milch zu produzieren und säugt Nellys Babys von da an mit. Die zwei machten Perfektes Teamwork bei der Aufzucht.
Anfang September rief meine TA an und fragte, ob ich für sie einen Wurf Kitten großziehen könne.
Sie hatte eine Patientin, die mit ihrer Hochschwangeren Katze zu r Abtreibung kam. Dafür war es allerdings schon zu spät und darum sollten die Kitten nach der Geburt eingeschläfert werden.
Da meine TA sich weigerte dies zu tun meinte die gute Frau "dann werden sie halt anderweitig entsorgt"
Daraufhin hielt meine TA die Schwangere Katze in der Praxis.
Die Besitzerin stimmte zu, das ihre Katze bis zur Geburt dort bleiben konnte. Danach wollte sie sie aber auf jeden Fall zurück.

Und so kam es halt, das die 4 kleinen Racker am 27.9. morgends um halb fünf bei uns einzogen (sie waren 1Std. alt)
Ashanti legte sich sofort zu den kleinen und begann sie zu putzen. Und dadurch,d as sie bis vor kurzem Den Wurf von Nelly noch stillte schoss bei ihr auch 1 Tag später die Milch wieder ein.
Sie kümmert sich sehr gut um ihre Ersatzbabys und geht in ihrer Mutterrolle total auf.





Signatur
Lg Tanja & die Chaoten

jennifer ...





Status: Offline
Registriert seit: 27.05.2004
Beiträge: 935
Nachricht senden
...   Erstellt am 11.11.2004 - 12:28Zum Seitenanfang Beitrag zitieren Beitrag melden Beitrag verändern Beitrag löschen


oh das ist ja herzallerliebst. schön das deine katze das alles so lieb macht.
ist doch das schönste für so kleine kitten

ich selbt ziehe ja auch verwaiste kitten auf,
allerdings hilft mir da keine meiner katzen.
ich muss imer selbst alle 2-3 stunden füttern da ist es doch in vielen ein vorteil wenn man so liebe kazen hat.

allerdings wird mir ein in einem von meinem kater geholfen was auch sehr wichtig ist
er bringt den kleinen das kämpfen bei.

und nicht zu vergessen der riesen dobermann meines bruders leckt mit hingabe immer katzepopos abmahlzeit





Signatur
Viele Grüsse von Jennifer, Asrael, Nepomuk und Freitag
"Erst wenn jene einfache und über jeden Zweifel erhabene Wahrheit, dass die Tiere in der Hauptsache und im Wesentlichen das Gleiche sind wie wir, ins Volk gedrungen ist, erst dann werden die Tiere nicht mehr rechtlose Wesen sein."

shila 



...

Status: Offline
Registriert seit: 10.11.2004
Beiträge: 41
Nachricht senden
...   Erstellt am 11.11.2004 - 13:59Zum Seitenanfang Beitrag zitieren Beitrag melden Beitrag verändern Beitrag löschen


Jaja.. Hunde und Babyspopo´s... das machen Jana & Lucky auch mit Vorliebe.. Die kleinen werden Kurzerhand in den Nacken gepackt, ins Hundekörbchen entführt und mit hingabe der Popo und die Ohren abgeschlabbert...

Kitten mit der Hand auf zu ziehen ist wirklich eine Lebensaufgabe. Aber da ich zwischendurch ja auch noch 8Std. am Tag arbeite wäre das bei mir nicht möglich. daher bin ich wirklich Froh das Ashanti so eine Übermama ist





Signatur
Lg Tanja & die Chaoten

Mo. 





Status: Offline
Registriert seit: 23.09.2004
Beiträge: 909
Nachricht senden
...   Erstellt am 11.11.2004 - 14:21Zum Seitenanfang Beitrag zitieren Beitrag melden Beitrag verändern Beitrag löschen


Schön, wenn man sowas liest !

Und vor allem, shila, gut daß Deine TA nicht gleich mit einschläfern zur Hand ist.
Sind sie mal da, sollen sie auch leben!

Bei der Bemerkung von der Frau "entsorgt" sollte man vielleicht dafür sorgen, daß die Mutterkatze kastriert wird.
Wer weiß, was der Frau noch alles einfällt.

LG Mo.





Signatur
Eine Katze ist nur technisch ein Tier -
ansonsten ist sie göttlich !




jennifer ...





Status: Offline
Registriert seit: 27.05.2004
Beiträge: 935
Nachricht senden
...   Erstellt am 11.11.2004 - 18:44Zum Seitenanfang Beitrag zitieren Beitrag melden Beitrag verändern Beitrag löschen


leider muss ich auch 8 stunden am tag arbeiten.
aber ich darf die kleienn immer diee rsen 2 wochen mitnehmen .
dann halten sie e schon aus wenn ich sie alle 3-4 stunden füttere
ich komme immer am mittag nach hause und fahre dann wieder los.
naja
toll das deine tiere alle so kittenfreundlich sind





Signatur
Viele Grüsse von Jennifer, Asrael, Nepomuk und Freitag
"Erst wenn jene einfache und über jeden Zweifel erhabene Wahrheit, dass die Tiere in der Hauptsache und im Wesentlichen das Gleiche sind wie wir, ins Volk gedrungen ist, erst dann werden die Tiere nicht mehr rechtlose Wesen sein."

weichfellchen ...



...

Status: Offline
Registriert seit: 26.10.2004
Beiträge: 446
Nachricht senden
...   Erstellt am 13.11.2004 - 10:07Zum Seitenanfang Beitrag zitieren Beitrag melden Beitrag verändern Beitrag löschen


Hallo!
Also da geht einem wirklich das Herz auf!
Dass eine Katze Ersatzmama spielt hört man wirklich immer wieder- aber dass eine sogar Milch produziert....Wahnsinn!
Aber die Bemerkung von der Frau? Also ich hätte das nicht hören dürfen! DER hätte ICH was zu erzählen gehabt!!!!!!!!!!!
Bloß gut, dass die kleinen jetzt in so eine gute Pflege gekommen sind!
Viel Spaß weiterhin bei der Krümelpflege!

Bis bald
LG weichfellchen





Signatur
Ich bin nicht perfekt, aber ich werde jeden Tag besser!

Hunde haben Herrchen, Katzen haben Personal (Kurt Tucholsky)


Ähnliche Themen:
Thema Erstellt von Antworten Forumname
kitten 0 xstaticx79
Kitten Flocky 10 haustiereforum
BKH Kitten Kruemel 0 haustiereforum
Kitten Eyes Shaku 4 shaku88
Kitten Canon Icy 2 bottropcity
Neuer Thread ...

Geburtstagsliste:
Heute hat nur 1 User Geburtstag
Katzenfreundin (42)


Besucherzähler kostenlos Impressum Katzenlexkon





Impressum

Dieses Forum ist ein kostenloser Service von razyboard.com
Wollen Sie auch ein kostenloses Forum in weniger als 2 Minuten? Dann klicken Sie hier!



blank