Das Forum der Katzenstube über Katzenbabies, Wurmkuren, Ernährung und vieles mehr

Tausche Homepage gegen Katzenfutter | Rezeptbibliothek | Gedichte, Feste & Brauchtum | | Schwäbisch kochen & backen | Backen für Ostern | Katzenbücher |Katzentagebuch |Katzenkratzbäume| |Weihnachtsbäckerei| |Holzofen| |Katzenlexikon|
|Katzenkochbuch|
Tier-Drogerie.de - Denn VORBEUGEN ist besser als HEILEN!
Dieses Forum hier diente nur als Notforum - ich möchte es aber jetzt wieder aktivieren; speziell auch wegen der Katzendiabetes und Niereninsuffizienz meiner Kater. Informationen über Medikamente, Erste Hilfe etc. zu finden und werden auch aktuallisiert, damit im Notfall Hilfe und Information gewährleistet ist.

ForumNewsMitgliederSuchenRegistrierenMember LoginKostenloses Forum!


Neuer Thread ...


ErstellerThema » Beitrag als Abo bestellenThread schließen Thread verschieben Festpinnen Druckansicht Thread löschen

dagmar ...
undefiniert




Status: Offline
Registriert seit: 01.04.2004
Beiträge: 1645
Nachricht senden
...   Erstellt am 23.03.2007 - 07:52Zum Seitenanfang Beitrag zitieren Beitrag melden Beitrag verändern Beitrag löschen


Red und Spotty - Beide scheinen Verlierer gewesen zu sein in Katerkämpfe. Denn die Schwänze von beiden werden durch Bissverletzungen geziert. Jedoch sollten genau diese Verletzungen nicht auf die leichte Schulter genommen werden.

Oft wird der flüchtende Kater während der Flucht vor dem Stärkeren von diesem noch in den Schwanz gebissen. Während zumeist das Gesicht der Gewinner zerkratz ist (siehe Devil) haben die Unterlegenen Probleme mit ihrem Rückgrat oder dem "Allerwertesten".

Grausam, wenn man sich überlegt, dass in Regionen wie der meinigen die Katzenbesitzer die Verantwortung für Kastrationen nicht übernehmen, die Tiere verwildern lassen und quasi als Folge dessen gegenseitige schwere Verletzungen zu deren elendiglichem Verenden führen. Es würde eigentlich nur noch fehlen, dass Wetten abgeschlossen werden auf die jeweiligen Jahresüberlebenden. Schon länger war mir aufgefallen, dass viele der männlichen Tiere im oberen Drittel ihres Schwanzes Verletzungen aufzeigten, die Kombination mit den Katerkämpfen kam jedoch erst zu einem späteren Zeitpunkt: nämlich beim Tierarztbesuch. Dieser, als Fachmann, entdeckte nämlich die Bißwunden bei Red und mir fiel es wie Schuppen von den Augen.

Davon einmal abgesehen, dass es die große Gefahr einer Infektion gibt, so ist das eine der Verletzungen, die sehr oft zu Schwanzamputationen bei Katzen führt. Der Schwanz ist das am weitesten entfernte Körperteil der Katze, somit auch das, welches am schlechtesten durchblutet wird. Sehr schnell ist also hier die Gefahr angezeigt, den Schwanz eventuell zu verlieren. Es sollte immer Antibiotika verabreicht werden. Ich bin bemüht bei allen Bißverletzungen den Opfern Antibiotika zu geben, einfach um eventuelle Entzündungen zu verhindern.

Red erhielt (auch gegen seinen Schnupfen) eine Antibiotikaspritze (Name: Convenia) mit Langzeitwirkung. Dieses Präparat wirkt längeranhaltend, wenn auch langsamer dosiert. Schon bei Nighty habe ich die Erfahrung gemacht, dass die Besserung die ersten vier bis fünf Tage sehr schleichend geht, dann aber wirklich Tag für Tag eine sichtbare Besserung eintritt.

Bei Red wasche ich noch jeden Tag mehrmals seinen Schwanz mit lauwarmen Wasser ab. Eine Salbe hilft nicht, da er diese ablecken würde. Wobei er an der Stelle des Bisses schon komplett kahl ist, da er beständig diese Wunde beleckt.

Leider ist das bei Spotty nicht möglich. Um ihn und seine Gesundheit muß ich mehr als hart kämpfen und seine Wunde sieht um ein vielfaches schlimmer aus als jene von Red. Spotty ist scheu und lässt sich kein Antibiotika verabreichen - auch schwer über seine geliebte Milch. Er bekommt Traumel und Echinacea, mit beiden habe ich bei Entzündungen sehr gute Erfahrungen gemacht.





Signatur
Ich erhebe nicht den Anspruch alles richtig gemacht zu haben oder das "einzig richtige" hier im Forum zu schreiben - aber ich erhebe den Anspruch immer das bestmögliche für meine Katzenfamilie versucht zu haben!
Das Katzentagebuch gibt es unter http://katzenstube.de unser Katzenlexikon befindet sich unter http://katzenlexikon.katzenstube.de unsere Katzen und Tiergechichten gibt es unter http://geschichten-aus-der.katzenstube.de


Ähnliche Themen:
Thema Erstellt von Antworten Forumname
Verletzungen Lulu 0 schuhbidu
verletzungen 0 hockey
Verletzungen matthias 0 kerschi6
Verletzungen Katrin 5 katrin4332
Verletzungen!!! JohnCena 17 qsc
Neuer Thread ...

Geburtstagsliste:
Heute hat kein User Geburtstag!
----------------------------------


Besucherzähler kostenlos Impressum Katzenlexkon





Impressum

Dieses Forum ist ein kostenloser Service von razyboard.com
Wollen Sie auch ein kostenloses Forum in weniger als 2 Minuten? Dann klicken Sie hier!



Verwandte Suchbegriffe:
katzenverletzungen | katerkämpfe | verletzungen bei katzen | katzen verletzungen | katerkämpfe verletzungen | warum gibt es katzenschwänze | www.verletzungenbeikatzen.de
blank