Das Forum der Katzenstube über Katzenbabies, Wurmkuren, Ernährung und vieles mehr

Tausche Homepage gegen Katzenfutter | Rezeptbibliothek | Gedichte, Feste & Brauchtum | | Schwäbisch kochen & backen | Backen für Ostern | Katzenbücher |Katzentagebuch |Katzenkratzbäume| |Weihnachtsbäckerei| |Holzofen| |Katzenlexikon|
|Katzenkochbuch|
Tier-Drogerie.de - Denn VORBEUGEN ist besser als HEILEN!
Dieses Forum hier diente nur als Notforum - ich möchte es aber jetzt wieder aktivieren; speziell auch wegen der Katzendiabetes und Niereninsuffizienz meiner Kater. Informationen über Medikamente, Erste Hilfe etc. zu finden und werden auch aktuallisiert, damit im Notfall Hilfe und Information gewährleistet ist.

ForumNewsMitgliederSuchenRegistrierenMember LoginKostenloses Forum!


Neuer Thread ...


ErstellerThema » Beitrag als Abo bestellenThread schließen Thread verschieben Festpinnen Druckansicht Thread löschen

dagmar ...
undefiniert




Status: Offline
Registriert seit: 01.04.2004
Beiträge: 1645
Nachricht senden
...   Erstellt am 01.11.2004 - 12:13Zum Seitenanfang Beitrag zitieren Beitrag melden Beitrag verändern Beitrag löschen


stellen mir nun doch einige Fragen....

Ich vermute mal ganz stark, dass kein Tierarzt ein solches Rezept ausschreiben kann bzw. will - günstiger ist für ihn ja der Verkauf. Für den Konsumenten ist evtl. der Kauf in der Apotheke um die Ecke oder der Online-Apotheke nach Preisvergleich billiger.

Da die meisten guten Medikamente jedoch rezeptgebührenpflichtig sind stellt sich die Frage ob auch der praktische Hausarzt ein solches Rezept ausschreiben darf.

Ich denke beispielsweise an Medikamente wie Stronghold, Advantage etc. die ja hier von einigen Forenbesuchern verwendet werden nachdem der Tierarzt diese empfohlen hat. Somit weiß der Dosenöffner was hilft und wo er es bekommt; aber ein jeder Besucht beim Tierarzt beinhaltet ja die Kosten für das Medikament und die Kosten der Untersuchung.

Weiß da jemand von Euch mehr?

Gruß
Dagmar

p.s.s ich werde mal ganz dumm in den nächsten Wochen die Ärzte um mich herum befragen





Signatur
Ich erhebe nicht den Anspruch alles richtig gemacht zu haben oder das "einzig richtige" hier im Forum zu schreiben - aber ich erhebe den Anspruch immer das bestmögliche für meine Katzenfamilie versucht zu haben!
Das Katzentagebuch gibt es unter http://katzenstube.de unser Katzenlexikon befindet sich unter http://katzenlexikon.katzenstube.de unsere Katzen und Tiergechichten gibt es unter http://geschichten-aus-der.katzenstube.de

jennifer ...





Status: Offline
Registriert seit: 27.05.2004
Beiträge: 935
Nachricht senden
...   Erstellt am 01.11.2004 - 20:58Zum Seitenanfang Beitrag zitieren Beitrag melden Beitrag verändern Beitrag löschen


hallo

ich bennötige ja für mein frettchen immer cortison täglich.

das ist das gleiche präperat was auch in der humanmedizin gebraucht wird.

lasse ich mir aber das rezept vom hausarzt austellen kostet es mich gleich mehr als doppelt so viel.
über den ta ist es billiger da die eine andere medikamenteverordnung haben als humanmediziner





Signatur
Viele Grüsse von Jennifer, Asrael, Nepomuk und Freitag
"Erst wenn jene einfache und über jeden Zweifel erhabene Wahrheit, dass die Tiere in der Hauptsache und im Wesentlichen das Gleiche sind wie wir, ins Volk gedrungen ist, erst dann werden die Tiere nicht mehr rechtlose Wesen sein."

dagmar ...
undefiniert




Status: Offline
Registriert seit: 01.04.2004
Beiträge: 1645
Nachricht senden
...   Erstellt am 02.11.2004 - 05:49Zum Seitenanfang Beitrag zitieren Beitrag melden Beitrag verändern Beitrag löschen


und der ist nicht "stinkig" weil Du das Medikament nicht bei ihm beziehst?

