Das Forum der Katzenstube über Katzenbabies, Wurmkuren, Ernährung und vieles mehr

Tausche Homepage gegen Katzenfutter | Rezeptbibliothek | Gedichte, Feste & Brauchtum | | Schwäbisch kochen & backen | Backen für Ostern | Katzenbücher |Katzentagebuch |Katzenkratzbäume| |Weihnachtsbäckerei| |Holzofen| |Katzenlexikon|
|Katzenkochbuch|
Tier-Drogerie.de - Denn VORBEUGEN ist besser als HEILEN!
Dieses Forum hier diente nur als Notforum - ich möchte es aber jetzt wieder aktivieren; speziell auch wegen der Katzendiabetes und Niereninsuffizienz meiner Kater. Informationen über Medikamente, Erste Hilfe etc. zu finden und werden auch aktuallisiert, damit im Notfall Hilfe und Information gewährleistet ist.

ForumNewsMitgliederSuchenRegistrierenMember LoginKostenloses Forum!


Neuer Thread ...


ErstellerThema » Beitrag als Abo bestellenThread schließen Thread verschieben Festpinnen Druckansicht Thread löschen

Steffi76 ...



...

Status: Offline
Registriert seit: 02.01.2006
Beiträge: 1
Nachricht senden
...   Erstellt am 02.01.2006 - 12:57Zum Seitenanfang Beitrag zitieren Beitrag melden Beitrag verändern Beitrag löschen


Hallo Katzenliebhaber!

Ich hoffe ihr könnt mir weiterhelfen und schilder einfach mal mein Problem:

Vor acht Monaten bin ich mit meinem Freund zusammen gezogen. Mit meiner "Sammy" lief alles soweit reibungslos. Sie hat sich nach noch einigen Chaoswochen gut eingelebt. Sie kann jetzt sogar
nach draussen, das gefällt ihr besonders gut.

Es ist so, das meine alte Wohnung 40qm klein war, es gab keine Türen. Ihr Lieblingsplatz war das Bett und ihr Kratzbaum am schönen Fensterplatz.Sie konnte also immer entscheiden wo und wie sie liegen will.

Die neue Wohnung ist natürlich viel grösser und hat auch ein paar mehr Türen. Mein Freund verträgt die Katzenhaare im Bett nicht sehr gut (nicht das übermässig viele Haare im Bett sind, doch wenn die Sammy immer unter die Bettdecke krabbelt, lassen sich ein paar Katzenhaare nicht vermeiden)ausserdem soll die Schlafzimmer Türe grundsätzlich "geschlossen" bleiben weil das Zimmer an die Küche grenzt.

Jetzt ist es so, das sie einen heiden Terz macht wenn sie nicht ins Schlafzimmer kommt und versucht bisweilen sich durch den Türschlitz zu quetschen. Sie Miaut was das Zeug hält. Das geht eine ganze Weile so. Irgentwann hört sie dann auf wenn sie merkt das wir sie ignorieren. Geht die Schlafzimmer Türe dann auf weil wir etwas holen wollen oder sonstiges, rennt sie wie eine bekloppte sofort ins Zimmer als wolle man ihr etwas weg nehmen.(was wir in dem Sinne ja auch tun, wir bringen sie um ihren gewohnten Schlafplatz)Sie liegt sozusagen dem Schlafzimmer auf der Lauer.

Was vielleicht noch wichtig zu wissen ist:
Ist die Schlafzimmer Türe offen, bleibt sie ruhig und gesellt sich auch gerne zu uns ins Wohnzimmer. Alleine das Wissen Sie kann entscheiden wo sie liegen will macht sie zufrieden und ruhiger. Sie muss dann auch nicht unbedingt im Schlafzimmer sein.

Also es ist manchmal wirklich zum verzweifeln. Denn wenn wir z.B kochen, machen wir die Türe zu und dann geht das Theater los.Es ist immer sehr anstrengend ihre bedürfnisse mit unseren zu kombinieren.

