Willkommen im

Hartz IV Forum

Achtung!
Dieses Forum steht ab sofort nur noch zum Lesen zur Verfügung.
Wir freuen uns, euch ab sofort im neuen Forum unter: Hartz IV Forum zu begrüßen.


Startseite Neues im Forum Suchen Login Mitglieder Forumregeln

• Willkommen im Hartz IV Forum! Hier können sie Fragen und Antworten zu Hartz IV und zum Arbeitslosengeld II (ALG II) stellen. Nur wenn wir uns gegenseitig helfen, kommen wir gemeinsam weiter! Zum Schreiben bitte registrieren. • Die Forumregeln sind Gegenstand der Nutzungsvereinbarung dieses Forums und gelten mit der Benutzerregistrierung als anerkannt. •





ErstellerThema » Beitrag als Abo bestellenThread schließen Thread verschieben Festpinnen Druckansicht Thread löschen

underdog ...
Super Star
............

...

Status: Offline
Registriert seit: 06.12.2006
Beiträge: 183
Nachricht senden
...   Erstellt am 06.12.2006 - 14:39Zum Seitenanfang Beitrag zitieren Beitrag melden 


Hallo zusammen,

irgendwie als ich nach dem neuesten Armutsbericht gesucht hatte, bin ich hier gelandet.
Momentan habe ich zwar noch einen Job (quasi als Leiharbeiter mit ner 35 Stunden Woche, das ganze in 25 km Entfernung); auch hat meine Frau heute ihren dritten Arbeitstag, aber...:
Auch wir werden nie zu den Millionären gehören. Ausserdem rechne ich
erstens damit, daß meine Frau die Probezeit nicht überlebt, weil wir uns sinnlos vermehren wollen. Also... Probezeit ist Kündigung ohne Angabe von Gründen etc. und
zweitens werde ich als Hilfsarbeiter nicht genug verdienen, daß ich uns beide über die HartzIV Bemessungsgrenze "verdiene".
Naja, irgendwie glaube ich schon, daß ich einen Bezug zum Thema Hartz IV habe(n werde) und irgendwie glaube ich, daß ich mich nicht in die Rolle der Feindbilder im Board reinpressen lassen kann.

Wie dem Profil zu entnehmen ist, bin ich Jahrgang 1964. Wie gesagt, verheiratet und noch unbekindert. Von den gelernten Berufen her bin ich Kaufmann, habe Dank den Agenten von der arbeitslosen Fakultät ein paar Scheine als EDV-Admin und verdiene jetzt unser Brot auf einem 40 Tonnen Lastzug als Leihfahrer.

Und wenn ich so auf meinem Bock sitze, läuft der Radio, dann höre ich was von einem Armutsbericht im Radio, dann haben sie mal was gefaselt vom Prekariat (wohl weil sie gedacht hatten, die Leute, die kein Geld haben, können dieses tolle Wort nicht aussprechen.... ), man hört was, wie man den Arbeitslosen helfen will von Seiten unserer Volksvertreter.... Naja, man hat halt Zeit, diese Nachrichten auf sich wirken zu lassen und zu überdenken.

Manchmal redet man mit Kollegen oder Kunden, manchmal kriegt man mit, daß ein monatlicher Etat von 1200 Eier "ehrenrührig und asozial" ist.... und man denkt und grübelt.... Und deswegen bin ich wohl hier. Denn irgendwie kommen wir trotz Jobs unter Verrechnung unserer Kilometerkosten und so weiter bei der fiskalischen Definition zumindest in der Nähe des Prekariats an.

Eine Frage unter vielen ist: was machen die Jungens und Mädels aus der Bonzenschicht eigentlich, wenn in der Unterschicht die Leutz mit Hirn mal aufhören, sich für die "Armut" (was auch immer das ist) zu schämen?
Was machen denn die, wenn sich die Leutz aus der finanziellen Unterschicht dagegen wehren, ausgesperrt, verunglimpft und was weiß ich noch zu werden?
Was machen denn unsere Kapitalisten und Kapitalhörigen, wenn die Leute, die wenig Einkommen haben, sich trotzdem aus immer mehr Abhängigkeiten vom "Kapital" verabschieden?

