DAS FORUM IST GESCHLOSSEN - BITTE KEINE ANMELDUNGEN MEHR, DANKE.

>

ForumNewsMitgliederSuchenRegistrierenMember LoginKostenloses Forum!


Neuer Thread ...
More : [1] [2] [3] [4] [5] [6] [7] [8] [9] [10] [11] [12] [13] [14] [15] [16] [17] [18] [19] [20] [21] [22] [23] [24] [25] [26] [27] [28] [29] [30] [31] [32] [33] [34] [35] [36] [37] [38] [39] [40] [41] [42] [43] [44] [45] [46] [47] [48] [49] [50] [51] [52] [53] [54] [55] [56] [57] [58] [59] [60] [61] [62] [63] [64] [65] [66] [67] [68] [69] [70] [71] [72] [73] [74] [75]


ErstellerThema » Beitrag als Abo bestellenThread schließen Thread verschieben Festpinnen Druckansicht Thread löschen

Azrael
unregistriert

...   Erstellt am 08.04.2005 - 23:11Zum Seitenanfang Beitrag zitieren Beitrag melden Beitrag verändern Beitrag löschen


Azrael Zelle

»Ehrlich gesagt, möchte ich gar nicht gewaltsam befreit werden. Denn dann wäre ich flüchtig. Ich bin aber unschuldig und habe große Verantwortung und meinen Laden.« Und dann seufzte er schwer wegen der Schmerzen und rif zu Chiiko durch die Zellengitter in der Tür: »Chiiko, alles in Ordnung mit dir?«

Und dann wandte er sich wieder an Jaana: »Wißt Ihr. Diese Stadt ist schon lange nicht mehr das, was sie einmal war.«




Chiiko
unregistriert

...   Erstellt am 08.04.2005 - 23:32Zum Seitenanfang Beitrag zitieren Beitrag melden Beitrag verändern Beitrag löschen


Chiikos Zelle

Durch die Wände, die die Zellen von einander trennten, konnte man schwach hören was neben an vor sich ging und es klang ganz so als würde Revahn Azrael ganz schön zu setzen. Sorge machte sich in Chiiko breit, als sich vorstellte zu was der Mann alles in der Lage war. Danach waren nurnoch Stimmen zu hören, aber nicht zu erahnen was gesagt wurde - egal wie sehr er sich anstrengte. Er kniff kurz die Augen zusammen, sein Kopf schmerzte immernoch und sein Magen zog sich zwischenzeitig schmerzlich zusammen.
Azraels Ruf hätte er fast überhört, da er sehr damit beschäftigt war die Kopfschmerzen zu verdrängen. Allerdings war - die eben Gestellte - eine sehr gute Frage. "Ja, geht schon...", rief er als Antwort und wandte seinen Blick wieder auf den Boden.




Jaana
unregistriert

...   Erstellt am 09.04.2005 - 07:20Zum Seitenanfang Beitrag zitieren Beitrag melden Beitrag verändern Beitrag löschen


"Weißt Du, diese Stadt wird noch schlimmer werden. Sie wird schlimmer wegen Menschen wie Dir, die sich weigern mitzuhelfen, das Chaos zu verhindern. Naja, ich wünsche Dir noch viel Spaß bei deinem Verhör, und solltest Du reden wollen, habe ich immer ein offenes Ohr. Doch nun muss ich dafür sorgen, dass die Arena ihren Betrieb wieder aufnehmen kann, und ein paar neue Gladiatoren besorgen." sagte Jaana und verließ die Zelle, um zum Sklavenhändler Festus zu gehen.

(Weiter im Sklavenquartier von Festus)




Azrael
unregistriert

...   Erstellt am 09.04.2005 - 11:44Zum Seitenanfang Beitrag zitieren Beitrag melden Beitrag verändern Beitrag löschen


Azraels Zelle

»Natürlich, Leute wie ich sind dran Schuld,« murmelte er etwas mutlos vor sich leise hin.
Als Jaana dann verschwunden war, rief er zu Chiiko: »Nicht aufgeben, Chiiko. Irgendwie kommen wir hier schon noch raus ...«
Azrael gglaubte schon daran, aber er hatte keinen Plan.




Cell
unregistriert

...   Erstellt am 09.04.2005 - 18:47Zum Seitenanfang Beitrag zitieren Beitrag melden Beitrag verändern Beitrag löschen


Cecilla seufzte und ging dann auchnachoben. Eswurde Zeit, das sie etwas lernte hier.

