Login

Wichtiger Hinweis:
Neuanmeldungen werden hier nicht mehr frei gegeben, da das Forum nur noch Archivzwecken dient!


More : [1] [2] [3] [4] [5] [6]


ErstellerThema » Beitrag als Abo bestellenThread schließen Thread verschieben Festpinnen Druckansicht Thread löschen

DracoMalfoy
unregistriert

...   Erstellt am 23.09.2006 - 22:47Zum Seitenanfang Beitrag zitieren Beitrag melden 


"Ähm...", machte Draco nur. Die Sache mit Merles Schwester verwirrte ihn doch sehr. Sie hatte nie etwas davon erzählt, dem war er sich inzwischen sicher.

Dann warf er noch einen letzten Blick auf das Mädchen, dass dort regungslos saß und wandte sich zu Merle "Ja gerne", meinte er freundlich.




MerleCauldronpatcher
unregistriert

...   Erstellt am 23.09.2006 - 22:51Zum Seitenanfang Beitrag zitieren Beitrag melden 


"Prima", strahlte Merle erfreut und holte den Teller mit den zwei Stück Kuchen aus ihrem Nachttisch. Dann öffnete sie eine Flasche mit Zitronensaft. "Schön, dass Du kommen konntest. Es ist hier so schrecklich langweilig. Wie war es in der Schule? Was machst Du in den Ferien? Bleibst Du zu Hause? Feiert Ihr schön? Ich bin schon so aufgeregt. Vielleicht bekomme ich ein paar neue Bücher zu Weihnachten, die ich mir gewünscht habe", plapperte Merle fröhlich los, während sie den Zitronensaft eingoss.




DracoMalfoy
unregistriert

...   Erstellt am 23.09.2006 - 23:03Zum Seitenanfang Beitrag zitieren Beitrag melden 


Draco musste lachen. Diese Kind war wirklcih ein Sonnenschein.

"Ich bin über die Ferien zu Hause, aber eigentlich habe ich nichts großes vor..."
Zumindest nichts, was ich dir erzählen werde.
"Du wirst sicher die ganzen Ferien lesen, wie ich dich kenne", meinte er dann grinsend.




MerleCauldronpatcher
unregistriert

...   Erstellt am 23.09.2006 - 23:14Zum Seitenanfang Beitrag zitieren Beitrag melden 


"Ja, muss ich doch", nickte Merle eifrig. "Ich habe doch so viel verpasst." Sie schob Draco sein Stück Kuchen hin. "Magst Du Dich zu mir aufs Bett setzen? Wir können auch in den Garten gehen. Der ist eigentlich ganz schön." Sie biss in ihr Stück Kuchen und krümelte ein wenig ihr Bett voll.

"Ich bin so froh, wenn ich wieder nach Hogwarts darf", fuhr sie dann fort. "So ein Krankenhaus ist schrecklich langweilig, wenn man nur Patient sein darf. Als Arzt ist es sicherlich furchtbar spannend, aber den ganzen Tag im Zimmer sitzen..." Sie seufzte und biss erneut in ihren Kuchen. "Aber immerhin durfte ich beim Wichteln mitmachen. Das war toll. War das Deine Idee? Was hast Du geschenkt bekommen?"




DracoMalfoy
unregistriert

...   Erstellt am 23.09.2006 - 23:28Zum Seitenanfang Beitrag zitieren Beitrag melden 


Draco setzte sich neben Merle auf das Bett.
"Nein, das Wichteln war nicht meine Idee. Ich habe... äh..." Er hatte schon wieder völlig vergessen was es war. "Ich glaube eine Kerze... Was hast du denn bekommen?" fragte er und biss ebenfalls ein Stück seines Kuchens ab.
"Mh der schmeckt gut, hat den deine Mutter gebacken?"




