HERZLICHES WILLKOMMEN IM KAWASAKI 200/250 SINGLE FORUM - DAS FORUM FÜR KAWASAKI KLEINE LUFTGEKÜHLTEN EINZYLINDER LATEST NEWS SSM 2017 - Eine tolles Treffen - Danke an Elke und Ronny für die Mühe! *** Nächstes Small Single Treffen voraussichtlich am Pfingswochenende 2018 (18. - 20. Mai 2018) / Genaueres dazu folgt im März 2018 * Bitte schon mal vormerken :-) ***

....

;
...bis zum nächsten
KL250 & Z200 Treffen
(voraussichtlich) vom 18. - 20. Mai 2018
***DAS FORUM WÜNSCHT ALLEN FREUNDEN DER KLEINEN KAWASAKI - EINZYLINDERN EINE TOLLE, UNFALLFREIE SAISON 2016***


KONTAKT * ALTES KL250 FORUM (Archiv)

ForumNewsMitgliederSuchenRegistrierenMember LoginKostenloses Forum!


Neuer Thread ...
More : [1] [2]


ErstellerThema » Beitrag als Abo bestellenThread schließen Thread verschieben Festpinnen Druckansicht Thread löschen

biobern 
Stammgast
......

...

Status: Offline
Registriert seit: 07.06.2019
Beiträge: 10
Nachricht senden
...   Erstellt am 14.06.2019 - 12:26Zum Seitenanfang Beitrag zitieren Beitrag melden Beitrag verändern Beitrag löschen


> der Filter ist gut, der ist von Polo, oder?

Ja. Das 90 Grad-Modell ist allerdings ein Auslaufmodell glaube ich. Also wenn, dann jetzt.

>Du solltest keinen Motor einer luftgekühlten Kawasaki auf
>Dauer mit Vollgas fahren

Nun, damals dachte ich ja noch, ich hätte ein "richtiges" Motorrad gekauft. 1981 galt das ja noch nicht als "small single", sondern als "single". Heute fahre ich schön oldtimermässig nicht mehr als 70 oder 80 km/h.

>Und der Kickstarter war der Grund weshalb ich 2016 die >Probefahrt gemacht hatte, beim Ronny, mit seiner KLX, der

Die KLX ist wirklich eine wunderschöne Maschine. Von der KL250 träumte ich schon mit 16, 1981, da wurde sie in der "Motorrad" getestet. Aber da gab es ja auch noch keine KLX. Ist der Motor der KLX eigentlich deutlich durchzugsstärker als der der KL? Die KL ist ja schon sehr schlapp. besonders meine, glaube ich.

Gruß
Bern




biobern 
Stammgast
......

...

Status: Offline
Registriert seit: 07.06.2019
Beiträge: 10
Nachricht senden
...   Erstellt am 14.06.2019 - 12:46Zum Seitenanfang Beitrag zitieren Beitrag melden Beitrag verändern Beitrag löschen


Ich hätte noch eine Frage. (Ich weiß, wir sind hier inzwischen arg off-topic.)

Was ist denn eigentlich mit der Estrella 250? Wie kommt es, dass sie nirgends im Forum zu finden ist? Hat sie nicht einen ähnlichen Motor wie unser aller Z/KL/KLX 200/250? Mein Kawa-Händler hat das in den 90ern zumindest mal behauptet.

Gruß
Bern




DerSemmeL ...
Coadministrator
...............

...

Status: Offline
Registriert seit: 03.11.2008
Beiträge: 6062
Nachricht senden
...   Erstellt am 14.06.2019 - 13:01Zum Seitenanfang Beitrag zitieren Beitrag melden Beitrag verändern Beitrag löschen


Grias Di Bernhard,

also als schlapp würde ich auch eine KL nicht bezeichnen, das liegt immer etwas am "Gesamtbild" der Abstimmung,
angefangen beim Auspuff, Vergaser, Luftfilter, Zündung, wobei die ja bereits CDI hat,...
weiter mit Leistungsgewicht, Fahrer, Rollwiderstand der Reifen usw.


Ich tät eine KL keineswegs als schlapp bezeichnen..

