Herzlich Willkommen im 993erForum, dem Board für Fans, Interessenten und Besitzer des faszinierendsten Porsches schlechthin, dem Porsche 993. Wir sind mittlerweile ein kleiner aber feiner Kreis von Porsche Fahrern und Fans dieser Marke die sich gegenseitig auch mit Rat und Tat beiseite stehen und davon könnten auch Sie profitieren. Dieses Forum befindet sich im Lesemodus, für einen Support rund um den Porsche 993, melden Sie sich bitte in unserem new Style 993 Forum unter: 993 Classic Club Forum / Elfer-GTR-Club - das Board zum Porsche 911/993 kostenlos an. Unsere DIY / Do it Yourself / Technik - Wartungs- & Reparaturtipps sind für jeden angemeldeten User im new Style Forum verfügbar. Mit besten Grüssen Thomas Gramlich sowie dem Moderatorenteam


Board Übersicht Gast Login



ErstellerThema » Beitrag als Abo bestellenThread schließen Thread verschieben Festpinnen Druckansicht Thread löschen

jurkob ...
Elfer GTR Club Member
...

...

Status: Offline
Registriert seit: 24.01.2012
Beiträge: 1
Nachricht senden
...   Erstellt am 26.01.2012 - 18:58Zum Seitenanfang Beitrag zitieren Beitrag melden 


Auf der Suche nach einem gut erhaltenen 993 trifft man ständig auf schöne mit reichhaltig Zubehör ausgestattete US Modelle, teilweise geringe Laufleistung. Bin skeptisch, da ein US 993er nun mindestens 14-15 Jahre in USA bei 88mphs bewegt wurde, also nicht zügig über die Autobahn, wie bei uns. Sind meine Bedenken berechtigt, bezüglich des Motorzustandes ? Oder kann man ein solches Auto ohne weiteres kaufen und deutsch fahren?

Danke für fachliche Tipps.

[Dieser Beitrag wurde am 26.01.2012 - 19:00 von jurkob aktualisiert]




bs993 ...
Moderator, Elfer-GTR Club Member
...........................

...

Status: Offline
Registriert seit: 01.09.2009
Beiträge: 497
Nachricht senden
...   Erstellt am 26.01.2012 - 22:52Zum Seitenanfang Beitrag zitieren Beitrag melden 


Hallo Jürgen,
es macht gar nichts, wenn ein Auto immer langsam gefahren wird. Das Gerücht, dass ein immer langsam gefahrenes Auto bei anschließend schnellerer Gangart kaputt geht, stimmt nicht. Die US Autos sind nicht schlechter als deutsche Autos. Über die spezifischen Unterschiede findest Du hier im Forum einige Infos.
Viel Glück bei der Suche.
Gruß Bernd
P.S. Kleiner Hinsweis: Wir begrüßen und verabschieden uns hier, ist einfach persönlicher.




seifertp ...
Elfer GTR Club Member
...............

...

Status: Offline
Registriert seit: 04.08.2008
Beiträge: 302
Nachricht senden
...   Erstellt am 27.01.2012 - 16:07Zum Seitenanfang Beitrag zitieren Beitrag melden 


Hallo Jürgen,

wir fahren seit 3,5 Jahren einen ex US993 Cabrio. Bisher ohne Probleme ~20.000 Km in Deutschland gelaufen. Inzwischen zwei Inspektionen beim PZ, jeweils mit dem Feedback, dass der Wagen in einwandfreiem Zustand ist. Über die Unterschiede gibt es, wie von Bernd geschrieben schon zig Meldungen.
Motoren die im "unteren" Leistungsbereich gefahren werden, werden einfach viel weniger beansprucht und halten länger. Ich hätte mehr Angst vor einem Fahrzeug das regelmäßig auf der Rennstrecke bewegt wurde, dort ist der Verschleiß um ein vielfaches höher als wenn jemand mit ~100km/h gerade aus fährt..
VG
Peter
PS: Auch in der Endgeschwindigkeit liegt unser 993 mit seinen 15,5 Jahren über der Angabe im Fahrzeugschein. -Von "verrußen" kann also keine Rede sein

[Dieser Beitrag wurde am 27.01.2012 - 16:08 von seifertp aktualisiert]





Signatur
993 Cabrio, Wiesmann MF28, R171 (SLK 280)

MOZ993 ...
Elfer GTR Club Member
.........

...

Status: Offline
Registriert seit: 21.01.2011
Beiträge: 87
Nachricht senden
...   Erstellt am 31.01.2012 - 19:40Zum Seitenanfang Beitrag zitieren Beitrag melden 


Hallo Jürgen,

Ich habe letztes Jahr 2 mal 993 er eingekauft. Der Rote ist
Kalifornier, wie du an den Bumpern siehst. Das Auto ist in gutem
Zustand, die Laufeigenschaften sehr gut ( dito zu Peter ) und
auch die Prüfung durch eine Fachwerkstatt hat nur Bestes
testiert. M.E. mußt Du auch eine US Version wie eine deutsche Ausführung prüfen.