MerleCauldronpatcher
unregistriert

...   Erstellt am 23.09.2006 - 23:34Zum Seitenanfang Beitrag zitieren Beitrag melden 


"Ich habe ein selbstgemachtes Sneakoskop bekommen", erklärte Merle begeistert. "So was ist praktisch, wenn man um Ecken schauen will oder unter Möbel. Und die Kerze ist nicht von mir gewesen." Sie grinste und biss dann schnell erneut in den Kuchen, der wirklich sehr gut war. "Meine Mama sagt immer, dass sie die Kuchen gemacht hat", erklärte sie dann kauend. "Aber Ich glaube, den hat unsere Hauselfe gebacken. Die können so was einfach am besten."




DracoMalfoy
unregistriert

...   Erstellt am 24.09.2006 - 17:33Zum Seitenanfang Beitrag zitieren Beitrag melden 


Draco musste lachen.
"Da hast du Recht, ohne Hauselfen müsste ich glaube ich in den Ferien verhungern, meine Mutter weiß warscheinlich nicht mal wie man Backen buchstabiert."
Er biss ein weiters Mal ab und fragte sich ob seine Mutter eigetnlich überhaupt irgendetwas konnte, das eine Mutter auszeichnete.
Ihm viel nichts ein; sie konnte nicht kochen, nicht backen, nicht sauber machen, keine Geschcihten erzählen...
Das einzige das sie wirklcih gut konnte war einem auf die Nerven gehen!
Aber das war es dann auch schon wieder mit mütterlichen Eigenschaften...
Wie es wohl sein musste eine ganz normale Famile zu haben? Mit Eltern, die einen lieben und nicht den ganzen Tag damit beschäftigt waren Leute zu erpressen und ermorden?

Sein Blick war nachdenklich geworden und richtete sich starr an die weiße Zimmerwand.




MerleCauldronpatcher
unregistriert

...   Erstellt am 24.09.2006 - 19:52Zum Seitenanfang Beitrag zitieren Beitrag melden 


"Ich weiß, wie man einen Kuchen macht", erklärte Merle stolz, der Dracos Nachdenklichkeit nicht weiter aufgefallen war, da sie sich auf ihre Stück Kuchen konzentrierte, von welchem nun die letzten Krümel in ihrem Mund verschwanden. "Man nimmt Mehl und Eier und Butter und Zucker" - zählte sie an ihren Fingern ab - "und Milch und Schokolade und dann mischt man alles. Dann braucht man nur noch einen Backzauber und fertig."

Sie strahlte über das ganze Gesicht und sah auf, erst jetzt Dracos Blick gegen die Zimmerwand entdeckend. "Oh...alles in Ordnung. Der Kuchen war doch gut, oder?" Sie wirkte unschlüssig. Ihr war nichts aufgefallen, was einen solchen Gesichtsausdruck gerechtfertigt hätte.




DracoMalfoy
unregistriert

...   Erstellt am 24.09.2006 - 21:21Zum Seitenanfang Beitrag zitieren Beitrag melden 


"Was?", schrak Draco auf und sah zu Merle. "Nein, nein, der Kuchen war toll!"
Er schluckte das letze Stück hinunter und stellte den leren Teller auf den Nachttisch.

"Was hast du denn die ganze Ziet hier gemacht? Das muss doch fürchterlich langweilig gewesen sein.", fragte er das Mädchen dann.




MerleCauldronpatcher
unregistriert

...   Erstellt am 25.09.2006 - 10:28Zum Seitenanfang Beitrag zitieren Beitrag melden 


"Och, am Anfang war es noch ganz interessant", sagte Merle. "All die verschiedenen Untersuchungen. Manche Methoden sind ganz neu." Damit beantwortete sie allerdings nicht die Frage, warum sie hier war. "Aber irgendwann kennt man das und dann ist es wirklich langweilig. Zum Glück kann man lesen und manchmal sind andere Kinder hier zu Besuch, mit denen man spielen kann. Und dann ist da noch der Garten." Sie nickte wie zu sich selbst. "Magst Du ihn sehen? Das ist ein riesiger Kräutergarten, in dem ich manchmal helfen darf, wenn mir ganz langweilig ist."




More : [1] [2] [3] [4] [5] [6]







Dieses Forum ist ein kostenloser Service von razyboard.com
Wollen Sie auch ein kostenloses Forum in weniger als 2 Minuten? Dann klicken Sie hier!



blank