Zur KLX,
also die Probefahrt lief so ab, dass der Ronny meinte: "SemmeL, wenn Du sie ankriegst, darst Du ne Probefahrt machen", (dazu sei angemerkt, dass ich seit 1995 ja nicht mehr gekickt hab) - also ich meine Lederkombi angezogen, Schuhe etx. so wie ich halt Motorrad fahre, wobei einige da schon am Schmunzeln warn, dass ich "soviel Aufwand" für a Probefahrt betreibe.
Mein Argument dazu war, ich möchte mich sicher fühlen auf einem Motorrad, das ich a) weder kenne b) noch aufgrund von Unsicherheit irgendwo hin fahren will, außer zurück.

Ich habe die "44" angekickt und dann hatte ich ne gute halbe Stunde auf der Fahrt und hinterher auch noch das fette und zufriedene Bikergrinsen im Gesicht


Die die geschmunzelt haben, vorher, haben dann schon anfangen "nervös" zu werden, bis ich dann endlich wieder kam

Aber zum Durchzug und so weiter, also der KLX-Motor unterscheidet sich durch einen Auspuff ohne Mitteltopf,
größere Ventile, größeren Vergaser und eine sparsamere Lichtmaschine sowie eine andere Nockenwelle -
sagen wir es mal in Zahlen, also eine gut und sauber gemachte KLX hat gute 24 PS
eine KL 17 Pferdchen, und ich kann Dir bestätigen, dass ich 3 KW auch merke,
wenn ich den GiftZwerg fahre (17 PS)
im Vergleich mit der Zuckerlschwester (21 PS)

Heiße Grüße
vom SemmeL





Signatur
Bei manchen Menschen verstehen die Augen mehr die Bilder als die Buchstaben

DerSemmeL ...
Coadministrator
...............

...

Status: Offline
Registriert seit: 03.11.2008
Beiträge: 6062
Nachricht senden
...   Erstellt am 14.06.2019 - 13:03Zum Seitenanfang Beitrag zitieren Beitrag melden Beitrag verändern Beitrag löschen


biobern schrieb

    Ich hätte noch eine Frage. (Ich weiß, wir sind hier inzwischen arg off-topic.)

    Was ist denn eigentlich mit der Estrella 250? Wie kommt es, dass sie nirgends im Forum zu finden ist? Hat sie nicht einen ähnlichen Motor wie unser aller Z/KL/KLX 200/250? Mein Kawa-Händler hat das in den 90ern zumindest mal behauptet.

    Gruß
    Bern


Ich sage mal die Elli ist "wassergekühlt"


Gruß vom SemmeL





Signatur
Bei manchen Menschen verstehen die Augen mehr die Bilder als die Buchstaben

biobern 
Stammgast
......

...

Status: Offline
Registriert seit: 07.06.2019
Beiträge: 10
Nachricht senden
...   Erstellt am 17.06.2019 - 21:52Zum Seitenanfang Beitrag zitieren Beitrag melden Beitrag verändern Beitrag löschen


>Ich sage mal die Elli ist "wassergekühlt"

Den Gag kapiere ich ehrlich gesagt nicht.
Kann mir höchstens vorstellen, dass sie noch nicht alt genug ist?!?!?!?

Gruß
Bern




DerSemmeL ...
Coadministrator
...............

...

Status: Offline
Registriert seit: 03.11.2008
Beiträge: 6062
Nachricht senden
...   Erstellt am 17.06.2019 - 23:39Zum Seitenanfang Beitrag zitieren Beitrag melden Beitrag verändern Beitrag löschen


biobern schrieb

    >Ich sage mal die Elli ist "wassergekühlt"

    Den Gag kapiere ich ehrlich gesagt nicht.
    Kann mir höchstens vorstellen, dass sie noch nicht alt genug ist?!?!?!?

    Gruß
    Bern



Uuupps, Bern - mein Fehler - ich hatte sie mit der Elli verwechselt, das war die wassergekühlte mit 2 Zylindern..


Tja, das ist in der Tat eine berechtigte Frage,
die ich dahingehend versuche zu beantworten, dass Du der allererste bist, meiner Kenntnis nach, der danach gefragt hat.

Motortechnisch ist sie nicht unbedingt ähnlich zu den "alten" Kawa-Motoren, da er im Ursprung sehr dem Kawasaki-Modell SG 250 von 1964 ähnelt, siehe Wikipedia

Und das Alter selbst denke ich dürfte bei uns nicht die Rolle spielen, wenn ich in der Suche schaue, finde ich zu Estrella nur ein paar Erwähnungen...
Mit den luftgekühlten Einzylindern war 1986 rum Sense, bis eben auf die Estrella...


