HERZLICHES WILLKOMMEN IM KAWASAKI 200/250 SINGLE FORUM - DAS FORUM FÜR KAWASAKI KLEINE LUFTGEKÜHLTEN EINZYLINDER LATEST NEWS SSM 2017 - Eine tolles Treffen - Danke an Elke und Ronny für die Mühe! *** Nächstes Small Single Treffen voraussichtlich 2022 ***

Noch mindestens

;
...bis zum nächsten
KL250 & Z200 Treffen
voraussichtlich 2022
***DAS FORUM WÜNSCHT ALLEN FREUNDEN DER KLEINEN KAWASAKI - EINZYLINDERN EINE TOLLE, UNFALLFREIE SAISON 2021 ***


KONTAKT * ALTES KL250 FORUM (Archiv)

ForumNewsMitgliederSuchenRegistrierenMember LoginKostenloses Forum!


Neuer Thread ...
More : [1] [2] [3] [4] [5]


ErstellerThema » Beitrag als Abo bestellenThread schließen Thread verschieben Festpinnen Druckansicht Thread löschen

<Micha>
unregistriert

...   Erstellt am 17.09.2020 - 21:05Zum Seitenanfang Beitrag zitieren Beitrag melden Beitrag verändern Beitrag löschen


Hallo, zusammen
Ich habe in meiner Werkstatt eine KL250A Bj.: 1984 stehen mit einer aufgelösten Vergaser Schieber Membrane.
Mein Kawa Händler (guter Mann) musste mir leider mitteilen: Nicht mehr lieferbar.
Zu meinem leidwesen finde ich auf dem Keihin nicht mal eine Bezeichnung.
Was tun ?
Sonst ist sie noch top in Schuss !
Micha




DerSemmeL ...
Coadministrator
...............

...

Status: Offline
Registriert seit: 03.11.2008
Beiträge: 6493
Nachricht senden
...   Erstellt am 18.09.2020 - 00:22Zum Seitenanfang Beitrag zitieren Beitrag melden Beitrag verändern Beitrag löschen


Servus Micha,

Du hast Dich wie es scheint erst nach dem Schreiben Deiner Anfrage hier angemeldet.

Was bei solchen Anfragen immer recht hilfreich ist,
sind Infos wie Bilder oder Fahrgestell/Motornummer.

Dein Vergaser sollte ein 28er Keihin sein, was mich aber wundert, ein PW 28 hat keine Membrane
- hat die KLette denn schon eine kontaktlose Zündung?
Modellbeschreibung

Abgesehen von den Fragen zu Deinem Problem würden wir uns freuen, wenn Du Dich im entsprechenden "Fred" noch vorstellst.


Aber btt - Alternative wäre einfach auf einen anderen Vergaser umzurüsten,
z. B. immer gern empfohlen, Mikuni, die bieten hier über Topham guten Service und sind auch mit Ersatzteilen, sehr gut aufgestellt. Die kennen sich ausm beraten gut, Menschen vom Fach die bei den alten Motorrädern ned die Hände über dem Kopf zusammenschlagen sondern Lösungen anbieten. Da wäre dann eben ein Schiebervergaser ohne Membran am Werk.



Gruß vom SemmeL

[Dieser Beitrag wurde am 18.09.2020 - 00:23 von DerSemmeL aktualisiert]





Signatur
Bei manchen Menschen verstehen die Augen mehr die Bilder als die Buchstaben

Micha ...
Stammgast
......

...

Status: Offline
Registriert seit: 17.09.2020
Beiträge: 19
Nachricht senden
...   Erstellt am 18.09.2020 - 16:56Zum Seitenanfang Beitrag zitieren Beitrag melden Beitrag verändern Beitrag löschen


Danke, für die prompte Antwort

Ich komm mit dem Vergaser nicht zurecht, der Code der Kiste ist KL250C000818 und wenn ich den Durchlass meines Keihin abmesse, komme ich auf 36mm.
Einzige Bezeichnung auf dem Ding ist 1779 UJ04.
Da kann ich aber nichts mit anfangen.
Bis zur Zündung bin ich noch nicht vorgedrungen, weil bisher nichts kaputt war,
Never open a working machine

Ich stell mich dann mal vor. Nur soviel, Ich wohne
im LKrs. Garmisch-Partenkirchen, Grenze Bad Tölz/Wolfratshausen.





