ForumNewsMitgliederSuchenRegistrierenMember LoginKostenloses Forum!


Neuer Thread ...


ErstellerThema » Beitrag als Abo bestellenThread schließen Thread verschieben Festpinnen Druckansicht Thread löschen

kralhei ...
Administrator
........................

...

Status: Offline
Registriert seit: 25.01.2007
Beiträge: 781
Nachricht senden
...   Erstellt am 15.06.2007 - 12:02Zum Seitenanfang Beitrag zitieren Beitrag melden Beitrag verändern Beitrag löschen


Das Kleischer Warmbad

Es wird nicht mehr viele Kleischer geben, die hier die ersten Schwimmversuche machten.




Ist jemand hier, der sich noch daran erinnert? Ich selbst gehöre noch dazu.

An vielen schönen Sommertagen verbrachten wir hier unsere Freizeit. Um jedoch nicht zu viel Zeit zu verlieren wurden auch oft die Schulaufgaben hier erledigt.


[Dieser Beitrag wurde am 16.06.2007 - 11:48 von kralhei aktualisiert]





Signatur
Karl Heinz Kralowetz

Ernst 
älterer Neuling
......

...

Status: Offline
Registriert seit: 24.02.2007
Beiträge: 36
Nachricht senden
...   Erstellt am 16.06.2007 - 14:23Zum Seitenanfang Beitrag zitieren Beitrag melden Beitrag verändern Beitrag löschen


Lieber Kralhei, ich freue mich widerum sehr, dass an das Warmbad Kleische besonders erinnert und damit ein langes Stück der schönen Kinderzeit auflebt. Wie schon in einen kleinen Beitrag erwähnt, hatte ich das Glück ganz in der Nähe, nämlich am Hofefeld zu wohnen. Während meine lieben Eltern im Warmbad so gut wie nie waren, konnten wir dank der Freikarten -die uns die Stadt Aussig zur Verfügung stellten- fast jeden Tag unsere Freizeit dort geniessen. Ausserdem wurde auch dort von der Theodor-Körner-Schule ein Teil des Sportunterrichtes absolviert. Ich glaube nicht dass noch viele Aussiger sich daran erinnern und als Besonderheit kann ich noch heute nachweisen, daß es für "Schwimmen" eine Note gab. Im Abschlusszeugnis erhielt ich ein"vorzüglich" weil ich den Mut aufbrachte einen Fußsprung vom 10-Meter Brett auszuführen. Das war schon eine gewaltige Sache, denn wenn man oben am Sprungbrett stand, konnte man die Sache erst richtig abschätzen.
Eine schöne Sache war auch das riesige Grundstück das sich weit bis auf den Striesowitzer Berg hinzog. Dort waren auch die herrlichen Obstbäume -Salaner (Flaschenbirnen) und Apfelbäume.
Heute darf ich als uralter Mann daran erinnern, daß es zu dieser Zeit als Heranwachsender genüsslich war, die junge Damenwelt auf der Liegewiese im noch züchtigen Badedreß insgeheim zu beobachten.Diese Erinnerung bleibt und heute ist eine andere Zeit.
Erinnern bei dieser Gelegenheit möchte ich, daß oberhalb des Warmbades schöne Häuser standen und ich bei der Familie Linke mit meinen Eltern oft zu Besuch war.
Mit frdl.Gruß Ernst





Signatur
Ernst Löbel

Allo ...
Frischling


...

Status: Offline
Registriert seit: 16.09.2007
Beiträge: 6
Nachricht senden
...   Erstellt am 16.09.2007 - 10:03Zum Seitenanfang Beitrag zitieren Beitrag melden Beitrag verändern Beitrag löschen


Als neuer Forumteilnehmer möchte auch ich etwas über meine Erinnerungen zum Kleischer Warmbad berichten:
Ich habe mit meinen Eltern bis zur Vertreibung im August 1946 in der Schwenkestraße 4 gewohnt.
Von unserem Küchenfenster aus konnte man den Sprungturm des Warmbades sehen. Wenn an Sommertagen am Vormittag die ersten Badenden zu sehen waren, begann meinerseits das Drängeln auch ins Bad aufzubrechen.





Ähnliche Themen:
Thema Erstellt von Antworten Forumname
Kleische kralhei 3 heimatfreunde_aussig
Heimatkunde Kleische Ernst 0 heimatfreunde_aussig
Bilder von Kleische kralhei 0 heimatfreunde_aussig
Besitzer von Kleische Teil 5 KralHei 0 heimatfreunde_aussig
Besitzer von Kleische Teil 4 KralHei 0 heimatfreunde_aussig
Neuer Thread ...

Geburtstagsliste:
Heute haben 2 User Geburtstag
Emmelie2014 (58), Schoebritz1936 (58)




Impressum

Dieses Forum ist ein kostenloser Service von razyboard.com
Wollen Sie auch ein kostenloses Forum in weniger als 2 Minuten? Dann klicken Sie hier!



Verwandte Suchbegriffe:
striesowitzer berg
blank