ForumNewsMitgliederSuchenRegistrierenMember LoginKostenloses Forum!


Neuer Thread ...


Umfrage

Nur registrierte Mitglieder können Umfragen sehen und abstimmen!

ErstellerThema » Beitrag als Abo bestellenThread schließen Thread verschieben Festpinnen Druckansicht Thread löschen

noppenkiller 
Administrator
..............................

...

Status: Offline
Registriert seit: 06.05.2009
Beiträge: 856
Nachricht senden
...   Erstellt am 25.10.2016 - 17:03Zum Seitenanfang Beitrag zitieren Beitrag melden Beitrag verändern Beitrag löschen


Die Liga mit den vielen Fragezeichen???
Wie oft wird Kennelbachs Sklensky zum Einsatz kommen?
Wie stark wird sich Sarah Ender bei Hörbranz präsentieren?
Kann Norbert Krauth Altachs Wolfi Mayer vollständig ersetzen?
Ist Heimkehrer Philippe Zacharia noch ganz der Alte?
Kann Klaus den Fluch des 7.-Platzierten endlich ablegen? und dabei einem der Großen ein Beinchen stellen?
Wie oft kann Student Emu Bachinger für Feldkirch antreten?
Schafft Dornbirn nach verkorkstem Start doch noch das OPO?
Wer wird den Abstieg in die 1. Klasse antreten?





Signatur
"ich kille am liebsten Noppen(und Anti)"

Witty 
Tischtennisgott
............

...

Status: Offline
Registriert seit: 05.08.2009
Beiträge: 151
Nachricht senden
...   Erstellt am 31.10.2016 - 13:33Zum Seitenanfang Beitrag zitieren Beitrag melden Beitrag verändern Beitrag löschen


Servus Peter!

In der Tat einige offene Fragen, bei deren Beantwortung man sich jetzt nach 4 Runden schon ein bisschen leichter tut, ich versuchs mal:


Wie oft wird Kennelbachs Sklensky zum Einsatz kommen?
Denke, dass davon auszugehen ist, dass Miro wenn's um die Wurst geht mit dabei ist. Für mich also Kennelbach wieder klarer Favorit, bleibt abzuwarten, obs am Ende, wie letztes Jahr, vielleicht doch wieder eng wird. Glaube aber, dass Markus mit der ungewohnten Situation diesmal besser zurecht kommt.

Wie stark wird sich Sarah Ender bei Hörbranz präsentieren?
Bisher spielt Sarah sehr stark und konnte schon sehr starken Spielern ihr Spiel aufzwingen (Philippe Zacharia, Norbert Klauth). Aufgrund Ihres Alters würde ich sie aber noch nicht als "Bank" einstufen. Bin mir aber ziemlich sicher, dass das bereits in den nächsten Jahren der Fall sein..

Kann Norbert Klauth Altachs Wolfi Mayer vollständig ersetzen?
Der Norbert Klauth ist auf jeden Fall ein ganz starker Spieler und dennoch vom Spielertyp her eigentlich genau das Gegenteil vom Wolfi Mayer. Sie haben mit ihm also einen, der auch gegen Hörbranz und Kennelbach 1-2 Punkte beisteuern kann. Rein gefühlsmäßig schätze ich Wolfi aber etwas stärker ein.

Ist Heimkehrer Philippe Zacharia noch ganz der Alte?
Philippe ist sicher noch nicht (immer) ganz der Alte, hab aber bei einzelnen Trainingsmatches auch schon wieder 0 Chance gehabt, wenn er sein Spiel durchbringt.. und das wird wieder zum Standard, da bin ich mir ziemlich sicher. Gerade letzte Woche einen Sieg gegen Sarah Kainz eingefahren.. da muss man einfach stark sein, sonst funktioniert das nicht ^^


Kann Klaus den Fluch des 7.-Platzierten endlich ablegen? und dabei einem der Großen ein Beinchen stellen?
Ich glaub, die Chancen aufs Obere Play-Off sind in der aktuellen Aufstellung sicher gegeben. Die Richtungsweisenden Partien für uns kommen aber erst, und andere Mannschaften haben auch starke Spieler. Ich Tippe aber mal frech auf Ke, Hö, Al, Fk, Göf und Kl

Wie oft kann Student Emu Bachinger für Feldkirch antreten?
Bisher leider noch nicht zu oft, was den finalen Tabellenstand sicher beeinflussen wird. Aber Ausfälle und Mannschaften, die davon profitieren oder umgekehrt, hat es in den letzten Jahren auch immer mal gegeben. Leider sind sie aber auch ohne Emu noch stark


Schafft Dornbirn nach verkorkstem Start doch noch das OPO?
Das wird diesmal schwierig, vor allem auch Abhängig von Ollis Schulter. Aber dennoch, abzuschreiben sind sie sicher noch nicht, wie oben gesagt würde ich aber nicht darauf wetten


Wer wird den Abstieg in die 1. Klasse antreten?
Würde fast behaupten, dass Lauterach da aus dem Schneider ist.. bleiben noch Fk2, Ke3 und Lu1. Wird denke ich ein knappes Rennen um den Klassenerhalt zwischen Ke3 und Lu1.


Wie sehen das die anderen? Würde mich interessieren.

LG
Witty

[Dieser Beitrag wurde am 31.10.2016 - 23:25 von Witty aktualisiert]




noppenkiller 
Administrator
..............................

...