Mal sehen, wer sich dazu noch fachlich äußern kann

Gruß vom SemmeL





Signatur
Bei manchen Menschen verstehen die Augen mehr die Bilder als die Buchstaben

biobern 
Stammgast
......

...

Status: Offline
Registriert seit: 07.06.2019
Beiträge: 10
Nachricht senden
...   Erstellt am 19.06.2019 - 22:13Zum Seitenanfang Beitrag zitieren Beitrag melden Beitrag verändern Beitrag löschen


Danke DerSemmeL! Ist ja auch nicht übel, wenn hier alle im Forum wirklich sehr sehr ähnliche Motoren haben. Was die Estrella ja scheints doch nicht hat.

> Ich tät eine KL keineswegs als schlapp bezeichnen..

Also meine ist _echt_ schlapp! Spass macht sie trotzdem, wegen dem Fahrwerk und dem niedrigen Gewicht, aber: Hieß die KL250 nicht schon damals Lahme Ente/Lame duck? Vielleicht braucht meine auch mal einen Motorspezialisten, der vom Himmel fällt und mal Kompression und Biss einbaut?!?!??!

Gruß
Bern




DerSemmeL ...
Coadministrator
...............

...

Status: Offline
Registriert seit: 03.11.2008
Beiträge: 6062
Nachricht senden
...   Erstellt am 19.06.2019 - 22:54Zum Seitenanfang Beitrag zitieren Beitrag melden Beitrag verändern Beitrag löschen


biobern schrieb

    Danke DerSemmeL! Ist ja auch nicht übel, wenn hier alle im Forum wirklich sehr sehr ähnliche Motoren haben. Was die Estrella ja scheints doch nicht hat.

    > Ich tät eine KL keineswegs als schlapp bezeichnen..

    Also meine ist _echt_ schlapp! Spass macht sie trotzdem, wegen dem Fahrwerk und dem niedrigen Gewicht, aber: Hieß die KL250 nicht schon damals Lahme Ente/Lame duck? Vielleicht braucht meine auch mal einen Motorspezialisten, der vom Himmel fällt und mal Kompression und Biss einbaut?!?!??!

    Gruß
    Bern


Gerne Bern,

dafür sind wir da. Also was die KL 250A angeht, gibt es einen Bericht in der Nippon Classic, da hiess es Das Schaf im Wolfspelz

Für die allgemeine Ersatzteilsuche von Vorteil- da gebe ich Dir recht,
im Prinzip "gehört" die Estrella auch hier rein, von den Vorgaben:

>> luftgekühlt
>> 4-Takt
>> 1-Zylinder

aber aufgrund der ganz anderen Motorentechnik usw.. natürlich recht abseits..

Zu Deinem Wunsch, es gibt da schon Möglichkeiten und Wege, da etwas zu optimieren,
da musst Du Dir aber auch klar drüber sein, dass a) kein Spezi vom Himmel fällt,
der das machen kann und b) alles seinen Preis hat


Je nachdem was Du investieren kannst, lässt sich sicherlich der ein oder andere Tipp abgeben

Gruß vom SemmeL

PS: derSemmeL heiße ich hier mit Nick, weil es kein Leerzeichen zulässt





Signatur
Bei manchen Menschen verstehen die Augen mehr die Bilder als die Buchstaben

More : [1] [2]

Ähnliche Themen:
Thema Erstellt von Antworten Forumname
Kl250: Vergaser läuft über, welcher Anschluss? sidekick 10 kawajock
Schwimmer für Vergaser Z 200 Ralliknalli 12 kawajock
Schwimmer Z250 C 1981 Bauhjahr Keihin Vergaser Sagischnisch 3 kawajock
Suche Ansaugstutzen u. Stutzen v. Vergaser zum Luftfilter für Z200 (26er Vergaser) Michi 3 kawajock
Schwimmer gsi 25 kawajock
Neuer Thread ...

Geburtstagsliste:
Heute haben 2 User Geburtstag
icebeard (74), Engincsmd (33)


KLette und Zette - 2 Kleine mit Charakter
Google


Impressum

Dieses Forum ist ein kostenloser Service von razyboard.com
Wollen Sie auch ein kostenloses Forum in weniger als 2 Minuten? Dann klicken Sie hier!



blank