Ein paar Gedanken am Rande, denn ich habe es schon akzeptiert, daß ich nicht Millionär werde. Nur, ich habe noch nicht akzeptiert, daß ich mich in staatliche Kontrolle und Willkür fügen muss, daß ich abhängig von irgendwem sein soll.... Auch hier in diesem Forum suche ich Lösungen, unser Leben zu verbessern; wer was von mir wissen will, wie wir bestimmte Sachen lösen, der kann gerne fragen; es würde mich freuen, wenn ich auf meine Fragen Antworten kriegen könnte, denn Wissen ist Macht. Und rechtzeitiges Wissen ist im HartzIV Gesetzesdschungel wohl bestimmt nicht das Verkehrteste.

Danke erstmal,

Grüsse Martin




Perestroika ...
Durchstarter
...

...

Status: Offline
Registriert seit: 18.11.2006
Beiträge: 26
Nachricht senden
...   Erstellt am 08.12.2006 - 05:03Zum Seitenanfang Beitrag zitieren Beitrag melden 


Moin Martin!

Das hier ist ein lockeres Forum mit losen Verbindungen zwischen einigen Teilnehmern. Ich kenn im Wesentlichen nur spinoza. Und DirkGrund kenn ich, weil er auch in anderen Foren herumgeistert...

Na ja, vielleicht weils hier so unverbunden locker ist, hat dir noch keine(r) "Guten Tag Willkommen" zurge"rufen".

"Martin" schrieb

    Eine Frage unter vielen ist: was machen die Jungens und Mädels aus der Bonzenschicht eigentlich, wenn in der Unterschicht die Leutz mit Hirn mal aufhören, sich für die "Armut" (was auch immer das ist) zu schämen?


Ob sich jemand schämt? Ich glaub eher nicht. Ich kenne so jemand nicht. Und im Internet kann man die Gesichtsfarbe nicht sehen.

Die Ruhe vor dem ausbleibenden Sturm scheint mir eher an allgemeiner Ratlosigkeit zu liegen. Massenarbeitslosigkeit haben wir ja nun auch schon über zwei Jahrzehnte. Bereits 1982 gabs Erwerbslose, die sich Fragen gestellt haben -teilweise sogar beantwortet- die teilweise schon vergessen sind:
www.existenzgeld.de

Da warst Du gerade mal 18 und ich 27, falls ich jetzt richtig rechne (ist schon 5Uhr und ich hau mich gleich hin)


Kennst Du schon weitere Foren? Gut ist im Internet spazieren zu gehen...

Frühmorgendgrüße
Perestroika




Sebastian ...
Admin und Moderator
...............

...

Status: Offline
Registriert seit: 25.08.2006
Beiträge: 350
Nachricht senden
...   Erstellt am 08.12.2006 - 13:53Zum Seitenanfang Beitrag zitieren Beitrag melden 


Herzlich Willkommen





Ähnliche Themen:
Thema Erstellt von Antworten Forumname
Zeitaufwand zur Vorstellung bei der ARGE und bei Vorstellung, wer kennt Adressen im Rems-Murr-Kreis ichbinrehlein 1 sevenid
trotz vorstellung ,sanktion? minnie36 8 sevenid





Weitere Informationen zur Hartz IV Reform und zum Arbeitslosengeld II: Hartz 4



Impressum

Dieses Forum ist ein kostenloser Service von razyboard.com
Wollen Sie auch ein kostenloses Forum in weniger als 2 Minuten? Dann klicken Sie hier!



Verwandte Suchbegriffe:
kilometerkosten bei hartz 4 | hartz 4 einkommen kilometerkosten
blank