Signatur
Micha

Micha ...
Stammgast
......

...

Status: Offline
Registriert seit: 17.09.2020
Beiträge: 19
Nachricht senden
...   Erstellt am 18.09.2020 - 17:08Zum Seitenanfang Beitrag zitieren Beitrag melden Beitrag verändern Beitrag löschen


Hallo,

Also um Mißverständnisse vorzubeugen, ich hab den Vergaser Durchlass an der Seite zum Zylinder Einlass, Innendurchmesser gemessen.
Ich hoffe, das war richtig.
Das ist Baujahr 1984 und Erstbesitzer, also nicht verschraubt.

Gibt`s das überhaupt ?????





Signatur
Micha

DerSemmeL ...
Coadministrator
...............

...

Status: Offline
Registriert seit: 03.11.2008
Beiträge: 6493
Nachricht senden
...   Erstellt am 18.09.2020 - 19:24Zum Seitenanfang Beitrag zitieren Beitrag melden Beitrag verändern Beitrag löschen


Micha schrieb

    Hallo,

    Also um Mißverständnisse vorzubeugen, ich hab den Vergaser Durchlass an der Seite zum Zylinder Einlass, Innendurchmesser gemessen.
    Ich hoffe, das war richtig.
    Das ist Baujahr 1984 und Erstbesitzer, also nicht verschraubt.

    Gibt`s das überhaupt ?????




Servus Micha,

never change a running system - absolut richtig!

Zu der Frage obs das gibt, ich sag mal so von 100.000 ist es eine, die diesen Status wirklich erfüllt.


Die Maß-Nahme ist schon so richtig hätte ich jetzt gesagt, kann aber nachher mal selbst schauen wie das bei meinem CV32 aussieht

Wenn Du uns vielleicht Fotos von KLette und Vergaser zeigst, kommen wir der Sache sicher leichter auf die Spur..

Was das für eine Zündungsvariante ist, siehst Du einfach am Deckel (draufsitzend links) der die Nockenwelle abdeckt. Aber bei Bj 84 tippe ich auf den geriffelten Deckel, ergo kontaktlose Zündung.

Anleitung zum Bilder einstellen


Gruß vom SemmeL

PS: i bin aus dem Süden von München...





Signatur
Bei manchen Menschen verstehen die Augen mehr die Bilder als die Buchstaben

Micha ...
Stammgast
......

...

Status: Offline
Registriert seit: 17.09.2020
Beiträge: 19
Nachricht senden
...   Erstellt am 19.09.2020 - 18:44Zum Seitenanfang Beitrag zitieren Beitrag melden Beitrag verändern Beitrag löschen


Wieder Hallo,

Aus dem Münchner Süden, soso....

Starnberg und so, oder ?

Also zum Deckel: Oben glatt und dann 4 Rippen.

Bilder bin ich noch am freudigen erwarten des E-Mails.

Micha





Signatur
Micha

DerSemmeL ...
Coadministrator
...............

...

Status: Offline
Registriert seit: 03.11.2008
Beiträge: 6493
Nachricht senden
...   Erstellt am 19.09.2020 - 21:33Zum Seitenanfang Beitrag zitieren Beitrag melden Beitrag verändern Beitrag löschen


Servus Micha,

i wohn in Thalkirchen, gleich beim Tierpark,
.. im Süden ist noch nicht südlich von München

Oben glatt und unten 4 Rippen - das ist aber nun ned wirklich wahr?

So wie dieser Deckel hier?

Dann hast Du ein seltenes Modell mit kugelgelagerter Nockenwelle, erkennbar eben am Deckel:

Gewölbt und ohne Rippen - Kontaktzündung,
Nockenwelle läuft im Block

Flach mit 7 Rippen - kontaktlose Zündung
Nockenwelle läuft auch noch im Block aber mit besserer Ölversorgung

Flach, ein Teil unten 4 Rippen - kontaktlose Zündung
und kugelgelagerte Nockenwelle.

