Moto Guzzi Stelvio Forum

ForumNewsMitgliederSuchenRegistrierenMember LoginKostenloses Forum!


Neuer Thread ...


ErstellerThema » Beitrag als Abo bestellenThread schließen Thread verschieben Festpinnen Druckansicht Thread löschen

Gelfling ...



...

Status: Offline
Registriert seit: 24.08.2010
Beiträge: 166
Nachricht senden
...   Erstellt am 15.09.2012 - 11:05Zum Seitenanfang Beitrag zitieren Beitrag melden Beitrag verändern Beitrag löschen


Die meisten von uns kennen Redensarten mit Floh-Bezug: "Er hört die Flöhe husten," behauptet der Volksmund von Mitmenschen, deren - zumeist ungute - Vorahnungen nicht immer ganz nachvollziehbar erscheinen. Erscheinen, wohlgemerkt. Heißt nicht notwendigerweise, daß sie es auch tatsächlich nicht sind. Manchmal sind sie's ja doch. Die Trojaner hätten besser mal auf Cassandra gehört, trotzdem man ihr ja schon hysterische Flöhe nachsagte.

Volkes Maul redet auch davon, "jemand einen Floh ins Ohr zu setzen." Und der hustet dann. Man könnte gebissen werden, sobald man ihn hört. Also wird man unruhig. Und besorgt.

Wobei - immer dem Volk aufs Maul geschaut - manche Leute schon etwas empfänglicher für das Husten der Flöhe sind als andere. Bei manchen Zeitgenossen kann es einfach viel lohnender sein, ihnen einen Floh ins Ohr zu setzen. Und der hustet dann...

Und noch etwas ist dem Common Sense, wie die Angelsachsen es ausdrücken, durchaus gewahr: Das Gehör ist ein ganz besonderer Sinn. Eng verwandt mit dem Tastsinn, dem ursprünglichsten aller Ge-"fühle", kann Gehörtes uns in buchstäblich jede Stimmungslage versetzen. Mann kann mit Gitarrenklängen oder Gedichten bezaubernde Frauen verzaubern - oder sie durch häßliche Worte verschrecken. Menschen weinen in der Oper, und reagieren beinahe panisch, wenn Fingernägel über Schiefertafeln kratzen. Grillen können romantisch sein, in einer lauen Sommernacht, wenn sie sich endlich dem Werben ergibt.

Doch schon ein einziges Exemplar dieser Gattung kann einen um den Verstand bringen, wenn es im Schlafzimmer aufhört zu zirpen, sobald man das Licht anmacht, um sie zu finden. Findet man sie schließlich doch, bringt man sie um. Geräusche und Klänge können auch Mordlust erwecken. Bei Moskitos ist das immer so. Oder absolute Panik. Das leise Rascheln im lauschigen, gräsernen Bett könnte auch eine widerliche, fette, schwarze Spinne ankündigen, deren Biß das Blut vergiften kann. Oder ist es doch nur das Gras, das man wachsen hört? Weiß man's?

Womit wir wieder bei der eher bodenständigen Weisheit volkstümlicher Redensarten wären.


Ein Motorrad ist nicht nur ein Beförderungsmittel. Genau genommen ist es ein beinahe völlig unsinniges Produkt. Ist es zu perfekt, wird es auch schnell mal langweilig. Charakterlos. Lautlos. Aber wo liegt die Grenze zwischen "Good Vibes" und einem mechanischen Alarmzeichen, einer schwarzen Spinne, die sich anschleicht? Weiß man's?


Das Gehör ist ein faszinierender Sinn. Es erlaubt dem geschulten Menschen, eine Gitarre auf wenige Cent genau zu stimmen. Allein durch das Wahrnehmen einer kaum wahrnehmbaren Schwebung. Oder ein mechanisches Gerät zu untersuchen. Dem geschulten Ohr gelingt das. Es ist eine in der Industrie weltweit anerkannte Prüfmethode, einfach hinzuhören. Es kann sogar Spaß machen, ein technisches Problem mit den Ohren zu entdecken, zu analysieren und dann auch noch die richtige Lösung zu finden. Ich mache mir gelegentlich den Spaß, im Prüflabor mit einer Stimmgabel aufzutauchen. Ist sogar fast beruhigend zu erkennen, wie wenig man manchmal braucht, um ein Problem zu lösen.