Status: Offline
Registriert seit: 06.05.2009
Beiträge: 856
Nachricht senden
...   Erstellt am 02.11.2016 - 18:08Zum Seitenanfang Beitrag zitieren Beitrag melden Beitrag verändern Beitrag löschen


@witty:
Also das mit Lauterach sehe ich anders, durch die Niederlage gegen Lustenau sind die wieder voll dabei - im Abstiegskampf*g*

FK2 hat sich bislang unter Wert verkauft, mit dem Ausfall von Günter wird's nicht leichter, aber selbst mit Göbel, Matlaszkovszky und Sugg sind sie gegen Lustenau und Lauterach Konkurrenzfähig.

Für mich ein wenig überraschend hat sich Ke3 bislang gut verkauft.

Altach2 sehe ich persönlich im oberen Play-Off. Bekanntlich tun sich die Klauser und Dornbirner gegen diese sehr schwer. Und die haben gegen FK 2 Punkte geholt - was anderen Kandidaten nicht gelang/gelingen wird.

Spätestens nach Runde 7 kennen wir wohl die OPO's und UPO's.

Wenn ich so die Göfner Auslosung ansehe, sollte ich wohl langsam aber sicher mit dem Training starten*g*
Drei 4-Punktespiele in Serie.(Klaus-1, Altach-2, Dornbirn-1)





Signatur
"ich kille am liebsten Noppen(und Anti)"

noppenkiller 
Administrator
..............................

...

Status: Offline
Registriert seit: 06.05.2009
Beiträge: 856
Nachricht senden
...   Erstellt am 06.11.2016 - 21:05Zum Seitenanfang Beitrag zitieren Beitrag melden Beitrag verändern Beitrag löschen


5. Runde Göfis I - Klaus I 6:3

"Die Muskeltiere aus Göfis haben zugeschlagen" - Beim Schlagerspiel der 5. Runde dominierten zu Beginn die pünktlichen Gäste mit deutlichem Zuschauerüberhang. Doch mit Beginn der Spiele trudelten die Göfner Fans ein und konnten anzahlmäßig ausgleichen(insgesamt ca. 40). So ausgeglichen präsentierten sich auch die beiden Teams, wobei wir Göfner den besseren Start erwischten. Peter Gut bezwang Witting mit 3:1, und Igor Tomic hielt Roth mit 3:0 in Schach. Stefan Vith war gegen Philippe Zacharia klarer Außenseiter, spielte hier aber ausgezeichnet und konnte ihn öfters in Bedrängnis bringen, dennoch unterlag er mit 1:3. Das Doppel sollte die Weichen stellen, uns war klar, nur mit einem Doppelsieg kann auch ein Tagessieg erspielt werden. Das 3:0 war dann sogar eine ziemlich klare Angelegenheit. So führten wir vor dem 2. Durchgang mit 3:1. Beim Start der 2. Session wurde Igor seiner Favoritenrolle gegen einen starken Witting mit 3:1 gerecht, während sich Peter gegen Philippe der Außenseiterrolle annahm. Beinahe glückte hier eine Sensation, doch eine 2:1-Satzführung konnte nicht genutzt werden, am Ende setzte sich dann doch wieder der bessere Spieler durch(2:3). Leider konnte Stefan nicht an die vorige Leistung anschließen und hatte deshalb gegen Roth mit 0:3 das Nachsehen, somit schmolz unser Vorsprung auf 4:3. Nun startete Durchgang 3 mit dem Spitzenspiel Igor gegen Phil, das sich allerdings nicht zum erwarteten Schlagabtausch entwickelte. Igor dominierte seinen Gegner nach Belieben und fertigte ihn im kürzesten Spiel des Abends mit 11:3, 11:4 und 11:5 ab. Somit war uns ein Unentschieden und ein Punkt garantiert. Peter und Stefan hatten noch die Möglichkeit die vollen Punkte einzufahren. Nach verkorkstem ersten Satz(8:11) kämpfte sich Peter zurück ins Spiel und setzte sich in weiteren 3 knappen Sätzen mit 3:1 durch. Ein 6:3-Sieg stand damit fest. Wittys Sieg über Stefan, der den Klausern zum 5:5 verholfen hätte, zählte somit nicht mehr. Für uns lief an diesem Abend einfach alles zusammen und wir hatten in den entscheidenden Momenten das nötige Glück. Perfekter hätte es kaum laufen können, so kam der Sieg nicht nur für uns (auch für Schalli aus Feldkirch) doch etwas überraschend. Wir bedanken uns bei allen Besuchern aus Klaus und Göfis die sichtlich alle 6 Akteure beflügelten und die Wertigkeit eines solchen Spieles anheben. In den folgenden Runden besucht uns mit dem Tabellenvierten, Altach2, das Team der Stunde. Um gegen sie zu Punkten müssen wir die selbe Leistung erneut abrufen. Die Woche darauf fahren wir zu unserem Angstgegner nach Dornbirn1. Also 2 weitere 4-Punktespiele die Spannung versprechen.





Signatur
"ich kille am liebsten Noppen(und Anti)"


Ähnliche Themen:
Thema Erstellt von Antworten Forumname
Vorarlberger Landesliga 2009/20010 noppenkiller 351 uttc_frastanz
Vorarlberger Drachensagen mwalter1607 0 mwalter1607
Rückblick Vorarlberger LEM 2011 DavidG 19 uttc_frastanz
Tiere im Vorarlberger Gesetzbuch alprausch 4 tierhoffnung_
Die neue Webseite der Vorarlberger Amateurastronomen Babs 0 vaa
Neuer Thread ...

Geburtstagsliste:
Heute hat kein User Geburtstag!
----------------------------------




Impressum

Dieses Forum ist ein kostenloser Service von razyboard.com
Wollen Sie auch ein kostenloses Forum in weniger als 2 Minuten? Dann klicken Sie hier!



blank