Das ist bei guter Pflege und Behandlung ein ordentlicher Motor


Ich tät mal im Spamordner nachsehen wegen der Mail
wobei, wenn Du Dich anmeldest bei Bilderhochladen, kannst Du doch die Links Deiner Bilder auch herauskopieren

Gruß vom SemmeL





Signatur
Bei manchen Menschen verstehen die Augen mehr die Bilder als die Buchstaben

Micha ...
Stammgast
......

...

Status: Offline
Registriert seit: 17.09.2020
Beiträge: 19
Nachricht senden
...   Erstellt am 20.09.2020 - 10:35Zum Seitenanfang Beitrag zitieren Beitrag melden Beitrag verändern Beitrag löschen


http://www.bilder-hochladen.net/i/m7r1-4-c21d.jpg
http://www.bilder-hochladen.net/i/m7r1-3-abb8.jpg
http://www.bilder-hochladen.net/i/m7r1-2-5bcd.jpg
http://www.bilder-hochladen.net/i/m7r1-1-7eae.jpg

Ich hoffe, das klappt !

Micha





Signatur
Micha

Micha ...
Stammgast
......

...

Status: Offline
Registriert seit: 17.09.2020
Beiträge: 19
Nachricht senden
...   Erstellt am 20.09.2020 - 10:45Zum Seitenanfang Beitrag zitieren Beitrag melden Beitrag verändern Beitrag löschen


Jetzt aber nochmal,
Was hilft mir ein ordentlicher Motor, ohne Vergaser.
400.- € für einen neuen werd ich nicht bezahlen.
Wie ist denn die Bezeichnung von dem Ver... ?
QVC, CV 36 oder wie ?
Hab jetzt mal alle meine Vergaser Spezialisten, wie Saarbike, usw. kontaktiert.
Mal schauen.
In München ist sogar eine KEIHIN Niederlassung, da kommt man aber nur mit Viel Glück rein.

So long, Micha





Signatur
Micha

DerSemmeL ...
Coadministrator
...............

...

Status: Offline
Registriert seit: 03.11.2008
Beiträge: 6493
Nachricht senden
...   Erstellt am 20.09.2020 - 13:12Zum Seitenanfang Beitrag zitieren Beitrag melden Beitrag verändern Beitrag löschen


Servus Micha,

das ist schon klar, dass die KLette komplett sein muss um damit "Spaß" zu haben.

Ich hab keine 400 Euro für den Mikuni VM 30 bezahlt.
Das wirst auch Du nicht müssen! Wenn Deine Saarspezies ned weiterhelfen können, versuch es echt mal beim Topham.

Nur wegen dem Ersatzteil könntest Du es auch Keihin ConCom anfragen.
Wenn Du denen die Maße vom Schieber gibst, sollten die Dir auch das richtige Teil nennen und liefern können, denn ich gehe davon aus, dass Du die Membran nur mit dem Schieber bekommst.


Gruß vom SemmeL in den Sonntag

PS:
die "Keihin-Niederlassung" ist nur ein Forschungszentrum





Signatur
Bei manchen Menschen verstehen die Augen mehr die Bilder als die Buchstaben

More : [1] [2] [3] [4] [5]

Ähnliche Themen:
Thema Erstellt von Antworten Forumname
Vergaser Stephanoe 5 kawajock
Vergaser Gordon 7 kawajock
Vergaser Z 250 C Pedington 4 kawajock
Suche Ansaugstutzen u. Stutzen v. Vergaser zum Luftfilter für Z200 (26er Vergaser) Michi 3 kawajock
Membrane bzw Librane einbauen Carsten1984 2 kawajock
Neuer Thread ...

Geburtstagsliste:
Heute haben 4 User Geburtstag
Blacky (62), Torsten85 (36), Erbse (56), CafeRacer85 (36)


KLette und Zette - 2 Kleine mit Charakter
Google


Impressum

Dieses Forum ist ein kostenloser Service von razyboard.com
Wollen Sie auch ein kostenloses Forum in weniger als 2 Minuten? Dann klicken Sie hier!



blank