Aber die Flöhe husten zu hören, hat mehr mit Psychologie zu tun. Weniger mit Technik.

Wer dazu neigt, sich schnell mal übervorteilt zu fühlen, der hört irgendwann nur noch hinter die Sätze, nicht mehr auf sie. Mit dem kann man dann nicht mehr reden. Kennt man. Diese Leute nennt man Querulanten. Oder paranoid. Schlimmsten Falls Fanatiker. Gleichwohl: Man kommt nicht mehr an sie ran.

So könnte es auch meinem Motor ergehen. Wenn ich irgendwann nicht mehr auf ihn hörte, sondern nur noch hinter ihn. Aber das hat meine Guzzi eigentlich nicht verdient. Schließlich habe ich sie gekauft, nicht sie mich.

Da höre ich lieber auf meinen Motor. Genieße die "Good Vibes". Und befolge eine andere, auch sehr volkstümliche Redensart aus dem angelsächsischen Common Sense:


"If it ain't broke - don't fix it!"

[Dieser Beitrag wurde am 15.09.2012 - 11:08 von Gelfling aktualisiert]




Manfred ...



...

Status: Offline
Registriert seit: 06.09.2009
Beiträge: 1058
Nachricht senden
...   Erstellt am 15.09.2012 - 11:42Zum Seitenanfang Beitrag zitieren Beitrag melden Beitrag verändern Beitrag löschen






Signatur
Ciao

Manfred

Menschen, die mit mir nicht auskommen, müssen eben noch ein wenig an sich arbeiten.

Moto Guzzi - andere bauen nur Motorräder

guzziharry 



...

Status: Offline
Registriert seit: 29.05.2011
Beiträge: 84
Nachricht senden
...   Erstellt am 15.09.2012 - 13:13Zum Seitenanfang Beitrag zitieren Beitrag melden Beitrag verändern Beitrag löschen



Bravo: Mehr fahren hilft

Tschüß

Harald





Signatur
Harald
-aus der wahren Mitte
Deutschlands: HESSEN -

marcosass ...



...

Status: Offline
Registriert seit: 19.02.2010
Beiträge: 199
Nachricht senden
...   Erstellt am 16.09.2012 - 23:38Zum Seitenanfang Beitrag zitieren Beitrag melden Beitrag verändern Beitrag löschen



bravo !
sollte man den ewigen nörglern echt in die büchse klopfen





Signatur
Gruss, -Marco

ferdi 



...

Status: Offline
Registriert seit: 04.07.2011
Beiträge: 577
Nachricht senden
...   Erstellt am 17.09.2012 - 10:42Zum Seitenanfang Beitrag zitieren Beitrag melden Beitrag verändern Beitrag löschen


Gelfing,

man kann Dein Elaborat auch so sehen, wenn es Bezug zur Ventiltriebsproblematik hat, wie ich annehme .




Kopf in den Sand, auch eine bewährte Methode .

[Dieser Beitrag wurde am 17.09.2012 - 10:43 von ferdi aktualisiert]





Signatur
lg
Ferdi

Gelfling ...



...

Status: Offline
Registriert seit: 24.08.2010
Beiträge: 166
Nachricht senden
...   Erstellt am 17.09.2012 - 22:51Zum Seitenanfang Beitrag zitieren Beitrag melden Beitrag verändern Beitrag löschen


Eigentlich genau nicht.




Helix ...



...

Status: Offline
Registriert seit: 29.10.2010
Beiträge: 124
Nachricht senden
...   Erstellt am 18.09.2012 - 21:08Zum Seitenanfang Beitrag zitieren Beitrag melden Beitrag verändern Beitrag löschen


Suuper dem Beitrag von Gelfing inst nichts hinzuzufügen ... außer: Never touch a running system
oder: solange der Motor klappert - lebt er noch

Nix für ungut

Axel





Signatur
Wer nicht genießen kann, wird ungenießbar ;-))
Stelvio MJ 2011, V11 Sport RM, G 450 X


Neuer Thread ...

Geburtstagsliste:
Heute hat kein User Geburtstag!
----------------------------------


Moto Guzzi Stelvio Forum

Impressum

Dieses Forum ist ein kostenloser Service von razyboard.com
Wollen Sie auch ein kostenloses Forum in weniger als 2 Minuten? Dann klicken Sie hier!



blank