Zauberspiegel Wissenschaft Ideenfabrik

++++++ Nochmal neues Forum +++++++Achtung ! ++++++ NEUES FORUM ++++++

Ab sofort neues Forum nutzbar: www.torkado.de/zauberspiegel
Bitte hier nichts mehr eintragen, eventuell eigene gute Texte von hier rüberschaffen.
--- Ab Oktober kann man hier nur noch lesen ---

Altes Archiv Mitglieder Registrieren Login


More : [1] [2]


ErstellerThema » Beitrag als Abo bestellenThread schließen Thread verschieben Festpinnen Druckansicht Thread löschen

<Victor>
unregistriert

...   Erstellt am 13.03.2009 - 10:59Zum Seitenanfang Beitrag zitieren Beitrag melden 


In ein Reagenzglas kommen zwei Permanentmagnet mit 1 cm Durchmesser. Nordpol an Nordpol (oder Südpol an Südpol). Sie stoßen sich ab. Auf den oberen wird ein Gewicht von 50 Gramm gelegt. Daraufhin sinkt er um 1 cm. Wenn ich 100 Gramm darauf lege, sinkt er dann eigentlich um 2 cm ? Bleibt er in den nächsten 1000 Jahren noch auf diesem Wert ? (In dem Buch "Forschung sprengt Deutschlands Ketten" habe ich gelesen, daß das "Kaiser-Wilhelm-Institut" damals einen Langzeit-versuch gemacht hat, wo sie eine Stahlkugel auf eine Glasplatte gelegt haben, und festgestellt haben, daß in 1000 Jahren die Kugel in das Glas eingesunken ist).




<Victor>
unregistriert

...   Erstellt am 26.06.2009 - 18:54Zum Seitenanfang Beitrag zitieren Beitrag melden 


Tja, was macht man in einem solchen Fall?

Entweder man rechnet sein Leben lang Integrale aus, oder man führt den Versuch aus...




<OMG>
unregistriert

...   Erstellt am 27.06.2009 - 00:38Zum Seitenanfang Beitrag zitieren Beitrag melden 


Ich glaube, dir ist einfach unendlich langweilig.




<Victor>
unregistriert

...   Erstellt am 27.06.2009 - 13:19Zum Seitenanfang Beitrag zitieren Beitrag melden 


Tja, genauso ist es auch. Wir leben ja auch in einer verflucht langweiligen und stumpfsinnigen Zeit. Was haben sie uns nicht alles in unserer Kindheit versprochen: z.B. daß wir 2006 auf dem Jupiter-mond "Europa" siedeln. Wüßtest du nicht was neues, ganz perverses? (man muß sich ja nicht gerade eine Kugel ins Knie schießen, und anschließend Marmelade drauf´ schmieren).---Moment, Gabi´s "biologisches Atommodell" hat mich zu einer Märchengeschichte inspieriert, wie bei der Röntgenröhre der "Lockvogel Anode" die aufgefressenen Elektronen wieder unversehrt ausscheidet...




<Victor>
unregistriert

...   Erstellt am 27.06.2009 - 14:18Zum Seitenanfang Beitrag zitieren Beitrag melden 


Ich schätze mal bei dieser komischen Waage geht das nicht linear, sondern exponentiell (mit negativem Exponent)---kein Problem solange es Nomogramme und Computer gibt !




<Victor>
unregistriert

...   Erstellt am 28.06.2009 - 19:18Zum Seitenanfang Beitrag zitieren Beitrag melden 


Weder Nomogramm noch Computer! Stinknormales Eichen. Einfach ein paar Striche ans Reagenzglas, die davon abhängig sind, wo der obere Magnet sich befindet.
Auf 50 Gramm genau imponiert mir nicht mehr. 50 mg wäre da schon besser. Man sollte lieber mit Elektromagneten arbeiten.




<OMG>
unregistriert

...   Erstellt am 28.06.2009 - 20:04Zum Seitenanfang Beitrag zitieren Beitrag melden 


Ich schlage vor, geh mal Panzer fahern oder Bungee springen oder Hubschrauber fliegen!




<Victor>
unregistriert

...   Erstellt am 28.06.2009 - 20:06Zum Seitenanfang Beitrag zitieren Beitrag melden 


Ich hab´ aber keinen Führerschein...




<OMG>
unregistriert

...   Erstellt am 30.06.2009 - 01:02Zum Seitenanfang Beitrag zitieren Beitrag melden 


Bleibt noch Bungee springen (oder Fallschirm)




<Victor>
unregistriert

...   Erstellt am 30.06.2009 - 07:45Zum Seitenanfang Beitrag zitieren Beitrag melden 


Ich bin auch nicht schwindelfrei...




More : [1] [2]




Wir sind zu finden über
alle24.de

Das Forum wendet sich an interdisziplinäre Grenzenüberschreiter der Naturwissenschaft, wie Privatforscher, Erfinder und Entdecker und die, die es werden wollen. Neue Ideen oder gute Fragen sind Pflicht, die Lehrmeinung wird als bekannt vorausgesetzt. Wiederholt mahnende Vertreter der "anerkannten Seite" ohne kreativen Beitrag sind nicht erwünscht, auch Fragen nicht, die kein kreatives Ziel verfolgen, sondern auf eine Beschäftigungstaktik hinauslaufen. Destruktive oder beleidigende Beiträge werden gelöscht.
(kurzer Löschantrag an Fee oder Markus)

Was hier anders ist:
Keine Störer !
Zensur der Zensur

An Schüler und Studenten eine
Warnung
:

Hier werden auch Inhalte diskutiert, die hypothetisch sind
(nicht immer ausgewiesen).

[ Resonanz-Programm ] [ PSE ] [ Borderlands ] [ Dichtes Wasser ] [ Tolzin ] [ Dorntorus ] [ Disclaimer ]
im Web in www.torkado.de


Ist die Wissenschaft ein fauler Zauber? Kann sie die zauberhafte Natur widerspiegeln ? Hier wird daran gearbeitet


Impressum

Dieses Forum ist ein kostenloser Service von razyboard.com
Wollen Sie auch ein kostenloses Forum in weniger als 2 Minuten? Dann klicken Sie hier!



blank