(weiter in der Stadtwache)




Chiiko
unregistriert

...   Erstellt am 10.04.2005 - 12:27Zum Seitenanfang Beitrag zitieren Beitrag melden Beitrag verändern Beitrag löschen


Chiikos Zelle

Azraels Worte beschrieben eigentlich gerade das, was Chiiko sich selbst versuchte einzureden und es kam für ihn auch nicht in Frage aufzugeben. Solang er sich bewegen konnte und solange er noch in der Lage war seinen Kopf aufrecht zu halten, so lang würde er es auch tun - egal was kommt.




Azrael
unregistriert

...   Erstellt am 10.04.2005 - 12:49Zum Seitenanfang Beitrag zitieren Beitrag melden Beitrag verändern Beitrag löschen


Azraels Zelle

Azrael bekam keine Antwort von Chiiko und nun begann er sich richtig Sorgen zu machen. Hatte Revahn ihn bewußtlos geschlagen?
Azraels Atem wurde schneller, eben so klopfte sein Herz stärker, so da0ß er es im Hals spüren konnte.
»Chiiko?? CHIIKO????« rief er nun entsetzter.»Hey, Junge???«




Chiiko
unregistriert

...   Erstellt am 10.04.2005 - 13:02Zum Seitenanfang Beitrag zitieren Beitrag melden Beitrag verändern Beitrag löschen


Chiikos Zelle

Er blinzelte ein paar mal verwirrt als er Azraels fast panischen Schreie hörte. Etwas entnevrt fragte er sich, was denn nun passiert sein könnte. Moment, hatte er Azrael eben eigentlich geantwortet? Leise vor sich hinfluchend stellte er fest, dass dem nicht so war und konnte das Entsetzen des Anderen nun ein wenig verstehen. Wahrscheinlich hatte sich dieser gerade irgendwelche Horroszenarien vorgestellt und das nur, weil Chiiko so vergesslich war.
"Ehm ja?", fragte er dann etwas vorsichtig, aber in einer Lautstärke die bis zu Azrael vordrang.




Azrael
unregistriert

...   Erstellt am 10.04.2005 - 13:27Zum Seitenanfang Beitrag zitieren Beitrag melden Beitrag verändern Beitrag löschen


Azraels Zelle

Als Azrael die kuren und leisen Worte Chiikos vernahm, ließ er erleichtert seinen Kopf auf seine Brust sinken. Chiiko war noch bei Bewußtsein, und dennoch wollte Azrael sich nicht wirklich vorstellen, was Revahn ihm angetan hatte.
Also versuchte er sich und den Jungen irgendwie abzulenken:
»Nicht gerade kompfortabel hier, was, Chiiko?« versuchte er mit einem kleinen verächtlichen Lachen diese verfluchte Sitaution ein wenig zu überspielen.




Chiiko
unregistriert

...   Erstellt am 10.04.2005 - 13:37Zum Seitenanfang Beitrag zitieren Beitrag melden Beitrag verändern Beitrag löschen


Chiikos Zelle

Chiikos schmunzelte leicht als er Azraels Worte hörte und er merkte auch, dass dieser versuchte die momentane Situation ein wenig ins Lächerliche zu ziehen. Obwohl man fast sagen könnte, dass das hier tatsächlich lächerlich war, aber um sich darüber auschweifend auszulassen, war das Ganze dann doch schon wieder zu ungemütlich. Von Azrael daher ziemlich treffend beschrieben.
"Hm naja, hab schon Gemütlichereres gesehen...", erwiderte er relativ trocken und ließ seinen Blick durch die Zelle schweifen. Wenn man es genau nahm, war momentan alles gemütlicher als das hier.




More : [1] [2] [3] [4] [5] [6] [7] [8] [9] [10] [11] [12] [13] [14] [15] [16] [17] [18] [19] [20] [21] [22] [23] [24] [25] [26] [27] [28] [29] [30] [31] [32] [33] [34] [35] [36] [37] [38] [39] [40] [41] [42] [43] [44] [45] [46] [47] [48] [49] [50] [51] [52] [53] [54] [55] [56] [57] [58] [59] [60] [61] [62] [63] [64] [65] [66] [67] [68] [69] [70] [71] [72] [73] [74] [75]

Ähnliche Themen:
Thema Erstellt von Antworten Forumname
Kleines Verlies Normin 29 lakisha
Die Person unter mir Normin 190 lakisha
Neuer Thread ...

Geburtstagsliste:
Heute hat nur 1 User Geburtstag
Jenni (29)



;
...bis zum 29 Mai 2008 / 17:30 Uhr


Impressum

Dieses Forum ist ein kostenloser Service von razyboard.com
Wollen Sie auch ein kostenloses Forum in weniger als 2 Minuten? Dann klicken Sie hier!



blank