Lieben Gruß
Dagmar

- die ab heute mal im Pflegeheim die Onkel Doktoren abpassen wird :-9





Signatur
Ich erhebe nicht den Anspruch alles richtig gemacht zu haben oder das "einzig richtige" hier im Forum zu schreiben - aber ich erhebe den Anspruch immer das bestmögliche für meine Katzenfamilie versucht zu haben!
Das Katzentagebuch gibt es unter http://katzenstube.de unser Katzenlexikon befindet sich unter http://katzenlexikon.katzenstube.de unsere Katzen und Tiergechichten gibt es unter http://geschichten-aus-der.katzenstube.de

jennifer ...





Status: Offline
Registriert seit: 27.05.2004
Beiträge: 935
Nachricht senden
...   Erstellt am 02.11.2004 - 12:13Zum Seitenanfang Beitrag zitieren Beitrag melden Beitrag verändern Beitrag löschen


hallo


wer ist stinkig. ich brauche das doch wirklich für mein frettchen.
oder versteh ich nun was falsch?
aber einmal hat mir die ta ein rezept gegeben und ich musste es aus der apotheke holen und dann würde es richtig teuer.
ich kaufe es also nur noch beim ta direkt





Signatur
Viele Grüsse von Jennifer, Asrael, Nepomuk und Freitag
"Erst wenn jene einfache und über jeden Zweifel erhabene Wahrheit, dass die Tiere in der Hauptsache und im Wesentlichen das Gleiche sind wie wir, ins Volk gedrungen ist, erst dann werden die Tiere nicht mehr rechtlose Wesen sein."

doro 



...

Status: Offline
Registriert seit: 28.10.2004
Beiträge: 307
Nachricht senden
...   Erstellt am 02.11.2004 - 12:39Zum Seitenanfang Beitrag zitieren Beitrag melden Beitrag verändern Beitrag löschen


Hallo,

unsere TA hat wegen Cindys Granulom schon gesagt, dass bei der Verabreichung von Omega-3-Fettsäuren nicht jedesmal unbedingt eine Behandlungs erfolgen muss. Bei chronischen Erkrankungen sollte zwar regelmäßige Kontrollen angesagt sein, aber die notwendigen Medikamente könne man bei ihr auch ohne jedesmal eine Untersuchung zu zahlen beziehen. Besonders die Sachen gegen Flohbiss. Ihr wäre eine gute Versorgung des Tieres wichtig und mancher Dosenöffner würde dann mitunder nicht mehr regelmäßig was tun, aus Angst jedesmal die Untersuchungskosten zu zahlen. Deshalb gibt sie in nicht akuten Fällen auch Medikamente so ab.

Gruss
Dorothee




salia ...



...

Status: Offline
Registriert seit: 22.01.2005
Beiträge: 10
Nachricht senden
...   Erstellt am 24.01.2005 - 09:48Zum Seitenanfang Beitrag zitieren Beitrag melden Beitrag verändern Beitrag löschen


Hallo!

TA können auch Rezepte ausstellen, habe für meinen Gismo jahrelang "Norvasc" Herztabletten (sind auch eigentlich für Menschen) gebraucht und die immer mit Rezept in der Apotheke gekauft.
Mein TA verschreibt ohne Probleme, vielleicht denkt er da nicht immer nur an den Profit

Liebe Grüße
salia




doro 



...

Status: Offline
Registriert seit: 28.10.2004
Beiträge: 307
Nachricht senden
...   Erstellt am 16.02.2005 - 19:21Zum Seitenanfang Beitrag zitieren Beitrag melden Beitrag verändern Beitrag löschen


Ich habe auch schon für die Omega-3 Fettsäuren ein Rezept erhalten. Aber muß auch sagen, dass die 100er-Packung bei TA 11,89 € gekostet haben und diesselbe Packung 13,20 € in der Apotheke. Also hier war ich nicht günstiger.

Bei Online-Apotheken wird noch Versand berechnet. Also denke ich es lohnt schon den Preisvergleich.

LG
Doro





Ähnliche Themen:
Thema Erstellt von Antworten Forumname
Krallenaffen und Tiere, Tiere, Tiere Sternchen 1 weisspinselaffen
Medikamente InMyHead 14 handinhand
Medikamente 0 marsden
Medikamente PEPE 6 loepe
Medikamente difilous 21 uruway1
Neuer Thread ...

Geburtstagsliste:
Heute hat kein User Geburtstag!
----------------------------------


Besucherzähler kostenlos Impressum Katzenlexkon





Impressum

Dieses Forum ist ein kostenloser Service von razyboard.com
Wollen Sie auch ein kostenloses Forum in weniger als 2 Minuten? Dann klicken Sie hier!



Verwandte Suchbegriffe:
rezept austellen was kostet das beim ta
blank