Viel Glück bei der weiteren Suche

Grüße aus Nürnberg
.

Michael




Uploaded with ImageShack.us




Eck ...
Elfer GTR Club Member
............

...

Status: Offline
Registriert seit: 19.12.2007
Beiträge: 163
Nachricht senden
...   Erstellt am 14.02.2012 - 21:45Zum Seitenanfang Beitrag zitieren Beitrag melden 


Hallo Juergen,
Auch ich fahre ein US Cabrio, Bj. 97. Ich hatte es schon in den USA gefahren, als ich dort noch wohnte und nahm es anschliessend mit nach DE. Mein Vorbesitzer war technisch nicht ganz so fit wie optisch. Da es auch immer nur "langsam" bewegt wurde und die Hitze Californiens den Rest besorgte, hab ich alle fahrwerksseitigen Komponenten rausgeschmissen und gegen neue ausgetauscht. Meine Umbauten habe ich auch hier im Forum mit Bildern dokumentiert. Eingebaut wurden ein Gewindefahrwerk, Urethanlager in den Querlenkern, ein neues Servolenkgetriebe, neue Bremsscheiben und Belaege mit Leitungen, Reifen, alle Fluessigkeiten und Keilriemen getauscht und einige andere Sachen. Der US 993 kann es locker mit jedem DE 993 aufnehmen. In Sachen Benzinverbrauch ist das US Modell meist besser da von Haus aus eine laengere Getriebeuebersetzung eingebaut wurde das bei laengeren Fahrten auf jeden Fall Benzin spart. Ich bin warscheinlich der letzte der da drauf schaut aber meine Reichweite von 600km von voll bis zum Angehen der Benzinlampe erreiche ich fast immer. Mein Durschnittsverbrauch liegt meist unter 11 Liter und wenn man unter 130 bleibt sind auch 10 drin. Ich hab's mal getestet, wenn auch unter grossem Protest meines rechten Fusses.
Falls Du noch Fragen hast dann schreib's einfach hier rein und Du wirst eine Vielzahl von Informationen erhalten.
Gruesse,
Eckhard





Ähnliche Themen:
Thema Erstellt von Antworten Forumname
Reimporte USA lucamerlin 11 thomas_gramlich

Geburtstagsliste:
Heute hat nur 1 User Geburtstag
m3pitter (57)



... inkl. des Clubs für den er Fahrer dem Copyright © 2oo4 - 2o13 by Th. Gramlich.

Der Name Porsche, der Porsche-Schriftzug, das Porsche-Wappen, sowie die Typenbezeichnungen, Carrera, Targa, Boxster, Cayenne, Tiptronic und Tequipment, sind sämtlich eingetragene Marken der Dr. Ing. h. c. F. Porsche AG und unterliegen als solche den gesetzlichen Bestimmungen. Das 993er Forum ist eine rein privates Forum von und für Porsche Enthusiasten. Weder der Betreiber des Forums, noch das Forum selbst stehen in irgendeiner Verbindung zur Dr. Ing. h. c. F. Porsche AG. Bei Verletzung von Rechten Dritter ( © & ® etc.) bitte ich um eine kurze Nachricht, vielen Dank! WebDesign, Programmierung, Bildmaterial und die Webidee des 993erForums: Thomas Gramlich, Copyright © 2oo4 - 2o13 - alle Rechte vorbehalten. Seit Okt. 2o13 vertreten durch 993-Club. Reproduktionen, gleich welcher Art, ob Fotokopie oder Erfassung in Datenverarbeitungsanlagen, nur mit schriftlicher Genehmigung des Autors. Die Homepage des Autors: www.elfer-gtr.de sowie das 993erForum sind in der Darstellung für eine Bildschirmauflösung von 1280 x 1024 optimiert und unter den
Browsern: Mozilla, Internet Explorer, Opera, sowie Netscape getestet. Zuletzt überarbeitet am 14.1o.2o13
Kostenlose Counter von www.compilermaster.de mal ... wurde diese Seite aufgerufen, vielen dank für dieses große Interesse.
Übrigens zum guten Schluss der Seite noch ein Zitat: Nur das Beste wird einfach kopiert ... in diesem Sinne ...

993-Club: Impressum | Datenschutz




Impressum

Dieses Forum ist ein kostenloser Service von razyboard.com
Wollen Sie auch ein kostenloses Forum in weniger als 2 Minuten? Dann klicken Sie hier!



blank