Ich will das Risiko auch nicht eingehen das Sammy im Schlafzimmer ist und die Türe ist zu. Wenn wir das vergessen und gehen aus dem Haus kann sie nicht aufs Klo.

es muss doch eine Möglichkeit geben dem Tier seine Versessenheit auf unser Bett/Schlafzimmer zu nehmen??!
Jetzt hoffe ich natürlich auf einen psychologischen Rat/Tipp den ihr mir vielleicht geben könnt...

Gruss Steffi,
...und vielen Dank schonmal im vorraus!!!









dagmar ...
undefiniert




Status: Offline
Registriert seit: 01.04.2004
Beiträge: 1645
Nachricht senden
...   Erstellt am 02.01.2006 - 17:03Zum Seitenanfang Beitrag zitieren Beitrag melden Beitrag verändern Beitrag löschen


oh je, da ist guter Rat teuer - aber mal gleich vorab, dieses Forum hier ist nicht mehr aktiv; ich warte es zwar als Bibliothek, aber einen richtigen Forenaustausch mit Katzenfreunden erhältst Du in unserem neuen Forum.

Bei mir würde es nicht mehr gelingen meine Katzen aus dem Schlafzimmer zu verbannen bzw. es würde laufen wie bei Dir. Da bei uns aber niemand allergisch ist muss ich es Gott sei Dank auch nicht versuchen.

Aber
auch unsere Tiere haben Tabuzonen, in die sie nicht immer dürfen. Es gibt im Regelfall ein Gejammer, wenn ich beispielsweise in der Küche bin und die Tiger sind ausgesperrt. Wobei: sie haben mittlerweile gelernt, egal wie laut sie jammern; sie kommen dann nicht in den Raum wenn die Türe zu ist - zu dem Zeitpunkt TABUZONE

Ich will damit sagen, dass Ihr Euch wohl mit dem jaulen und dem Bleidigt sein arrangieren müsst und die Zeit wirken lassen. Vielleicht eine Schlafstelle im Flur? Wir haben einen Schlafpantoffel gegenüber der Schlafzimmertür, da schläft eigentlich immer einer drin.

Ich denke mal, sie wird immer wieder versuchen ins Schlafzimmer zu gelangen und Du wirst immer wieder versuchen müssen sie mit Ruhe hinauszusetzen. Denn bei meinen ist es nicht anders: gelangen sie in die Tabuzone so heisst das Sieg und denn lässt man sich nicht so schnell nehmen.

Ob ein Fernhaltespray hilft wage ich zu bezweifeln. Ob der Trick mit den lauten Getränkedosen, über deren Fallen sie erschrickt wirklich abschreckend wirkt - ich weiss nicht.... Eigentlich müsste etwas ins Schlafzimmer, was sie nicht abkann. Sei es Geruch oder Geräusch....

Schwierig, aber frag vielleicht mal im neuen Forum, wenn ich es richtig gesehen habe, dann hast Du Dich bereits angemeldet und ich schalte Dich gleich mal frei.

Lieben Gruß
Dagmar





Signatur
Ich erhebe nicht den Anspruch alles richtig gemacht zu haben oder das "einzig richtige" hier im Forum zu schreiben - aber ich erhebe den Anspruch immer das bestmögliche für meine Katzenfamilie versucht zu haben!
Das Katzentagebuch gibt es unter http://katzenstube.de unser Katzenlexikon befindet sich unter http://katzenlexikon.katzenstube.de unsere Katzen und Tiergechichten gibt es unter http://geschichten-aus-der.katzenstube.de


Ähnliche Themen:
Thema Erstellt von Antworten Forumname
Orale Ausbrüche im Forum Burgmann 31 macmann
Verbale Entgleisungen Demira 35 samothrake
Die rein verbale Konversation zwischen Universum und KeineAhnung Oberhomie 1 homiechillzone
Neuer Thread ...

Geburtstagsliste:
Heute hat kein User Geburtstag!
----------------------------------


Besucherzähler kostenlos Impressum Katzenlexkon





Impressum

Dieses Forum ist ein kostenloser Service von razyboard.com
Wollen Sie auch ein kostenloses Forum in weniger als 2 Minuten? Dann klicken Sie hier!



Verwandte Suchbegriffe:
burgmann kratzbaum | schlafpantoffel xxl
blank